Reviews 1 bis 35 (von 167 insgesamt):
18.04.2017 | 19:58 Uhr
zur Geschichte
Hey,

Ich finde deine Gescichte soo toll. Ich wünschte, du würdest sie irgendwann mal wieder weiter schreiben. Es ist meine absolute lieblings Katie x OLiver FF. Und schließlich würde ich doch zu gerne wissen wie es weiter geht. *Hoffnugnsvoll guck*

Liebe grüße, Anna :)
23.10.2014 | 18:04 Uhr
zu Kapitel 35
Hallo! :)
Ich weiß ja, dass du die Geschichte schon vor längerer Zeit auf Eis gelegt hast, (Was ich im übrigen mehr als schade finde. Kann man dich nicht vielleicht doch noch zum Weiterschreiben überreden? Mich und bestimmt auch viele andere würde das jedenfalls sehr sehr glücklich machen ;) aber ich hab sie erst jetzt gefunden und so ziemlich schnell hintereinander weg gelesen, wie es mir eben möglich war. Es ist echt eine der besten FF's, die ich bisher hier gelesen hab. Nich zuletzt liegt das natürlich an Wood. Er ist einfach sooo toll, natürlich hat Sean Biggerstaff, an dem du dich glaub ich auch sehr orientiert hast, dazu mehr als beigetragen. :D Schön finde ich, wie du so einem Nebencharakter (und überhaupt auch Katie und Angelina) dermaßen viel Leben und Charakter eingehaucht hast. Das kann definitiv nicht jeder.
Beeindruckend finde ich auch die Darstellung von Adrien als OC. Sonst find ich das immer schwierig sich in erfundene Charaktere hineinzuversetzen, aber ihn hast du so authentisch dargestellt, dass er mir gleich ans Herz gewachsen ist. Und natürlich auch sein Wohl, also bitte bitte überleg nochmal, ob du nicht doch weiterschreibst. Ich würd, zu gern von ihm und Angelina lesen. Und natürlich auch noch mehr Katie und Oliver. Und die Animagus-Sache... Hach, so viele offene Fragen, so wenig Antworten.

So oder so, wollt ich dir sagen, dass es eine wirklich tolle Geschichte ist, die ich zu gerne weiterverfolgen würde. Vielleicht überraschst du mich ja doch nochmal. :))
Liebe Grüße,
Sheepi
thoughtless (anonymer Benutzer)
07.08.2014 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 30
Hey du :)
Willst du nicht wieder weiter schreiben? Du würdest damit glaube ich einigen eine riesige Freude machen!
Ich halte es kaum noch aus! Deine FF ist einfach mal eine der besten HP FFs die man hier so findet. Die Idee ist einfach nur der Wahnsinn und keine Ahnung, man kann sich einfach voll in alles hineinversetzen.
Diese wunderschöne Story verdient ein Ende.

Hoffe ich konnte dich ein bisschen motivieren und, dass wir bald was Neues zu lesen bekommen!
Liebste Grüße
17.12.2013 | 09:56 Uhr
zu Kapitel 1
hey!
Ich habe gerade in deine Geschichte rein gelesen und ich bisher finde ich sie sehr gut. An deinem Schreibstil kann ich nichts aussetzen und die Umsetzung deiner Idee ist dir, zumindest soweit ich gelesen habe, auch gut gelungen. Allerdings finde ich eine Stelle im Prolog etwas seltsam. Dumbledore sucht ja nach einem Lehrer, der halt nicht nur gut fliegen kann, sondern auch "ein Gefühl für Menschen und seine Umgebung" besitzen soll. Ehrlich gesagt kam Oliver Wood für mich im Buch immer so rüber, als ob er, was Quidditch angeht, doch ziemlich hart durchgreift und ich denke, es wäre wahrscheinlich, dass er sich dann nicht unbedingt in seine Schüler hineinversetzen kann. Ich häte es besser gefunden, wenn Dumbledore erst etwas gezöert und diese Bedenken geäußert hätte und sie sich dann vllt doch für oliver entschieden häten, weil sie von ihm wussten, dass er Dumbledore vertraut und eben auch die letzte Möglichkeit ist. Das nur mal als kleine Anmerkung. Wie gesagt, sonst finde ich die Idee gut und du hast dir zumindest eine gute Erklärung für Olivers Rückkehr an die Schule ausgedacht. Wobei ich jedes Mal schmunzeln muss, wenn erzählt wird,  dass er "Flugkampf" unterrichten soll. Okklumentik finde ich da irgendwie noch plausibler.
So und mal nebenbei: Ich würde gerne deine Betaleserin für deine neue Herr der Ringe Geschichte werden. Ich finde die Idee sehr gut und glaube, dass man daraus ziemlich viel machen kann. Außerdem finde ich, dass Thranduil eine interessante Person ist.
Ich würde mich freuen!
Lieben Gruß, Stina
15.11.2013 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 35
Hey :)

Ach ich bin gerade total begeistert dass es weitergeht :D
Das neue (endliiiiich :P) Kapitel ist wirklich gut geworden, vorallen wie du McGonagall beschreibst, gefällt mir.
Da kann ich doch nachvoll ziehen, dass die ehemaligen SChüler noch immer gehörigen Respekt vor ihr haben..
Ich weiß dass es manchmal schwer ist weiter zu schreiben (das kenne ich auch von meinen Geschichten *hust* :D)
aber ich hoffe es geht dieses Mal schneller weiter :) Jetzt bin ich nämlich doch wieder in deiner Geschichte drinnen
weil ich die letzten Kapitel noch mal gelesen hab.. :)

liebe Grüße, Quinzi
06.11.2013 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 35
Hey du
Ich freue mich natürlich sehr das du weiter geschrieben hast
Nur ist es um die Geschichte einfach schade
Ich finde sie nämlich klasse und glaube auch das sie wohl Potenzial hat
Ist ist meiner Meinung nach immer noch eine sehr sehr gute Geschichte
Eine der besten die ich in diesem Genre gefunden habe
Ich hoffe das nächste Kapitel kommt innerhalb von zwei Monaten und nicht von zwei Jahren;)
LG
thoughtless (anonymer Benutzer)
04.11.2013 | 22:51 Uhr
zu Kapitel 30
Hey :)

Scheint wohl so, als hätte meine Nachricht auf tumblr doch etwas bewirkt.
Ich kam mir dabei nur minimal wie ein Stalker vor, aber ich finde eine FF, die so toll geschrieben ist, wie diese hier... nun ja, die verdient einfach ein Ende!
Du kannst dir also grade gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue, dass du wieder weiter machen möchtest!
Thanks for making my day! <3

Liebe Grüße, sei schön kreativ
deine - thoughtless
Antwort von Lalaith am 06.11.2013 | 20:35:50 Uhr
Hey - ich dachte mir schon, dass du vielleicht dahintersteckst :)

Meine erste kreative Amtshandlung ist schon getan - ich hab ein neues Teaserbild gebastelt *stolz ist* Gleich beim Prolog in der Beschreibung am Anfang ist der Link zu finden. Und verwunderlicherweise habe ich es sogar geschafft, schon ein paar Zeilen zu schreiben - stay tuned! :)

Liebste Grüße
thoughtless (anonymer Benutzer)
30.08.2013 | 10:57 Uhr
zu Kapitel 34
Heey :)
Auf deinem anderen Profil hattest du ja dieses hier verlinkt und aus purer Neugier musste ich es mir mal ansehen und siehe da!
Von der Story gibt es ja doch noch einige Kapitel!!
Du hast mir meinen Urlaub damit gerettet und ich hab die halbe Nacht durchgelesen.

Du MUSST weiterschreiben. Hörst du? Du MUSST!
Diese FF ist ohne jeglichen Zweifel, eine der besten HP FFs die ich je gelesen habe und dazu die beste OWKB FF.
Schreib bitte, bitte weiter!

Liebste Grüße und ich schick dir gaaaanz viel Motivation
deine - thoughtless
billy (anonymer Benutzer)
25.04.2013 | 14:08 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
Ich bin vor kurzem auf deine Geschichte gestoßen
und ich finde sie großartig! Sehr angenehm geschrieben :-)
Wirklich schade dass du sie abgebrochen hast,
bin wirklich neugerig was noch alles passiert wäre....
Ich würde mich wirklich riesig freuen
wenn du doch Lust verspürst und weiter schreibst :-)

Lg billy
11.08.2012 | 22:15 Uhr
zur Geschichte
Hallo,

eine alles umfassend gelungene Oliver/Katie-Geschichte. Einfach Genial. Die Idee mit dem Fach Flugkampf find ich einfach großartig und du setzt das alles so super realistisch um. Deine OC´s fügen sich sehr realistisch in die Geschichte ein. :)

Ich warte gespannt auf die geplante Fortführung der Geschichte, sie wird doch fortgeführt oder?
Den deine letzte Info darüber ist ja schon vom 13.12.2011. :( Ich hoff wirklich das du Lust hast weiterzuschreiben. Challenges ist einfach die beste Geschichte zu diesem Thema.

Liebe Grüße
Sander
05.01.2012 | 13:53 Uhr
zu Kapitel 34
Hey!

Omg. :D Das muss ich jetzt erst mal sagen. Ich habe gerade mit ziemlicher Sicherheit gerade die beste Katie-Oliver-Geschichte die ich jemals gelesen habe
entdeckt und da es sowieso so wenige, sei es im Allgemeinen richtig gute Geschichten, überhaupt Quidditch-Geschichten und dann noch so geniale Storys
wie diese hier, ist es echt der Jammer, dass sie pausiert ist :/
Naja, aber ich will lieber erst mal ein bisschen lobende Worte loswerden. Oder was heißt da schon lobende Worte? Ich muss dich direkt mit Lob überschütten!
So mega genial .;) Die Idee finde ich schon allein super und auch die Umsetztung ist richtig gut :) Dass die Geschichte während dem fünften Jahr spielt und mit
dem Flugkampffach ist wirklich mal etwas anderes und auch die OC hast du gut eingearbeitet. Genauergestagt, Cassandra mag ich nicht wirklich, weil Oliver ja
zu Katie gehört^^ aber Adiran ( als ich das erste mal seinen Namen gelesen habe, dachte ich, du meinst Adrian Pucey ;D ) der ist richtig sympatisch. Vorallem,
da er nicht, wie einige solche neu-erfundene Charaktere, die die Autoren dann mit ihnen ableichen, schnell Mary-Sue-mäßig werden. Aber Adrian hat meriner
Meinung nicht so ein perfektes Leben, mit Höhen und Tiefen und auch einen ausgeklügelten Charakter. Also mir haben die Kapitel mit ihm auch richtig gefallen ;)
Und wer die ominöse Frau angeht, da bin ich mir auch schon ziemlich sicher: Angelina ;) DAs hab ich mir schon das erste mal gedacht, als Oliver (oder wer auch
immer es gewesen ist) gesagt hat, dass sie mit ihm gut zusammen passen würde :)

Hm...Was kann ich noch sagen? Genau: Und zwar finde ich auch super, dass du geschafft hast, ich weiß nicht wie viele genau, aber mindestens 20, die Spannung
zwischen Katie und Oliver, obwohl sie sich ewig nicht geküsst haben und nur ineinander verliebt waren, aufrecht zu erhalten. DAs verdient meinen Respekt ;)
Übrigends hast du die Charaktere auch gut getroffen. Katie wird oft ein wenig naiv-durch-das-Leben-gehend beschrieben und Oliver zu sehr Quidditch-bessen
verschandelt. Vorallem bei Wood ist das ziemlich schlimm immer, obwohl ich das ziemlich schade finde. Das liegt zwar daran, dass die meisten Katie immer zu Flint
stecken, aber ich mag beide PAirings und man muss trotzdem nicht unseren guten Oliver schlecht machen....

Dann der Verlauf der Geschichte. Sensationell eingearbeitet kann ich dazu nur sagen! ICh habe ja obern schon geschrieben, dass ich tollfinde, dass die Geschichte
während dem fünften Schuljahr von Harry spiet und so. Aber ich muss auch noch erwähnen, dass du Umbridge gut oder soll ich sagen böse ;D beschrieben hast.
Richtig passend ihren Charakter getroffen (: DAss du Stellen aus dem Buch übernommen hast, hat mich aber nicht gestört, im Gegenteil, ich fand, dass diese Stellen
das ganze Geschehn noch näher und so auch glaubwürdiger zum Buch gemacht haben. :)

So, bevor ich noch merh schreibe, will ich noch sagen, dass ich mich sehr freuen würde, wenn du diese wirklich geniale Geschichte fortsetzen würdest,
ein Review hättest du auf jeden FAll von mir sicher :)

glG Quinzi
SlytherinsGirl (anonymer Benutzer)
13.12.2011 | 14:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hey
was ich fragen wollte, ist die Story abgebrochen oder gehts mal weiter?
Weil ich finde sie ist echt der Hammer und es wäre schade, wenn es
nicht weiter gehen würde.
Natürlich will ich dich zu nichts drängen
Liebe Hrüße
Antwort von Lalaith am 13.12.2011 | 20:40:53 Uhr
Hallo!

Danke für deine Frage - die Antwort richtet sich jetzt an dich und alle anderen, lieben Leser :)
Die Story ist nicht abgebrochen, sondern nur für den Moment etwas ... unterbrochen ^.^ Es schwirren zurzeit so viele andere Sachen in meinem Kopf rum (z.B. auch der diesjährige Uniabschluss), dass es schade wäre, sich nur halbherzig darauf zu konzentrieren.
Ich werde aber weitermachen!

Hoffentlich konnte ich dir damit weiterhelfen! Danke für dein Verständnis!
Lg
Lala
23.10.2011 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 34
Also ein echt Hamer geiles FF!
Es ist richtig gut geworden!!
Du beschreibst am Anfang gut, wie katie und Oliver wieder aufeinander treffen und deren Gefühle dabei. Wie sie langsam sich näher kommen und doch Angst haben den nöchsten Schritt zu tun. Und wie sie schließlich zusammen kommen.
Das alles hast du richtig gut geschrieben. Du bist näher auf dei Gefühle ingegangen, aber nicht so nahe, dass der rest der Geschichte wegfällt.
Es ist echt gut geworden.
Kritik habe ich keine. Außer das du vielleicht etwas mehr auf das Thema eingehen könntest, dass in den HP Büchern vorkommt. Die wahre Geschichte finde ich, rückt bei dir etwas in den Hintergrund. Doch sonst habe ich nichts.
Also schreibe bitte schnell weiter.
12.10.2011 | 18:28 Uhr
zu Kapitel 34
Hey!

