Autor: Apfelkuchen
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
29.08.2010 | 02:43 Uhr
heyho^^
logisch dass magg in gedanken
versunken is, da würde sich jeder
so seine gedanken machen...
fragt sich bloß, was mit dem
jungen is?
autsch, is zwar doof, dass josh
keine zeit hat, aba deswegen muss
magg ja nich gleich weglaufen, meine
der kann ja auch nix dafür, wenn sein
dad sagt, er soll helfen....
LG^^
28.08.2010 | 21:15 Uhr
heyho^^
kann mir gut vorstellen,
dass die beiden mädchen ziemlich
durch den wind sind, bei solchen
nachrichten...
hmm, wer mag wohl dieser neue
junge sein und woher kennt less ihn?
nja, ich les gleich ma das nächste kapi^^
LG :)
28.08.2010 | 02:39 Uhr
heyho^^
hatte die geschichte schon länger als
favo in meiner liste und bin nun endlich
dazu gekommen, das erste kapi zu lesen :D
also, ich muss sagen, dass is echt schön
gruselig... fear street-feeling halt :)
aba schon komisch, dass die eltern einen
einfach so langgehen lassen, wenn die wissen,
was vorgefallen is...
zwar nur 100 meter, aba man weiß nie,
wie lange so eine kurze strecke gefühlt werden kann.
mal sehen, wer das mädchen wohl is
und was alles noch so passiert :)
LG, Chi-chan^^
18.09.2008 | 17:30 Uhr
Richig gut aber... könntest du absätze rein machen... Bitte
13.09.2008 | 16:05 Uhr
hey sam,
ja ... das mit den rechtschreibfehlern tut mir echt leid. :) mir ist erst nachher aufgefallen, dass ich z.B. anstatt kühler wind- wühler wind geschrieben hab :)) sry

:*
12.09.2008 | 19:48 Uhr
Hach... Einfach nur wunderschön und deine Story hat wirklich Potenzial. Okay, ein paar Rechtschreibfehler aber wen kratzt das! ^^
Ich kenn zwar die Bücher der Reihe von "Fear Street" nicht, lese aber deine GEschichte weiter.

HDGDL

Sam