Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt) für Kapitel 1:
02.08.2010 | 22:57 Uhr
heii

Ich denke es ist mal zeit dir ein Review zu schreiben.
Deine Geschichten sind toll und hoffentlich gehen dir die Ideen nicht aus ^^.

Liebe Grüsse

Sofia

Ps: Es währe toll wenn du noch eine Geschichte über Cesc und Xabi schreiben würdest. Es gibt viel zu wenige Geschichten über die beiden.

Antwort von Florence Riddle am 28.08.2010 | 19:16 Uhr
Aww. danke :). Ich freu mich, dass dir meine Storys gefallen und ich hoffe auch sehr, dass mir die Ideen nicht ausgehen^^. Bin mir auch ziemlich sicher, dass das so schnell nicht der Fall sein wird :P. Dauert zwar manchmal etwas, aber ich geb mir immer Mühe :).

Danke fürs Review, wirklich :). Ich freu mich über jedes einzelne Review, das ich bekomme ♥.

Hmm, Cesc/Xabi... Mal schauen... Ich werd's auf alle Fälle mal im Hinterkopf behalten und wenn mir was einfällt... Aber versprechen kann ich nichts. Aber hast schon Recht, das Pairing ist sehr selten...
zanker (anonymer Benutzer)
29.07.2009 | 13:30 Uhr
Aber minimal …
Na ja, besser als die Deutschen, die ihre Kinder alle Louis nennen -.-

Ich glaube, dieses Spin-Off wird so Crack-mäßig, dass es gar kein würdiges Ende bekommen kann xD
Ich muss erstmal gucken, wie viele dumme Ideen ich habe xD
Und dann muss ich noch das erste Kapitel weiterschreiben, fällt mir gerade mal auf xD

LOL. Cesc hast du doch auch geaddet xD. (Erzähl mir, wenn du Lauri addest, dann mach ich’s auch xD)

Ähh … entweder Patellasehne oder das andere da… Achillessehne.
Pons sagt das hier:
hamstring Kniesehne
hamstring (of animal) Achillessehne
Okay … bei Tieren -.-
(Wobei Skittles meiner Meinung ja durchaus unter ‚Tiere’ fallen könnte xD)

Der ist einfach nur so … PK-ish xD

Antwort von Florence Riddle am 29.07.2009 | 13:51 Uhr
Lol, auf wen du wohl anspielst, mit den Deutschen, die ihre Kinder alle Louis nennen xD...?

Dafür bekommt das Original ja ein (hoffentlich) würdiges Ende... Ich muss sagen, bei deinem Spin-Off erwarte ich auch gar keins xD. Und weißt du wie cool das ist, damit angeben zu können, dass jemand eine Fic zu einer meiner Fics schreibt xD?

Ja, aber das war was anderes... Den hatte ja schon alle Welt geaddet^^. Ich trau mich nicht :(. Vielleicht mach ich's einfach... Mehr als 'Nein' sagen kann er nicht... (Na ja, und sich denken, dass ich total bekloppt bin, aber da ich ihn eh nie treffen werde...) Okay, ich mach's jetzt einfach! So! Los, mach mit xD!

*prust*
Man bist du mal wieder fies zum armen Martin^^. Wobei... Recht haste ja schon irgendwie xD...

Ich will auch PK-ish sein xD! Ist bestimmt cool^^.
GoldenShamrock (anonymer Benutzer)
14.06.2008 | 14:39 Uhr
geiles Kapi^^
ich liebe Cesc auch xD
@Nanohirn: ich weiß auch woher du den Sticker hast :)))

hoffe dir fällt was zu meinem Wunsch ein
lg
Noa Lewis (anonymer Benutzer)
10.04.2008 | 15:58 Uhr
Eigentlich bin ich ja nicht so der GZSZ-Seifenoper-Typ. DIESE Seifenoper ist aber einfach mal eine geniale Ausnahme. Ich bin schon ganz zappelig geworden, als ich gesehen habe, dass das neue Kapitel online ist.
Auf jeden Fall ne super Geschichte und eine SEHR würdiges Ende der Reihe "Life is a soap opera". Aber fangen wir mal ganz diplomatisch mit meinen Lieblingsstellen an:

„Und solltest du nicht jemanden ficken, Fernando?“, entgegne ich kalt und ich bin ehrlich überrascht über mich selbst. Wann hab ich meine Schlagfertigkeit zurückbekommen? Ich rocke! - Ja, Daniel! Mach ihn fertig ;-)

„Daniel und Steve sitzen auf ’nem Baum, küssen sich man glau-“
Haha, wie geil. Ein grinsender Torres, der seinem Ex klarmachen muss, in wen er verknallt ist. Sehr bezeichnend übrigens, dass ausgerechnet Fernando Daniel die Augen öffnet.

„Weiß nicht. Du hast einfach so süß und... kneifbar ausgesehen.“
Ohne Worte

... stattdessen erwidere ich den Kuss. So wie ich es gewohnt war. Und als wir endlich den Kuss beenden, kann ich nicht glauben, dass er mich gerade geküsst hat. Und dass ich den Kuss erwidert habe! Verdammter Idiot. Und das Traurige dabei ist, dass ich nicht einmal sicher bin, ob ich von ihm oder mir rede...
„Also du und Fernando seid wieder zusammen?“ Ich erstarre zur Salzsäule, als ich diese enttäuschte Stimme höre. Steve. Scheiße.
Tja, was soll man sagen...Seifenoper halt ;-)

„Es ist nicht das, wonach es aussieht!“, versuche ich zu erklären
Achtung, Lachkrampfalarm...

Er lacht und schubst mich zur Tür. „Geh, Daniel!“, ruft er aus und das ist genau, was ich tue. Ich gehe zu Finns und bringe mein Leben in Ordnung.
Es ist jetzt beinahe eine Woche später und ich habe immer noch nicht mit ihm geredet.
Diese Entschlossenheit
Echt super gemacht - der Absatz, man denk alles wird gut und dann schlägt das ganze Geschehen doch wieder ne völlig andere Richtung ein - einfach Soap.

Oh ja, ich rocke so was von!
Einfach nur toll ;-)

Sag „Auf Wiedersehen“ zu deinen Fluchtmöglichkeiten, Daniel...
Augen zu und durch! :)

„Okay, habt Spaß ihr Zwei.“, sagt er, „Oh, und kein Sex in meiner Wohnung, ist das klar?“
Zu geil, man kann sich richtig vorstellen, wie Xabi das sagt

„Ich mochte dich. Mochte. Das ist Präteritum, weißt du?"
Dieser Zynismus, einfach genial

Und nach dem Ich nach Daniel´s Rede von wegen "Langsam angehen" schon fast gestorben wäre vor Enttäuschung, kam dann zum Glück noch dieser nette Satz:
„Na ja dann... Wenn du die Dinge langsam angehen willst... Daniel Agger, willst du mit mir ausgehen?“
Uff! ;-)

Liebe Grüße und weiter so!

P.S.: Nicht nur du bist gestern tausend Tode gestorben nach dem Ausgleich...
Ich hatte nur Videotext, das muss man sich mal vorstellen (Und dann wurde ich heute morgen noch geärgert, von wegen Chelsea wäre nach 2005 und 2007 mal dran mit Weiterkommen gegen Liverpool - wer solche Freunde hat braucht echt keine Feinde mehr) ;-)
Noa Lewis (anonymer Benutzer)
31.03.2008 | 16:05 Uhr
Heeey.
Ich hab das letzte Kapitel zwar noch nicht gelesen (unter anderem, weil ich heute aufgrund des Schulbeginns eine ungeheure Faulheit schiebe und daher lieber warte, bis es auf deutsch gepostet ist, weil alles andere ja mit "Übersetzen" und vor allem "Denken" zu tun hätte, wozu ich im Moment absolut nicht in der Lage bin), bin aber seit ich "Gesammeltes" lese ein totaler Fan deines Schreibstils, deiner Geschichten, deiner Pairings und natürlich, last but not least, deiner Englischkenntnisse, bei denen ich jedesmal grün anlaufe vor Neid :)
Also erstmal großes Lob für alles, was oben genannt ist!

Und da ich ja ein echter Fan bin werde ich mich jetzt in meinem Zimmer verschanzen, nervös und aufgeregt an meinen Fingernäglen knabbern und angespannt auf "Life is a soap opera III - Deutsch" warten.

Bis dann,
Noa
kuma-chan (anonymer Benutzer)
14.03.2008 | 14:10 Uhr
ach apropo, hab ich vergessen.
ist der areta etwa ein bissl eifersüchtig?
15.01.2008 | 09:29 Uhr
Oh, so ein armes Häschen... denkt man gar nicht von Fernando, dass er mit seinem treudoofen Schäfchenblick zu sowas fähig ist, von daher: schöne Überraschung!

Irgendwie traurig und lustig zugleich. Ich liebe den sarkastisch angehauchten "Stil" von Daniel, ganz besonders, wo er Finnan am Schluss die Seele aus dem Leib küsst :) Und vorallem, wie sie sich am Ende doch alle irgendwie als "Schlampen" entpuppen... Tjaha, Männer halt *g* Von daher mag ich besonders den Schluss, denn er stellt eine gelungene Wende des ganzen Kapitels dar.

Ich find den Finnan zwar mal gar nicht gut, aber das macht ja nichts :)

Und ich bin ziemlich gespannt wie es weitergeht - GZSZ auf Englisch. Sehr schön!

Liebe Grüße
10.12.2007 | 15:35 Uhr
Nein wie süß^^
Sperren die die beiden zusammen in die abstellkammer xD
Zu geile vorstellung^^

Aber das Bild ist ja auch nicht ohne LOL
Ich freu mich schon aufs nächste kappi^^

LG

Flummi
09.12.2007 | 15:07 Uhr
Ooooooooohhhhhhhhh, ist das (so weit ich es berstanden habe) schööööööööööööööööönnnnnnnnnnnnnnnnn!!!!!!!!!!!!!!! *schnief*
Mehr!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast