Autor: Taleweaver
Reviews 1 bis 25 (von 214 insgesamt):
19.12.2019 | 20:53 Uhr
zur Geschichte
Hi,
sehr interessant und schön geschrieben, vor allem die Fluch der Karibik Mary fand ich "knuffig", aber jede ist auf ihre Weise special.
Lg EverythingOrNothing
31.08.2018 | 09:55 Uhr
zu Kapitel 8
Hey ^^
Wow und ich dachte schon meine OCs wären Marys... Ich will die eigentliche Geschichte nicht schlecht reden sie ist sicher gut geschrieben etc und hat auch Fans und sonh Kram. Finde aber toll wie du das hier mit Humor aufgeführt hast :D dagegen is Yume (mein OC den ich eig immer OP fand abgesehen von der Psychischen Schwäche für unsren Lieblingskünstler) ja nh Furz :p Jedenfalls find ichs cool wie du des mit Humor aufführst aber nicht Negativ ins lächerliche ziehst, wodurch sich der Autor wohl nicht allzusehr verarscht vorkommt. Gruss, Jane
14.08.2018 | 19:25 Uhr
zu Kapitel 9
Ich probiere gerade dank deiner Geschichte aus, wie lange es dauert, bis man erstickt, wenn man gleichzeitig lacht und weint.
Der Sarkasmus in diesen Kapiteln ist so wundervoll... xD
Wirklich, ich hasse die Geschichten, in denen Harry ein Vampir (und vorzugsweise auch noch eine Veela...) ist oder irgendeine Biss-Figur, eigentlich immer Bella, ein "ganz gewöhnliches" Mädchen - so wie oben beschrieben - ist. Igitt.
Am schrecklichsten fand ich eigentlich die Naruto- und die Fluch der Karibik-Mary Sue (Es gibt Geschichten, in denen die vorkommen? Hilfe! o.O), wahrscheinlich, weil ich die ganzen anderen leider schon in viel zu vielen Fanfictions gesehen (/gelesen?) habe... Die zwei waren mir neu.
Ich finde es echt toll, dass du dir die Mühe gemacht hast, sie rauszusuchen und aufzuschreiben. Größtenteils hast du meinen Tag damit wirklich um einiges besser gemacht. ;)
LG Pinkie
26.04.2018 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo,
Die Enden sind ein Meisterwerk! Ich habe bis zum dritten Kapitel gelesen, bis ich verstanden habe, dass dies nicht die wirklichen Enden der Mary-Sue-Geschichten waren. Alles hat gut zueinander gepasst und hat das geliefert, was eine Parodie liefern sollte: Es war überzogen, hat sich darüber lustig gemacht und hat gleichzeitig noch eine kleine Verbesserungsmöglichkeit geliefert. (Ja, die Enden sind Verbesserungen!) Besonders gut fand ich das ,,ohne Essen ins Bett geschickt werden“-Ende oder die Anspielung bei Edward auf einmal das ursprüngliche Buch und auf die vorherige Parodie der ,,Harry-Stue“-Geschichte.
Würde mich über weitere Teile freuen.
LG,
MelodieGin Gin
21.09.2016 | 18:35 Uhr
zu Kapitel 9
Magersüchtig, toll.
Ist Edwards Haarfarbe mit Absicht falsch beschrieben? Wenn ja, passt zu ihm.
Irgendwie brauch Bis(s) keine weitere Mary Sue, schließlich haben sie Bella und irgendwie auch Edward (Gary).
Meine Meinung zu dem Fandom ist meist: Ihr könnt es eigentlich nur besser machen.

glg Rose
21.09.2016 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 8
Hey, ich mag Heterochromie! (Meine Freundin hat sowas.)
Aber hellblau und rubinrot?
So als Uchiha?
Ein Wunder das die Mary Sue nicht mit allen aus Akatsuki geschlafen hat (einschließlich ihrem Bruder) als sie auf der Reise war und da sicher einen Kurzstopp gemacht hat.
Orochimaru = das ultimative Böse.
Oh ja.

glg Rose
21.09.2016 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 7
Tötet sie!
Halbgöttinnen sind bei mir sofort raus (außer bei Percy Jackson).
Traut sich jemand sowas überhaupt noch zu lesen?

