Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: dasLeni
Reviews 1 bis 25 (von 83 insgesamt):
25.05.2018 | 22:29 Uhr
wow, das war eine wirklich extrem gute, ausdrucksstarke (welch wort) und besondere ff. Ich habe extrem mitgefiebert und fand das Ende super. Du hast einen mega tollen Schreibstil und die Idee war auch genial *-*. Einfach nur wow <3.
25.05.2018 | 21:47 Uhr
Super Kapitel. Ich finde deine FF echt super <3. finde deinen Schreibstil und die Idee echt gut *-*!
01.06.2015 | 15:33 Uhr
Heey!
Also ich liebe deine FF und dein Schreibstil ist einfach nur awesome.
Ich habe deine FF an einem Tag durchgelesen, weil sie so verdammt gut war, das ich sie einfach zu Ende lesen musste.
Aber ich muss zugeben, das mich das Ende enttäuscht hat.
Der Anfang war einfach nur der Hammer, aber zum Schluss hin wurde Griffin einfach zu romantisch und Maggie wurde auch irgendwie anders. Komisch einfach.
Ich fand auch das der Epilog einfach viel zu kurz war, was eigentlich ziemlich schade ist.
Trotzdem fand ich deine FF sehr gut.
01.09.2014 | 22:46 Uhr
Hi ^^
Ich habe dieses FF schon mal gelesen bevor ich hier angemeldet war.
Dann habe ich es zufällig wider gefunden und dachte mir jetzt muss ich einfach was dazu schreiben ^^
Ich finde dieses FF echt toll und verdammt gut geschrieben :D
Ich find die zwei unglaublich süß und deine Idee Timebreaker ist super.
Weiter so ;D
Lg Anakin
LittleDhampir (anonymer Benutzer)
03.09.2013 | 12:49 Uhr
Was für eine herrliche Geschichte... :'D
Habe sie gerade erst entdeckt, bin aber schon nach den ersten 5 Kapiteln absolut begeistert!
Du schreibst so wundervoll locker, bringst mich an kleinen Stellen immer wieder zum grinsen.. einfach toll! ♥
27.03.2013 | 20:49 Uhr
Hey, hab gerade das letzte Kapitel gelesen, besser gesagt den Epilog. Wie darf ich den verstehen? In einem Kapitel davor waren griffin und Maggie ja in die Vergangenheit gejumpt sag ich jetzt mal und ist das nicht die selbe Szene? Ist das jetzt so, das an der Stelle die komplette Geschichte wieder von vorne beginnt?
Also ich mein das so in Harry Potter hatte man das ja auch mit den Zeitreisen.
Hermine Und Harry waren ja weg und wenig später kamen die wieder durch die Tür rein.
Als, wie darf ich das verstehen? Erklär mir das bitte, das raff ich nicht ganz. Sorry :3
27.03.2013 | 13:08 Uhr
Also ich bin vielleicht gerade mal bei dem 9. Kapitel angekommen, aber kann jetzt schon sagen Hammer.
02.03.2012 | 18:53 Uhr
Omg,ist das eine geile Geschichte und außerdem noch lustig .:D
28.01.2011 | 16:28 Uhr
hallöchen^^
ich bin.... sprachlos...o.O
Ich musste die Geschichte zweimal lesen, so sehr hat's mich fasziniert, vorallem wirklich diese Idee mit dem "Zeit-Springen"
Als Griffin mit der Bombe hochgegangen ist, dachte ich zuerst: "Oh mein Gott..." O.O
Aber die Wendung danach war ja mal einfach fantastisch
Insgesamt also eine klasse Story :D
26.12.2010 | 16:48 Uhr
Hey Hey, habe erst vor einigen Tagen deine Geschichte gefunden und in einem Zuge durch gelesen, weil mich dein Schreibstil und auch der Story so sehr fesselte - schade dass sie schon zuende ist. Ich finde deine Geschichte wirklich gut geschrieben, hast in mir einen Fan gefunden :-)
22.06.2010 | 21:48 Uhr
So das Ende.
Schade!
Das Ende hört sich nicht schlecht an.
Was für ein netter zutraulicher Kerl Griffin doch sein kann.
Sogar ein Sohn! :D
glg
Jana
22.06.2010 | 21:46 Uhr
:D
Das Kapitel war jetzt zwischendurch etwas verwirrend.
Ich dachte mir ja schon, dass sie einen Zeitsprung machen würde,
aber das es am Ende so ausgeht? :D
Hauptsache Griffin ist wieder am Leben.
Bin gespannt, ob wirklich alle Paladine nun vernichtet sind!
glg
Jana
22.06.2010 | 21:33 Uhr
Oh nein!
Ein wirklich spannender Kampf!
Hm aber diese Paladine bräuchten mal bessere Makler^^
Okay, einige Verluste waren zu verzeichnen,
find ich weniger schön, aber auch auf der anderen Seite.
Aber das Ende?
Was soll denn das?
glg
Jana
22.06.2010 | 21:05 Uhr
Ah Gott sei Dank.
David ist nicht durchgedreht, sondern war sogar wirklich nett.
Seine Millie wird er sicherlich auch bald wieder sehen.
Wenigstens konnte er Maggie etwas trösten.
Wirklich süß, dass Griffin ihr doch noch etwas Angst nehmen konnte! xD
So, der Kampf beginnt also.
glg
Jana
22.06.2010 | 20:57 Uhr
Halli Hallo,
na da haben ja doch alle einen guten Plan aufgestellt.
Okay, auch etwas verrückt, aber irgendwie müssen sie ja voran kommen.
Da bin ich jetzt gespannt, ob das alles so klappt, wie die sich das vorstellen.
Hoffentlich passiert nicht allzu viel mit den Jumpern.
Wäre schon irgendwie schade, wenn jemand von ihnen zu Tode kommt.
Aber Magie und David zusammen in einem Team?
Ich weiß nicht, hoffentlich kann er sich zusammenreisen.
Das Ende war sehr witzig...^^
Das Bild dazu war einfach amüsant! xD
glg
Jana
21.06.2010 | 22:29 Uhr
Eine Jumperarmee hört sich gut an.
Aber auch schwierig, kennen die sich denn alle untereinander.
Ist David auch dabei?^^
Hoffentlich vertragen die sich alle gut.
Bin mal gespannt, wie das alles so abläuft! xD
Sonst scheint es ja ganz gut zu funktionieren.
Immerhin weiß Maggie, wie sie sich verteidigen muss.
glg
Jana
21.06.2010 | 22:22 Uhr
Hey Maggie ist ja richtig einzigartig was? :D
Sie ist der "beste" Timebreaker überhaupt!
Na ja, so viele gab es sicherlich gar nicht,
aber sie muss schon ne besondere Kraft haben,
da sie ja schon zweimal breaken konnte und bis jetzt hatte sie "nur" ein paar Schmerzen.
Okay, es hätte sie umbringen können, aber ihr Körper war stark genug.
Dieses Mädchen hat es drauf! xD
glg
Jana
21.06.2010 | 22:14 Uhr
Das Kapitel fand ich echt schön :D
Es war wieder ein eher ruhiges Kapitel.
Ich mag es, wenn die beide alleine sind und man etwas über sie erfährt.
:D Außerdem taut Griffin immer etwas auf.
Das find ich ganz süß :D Eine ganz neue Seite.
Was hat es mit ihren Augen auf sich?
Erst dunkel und dann eher ein grün?
Hm...^^
glg
Jana
21.06.2010 | 22:08 Uhr
Oh irgendwie genial.
Tut mir ja echt leid für Maggie, dass es ihr durch das Timebreaken so schlecht geht,
aber es ist irgendwie echt cool :D
1513!?
Ja, ich denke da waren die Leute noch etwas misstrauisch und unaufgeklärt,
was Jumpen anging! xD Na ja, jetzt ja immer noch.
Aber das mit den Mistgabeln könnte wahrscheinlich fast hinkommen.
Gott sei Dank sind sie rechtzeitig von da weggekommen.
Bin gespannt, wie das jetzt weiter geht.
Hoffentlich finden sie eine Lösung wegen Davids Problem.
Wir wollen ja nicht, dass Millie etwas passiert^^
glg
Jana
21.06.2010 | 21:59 Uhr
Halli Hallo,
sorry, aber hier sind die übrigen Reviews.
Ich weiß, das macht man nicht, einfach lesen und dann nichts schreiben.
Ich fühle mich schon richtig schlecht.
Aber ich hatte heute Jumper gesehen und dachte mir, shit, da ist ja noch was offen! xD
Außerdem mach ich das natürlich auch aus Eigennutz! ^^
Na das hört sich doch gut, dass die beiden mal entspannen können,
aber irgendwie hat das gegen Ende doch nicht ganz geklappt.
Und es war erst so harmonisch.
Eigentlich find ich David ziemlich cool, aber irgendwie reagiert er etwas über!
Sonst war er doch immer so der vernünftige Kerl,
aber na ja :D, wenn es um Millie geht, dann wars das.
Aber zusammen könnten sie doch viel mehr ausrichten!^^
glg
Jana
Schneemaehne (anonymer Benutzer)
27.12.2009 | 19:52 Uhr
Hallo...
Ich weiß, ein guter Leser hätte nicht erst bis zuletzt gewartet, bis er endlich ein Review abgibt. Nun, ich bin leider kein guter Leser. Trotzdem möchte ich dir sagen, dass deine Fanfiction einfach nur wunderbar ist. Ich halte es für einen extrem schwierigen Balanceakt, zwischen den eigenen Gedanken und den Vorgaben des Originals einen guten Mittelweg zu finden. Meistens ist das Ergebnis ein zweitklassiger Abklatsch des Originals oder aber eine (gute oder weniger gute) Fanfiction, die aber kaum mehr etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun hat. Das ist deine nun wirklich nicht! Eine einzigartige Story, die sich aber ohne weiteres in das Original einfügen würde! Eine Mischung aus Gefühlen und Spannung. Genug Geschwindigkeit um den Wesen deiner männlichen Hauptfigur zurecht zu werden und genug Atempausen, damit ich als Leser auch Maggie kennen lernen konnte. Sie ist mir wikrlich sehr ans Herz gewachsen! Als heimlicher Griffin-Fan fand ich es immer furchtbar, dass er am Ende des Filmdes einfach in einem Strommast hing und nicht wieder auftauchte. Dank dieser Geschichte hier weiß ich, dass alles doch noch ein gutes Ende genommen hat. Vielen Dank dafür!
Und auch wenn ich noch nicht ganz verstehe, wie sie ihn hatte retten können, hoffe ich, bald mehr von dir lesen zu dürfen!
Mit lieben Grüßen,

Schneemaehne
theBlackSUN (anonymer Benutzer)
21.12.2009 | 20:02 Uhr
Oh mein gott!!
Ich sitze hier jetzt seit gott weiss wie lange und lese deine ff
.. ich hatte mir vorgenommen diese auch noch zulesen nach dem ich alle bisherigen Kapitel bei "Jump out that way" fertig gelesen hatte
ind ich muss sagen das ende gefällt mir supi!!

Und griffin als Daddy *heraugenbekomm*

jedenfalls kannst du stolz auf die FF sein :]
Noetic (anonymer Benutzer)
14.12.2009 | 00:26 Uhr
woah shadz super genial XD
aber du hättest ruhig die entstehung von Jason beschreiben können *räusper* XD
gutes ende, gefällt mir. Voll kitschig irgendwie XDD
13.12.2009 | 23:32 Uhr
Aha, also haben die beiden selber das auch nicht richtig kapiert, ich bin also nicht alleine^^
Oh mann, ich würd sagen, das ist mal ein rosapuffeliges Ende, aber ich mags irgendwie doch... es beruhigt mich... was du dem armen Griffin die ganze Zeit zugemutet hast... das kann doch kein Mensch - oder Jumper - durchhalten!!! Er hat sich dieses rosapuffelige Ende wirklich verdient.
Also, als eine derjenigen, die ziemlich lange - ich würde nicht sagen, dass es zwei Jahre waren... vielleicht eins... ich habe echt kein Zeitgefühl, sagen wir einfach ZIEMLICH lange - schon diese Fic gelesen und immer wieder auf ein Update gehofft und es auch gekriegt haben, auch wenn die Wartezeiten manchmal zur Folter wurden, kann ich nur noch einmal wiederholen, ich LIEBE diese Fic. Sie hat alles: Humor, ein bisschen Liebe, das richtige Maß an Drama und ein angenehmes Ende, und deswegen bin ich echt schon irgendwie traurig, dass es jetzt vorbei ist... irgendwie surreal, ich will mir gar nicht vorstellen, wie es dir da gehen muss, ich habe noch nie eine Fic über so einen langen Zeitraum gepostet und vor allem noch nie eine so LANGE Fic, und deswegen Respekt.
Ich denke, Jump, jump, jump wird mir fehlen^^
Man liest sich.
LG SGreenD
UpsideDown (anonymer Benutzer)
13.12.2009 | 20:16 Uhr
schönes ende :-)
und Griffin als Daddy wie süß :-D
die geschichte ist dir wirklich gut gelungen.
hab sie immer wieder gespannt mitverfolgt
glg
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast