Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: xSunburstx
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
07.04.2011 | 19:27 Uhr
Hey!
Das ist total schön, leider manchmal ein paar kleine Rechtschreibfehler drin.
Und noch was: Ist Elphaba nicht wasserscheu und tun Tränen ihr nicht weh?
Egal, sehr schön!
GLG
limette
07.02.2009 | 16:14 Uhr
Ich hab die Geschichte leider erst jetzt entdeckt, aber sie war superschön.
30.03.2008 | 19:50 Uhr
Eine schöne Geschichte - es geht doch noch weiter, oder? Zumindest war im dritten Kapitel kein ENDE zu lesen, wobei es ja rein theoretisch schon das Ende sein könne - also wie ist es? ;)

Mir gefielen die Einblicke in Elphies Kindheit sehr und Glindas Überraschung ist einfach nur komplett niedlich. Nur sind mir einige "Tippfehler" aufgetreten oder ein paar wenige Ausdrücke, die den Lesefluss ein wenig erschwert haben. Aber ansonsten ist dein Schreibstil recht flüssig und angenehm.

Liebe Grüße
23.03.2008 | 23:40 Uhr
dragonfan> auf die Schnelle...

Es ist wirklich sehr estehtisch, sportlich und spaßig.. --> es heißt ästhetisch

"Na Super...“ murmelte die grüne genervt --> super klein, Grüne groß

Vergessen war so Leicht --> leicht klein

und durch die Gegen hüpfen wird --> Gegend

... und einiges Ähnliches. Außerdem Interpunktion, Kommata...
dragonfan (anonymer Benutzer)
17.03.2008 | 22:21 Uhr
außer im 3. Kpitel... wie gesagt, das war mir glaub als einziges irgendwie neu, alsi hab ichs ja noch nicht korrigiert...
dragonfan (anonymer Benutzer)
17.03.2008 | 22:20 Uhr
hey!! Meine Meinung über die Idee kennst jetzt ja, wollt egtl. nur fürs 3. chap loben... sag mal... hab ich das überhaupt korrigiert? ich kann mich jedenfalls nicht erinnern...
@Alistanniel: was is denn noch falsch?
Grüßle dragonfan
16.03.2008 | 22:53 Uhr
Erst einmal, die Idee ist total schön =)
Mir gefallen die Rücklicke in Elphies Kindheit sehr, das ist wirklich niedlich.
Aber Melena hat sich eigentlich auch nicht wirklich um ihre Tochter gekümmert, sie war zu sehr mit sich selbst beschäftigt.
Dafür hat Frex im Buch Elphaba schon gern, wenn auch natürlich Nessa viel lieber.
Und Elphaba war etwa drei Jahre alt bei Nessas Geburt, ein dreijähriges Kind kann noch nicht so gut sprechen.
Ansonsten sind dafür, dass die Geschichte offenbar gebetat wurde, immer noch viele Fehler drin, die den Lesefluss leider etwas stören.
Dein Betaleser sollte schon etwas gründlicher zu Werke gehen ;-)

Ich wünsch dir jedenfalls noch viele weitere Ideen und fröhliches Schreiben!

Grüße,
Alistanniel
meike (anonymer Benutzer)
13.03.2008 | 20:43 Uhr
Jetzt wird bestimmt Glinda der Elphie nen ganz tollen Geburtstag bereiten?! *seufz* wie schön....;) Freu mich wie immer auf Fortsetzung...

Lg Meike
meike (anonymer Benutzer)
13.03.2008 | 15:19 Uhr
Ich freu mich schon ganz dolle auf die Fortsetzung;) Ich mag deine Geschichten sehr gerne und hoffe, dass du noch ganz viele Wicked Stories schreibst und deine bereits angefangenen fortsetzt. In dem Sinne, hab hoffentlich weiter so schöne Ideen...

Liebe Grüße

Meike(Wicked Fanfiktion Extreme Leser:D)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast