Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
Erebien (anonymer Benutzer)
17.08.2019 | 15:50 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schöne und rührende Geschichte. Ich mag sie sehr. Gut lesbar und knapp aber spannend gehalten. Hier und da etwas schlecht formuliert, was ich dem Verfasser/der Verfasserin zurechne, der/die evtl. noch sehr jung ist. Über die pubertären Ausdrücke kann man bei Doyle und Bodie daher auch noch wegsehen, aber Cowley würde sich nie so ausdrücken. Zudem hat er - wenn überhaupt - seine Jungs immer nur kurz ... ja mehr "versehentlich" geduzt .... natürlich nur im Deutschen, im Englischen siezen sich ja eh alle. Keine Ahnung wie man im Deutschen darauf gekommen ist, dass Cowley die beiden zwischendurch duzen müsste... wahrscheinlich weil er fast schon sowas wie väterliche Gefühle hegte... besonders für Bodie... Alles in allem...Gute Fantasie mit ausbaufähiger Formulierung...
07.11.2015 | 10:31 Uhr
zu Kapitel 1
Deine Geschichte gefällt mir sehr gut.Hoffe du schreibst noch mehr :)
Mystik (anonymer Benutzer)
30.12.2011 | 05:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hey.
Ich hätte nie gedacht das ich die Jungs hier finde.
Auch wenn sie etwas extrem weinerlich rüberkommen.
Auserdem würde ich es Cowley eher zutrauen das er den
beiden in den Allerwertesten tritt.
Ich habe die Serie schon geliebt als sie bei uns raus kam.
Es gab damals fast nichts was wichtiger war als 1x die Woche
Die Profis zu gucken.
Auch wenn ich mit der beschreibung der Darsteller nicht einverstanden bin,
Habe ich mich trotzdem über deine Geschichte gefreut.
V.L.G. Mystik
21.03.2010 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 1
Gefählt mir sehr mach ndoch noch mehr solche storrys die sind echt toll!!!!!!!!!
lg
Joena
30.06.2008 | 18:46 Uhr
zu Kapitel 1
hey!

schön, dass mal jemand den anfang macht in dieser fandom, eigentlich wundert es mich, dass deine die erste story ist...
der plot an sich ist ganz plausibel, aber ich muss mich meiner "vorrednerin" anschließen: bodie und doyle sind bei dir ein wenig out of character geraten. würde mich aber auf mehr storys von dir freuen...

ice
Profifan (anonymer Benutzer)
14.05.2008 | 12:36 Uhr
zu Kapitel 1
An sich ist die Geschichte vom Plot her recht gut
-
nur solltest Du ein wenig an den Charakteren arbeiten. Bodie und Doyle sind beide keine weinerlichen Helden. Es ist untypisch für Bodie dass er im Beisein seines Chefs anfängt hemmungslos zu weinen. Cowley würde Bodie nie duzen!

So an sich - die Sache mit der Vetrauensfrage ist sehr gut gedacht - auch dass die beiden sich eher rumdrücken als sich auszusprechen - okay - aber auch wenn wir alle Fans mutmassen, dass die Jungs ein weiches Herz haben, so würden sie es niemals offen zeigen oder sich eingestehen! (Kleiner Tipp: Auch wenn sie sich ähneln: Bodie und Doyle sind nicht Starksy & Hutch - die ja eher Gefühl zeigen und zeigen dürfen!

Trotzdem würde es mich freuen vielleicht noch eine Geschichte von Dir zu lesen!
14.03.2008 | 20:02 Uhr
zur Geschichte
Hallo,
mir hat deine Story gut gefallen.
Schade, dass sie schon zuende ist.
Hast du nicht vor, noch eine zu schreiben?
Wäre jedenfalls toll.
vlg
Lillikatze
StarskyHutchGirl (anonymer Benutzer)
10.03.2008 | 02:25 Uhr
zu Kapitel 1
Super geile Geschichte!!!
Immer schön weiter schreiben :-)
Super
Lg StarskyHutchGirl
StraskyHutch (anonymer Benutzer)
07.03.2008 | 02:15 Uhr
zu Kapitel 1
Hi also deine Geschichte von Bodie und Doyle ist spitze echt geile Geschichte!!!!
Hoffe schreibst noch weiter Geschichten über Bodie,Doyle und Co!!!!
Einfach super