Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: schwert
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
maacheru (anonymer Benutzer)
12.01.2008 | 21:42 Uhr
he he - endlich komme ich mal wieder in den genuß einer deiner texte. nun zur sprache kann ich nur sagen, daß du ein wenig holprig beginnst. einige wortwiederholungen lassen den text schwer verdaulich wirken - am anfang. aber dann begreift der leser, daß das durchaus so gewollt ist, denn der text ist schwer, trüb und dann sehr dunkel.

eine stelle hat mir besonders gut gefallen: "Aldred lehnte sich zurück und starrte aus dem Fenster. Am Horizont ragten die Türme einer Burg in den Himmel, drohend wie abgeschnittene Finger, die jemand zum Vergnügen hatte aufstellen lassen. Das Gebäude atmete eine Dunkelheit, die Aldred erschauern ließ."

klasse, da reißt du den leser mit in die tiefen dieser geschichte.

inhalt: der kampf zwischen licht und finsternis - ein immerwährendes spiel. ich bin gesapnnt, welch antwort du findest. ach und, daß du ein emister dieser unterschwelligen erotik bist, sagte ich ja schon. ich denke ... nein, ich lese erstmal weiterXD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast