Autor: citron kex
Reviews 1 bis 25 (von 80 insgesamt):
centurychild (anonymer Benutzer)
11.01.2014 | 22:56 Uhr
zu Kapitel 27
Hallo, also ich habs bis jetzt an einem stück durchlesen können, und jetzt bist du zu lahm!? Also weisst du, ich bin ein durchaus ungeduldiger mensch und habe schon so für alle fälle eine umfassende bratpfannen-sammlung. Ich an deiner stelle würde miich jetzt beeilen, bevor ich noch höchstpersönlich bei dir vorbekomme und...
Naja ich bin halt ungeduldig und würde bei dieser echt klasse geschichte gerne wissen wie es weitergeht. Das haste echt gut hingekriegt!*imaginärenhutvordirziehundschokoladesuchte*
18.03.2012 | 14:17 Uhr
zu Kapitel 1
HI
bin gerade auf deine Story gestoßen und ich muss sagen sie ist klasse.
Ich mag Tuomas und Ines:D
Die ganze Band ist toll. Ich liebe ihre Musik^^
Ich hoffe sie schaffen es da heil raus zu kommen und so lange zu überleben, bis die ganzen Monster tot sind.

Ich hoffe du schreibst weiter.
Bitte! Kriegst auch garantiert ein review von mir^^

LG
Samira2
23.03.2011 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 25
huui ein neues kappi! *freu*

wobei - oh mann ich fühl mich grad nicht im stande ein vernünftiges kommentar abzugeben ohne dabei abzuschweifen - Mark Rowlands ist schuld, jedes mal wenn jetzt irgendwelche philosophischen oder moralischen Probleme irgendwo angesprochen werden gehts in meinem kopf ab, wie sonst wat! XD alles nur wegen dem und seinem 'haustierchen' a.k.a. Wolf!
und nein, du willst gar net wissen, was sich da in meinem kopf für gedanken breit machen bezüglich des verhaltens deiner protagonisten!^^
das würde so sehr abschweifen, das es einen halben tag und vermutlich mehrere millionen wörter brauchen würde... *gg* und alle würden mich am ende für asozial halten... *unschuldig pfeif*
ok genug geschwafelt - fakt ist, das ich gleich nochn neues kap haben könnte... vor allem bei dem zweiten teil dieses kaps... *dreckig grins*

bezüglich des abhauens und realistisch - naja also ich halte die ganze situation mit diesem 'virus' schon für dermaßen unrealistisch (einfach nur typisch hollywood-katastrophenfilm halt - ängste der menscheit aufgearbeitet, egal wie unrealistisch die grundidee sein mag^^), da würde es mich nicht ganz so sehr stören wenn du da jez ein nur halb-realistisches abhauen zuschreibst... ;)
wobei, na gut etwas mehr als von so nem hollywood-drehbuchautor erwarte ich schon von dir... aber ich will dich jez nich unter druck setzten oder so *unschuldig guck* ;D
nuja hoffe jedenfalls du findest dein muse gleich in den nächsten tagen wieder, bin doch gespannt, wie's weiter geht!^^

*ganz liebe grüße und kekseteller dalass*
Nalon (anonymer Benutzer)
14.10.2010 | 00:57 Uhr
zur Geschichte
Man ist das eine tolle und spannende Geschichte. Kann es kaum abwarten bis zum Nächsten Kapi mach weiter so.

Solange lese deine andern Geschichten.

Bestechungskuchen hinstell*
12.10.2010 | 21:30 Uhr
zu Kapitel 24
*reinhüpft* *sich umsieht*
wow, auch lange nicht gelesen!^^
toll ein neues chappi und gleich wieder total spannend! mehr bitte!
will wissen ob und wie sie das umsetzen mit dem abhauen und ob sie es vllt sogar allesamt schaffen? *ganz dolle hofft*
glg, Doudou
fallen angel 94 (anonymer Benutzer)
12.10.2010 | 21:15 Uhr
zu Kapitel 24
YAAAY :=) Ein neues Chaaap!

*räusper* Hallo erstmal ;=)
Wie geht's?!

Das neue Chap ist wie immer super!
Irgendwie scheint Risto ja doch ganz in Ordnung zu sein... Hoffentlich bleibt das so, nicht dass er doch noch
versucht Toumas Ines auszuspannen o.O
Und hoffe natürlich, dass die Jungs und Mädels da alle heil rauskommen!
Bin echt gespannt, wie's weitergeht!

*Daumen hoch*
Liebe Grüße,
angel
12.10.2010 | 14:56 Uhr
zu Kapitel 24
Hallo.
Ich hab Deine Geschichte vor ein paar Tagen entdeckt und habe jetzt endlich eine vernünftige Gelegenheit, ein Review zu schreiben!
Am Anfang war ich sehr verwirrt aufgrund der vielen Namen, die man gar nicht alle so schnell zuordnen konnte, aber diese Personen waren ja alle für den weiteren Verlauf der Geschichte nicht wichtig.
Ich kann mir so gar nicht vorstellen, wie eine Seuche die ganze Welt in ein Leichenfeld verwandelt...und wenn ich daran denke...mich gruselt's.
Erst mal gut, dass Nightwish es geschafft hat, dieser Seuche halbwegs zu entgehen. Doch diese Burg, die ich mir übrigens Dank Deiner guten Beschreibungen sehr gut vorstellen kann, scheint auch nicht mehr der sicherste Ort zu sein.
Die Zukunft sieht ja nicht besonders vielversprechend aus.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte weiter geht.
Viel Spaß beim Weiterschreiben,
Luanne
fallen angel 94 (anonymer Benutzer)
03.01.2010 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 23
Hey :=)
Wie geht's dir?
Ich bin gestern erst aus Brasilien zurückgekommen und musste deshalb erstmal meine ganzen Alerts durchwühlen....
Das Chap war... leicht schockierend xD
Die arme Eerja... ich mochte sie irgendwie... Und die Arme Anette, ich glaube sie hat das schwerere Trauma. Kann es evtl sein, dass aus Anette und Emppu was wird?! :=D ;=)
Ohman, ich bin echt gespannt, was das mit Risto gibt, ich mag den Typ nicht -.-
Und ich hoffe natürlich, dass Ines und Tuomas zusammenbleiben und dass er sich manchmal wenigstens zusammenreißen kann! ;=)
Biiitte schreib schnell weiter,
GLG, Kim
23.12.2009 | 16:01 Uhr
zu Kapitel 23
Hei

Ja das mit den boonden haaren hatten wir geklärt und wie gesagt jedem das seine ich finde es einfach nur fürchterlich.

Oh je da weis ich echt nicht wer mir mehr leid tun soll, Erja weil sie sterben musste wobei das ja ne erlösung war oder Anette oder Ines.
Ich hoffen inständig das Tuomas sich diesmal zusammen reist und nicht wieder in alte verhaltensmusser zurück verfällt.

Tolles Kapi hoffe sehr das es bald weiter geht.

LG Melli
15.12.2009 | 15:51 Uhr
zu Kapitel 22
Huch es lebt!!!

Das find ich aber toll das du mal wieder was von dir hören lässt und es tut mir auch furchtbar leid das ich erst jetzt schreibe, aber ich hatte bis gestern eine Arbeit nach der anderen zu schreiben und total wehnig Zeit.
Aber nun zu deinem neuen Kapi: Irgendwie kann ich Tuomas Lachkrampf verstehen wobei ich an seiner Stelle durchgedreht währe, blodne Haare sind einfach furchtbaar Anette soll auch wieder schwarz werden steht ihr devinitiv besser!.
Aber endlich sind die beiden mal in die Puschen gekommen ich dachte schon das wird in diesem Leben garnichts mehr also echt mal grr.

LG Melli
10.12.2009 | 21:13 Uhr
zu Kapitel 22
das ist also der trick! erzähl ihm das wär nen traum und er fängt an zu reden! XD
bin ja mal gespannt, wie lange er sie so lieb behandelt... am nächsten morgen hat er's sich wahrscheinlich wieder anders überlegt!^^ sie kann ihm ja sagen, sie sei geschlafwandelt oder so... vllt wirkt das... vllt auch nich... wohl eher nich... *gg*
schön zu wissen, das diese story keine leiche geworden ist!^^
gibts noch mehr? *hoff* oder musst du erstmal weiterschreiben?
*tee und kekse dalässt*
lg, Doudou
fallen angel 94 (anonymer Benutzer)
10.12.2009 | 18:00 Uhr
zu Kapitel 22
OooooooooohhhhhhmG!!!!!!
Wie geht's dir?!?!
Ich freu' mich so, dass du weitergeschrieben hast! :=D Darauf hab' ich sooo lange gewartet!!
Oooohh, das Chap war kurz, aber sooo schööön ;=)
Endlich können die beiden sich's mal richtig eingestehen ;=) Die Kussszene war zwar etwas kurz (:=P ;=)) aber total süß *_*
Schreibst du schnell weiter?! Biiitte :=)
Ganz liebe Grüße, Kim
kumari (anonymer Benutzer)
24.10.2009 | 20:26 Uhr
zu Kapitel 21
Hey, ich bin nach langer Zeit wiedermal auf diese Seite gekommen und habe gesehen, du hast weiter geschrieben!!!! XD
Dein Schreibstil ist einfach klasse und ich flehe dich an, schreib bitte weiter, das letzt Kapitel schreit gerade so nach "Fortsetzung folgt"...
fallen angel 94 (anonymer Benutzer)
06.06.2009 | 17:14 Uhr
zu Kapitel 20
*__*
Hi ^^
Ich liebe die neuen Kapitel fand ich mal wieder echt cool =)
Na, jetzt wissen wir ja, wie Anette zu den blonden Haaren gekommen ist xDxDxD
Ich finde auch, dass es ihr steht =)

Die Namen für das Mädels-Quartier sind ja mal das Genialste =D
Hab mich halb kaputtgelacht =)=)

So, jetzt will ich aber auch endlich mal den Grund wissen!! =) Freu mich schon auf Tuomas' Erklärung dafür =)

Gaaaaaanz liebe Grüße!!!
Mach unbedingt weiter so,
Kim =)
03.06.2009 | 13:44 Uhr
zu Kapitel 21
Hach ja du bist ein Schatz vielen dank für die liebe witmung ich war leider die ganze Zeit unterwegs deshalb bin ich jezt erst dazu gekommen dein Kapi zu lesen. Aber ich muss dir sagen es war echt wieder klasse. Irgendwie wollte ich Tuomas hier mal wieder schütteln fällt ihm ja reichlich früh ein das er anscheinend doch was für Ines übrig hat aber wie sagt man so schön besser spät als nie.

Hammer tolles Kapi freu mich schon wie ein Schnitzel darauf mehr zu erfahren mach bald weiter ja.

LG Melli
02.06.2009 | 20:04 Uhr
zu Kapitel 21
ohohoh! jez kommts! *gespannt rumhibbel*
bösartig von dir genau da aufzuhören, das weißt du hoffentlich?! -.-
ich will mehr! *trotzanfall krieg*
mag jez seine antwort wissen! sofort! ... bütte? *dich mit fruchteis bestech*
glg, Doudou
28.05.2009 | 13:41 Uhr
zu Kapitel 20
Also das Anette blond besser steht als schwarz muss ich ganz entschieden verneinen!!! Ich fand das schwarz sah toll an ihr aus und das blond voll komisch kann aber auch daran liegen das ich blonde Haare generell nicht wirklich toll finden. Oh je ich red schon wieder stuss aber egal ich denke du weist das ich das Kapi wieder toll fand ich kann mich bei dir immer nicht etscheiden ob ich Tuomas hauen oder irgendwie auf seiner Seite sein soll he he.

freu mich schon auf mehr bitte mach bald weiter

LG Melli
fallen angel 94 (anonymer Benutzer)
12.05.2009 | 17:15 Uhr
zu Kapitel 19
OMG!!! ^^
Ich bin mal wieder begeistert =)
Hm, irgendwie tut mit Anette schon leid... ^^
Ich hoffe, dass sich das mit Tuomas wieder einrenkt... Vom Rest der Band hat man ja auch lange nichts mehr gehört xD Wie geht's denen eigentlich?! ^.^

Ohman, die sollen dieses verdammte Loch in der Wand schließen!! Sonst gibt's kein Happy End -.- ^^
Hat das Loch überhaupt schon einer außer ihr entdeckt?!