Wo war übrigens nochmal ihr Vater?
Nie kennengelernt, was?
Es ist wirklich unfassbar das Autoren manchmal nicht einmal ihre eigenen geschaffenen Konflikte aufgreifen.

glg Rose
21.09.2016 | 17:10 Uhr
zu Kapitel 5
Und ich bin glücklich dass Mary Q ins Gras gebissen hat, wie auch die anderen.
Wenn das nur immer so bei einer Mary Sue wäre.
Leider sind die zumeist unsterblich.

glg Rose
20.09.2016 | 22:22 Uhr
zu Kapitel 3
Zum Glück gestorben, es rettet dennoch nicht vor fehlendem Niveau.
Wo sind die guten alten Charaktere hin, denen Missgeschicke passieren, wie einen Hosenknopf zu verlieren?
Ach, die gab es nie?
Das passiert nur mir?
Schade dass die Realität viel zu wenig mit eingebracht wird, selbst bei Science-Fiktion erwartet man doch Science-Fiktion-Realität, oder?

glg Rose
20.09.2016 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 2
Ist das nach einem realen Beispiel angelehnt?
Genial.
Ich mag auch die, wo Harry ein Hochelf (HA!) ist und sein Gefährte Draco, ein Halbdämon ist.
Eltern der beiden meist neu erfunden.
Sowas kann man doch nur als Lachlektüre nehmen, oder?

glg Rose
Baerin21 (anonymer Benutzer)
23.08.2016 | 13:24 Uhr
zu Kapitel 7
xD xD xD xD .... gibt einen Stern, ich weine gerade vor Lachen (obwohl es ja eig traurig sein sollte...)
mach mal weiter, dude ^^ Ich bin gespannt auf mehr!
BlueScullyZ (anonymer Benutzer)
18.03.2015 | 18:03 Uhr
zu Kapitel 4
Ich konnte nicht bis zum Ende lesen. Wirklich nicht. Es ist gut geschrieben, ohne Frage und so treffend, aber es ging nicht. Nach Herr der Ringe war erst einmal Schluss, aber ich werd es mir vormerken. Nur weiß ich gerade noch nicht, wie ich es finde. Grausam, wie die realitätsnahe Darstellung von Krisengebietsjournalisten, oder doch eher witzig, wie eben eine gute Parodie.

Dass diese überperfekten Gebilde am Ende der Kapitel meistens sterben, macht das Ganze erträglicher, reißt es aber irgendwie aus dem Kontext. Ich dachte immer, Mary Sues können einfach nicht sterben! Aber ohne diesen Punkt, würden die Kapitel vor meinem geistigen Auge weitergehen und ich wüsste nicht, wie ich damit umgehen könnte ... Nein, es ist schon ganz gut, dass sie bei dir hinterher sterben.

Wirklich großes Lob für diese ... ... Sues. Sind das eigentlich zusammengetragene Erfahrungen aus existierenden Geschichten? Das würde mich auf vielen Ebenen verstören, dass tatsächlich Mensche gibtn, die nicht mit der Intention, eine Parodie zu erschaffen, so einen Kram fabrizieren, aber ausschließen kann ich es nicht. Danke aber für die Lacher. Allein dafür hat sich die Tortour schon gelohnt. Aber ich hätte mich - bei dem Titel - auch durchaus besser darauf einstellen können. Erwischte mich heute Morgen aber doch ziemlich kalt. Ich glaube ... es ist grausam witzig. Ja, ich denke, das trifft die Sache im Kern.

Grüße
Scully
08.02.2015 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 9
Ich danke dir für diese wunderbaren Minuten des Lachens, die du mir geschenkt hast! Bei manchen Mary Sues dreht es einem ja echt den Magen um...
Das einzige was mir bei der Mary der Ringe noch gefehlt hatte, war das sich Legolas ja gar nicht unsterblich in sie verliebt hatte! Ich meine eine Herr der Ringe Mary Sue Geschichte ohne Legolas? Wo kommen wir denn dahin wenn das jeder macht? ;D
Kadan (anonymer Benutzer)
05.11.2014 | 18:48 Uhr
zu Kapitel 1
Oh mein Gott, wie geil xD
Ich sitz hier, nach dem ersten Kapitel, schon vollkommen fertig vor dem Laptop und kann nicht mehr xD
Diese Sues sind einfach...
Als ehemalige RPG-Admin auf einem Server weiß ich, auf was für Charakterideen manche Leute kommen. Und ich fühlte mich wirklich zu gut daran erinnert.
Danke für diese wunderbar amüsanten Worte!
Ich mach mich jetzt ans Lesen der anderen Kapitel... und hoffe, das meine Mitbewohnerin nicht denkt, ich würde hier sterben ;)

LG,
Kadan
25.10.2014 | 23:37 Uhr
zu Kapitel 9
So geil! :D Ich hab mir jetzt schon mehrere deiner Operator-Erfahrungen durchgelesen, aber das hier toppt einfach alles :D Vor allem die tragischen Enden sind immer das allerbeste, am schönsten die mit Edward - die klingen selbst ausgedacht, kein ordentlicher Mary-/Gary-Creator würde seinen Liebling sterben lassen! ;) Sehr schöne Sammlung!
Laiya (anonymer Benutzer)
26.08.2014 | 02:16 Uhr
zu Kapitel 8
Ich finde diese Ideen gut, was mich nur wundert, solche Charaktere habe ich bisher nur selten gesehen.

So verbreitet ist das (extreme-) Mary Sue Symptom gar nicht

Lg Laiya
24.08.2014 | 01:41 Uhr
zu Kapitel 9
Huhu

Ich saß teilweise nur noch kopfschüttelnd vorm PC... Wie kann man denn auf die Idee kommen SOLCHE Mary sues zu schreiben?? Hilfe! Aber Dauergrinsen waren vorprogrammiert :P Ich finde deine Idee zu diesem Text super!! Hat mir sehr gut gefallen. Äußerst amüsant, die Ideen mancher FF-Autoren... Schön, dass du uns deine Leseerlebnisse hier beschrieben hast!!

LG
Aredhel
Otterkuh (anonymer Benutzer)
12.08.2014 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo :)

Oh Gott, und diese Marys und Garys gibt es alle WIRKLICH? Okay, vielleicht wurden einfach nur alle OC-Eigenschaften in einem Fandom auf eine Person konzentriert, aber trotzdem: WER KOMMT AUF SO WAS?!

Na ja, auf jeden Fall ist es ziemlich lustig ^^ Und das tragische Ende setzt dem Ganzen noch mal die Krone auf xD

LG, Otterkuh
03.07.2014 | 18:59 Uhr
zu Kapitel 9
Okey...
Dazu gibt es wohl nur eins zu sagen: Das. War. Schräg.
Aber gut getroffen.

Liebe Grüße, Nicola^-^
01.12.2013 | 22:59 Uhr
zu Kapitel 9
Lustig mit Aussicht auf Kopfkino!

Nette Idee, super umgesetzt und erspart das Lesen von trölfmillionen schlechter FFs.
;)
06.10.2013 | 12:15 Uhr
zu Kapitel 9
Hey,
Ich habs doch gewusst, Edwards Haarfarbe ist nicht schwarz, sondern bronze! Und nein, ich bin kein verrückter Fan^^ Das wirkt nur so, wirklich!
Auf jeden Fall habe ich lange und viel gelacht, besonders weil du alles so sarkastisch zusammen gefasst hast XD
lg Misa
08.08.2013 | 23:42 Uhr
zu Kapitel 9
Oh Gott, das ist mal Abendlektüre vom Feinsten^^
Ich habe schon überlegt, eine ff zu schreiben, Mary als Protagonistin in Ego- Sicht und sie langsam und qualvoll sterben zu lassen... Igendwelche Wünsche? Vorschläge? :D
Liebe Grüße
LiamIsMyBatman (anonymer Benutzer)
19.07.2013 | 00:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)
Ich hab nu rmal eine Frage.
Wie kann man schwanger werden,
das Kind nichtmal zur Welt bringen,
und dann noch zwei Kinder in seinem
Bauch heranwachsen lassen?
Und das ohne ein einziges Mal in den Wehen zu liegen?
Das ist doch total unlogisch!
Solltest du dann vielleicht auch noch anmerken.
Ist mir nur grade so aufgefallen.

Ziva xx

Antwort von Taleweaver am 19.07.2013 | 12:27:42 Uhr
Meiner Meinung nach war das so offensichtlich, dass es keiner Erwähnung bedurfte. Aber danke für den Hinweis, Captain Obvious.
30.05.2013 | 22:44 Uhr
zu Kapitel 9
Ich kann nicht mehr :D
Herrlich, einfach nur herrlich :D
Aber bei aller Überzeichnung, es steckt viel Wahrheit in dieser kleinen aber feinen ff.
Danke für dieses kleine, humoristische Stück ff-Literatur.
Alles Liebe,
Rovainia
melOP2000 (anonymer Benutzer)
14.04.2013 | 19:15 Uhr
zu Kapitel 6
Diese Geschichte ist extrem übertrieben... genau wie Mary Sues. Du hattest total gute Ideen. Das ist die einzige Geschichte, in denen Mary-Sues mal nicht nerven. Schreib doch auch noch eine "One Piece-Mary Sue" die so stark ist, dass sie es sogar überlebt, fünf Teufelkräfte zu besitzen oder so. Ist auf jeden Fall lustig.