Autor: Anna Strange
Reviews 1 bis 25 (von 55 insgesamt):
05.08.2008 | 17:07 Uhr
zur Geschichte
*aplaus!*
Der Kuss war echt traumhaft *seufz*... Und Ryan hat es überlebt, ich sag nur "Blinddarm-OP" *g*. Aber da muss(!) noch ein Nachfolger kommen, wir überleben es sonst nicht!!!!!! Naja, es ist deine Entscheidung ob es weiter geht oder nicht....
Aber wenn schreib mir bitte eine Mail okay *ganz treu guck*
Na dann, bleibt nichts anderes zu sagen als... ran ans Schreiben! ^^

Sam
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
03.08.2008 | 22:17 Uhr
zu Kapitel 17
Ein schönes Ende für die beiden neuen Turteltauben und so wird es hoffentlich auch bleiben. ;)
Und selbst (Nervensäge) Ryan hat überlebt, auch gut.
Danke für die Story, auch wenn ich kein Mohinder-Fan bin, war sie trotzdem gut. ;)
Mal schauen ob und wie man Jayne wieder sehen wird.
03.08.2008 | 21:08 Uhr
zu Kapitel 17
hm... cooles zitat... ^.^
oho... du erzählst mal in der er-form... interessant... um ehrlich zu sein, ein guter entscheid... die szene ist irgendwie zu süss um sie nicht erzählt zu haben... ô^.^ô
na, na... der alkohol scheint jayne nicht gut getan zu haben... sie wird schon vergesslich... <.<'' hm... es scheint es gehe schlaf vor, pech (oder doch glück?) für mohinder...
XD der spruch mit mann und wissenschaftler und unsensibel ist genial... *schmunzel* wenn das kein seitehieb ist...
oho... du machst mohinder ja leicht sadistisch... o.Ô egal wie er sich herausreden will, er sei nicht vollkommen unsensibel, ein bisschen gemein ist er dafür schon... <.<
holla... da keimt der romeo in unserem indischen gott auf... ^.^ los, mohinder, schnapp sie dir!
jöööööö... die kussszene ist süss... bravo, mohinder! *applaudier* Und lass sie nicht mehr los, hörst du?! ^_____________~
jeah, wenn das nicht die neugierige tara ist? ^.^ Und wer scheint da von den toten auferstanden? (hast dir lange zeit gelassen seinen zustand aufzuklären)
oh... wie süss... mohinder scheint meinen rat zu herzen genommen zu haben... *g* doch neben der ganzen turtelei... was ist jetzt eigentlich mit molly? ^.^''
die neue art wie du schreibst ist gut gelungen... aber irgendwie ist es schade, dass man nun die gedanken der anderen personen mitbekommt... oder vielleicht bin ich nur zu sehr die jayne-sicht gewohnt... na ja... jedenfalls schreiben kannst du... kannste es sogar sehr gut ô^.^ô ich würde mich sehr freuen, zu erfahren, wenn du wieder eine heroes-geschichte schreibst... (sprich schreibt mir dann ein mail, ok? *lieb guck* )
och... irgendwie werde ich die neuen kapitel am sonntag vermissen... ich hoffe, daher du wirst jayne nicht zulange aus deinen gedanken verbannen... (nebenbei bemerkt es gibt auch die textart one-shoot *unschuldig pfeif*)
ansonsten wünsche ich dir viel gesundheit und glück!

gruss

stefanie, ein treuer fan... <3
31.07.2008 | 16:02 Uhr
zu Kapitel 16
Jayne hat ein paar Probleme mit der Ladung von Flugzeugen XD.
Oh yeah, Showdown mit Sylar. Okay ich mag Sylar wirklich sehr -er hat nun mal die spannenste Hintergrundsstory und man kann mit ihm fühlen warum er das alles tut- aber ich war auf Jayne's Seite. ^^
Diese eine dunkelhäutige Frau...War das Maya, oder so ähnliches? Naja ist auch egal. Ich freue mich schon aufs Epilog und was sonst noch alles vielleicht kommen wird.

Bye

Sam
31.07.2008 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 16
ja ja... haste ein bisschen lange gebraucht...aber lieber spät als nie... ^.^
uhu... rachegelüste... hm... ich schätze die kleine musste sich einfach mal abreagieren... daher die befriedung... aber ich bin ja keine psychologin.... *g* das ist doch eher sie selber... ^.~
nebenbei ihre übelkeit würde ich auch noch auf ihre falsche flüssige ernährung schieben und die tatsache, dass es beim landen ein bisschen rumpelt... ^.^''
oh oh elle! *froi* *froi* *elle-fan-fähnchen schwenk* ^____________^
na ja... das mit ryan... (klingt jetzt wahrscheinlich hart) es ist halt pech, schicksal... ich meine, die verantwortlichen waren wohl selber blöd eine unerfahrene ihm als partner zuzuteilen... <.<'' besonders wenn er sie noch alleine lässt... (jetzt frage ich mich gerade wieso dass man ihr kein bild von adam gezeigt hat (nach ca. 30 jahren gefangenschaft müsste es eigentlich schon möglich sein gewesen ein foto zu knipsen... er kann ja nicht unsichtbar werden...))
wahnsinniger nummer eins! XD köstlich... ^.^ wer ist dann nummer zwei und drei?
oho... es geht langsam ab in action! Go, jayne, go! Mach sylar platt!
das mit der knarre fiel ihr aber sehr schnell auf...
ach elle ist wieder so richtig charmant... *g* und nochmals go, jayne, go! Du schaffst es!
häm... wieso schleudert sie die kugel nicht einfach zurück? ^.^'' wäre die beste lösung gewesen den psychopath aus dem weg zu räumen... hm... okay... das mit dem arm ist auch nicht schlecht... hm... habe langsam das gefühl, dass jayne zu einer sadistin wie elle wird... ^.^''
oh... wie süss von molly... ich meine das mit den helden... und mohinders reaktion ist auch passend... kein wunder muss jayne heulen... *gerade mitheul*
ich weiss der satz von maya ist nicht lustig gedacht, aber irgendwie ist er es doch... ^.^''
hm... irgendwie ist jayne selbstbewusster geworden... das ist schön und immer gut... oh ich freue mich auf die aussprachen... ^.^

grüässli

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
30.07.2008 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 16
Ob Jayne nun zum Bösewicht wird, wenn sie Befriedung empfand, als sie Rasul am Boden lag?
Wäre zumindest interessant. :P
Bin mal gespannt was dann noch im Epilog kommt, auch wenn es schade ist, dass die Story dann zu Ende sein wird.
Mal sehen was du dann schreiben wirst. ;)
22.07.2008 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 1
*empört sei* was nur noch so wenige kapitel? o.Ô magst du etwa deine eigene figur nicht? Wie kannst du nur so herzlos sein... zu jayne und zu uns! ;-;
aber jetzt zur geschichte... (geb mir jetzt besonders mühe beim reviewen, damit es dich ganz, ganz, ganz stark reut *muhahahahahahahahahaha* <.<'')
hm... sag mal, hat rasul nicht die gleiche fähigkeit wie matt? Kann er also nur "beieinflussen" so wie es eden konnte (einfach ohne zu quatschen)? Was für ein glück für jayne... ^.^
oh wie nett... jayne scheint nicht zu ahnen, dass sie peter schon kennt... hm... wirkt als wäre sie noch nicht so paranoid... ^.^'' (wenn sie wüsste wie klein die welt für heroes ist ^.^'')
XD Wieso passt die pfanne als waffe zu jayne? ^_______________^ Gute wahl... besonders weil sie mit speck gefüllt ist... -> *speck süchtig* <.<''
XD zum zweiten... ja, ja, mann soll nie das handy einer frau benutzen... ohne sie gefragt zu haben... XD rasul tut mir jetzt schon leid... und das essen auch... <.<'' das wahrscheinlich feine rührei mit SPECK <.<
hm... das wie sie ryan hätte retten können, fällt ihr schon u-früh ein... -.-''
nebenbei... jayne ist plötzlich so total skrupellos... *schauder* gut, es ist auch verständlich... trotzdem, irgendwie schockierend... und irgendwie erinnert mich das an nikita aus der serie "la femme nikita" <.<''
gut... elle hätte ihren kommentar stecken lassen können (obwohl es aber wahr ist ^.^'') es ist aber schön, dass sie in diesem kap noch eine sprechrolle hat... ^.~ *elle-fan*
oh... jööööö... mohinder macht sich sorgen... (wurde auch langsam zeit... -.- )
häm... hat da jayne langsam ein alkoholproblem... o.Ô das letzte mal kam es auch nicht gut, als sie angetrunken war...
hm... da hat unsere heldin noch viel vor... ^.^
hm... hm... hm... ich denke gerade an die letzten folgen der 2. staffel... kann mir vorstellen, dass die nächsten zwei kaps (ich habe nämlich nicht so das gefühl, dass noch das ganze show-down in eines hineinpasst... *g* <.<'') sehr spannend werden... *froi* *froi*
supi kap! ^_______________________^ bin in grosser erwartung auf das nächste... *muhahahahaha*
schöne woche noch...

gruss

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
20.07.2008 | 15:56 Uhr
zu Kapitel 15
Ein, maximal zwei Kapitel und einen Epilog. Hmhm, okay. Aber Jayne loswerden... sie wird dich verfolgen. :P
(Spätestens wenn die dritte Staffel anfängt oder auch schon früher, wird sie wohl um dich rumhüpfen. :p)

Gut, dass Jayne Rasul eins übergebraten hat und somit die Telekinese nicht versagt hatte.
Natürlich mußte sie dann mit Bob telefonieren, gratis Flug ist besser als zu zahlen. :P Und Elle - das Kind - musste wieder einen freundlichen Kommentar abgeben. tztz
Ryan ist also tot, so richtig tot - bei Heroes weiß man das ja nie wirklich. :P
Und, dass Jayne mit Mohinder reden muss, wird auch mal Zeit. *nick.nick*

Bin gespannt wie es weiter geht bzw. dann enden wird. :)
20.07.2008 | 15:51 Uhr
zu Kapitel 15
Ryan ist tot? Nicht wahr oder? Ich mag ihn jetzt doch! Mal wieder ein toller Kapitel. ABer du darfst nicht Jayne verscheuchen! *was bist du nur für eine Chara-Erfinderin!*
Ein dritter Teil muss noch sein. Nicht kann sondern muss. Und wenn du keine Ideen mehr hast, fällt uns (die Reviewschreiber) bestimmt noch eine gute Idee ein...XD

Bye
14.07.2008 | 14:48 Uhr
zu Kapitel 14
Ha! jetzt wissen wir den grund, wieso du überhaupt schreibst... ^.~ *g* wie schon allzu oft gesagt... es ist eine freude dir reviews zu schreiben ^___________^
der spruch mit der grabinschrift ist gut! XD Aber ich hoffe, es wird in nächster zeit noch nicht so weit kommen... ^.~
und na ja, dass mit den "nettigkeiten" hätte ich ihr auch abgeraten, sonst wäre die grabinschrift wirklich realität geworden... ^.^''
kann es sein, dass unsere liebe (kleine) jayne in der gegenwart des so charmanten irgendwelche wildkatzenzüge annimmt? ^.^'' wirkt irgendwie so... es ist sogar schlimmer mit den wütenden gedanken und worten als bei ryan (der hoffentlich nicht verblutet ist)... nebenbei, ich hätte auch angenommen, dass adam keine kinder mag...
hm... der grund für adams plan hast du gut dargelegt... ô^.^ô und da ist es ja zum ersten (wort)-battel gekommen und was steht? *froi* *froi* 1 : 0 für jayne! XD Weiter so, 'kleine'!
uh... da ist was verloren gegangen... -> "Früher oder später würde ihm irgendwer beweisen, dass er keiner war."
pfm... XD die szene mit den handy finde ich irgendwie witzig... stell mir jayne vor... vollkommenkonzentriert und dann das... ich weiss, es ist nicht lustig, aber es hat eine gewisse situationskomik... ^.^''
O.o wau... toller kick, jayne... Weiter so! XD
oh... nee... ich hasse diese gedankenmanipulier-kräfte... -.- die sind voll gemein... böser rasul... arme jayne... hoffentlich kann sie sich nochmal befreien...
och... wieso hörst du jetzt schon auf! XO Mehr, mehr, mehr! Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr!

gruss

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
14.07.2008 | 14:09 Uhr
zu Kapitel 14
Hm, Adam. <3
Öhm... okay. Böser Adam, böse. oO
Aber finde ich gut, dass Jayne ihre Telekinse genutzt, auch wenn es nicht wirklich etwas gebracht hatte.
Bin mal gespannt wie es weiter geht und wer auch immer Rasul sein mag. :)
13.07.2008 | 19:32 Uhr
zu Kapitel 14
Hey, Jayne kann ja sich endlich wehren! *go Jayne!* Okay, hat sie früher auch gemacht aber nur verbal versteht sich.
Und... OMG... du lässt Ryan verbluten, der ist mir gerade richtig sympathisch geworden. (Warum auch immer...)
Freue mich auf's große Finale deiner Story.