Ich freu mich total auf neue Kapis, weiter so!!! =)

Gaaaaanz liebe Grüüße =), Kim
10.05.2009 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 19
DANKE! du lässt ihn leben! danke, danke!! ^^
arme netti... und tuomas hat wohl einmal zu viel einen auf die zwölf gekriegt!
bin gespannt wies weitergeht!
*großen eisbecher dalässt*
glg, Doudou
08.05.2009 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 19
Also echt mal Tuomas ist echt ein Arsch er kann froh sein das es Ines war die er so angepampt hat den fon mir hätte er erstmal odentlich eine gezimmert bekommen, also erlich so benimmt man sich nicht dem gegenüber der sich sorgen um einen macht *Kopf schüttel*.
Ich kann mich ja auch irren aber ist Anette nicht schon seit einiger Zeit geschieden hab da sowas leuten hören, naja es heist Fanfiction und du weist bestimmt was du tust immerhin hast du das bisher auch immer.
Ach so na jezt hab ichs einigermasen verstanden vielen dank für die erklährung.

Was bleibt mir noch zu sagen auser hau in die Tasten und mach weiter freu mich schon auf mehr.

LG Melli
07.05.2009 | 12:03 Uhr
zu Kapitel 18
ach mensch, das hört sich ja echt nach ner ordentlichen portion drama an, mal gucken wie das weiter geht.
auch wenn ich zugegebenermaßen gerade eine leichte romeo & julia like eingebung hatte beim lesen.. wäre zwar wirklich fies, aber auch unglaublich interessant....
naja, mal abwarten, was du draus machst!

lg, momo
06.05.2009 | 16:30 Uhr
zu Kapitel 18
Also irgendwie tut Ines mir leid man merkt richtig das Tuomas ihr wichtig ist und wie viel Angst sie hat ihn zu verlieren. Aber was ich immernoch nicht verstehe trotz deiner Erklährung, wie konnten die Infizierten da überhaupt rein komme warscheinlich bin ich einfach zu doof um es zu kapieren *lach*.

Naja ich mochte Tarja sehr sehr gerne und mag sie immernoch und Tuomas wirk auf mich mittlerweile etwas sehr abgehoben ich kann mich auch irren aber das ist halt mein Eindruck. Was nicht heist das ich Nightwish nichtmehr mag ganz im gegenteil ich mag die Musik noch immer ausderdem ist Anette eine wirklich liebe und süße Maus die man einfach gerne haben muss nur ist sie eben nicht Tarja was ich ihr aber keinesfalls zum vorwurf mache.

Wieder ein hammer Kapi bin jezt schon mega mäsig gespannt wie es weiter geht.

LG Melli
05.05.2009 | 19:19 Uhr
zu Kapitel 17
neeein! phöööse! das wär ja dooof!!!!!!!!
ja is überhaupt nich schlimm die situation, da kann man bestimmt die eltern einfliegen! XP
so, ich mag jez weiterlesen! ^^ hab reviewt... jez müsste doch ganz magisch ein neues kappi erscheinen!
(apropros, das wäre ne idee: jeder leser wird beim fünften kappi aufgefordert, nen rev zu schreiben, sonst kann er nich weiterlesen! das wärs doch! *sich ganz schlau vorkommt* dann würden nich so viele schwarzleser da sein...)
büütttee büüütte gib nich auf und lass den armen Meastro nich einfach so sterben!!! die müssen schließlich noch heiraten!!!
*honigwaffeln dalässt*
glg, Doudou
PS: was bei Thor ist topfencreme?!? O.o
04.05.2009 | 22:19 Uhr
zu Kapitel 17
Waaaa Schock mein armes Herz also Tuomas hat zwar enorm an bleliebtheit bei mir verloren aber so ein ende wünsch ich ihm auf keinen fall das kannst du doch nicht machen *fleh heul*.
Das war echt ein gemeine Chliffi du kannst da doch nicht einfach aufhören.

Bitte schnell weiter ich will mehr wissen ich will wissen was jezt passiert.

LG Melli
04.05.2009 | 20:52 Uhr
zu Kapitel 17
wuah nein!
das hört sich ja nach wirklich wirklich großer ... tinte an....
hoffen wir, dass die spatenattacke noch frühzeitig genug kam....

aber sehr spannendes kapitel, beide daumen hoch!