Ciao
12.07.2008 | 19:48 Uhr
zur Geschichte
Mal wieder ein tolles Kap. Adam kenn ich nicht sooooo vom Chra her, habe aber seinen Namen schon öfters gehört. Der ist ja der Bösewicht von Season 2. Aber... OMG er hat Ryan angeschossen. Und jetzt?
Ich hatte ehrlich gesagt erwartet, dass Jayne die Waffe mit ihrer Telekinese Adam die Waffe aus der Hand "Fliegen" lässt. Aber so ist es spannender *stirbt Ryan jetzt?- Glaube nicht*

Ciao

*

P.S.: Ich habe dir die E-Mail schon geschickt!
07.07.2008 | 22:20 Uhr
zu Kapitel 13
oh ja... sich um mehr als eine story ist stressig... hättest mich fragen können, ich hätte dich gewarnt... ^.^ und wegen den reviews... bitte schön... bei so einer geschichte und autorin ist es ein reines vergnügen... ^____________^
zur story: wah! das mit dem schaumbad hätte ich gern gesehen! *lach*
XD na, na! Böse jayne! In der aufzählung, was man eher tun möchte, als in der bar zu sitzen, kommt mohinder erst auf den 2. platz? (da für belegt er wahrscheinlich der rest der top ten XD) Diese whirlpool-funktion muss ja fantastisch sein... ^.~
kleine bemerkung am rande, wann ist eigentlich dieses erdnuss-schälchen leer? (oder ist der barkeeper fleissig am nachfüllen?)
oh, welch ein glück hat die unglückliche verliebte... der schwärm ist weit weg und schon krieg sie einen trost (/tröster)... ^___________^
wieso glaube ich, dass richard nicht richard heisst? ^.^ alt modisch reden, eigentlich kann es nur einer sein... oho... wenn er blond ist, dann kann es nur einer sein! *g* (gut, eigentlich hat schon der titel des kaps schon alles verraten... ^.^)
ts, ts... aber nein, adam... dann lebt man schon so lange und verlernt dabei die feine englische art... ts, ts... einfach die liebe jayne als geisel nehmen... ts, ts... aber es ist ja hinterhältig von daher ist es nicht verwunderlich... -.-''
oho... cliffhanger... "und nächste Woche geht es weiter! Seien Sie wieder dabei, wenn es heisst "volle Distanz!" ^.^
ah... interessantes kap... gut geschrieben... ô^.^ô weiter so!

gruss

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
07.07.2008 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 13
Merke Jayne: Alkohol ist ein großes NoNo. :P
Besonders bei der "Arbeit" und wenn ein verrückter Unsterblicher in der Nähe ist, der das Ganze dann ausnutzt und am Ende alle bedroht.
Ich denke mal, dass ich evtl. weiß, was nun geschieht, aber ich lasse mich überrasche und sage an dieser Stelle nichts. ;)
29.06.2008 | 10:29 Uhr
zu Kapitel 12
oh... *freu* *freu* kaum aus den ferien zurück, bekomm ich ein schönes geburtstagsgeschenk ein neues kap... ^________^ *jubel* *als dank stück geburtstagstorte rüberschieb*
oh... das ist ja wirklich pech mit deinem stick... hoffentlich hattest du nicht noch wichtige dokumente darauf...
so zur story ^.^ uhu...wie wird wohl ein battle zwischen adam und jayne aussehen... (sich echt die frage stellt... mir fällt nichts ein... ^.^'') ich lass mich überraschen... aber wieso london? o.Ô hm... ok... ich lass mich überraschen... ^.^''
wah... herz-rythmus-störungen verursachend... XD schöne beschreibung... ô^.^ô
hö... ist jayne so nahe zu den petrellis, dass sie die alte herrin (ich finde dieses wort passt am besten zu ihr... sie ist ja echt herrisch) "mama petrelli" nennt?
uhu... rayn scheint auch kontakt mit peter gehabt zu haben...
hm... es klingt als wird das nächste kap spannend... *neugierig sei*

gruss

*
28.06.2008 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 12
Hi!

@Sarah: Muss jetzt sein... Moonlight ist toll! Habe aber gehört das es nur die eine Staffel gibt :(.

Also leah, war mal wieder ein tolles Kap. Ryan geht mir richtig auf die Nerven, er ist irgendwie so...so. Er versucht einfach zur sehr auf nett zu machen. Das mag ich überhaupt nicht. Ich bin richtig gespannt was Gayne alles in london erlebt.

Ciao
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
24.06.2008 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 12
"vielleicht nicht ganz so spannend, aber von Romantik auf Action... na ja, das geht bei mir nicht so schnell"
Macht ja nichts. ;)

Die Romantik war ja dieses Mal nicht da... böse Mohinder, böse! :P
Dafür Ryan und Bob... jetzt müßte ich beide nur sympathisch finden, dann würde ich mich total freuen. :p
Und Jayne geht also mit Ryan im Auftrag von Bob nach England, ich hoffe mal, dass sie sich nicht zulabern lässt und am Ende noch feste Agentin wird, dann kommt Carolyn vorbei und haut sie! ;P
Ich bin ja mal gespannt ob sie dann auch auf Adam treffen wird und wie du ihn rüber bringen wirst. Ob er sie auch überzeugen wollen würde, dass sie sich ihm anschließt? Wer weiß.

*erdbeeren da lass*

PS: Schaut "Moonlight", danke! ;)
19.06.2008 | 14:45 Uhr
zu Kapitel 11
Also, von mir auch alles Gute zum Geburtstag nachträglich. Bin erst jetzt dazu gekommen dein Kap zu lesen, da ich ja gestern Geburtstag hatte und ich nur von Telonaten überschüttet wurde. ^^
Wieder einmal ein tolles Kap. Mohinder geht jetzt richtig ran an die Sache. *Los, Mohinder. Es geht um die Jayne-Wurst!* XD
Das der kleine Chris wieder da ist finde ich richtig gut, habe ihn auch schon vermisst,

Also dann Ciao
*
17.06.2008 | 18:06 Uhr
zu Kapitel 11
oho, du hattest geburtstag? *pompos hervor nehm* *wild mit denen herumwirbel* Alles gute nachträglich! ^.^
zu geschichte, hm, hm, zwischen jayne und mohinder funkt es immer mehr... uh, eden... hm, ich mochte sie noch, schade, dass sie so früh gestorben ist ;-; hoffentlich ist mohinder über sie hinweg... sonst hat jayne noch einen steinigeren weg zum liebesglück als bisher ^.^''
Hurra, hurra, hurra! Chris ist wieder da! (der reim ist jetz eher unbeabsichtigt... -.-'' ) und hat einen deftigen charakterwechsel hinter sich, seit wann ist der so fröhlich? o.Ô
nebenbei, hast du gerade einige comics verdrückt? Du erwähnst gerade aussergewöhnlich viele superhelden (superman, spiderman, ...) ^.~
und dafür geht mohinder in die vollen offensive! Ein wangenkuss! Wau, er lernt schnell und das ist gut so... *ein cheerleader-kleidchen von claire klau* *anzieh* *mohinder anfeuer* Go, mohinder! Go, mohinder!
och, die kleine süsse molly... irgendwie tut sie mir leid... (fällt sie nicht wegen diesem versuch ins koma oder so ähnlich?) jep... hm... hast du die beschreibung der szene ausgelesen (gut ist, wenn man die zweite staffel kennt ^.^)
da kommt einem eine vernünftige jayne entgegen (sie wirkt langsam echt wie die mutter der beiden herren... wie sie kordiniert XD)
0_0 mohinder legt echt ein tempo vor... jetz noch eine umarmung... *go, mohinder!* Ich weiss, dass du noch mehr kannst!
hm, hm, ein gutes kap... freue mich auf das nächst (jayne wird bob feuer unter dem hintern machen *ug* )

gruss

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
16.06.2008 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 11
Oh, du hattest Geburtstag! Alles Gute nachträglich! :)

Und Mohinder küsst Jayne auf die Wange, braver Junge! :P
Auch die Umarmung fand ich schön.

Ryan ist auch wieder da...
Und schön, dass Chris wieder aufgetaucht ist! Auch wenn er scheinbar Bob's Gerede für voll nimmt und so. :P
Fand ich gut, wie du den Teil aus der Serie mit Maury, den Molly finden will und auch findet, mit übernommen hast! :)
Bin gespannt wie es weiter geht, auch zwischen Jayne und Mohinder... auch wenn ich ihn ja nicht so leiden kann. ;P

Bis dann!

*obst da lass, mal was gesundes* :P
08.06.2008 | 20:26 Uhr
zu Kapitel 10
So jetzt schreib ich ein kurzes Review, weil ich ehrlich nicht weiß was ich schreiben soll ^^ '.
Elle hm... Kenn ich jetzt nicht so, ist ja ein OriginalChara. Lass mich mal überraschen!

Ciao
*
P.S.: Meine Schwester hetzt mich, kommt in einem Spiel nicht weiter. ^^
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
07.06.2008 | 16:16 Uhr
zu Kapitel 1
Oh je, Elle... ich weiß nicht, ich hab irgendwie eine Anti-Sympathie bei ihr. :P
Zum einen ist ihre Art manchmal schon gut, bisschen durchgeknallt, aber okay. Dann gibt es wieder Momente wo sie mir einfach nur auf den Keks geht. :P
Aber ich finde ihre Kraft sehr gut (Ob Sylar auf mich abfärbt? Hm...).
Und Bob ist... Bob. Ich frage mich was für ein Versprechen er meint... so wie ich ihn kennen, kann ja eigentlich nichts Gutes dabei rauskommen, denke ich mal. Und er bietet ihr die Wohnung gegenüber von Mohinder an... jaja!
Dieser versetzt dann Jayne auch noch... er sollte sich schämen und es wieder gut machen! Ansonsten kann Jayne ihn gerne anzicken oder so. :P
Und Matt ist wieder der "große Bruder", ich mag ihn. *knuddelt matt*
Plot-Vorschläge... ähm... ich lass mich meist durch Musiktitel oder andere Filme/Serien inspirieren. ;)
Vielleicht hilft das bei dir auch? Keine Ahnung.

Hoffe, dass dir das ein wenig was bringt und wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende! :)

*läßt mal eine schachtel kekse da und geht davon*
07.06.2008 | 15:48 Uhr
zu Kapitel 10
oh oh elle taucht auf! *froi* *froi* (sie ist einer meiner lieblingschara, frag mich nicht wieso, aber es ist so...) ^.^ und sie ist verzogen wie immer XD Vielleicht mag ich sie, weil sie so direkt ehrlich ist? ^.^
a propos verhältnis... ich bin mir nicht einmal sicher, ob elle bobs tochter ist... ich weiss nicht, ich könnte es ihm zu trauen, dass er sie einfach immer belügt... denn, wo bleibt eigentlich elles mutter? <.< sehr merkwürdig...
respekt, du schaffst bob zu rüber zu bringen wie er in der serie auch ist... nämlich unsympathisch... -.-
uhu... interessante familiengeschichte... aber es ist nicht gerade vorteilhaft, wenn man nichts mit der firma zu tun haben will... ^.^''
bob ist mir eindeutig unsympathisch! "Das Apartment gegenüber dem von Doktor Suresh steht leer seit die Vormieterin… nun ja" <.<'' dann ist ja voll klar, dass da nicht einfach ein wegzügeln für das leerstehen verantwortlich ist! =.=
höhö... jayne und romantisch... ^.^ lange zeit schien es ja auch nicht ihr ding zu sein... ^_________^
Aber wieder mal bin ich sauer auf ihren indischen gott! Wie kann er sie versetzen! ;-; Nach dieser guten vorarbeit... -.-'' hm... pech für ihn... jetzt muss er wieder von vorne beginnen, sie zu erobern... *g* ich schätze mal, dass jayne noch sehr nachtragend sein kann... sowieso, weil sie sich mal zuerst um molly kümmern muss... sorry, mohinder strafe muss sein... er hätte ja telefonieren können und den schaden reduzieren...
alles in allem ein gutes kap... freue mich auf das nächste... ^.^

gruss

*
Sarah McDarkshire (anonymer Benutzer)
01.06.2008 | 15:02 Uhr
zur Geschichte
Lecker, Gummibärchen! ;)
Danke.

Ryan... der ist auch noch von der Firma... war irgendwie klar, diese Nervensäge. :P
Und Matt spielt sozusagen den "großen Bruder" und redet mit Jayne, das ist nett! *matt knuddel*
Mohinder und Jayne fangen ein wenig an zu Flirten, na endlich. ;P
Bin mal gespannt wie es dann in Sachen Firma, Flirten, Virus etc. bei dir weiter geht... und ob Sylar dann auch irgendwann noch seinen Auftritt haben wird. ;)

Wünsche noch einen schönen Sonntag! :)

PS: *flüstert* Falls du den Epilog von "Stay with you" noch nicht gelesen hast... mach es! :P
Das steht dann auch der neue Titel. *verbeugt sich und schleicht davon*