Ich habe mir in der letzten Zeit deine Geschichte durchgelesen und ich muss sagen, hat man einmal angefangen,kann man fast gar nicht mehr aufhören zu lesen:)
Du hast die Charaktere echt super getroffen und auch wenn sie sich in einer neuen Situation befinden, passt ihr Verhalten noch immer!
Auch die neuen Charaktere habe ich gelich richtig ins Herz geschlossen, damit meine ich jetzt  vor allem Adrien, aber auch Cassandra.
Wen ich allerdings gar nicht mag, ist Lee. Grrr. Aber ich vermute, er ist auch dafür ausgelegt, jede Story braucht wohl ihren Schurken ^^

Ich möchte mich jetzt auch gar nicht solange aufhalten und komme gleich zur Sache: Hast du die Geschichte wirklich abgebrochen?? :(
Ich habe sie wirklich liebgewonnen und ich denke, ich kann sagen, dass es den anderen Fans hier genauso geht.
Bitte, bitte schreib weiter, es wäre wirklich schade, fünde sie kein Ende, denn die Idee ist wirklich genial und...-ich will wissen, wies weitergeht !!

Also ich lese bestimmt weiter:)
lg Sandi
28.06.2011 | 23:23 Uhr
zu Kapitel 34
Hallo liebste Lala,
wie schön, dass du Zeit gefunden hast, weiterzuschreiben! Katie, Oliver, Adrien und Co. haben mir schon ein wenig gefehlt in letzter Zeit ;)
Ich bin auch echt froh, dass das Treffen zwischen Oliver und Adrien so gut abgelaufen ist - ich hatte schon befürchtet, Oliver würde seinen Freund in einem weitaus schlimmeren Zustand vorfinden.
Vorerst mal in Hogsmeade zu bleiben ist vielleicht gar keine schlechte Lösung für Adrien, so hat er einen Tapetenwechsel und auch noch einen guten Freund in greifbarer Nähe. Bin ja mal gespannt, was sich da noch so ergibt...
Liebe Grüße,
WildChild
Luju (anonymer Benutzer)
14.06.2011 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 34
Jaaaa, es geht weiter! :>
Seit langem mal wieder zufällig hier vorbeigeschaut und gleich so positiv überrascht - hatte die Hoffnung schon aufgegeben ;)
Bin ich froh, dass Adrien sich im großen und ganzen versucht selbst treu zu bleiben.. und es gefällt mir ihn in Angelinas Nähe zu wissen, darauf warte ich ja schon seit den ersten Andeutungen ;D
Bin gespannt was die beiden sich in der nächsten Zeit so überlegen..und ob Oliver es tatsächlich schafft sein kleines Animagus-Geheimnis für sich zu behalten.
Freu mich auf mehr,
Luju :)
Blaise Zabini (anonymer Benutzer)
03.06.2011 | 12:00 Uhr
zu Kapitel 1
Ich finde Challenges richtig richtig gut ...
Bitte bitte bitte bitte bitte bitte schreib bald weiter bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte
01.06.2011 | 15:32 Uhr
zur Geschichte
Hey :)

Ich bin von deiner ff einfach nur begeistert!! Ich finde deinen Schreibstil großartig! Man kann deinen Gedankengängen gut folegen und du schreibst sehr flüssig :)
Zu deiner story.
eine interessante Handlung mit einem meiner Lieblingspairings! :)
ich hoffe doch, dass alles besser wird und Lee, dieses A***, den ich schin die ganze Zeit nicht mag, seine abreibung bekommt!!!
und ich habe so eine Vermutung, wer Adriens Unbekannte ist :D:D
ich freue mich schon darauf, dass es wietergeht :))

:)
LaLaLand (anonymer Benutzer)
23.05.2011 | 21:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hej, ich lese deine story schon länger und ich bin wirklich total begeistert! Mindestens alle 2 wochen schau ich nach und hoffe das du ein neues kapitel geschrieben hast.
Ich bekomm diese story wirklich nie ganz aus meinem kopf :) und das muss echt was heißen bei all dem schulstress und den anderen stories die ich lese.
Ich kann nur hoffen das es bald weiter geht denn ich bin ein großer Fan der Geschichte, Oliver und Katie und natürlich auch von deinem erfrischenden Schreibstil.

Ich freu mich auf mehr^^
23.05.2011 | 18:48 Uhr
zu Kapitel 34
hey
ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal deine Geschichte gelesen habe, irgendwie habe ich sie leider völlig aus den Augen verloren. Aber sofort nachdem ich das letzte Kapitel gelesen habe, wusste ich wieder, worum es ging :) Ich finde es super, dass du jetzt weiterschreibst.

Das letzte Kapitel fand ich übrigens auch sehr klasse- allein schon der erste Satz

<<Als Oliver die Drei Besen betrat, kam Madam Rosmerta ihm bereits heftig gestikulierend auf ihren schwindelerregend hohen Lackpumps entgegengestöckelt. Ihre Wangen waren gerötet und sie schien vollkommen außer sich zu sein – was allerdings bei der Tatsache, dass ihr Gemüt sich leicht erhitzte, nicht sehr ungewöhnlich war.>>
Ich liebe es :) (und ich übertreibe jetzt auf gar keinen Fall!) Ich mag es, wie du es schaffst, dass man sich sofort alles vorstellen kann und dabei eigentlich unwichtige Details ein perfektes Gesamtbild ergeben :)
Aber nicht nur das sprachliche sondern auch vom Inhalt bin ich begeistert. Dadurch dass du alles nocheinmal u.a. am rande erwähnt hast - Der Zwangsurlaub Adriens, seine Alkoholprobleme, Olivers und Katies Beziehung und ihre Probleme wegen Umbridge, die Silvesterfeier, der Orden des Phönix  wusste man auch wieder genau, was in der Geschichte passiert ist. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht, wenn Adrien jetzt im "kalten" Hogsmeade wohnt.
Ich hoffe, dass die Fußballer jetzt genug Aufmerksamkeit gneossen haben und du bald wieder ein neues Kapitel schreibst :)

Liebe Grüße
nora
22.05.2011 | 13:47 Uhr
zu Kapitel 34
hey,
wo ich den Titel gelesen habe,
konnte ich mich ehrlich gesagt fast nicht mehr an die Geschichte erinnern,
aber dann wo ich angefangen habe das kap zu lesen,
kam alles wieder hoch,
die hat irgendwie einen richtigen Wiedererkennungswert,
das passiert mir bei anderen geschichten nicht an denen länger nicht mehr geschrieben worden ist,
war ein schönes Kap:-D
lg
21.05.2011 | 19:03 Uhr
zu Kapitel 34
Mehr !!!
bitte bitte..
*anfleh*
ich hab grad an deine geschichte gedacht und voila ein neues Kapi xD
das ist super !
aber bitte mehr..
super Geschichte
und Super Kapi

LG

endless.
21.05.2011 | 00:24 Uhr
zu Kapitel 33
ganz tolle FF :D
ich liebe katie & oliver ;)

ich hoffe, du schreibst schnell weiter ;D
dein schreibstil ist auch sehr gut und es macht wirklich spaß,
deine Geschichte zu lesen ;D

lg, Steffi
19.01.2011 | 14:49 Uhr
zu Kapitel 33
oh Gott,
eine wundervolle Geschichte,
ich bin sprachlos,
gehört mit Abstand zu den besten geschichten die ich jemals gelesen habe,
wirklich echt gut,
mein Respekt!!!!!!!,
ich würde mich echt sowas von freuen,
wenn du weiterschreiben würdest
lg
Die Lady (anonymer Benutzer)
04.11.2010 | 13:33 Uhr
zu Kapitel 33
Huhu,

super, ein neues Kapitel. Hatte schon befürchtet du hättest keine Lust mehr auf die Story ;)

Armer Adrian, aber Merlin sei Dank hat er tolle Freunde und eine tolle Hauselfe, die sich rührend um ihn kümmert. Aber weiß er das auch? Oder hat er etwa einen Rückfall erlitten?? Hoffentlich nicht....

lg die Lady
13.09.2010 | 22:39 Uhr
zu Kapitel 33
oooh, jetzt bin ich aber böse D:
du hast das schöne Treffen platzen lassen! Skandal!
Die Beiden freuen sich so sehr darauf und dann - poof! - ruiniert Cubby die Atmosphäre .__.
(Einen Pluspunkt aber, dass Katie und Oliver die Chance der Zweisamkeit danach nicht ergriffen haben - das wäre merkwürdig erschienen)
Hm~ ich tippe mal, dass Olivers mulmiges Gefühl sich auf Cubbys Nachricht bzw die Nachricht von Adriens Rausschmiss bezog. Erst hatte ich nämlich damit gerechnet, dass entweder Umbridge in die Quere kommt oder das Inquisitionskommando gegründet wird - keine Ahnung, wann die nochmal auftauchten, aber toll waren die nicht.
Fehler sind mir keine aufgefallen. Ich hab aber auch gefühlte 9 Stunden zum lesen gebraucht, weil ich endlich einen ereignislosen Nachtmittag hatte... und dann überkam mich der Wunsch, Tierpfleger zu werden und ich hab recherchiert |D Lange Geschichte.
Für das.. sagen wir "Einstiegskapitel" nach der Pause hatte es eine angenehme Länge (weshalb ich es mir auch für einen langweiligen Tag aufgehoben habe).
Aber ich hoffe mal, die nächsten Kapitel lässt du nicht so gemein enden D:
Oh, da fällt mir auf :D kriegt Cho Chang von dir eigentlich einen anderen Patronus? Du hälst dich ja so nahe ans Buch, aber laut J.K.R. ist Chos Patronus ebenfalls ein Schwan - könnte verwirrend werden. Oder war's Absicht?

Arh, und ich hatte mich auf einen kurzen Review eingestellt xD
12.09.2010 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 33
Hey,

juhuuuu - ein Update!! :D Ich habe sehnsüchtig darauf gewartet, dass es mit Challenges weiter geht und hab mich total gefreut, als ich gesehen hab, dass du was neues hochgeladen hast.
Ich mag Adrien so gerne und er tut mir so leid, weil er irgendwie immer so ein Pech hat!
Wenigstens ist er zu Oliver bzw. eben nach Hogsmeade gekommen und macht keine anderen Dummheiten. Das mit der Suspendierung ist zwar ein echt schwerer Schlag, aber ich hoffe doch trotzdem, dass er sich dadurch nicht kleinkriegen lässt und nicht wieder die alten Fehler begeht. Nachdem soviel schief gelaufen ist, musst du doch mal Erbarmen mit ihm haben und ihm ein paar angenehme Ereignisse zusammenschreiben ;)
Bin jedenfalls sehr gespannt darauf, wie das Treffen zwischen Oliver und Adrien ablaufen wird und freu mich natürlich wie ein Schnitzel auf das nächste Kapitel :)

lg,
WildChild
08.09.2010 | 17:24 Uhr
zu Kapitel 32
Soho :D
nach etwas mehr als drei Tagen hab ich es geschafft, ich bin durch!

Tja, wo soll ich beginnen?
Zuerst einmal ein sehr dickes Lob für den Plot.
Ich war erst recht skeptisch... "Flugkampf", und Oliver kehrt nach Hogwarts zurück und alles - das roch für mich ziemlich nach diesen recht plotarmen Liebesgeschichten.
Aber wie hab ich mich getäuscht!
Ich könnte tanzen! Du hast Olivers Zeit bei den Puddlemeres vortrefflich eingefangen. Den dicksten Pluspunkt verdient wohl die Tatsache, dass du dich nicht einfach auf die faule Haut gelegt und die Liebesgeschichte in den Vordergrund gerückt hast.
Und wie herrlich, als McGonagall den halbnackten Wood überrascht hat xD By the way, bin ich die Einzige, die Wood überaus erotisch findet? *Q* (Von Katie mal abgesehen ;D)
Meine Sorge galt nach Woods Abgang dann den Flugkampfstunden, weil ich mir nichts darunter vorstellen konnte - und schon wieder wurde ich positiv überrascht! Ja, nach deiner Vorstellung machen solche Stunden wirklich Sinn...
Cassandra war dann mein nächstes Manko - ich hatte befürchtet, Wood könnte sich zu sehr auf sie einlassen. Muss ich noch was sagen? Meine Erwartungen wurden zum Glück wieder enttäuscht.
Den Eingang zum Lehrertrakt hinter Athene fand ich auch eine sehr nette Idee. Aber irgendwie kann ich mir schlecht vorstellen, dass irgendjemand freiwillig Snapes Hand berühren möchte |D
Dann kommen wir zu Katie. Ich hab selten eine derart detaillierte.. "Liebesbeschreibung" gelesen, allerdings schlägst du auch nicht so über die Strenge, wie es Stephenie Meyer gern getan hat (Gott bewahre mich vor einem weiteren "Bis(s)" Buch!)
Sehr schön beschrieben, wenn auch inhaltlich traurig war Adriens Absturz - ich hab ihn irgendwie ins Herz geschlossen (während ich Lee (dem erwachsenen) gerne mal in den Hintern treten möchte).  Wo wir dann auf die letzten beiden Kapitel kämen, in denen ich Lee zu gern erwürgt hätte O_O
Ich tippe allerdings darauf, dass die Suspendierung der noch nicht vorhandenen Beziehung zwischen Angelina und Adrien sehr auf die Sprünge helfen wird *zwinka*
Ach, apropos Adrien: Für die Silvesterparty könnte ich dich knutschen! Ich wollte dir schon drohen, dass Oliver und Katie endlich mal in die Puschen kommen sollen <_< Aber die Ferien bei Oliver waren einfach Zucker!
In dem Zusammenhang noch ein Lob, und zwar, da du auf expliziten Sex verzichtet hast. Es wäre mir erstens schwer gefallen, mir vorzustellen, dass Katie und Oliver sofort in die Kiste hüpfen, zweitens könnten meiner Meinung nach viele Geschichten zu diesem Pair sexuell ein wenig sparsamer ausfallen. Allerdings hast du sie nicht ganz verbannt, denn würde man unbedingt auf Slash bestehen, hätte man ihn sich durchaus dazu denken können, Respekt!
Auch sparst du nicht an eher nebensächlichen, aber erfreulichen Dingen, zum Beispiel hast du dich anscheinend über schottische Weihnachten schlau gemacht (es sei denn, du bist selbst schottisch - was ein unglaublicher Zufall wäre), Olivers Familie und er selbst sprechen hin und wieder, aber an recht passenden Stellen gälisch (ich finde es schrecklich schnulzig, wenn sich Pärchen gleich nach dem ersten Kuss tausendmal beteuern, dass sie sich lieben ._.) und dein "Animagus-werden" ist auch nicht von schlechten Eltern. Das erinnert mich daran, dass ich bei dem Namen von Olivers Eule einen echten Schrecken bekommen habe, weil meistens irgendwelche Self-Insert-Fangirls ihren Eulen und Charakteren japanische Namen geben (ich weiß ja nicht, ob es Sayuri auch im Gälischen gibt ;D).
Inhaltlich gesehen hast du meiner Meinung nach die anderen Geschichten zu diesem Pair übertroffen, und ich würde mich freuen, weitere Kapitel lesen zu können :D

Rechtschreibtechnisch bist du nicht fehlerfrei, aber da sich die Fehler ausschließlich auf ein e oder n zu viel oder zu wenig, vielleicht mal vertauschte Buchstaben beschränken, sind die mir alle schnurz; gemessen an der Länge deiner Kapitel und deinem ansonst überaus hohen Niveau kann da selbst ein pingeliger Leser wie ich nicht meckern.

So, glücklicherweise ist der Review nicht so lang geworden, wie ich befürchtet hatte :D
ich kann nur noch wiederholen, dass mir deine Geschichte sehr gefällt und ich wirklich gern weiterlesen würde *auf das letzte Release-Datum anspiel*
Aber natürlich will ich nicht hetzen - ich könnte sehr gut nachvollziehen, wenn dir die Lust auf unbestimmte Zeit vergangen ist.

In diesem Sinne, viele Grüße und ein dickes Lob
Alles Liebe,
Fuesch
09.08.2010 | 21:28 Uhr
zu Kapitel 32
oh nein, der arme Adrien :((
dieser Lee ist so ein blödes, mieses Schwein *grrr*  :|
Wie der sich aufplustert, als ob er der Tollste wär (und wir alle wissen: er ist es nicht! - "Oliver! Oliver!"- "Adrien! Adrien!") Ô.o
Dem (Lee) wünscht man doch wirklich bloß das sein Besen ihn abwirft weil der mit einem solchen Egoist nicht mehr fliegen will (und bitte lass es schön weit oben sein).
Und das Grant so wenig Verständniss zeigt ist auch wirklich traurig, naja, wenigstens steht der Rest des Teams voll hinter Adrien :)
Achja... ich mag Adrien :)
er ist im Grund genommen auch ein so lieber Kerl, auch wenn es ihm oft schwer fällt das offen zu zeigen.
Und bei Angelina und ihm- da bahnt sich aber auch noch was an, oder!? :) :) :)
apropos anbahnen: Katie und Oliver :)
Eins von meinen drei Lieblingspairings und das zu welchem man mit Abstand am wenigsten Geschichten findet und wenn doch dann meist bloß Oneshoots :(
Du kannst dir also vielleicht meine überschwängliche Euphorie vorstellen als ich, vor wenigen Tagen, voller Freude eine lange KBxOW Fanfik gefunden habe ;)
Aber, jetzt mal im Ernst: Kann Oliver nicht einfach mal ganz spontan kündigen??!!
Und wenn wir schon dabei sind: wir wäre es wenn er dann einfach mal seinen alten Job wieder übernimmt und Lee endgültig weg vom Fenster ist?
Dann könnten auch Katie und Oliver ihre Beziehung offiziell machen :)
Und das einzige was man ihnen noch haben könnte wäre was von wegen "Quidditschstar hat was mit seiner ehemaligen Schülerin" und das stört ja nun keinen großen Geist (außer seine Fans natürlich) :P
ach ja, ich hoffe wirklich das neue Kapitel lässt nicht allzu lange auf sich warten (ich freu mich doch schon so auf Angelinas und Adriens Begegnung, ach und ich find übrigens Lina ist ein sehr viel schönerer Spitzname als Angie!)!

Also,
lass uns nicht hängen ;)

Ganz liebe Grüße
Lottchen
Luju (anonymer Benutzer)
21.02.2010 | 18:58 Uhr
zu Kapitel 32
Hey Liebes,
ich melde mich auch endlich aus meiner Versenkung zurück..hab ja ordentlich was an Kommentaren nachzuholen ;)
Dann fang ich auch gleich mal mit „ Back to life, back to reality „ an :
Wie kannst du nur die Ferien enden lassen?! xD Ich bin auch dafür, dass die Zeit stehen bleibt. Du hast die Gefühle der beiden echt gut rübergebracht..auf der einen Seite die neu gewonnene Beziehung, auf der anderen die Ungewissheit..
Es musste ja sein, dass die beiden sich verspäten :D süß von Adrien die beiden noch zu besuchen x) er ist so toll :D
„ „Du siehst mich doch jeden Tag“, lachte er leise und strich ihr sanft übers Haar, doch er wusste genau, was sie damit meinte. Sie würde das hier vermissen, die Vertrautheit, die innerhalb der Schlossmauern niemals sein durfte; ebenso wenig wie ein zu langer Blick, ein zu freundliches Lächeln.“
Das fand ich wirklich treffend...die Armen.
Oliver ist so süß … lieb ihn so xD Auch Rosmerta.. den Narren, den sie an Olive gefressen hat..klasse xD
Und das Kapitel endet mal wieder schön viel versprechend :)
29: „ Neue Herausforderungen“
Angelina..man oh man xD ich glaube da hätte Katie aber auch wirklich gar kein Detail auslassen dürfen ;D Neugierig macht ihr Kribbeln ^^ Ich bin dafür, dass in die Richtung bald mehr geschieht ;D
Oh und schon wieder ist Oliver so süß…die Zeichnung *-*
Ein Animagus? Hammer xD Ich bin wirklich gespannt, in welche Gestalt Oliver sich verwandeln wird – ein Adler ist ja nicht gerade unpassend ;) Aber es scheint, als würde noch eine ganze menge Arbeit auf den Guten zukommen..interessant wird auch, was er durch diese Gestalt alles erleben wird und bestimmt wird sie ihm auch in der Sache mit Katie weiterhelfen können :)
30: „ Die Sache mit dem Animagus“
Die Beschreibung, wie man es schafft ein Animagus zu wergen, hat mir gefallen und auch Olivers Gedanken dazu. Es war bestimmt nicht einfach sich das zu überlegen..
Die Idee mit der Bertie Botts Bohnen Packung ist toll – iwas musste ihnen ja einfallen ;)
Oh man, die Armen haben es wirklich nicht leicht. So nah beieinander zu sein und sich nichts anmerken lassen zu dürfen. Die „Mediation“ War wirklich interessant.. Es scheint wirklich sehr anstrengend zu werden. Allerdings hat mir der Schluss nicht gefallen: „Er konnte es sich nicht erklären, aber als er sich auf den Weg zum Lehrerflügel machte, hatte er das Gefühl, dass etwas, irgendetwas, gewaltig schieflaufen würde … und das in näherer Zukunft, als ihm lieb sein konnte.“
Klingt ganz und gar nicht gut..ich will nicht, dass etwas schlechtes passiert xD Ah, hab deine Anmerkung gelesen..das mit dem Animagus kann dann ja etwas schwierig werden..
31: „Rache“
Ohoh, der Titel verheißt schon nichts Gutes. Obwohl es ja echt gut beginnt..das Treffen am 14. Februar ;D Ich bin sehr gespannt..:)
Boah, Lee -.- son Dreck. Da hat Adrien es endlich geschafft sich selbst wieder zu finden und dann sowas..ich glaub es einfach nicht. Das er nicht ins Stadion reinkommt ist wirklich hart..wie furchtbar das alles ist..da gibt er sich schon so viel mühe..oh man =/ Da hast mal ordentlich mit geschockt xD
32: „Gefallener Jäger“
Ich bin immernoch geschockt. Ohjaa. Lee hätte es ordentlich verdient, wenn Adrien auf ihn los gegangen wäre..Naja, immerhin war Ted da, obwohl sein Ruf nun eh weg ist. Aber wo er recht hat, hat er recht..immerhin wurde er nicht ganz raus geschmissen.
Adriens Verzweiflung hast du wirklich sehr gut rübergebracht.. aber Cubby, sie ist einfach nur toll.
Und das Fünkchen Hoffnung am Ende auch :)  
So, jetzt bin ich endlich wieder auf dem neusten Stand..wurde auch mal Zeit ;) Und auf jeden Fall erhältst du dein nächstes Review das nächste mal pünktlich =) Ich freu mich schon ;)
Ganz liebe Grüße,
Luju
03.01.2010 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 32
Hi,

wie schön, dass du weiter geschrieben hast :)
Der arme Adrien muss ja ganz schön einstecken... Dass der Trainer nicht wenigstens mal ein bisschen Verständnis zeigt und sich die ganze Geschichte anhört, ist echt mies :/
Naja, wenigstens hält die treue Cubby zu ihm - das war so mega süß, die Szene mit ihr, wo sie zurück kommt. Ich hätte heulen können vor Rührung, die Situation hast du wirklich sehr schön hinbekommen, ich war richtig mit dabei und hab mit Adrien mitgelitten.
Naja, wenigstens scheint er nicht in sein altes Muster zurück zu fallen und fängt an zu trinken oder so was. Dass er Urlaub machen will, ist ja ein gutes Zeichen - aber wohin soll's gehn? Nach Hogwarts? Zu Oliver vielleicht?

Schreib schön fleissig weiter, deine FF ist wirklich große Klasse :)

liebe grüße und ein frohes neues Jahr!

WildChild
29.12.2009 | 22:54 Uhr
zu Kapitel 32
Der ist voll das Arsch, also Lee, ich hoffe doch sehr, dass er seine gerechte Strafe noch bekommt.
Sonst war das Kapitel echt klasse, dass mit der Hauselfe war so süß.
Ich freue mich immer auf die neunen Kapitel (auch wenn ich nicht immer kommentiere *schäm*)
Lg lily
Lala (anonymer Benutzer)
02.11.2009 | 01:36 Uhr
zu Kapitel 31
Hallo Lala,
erstmal: ich finde deine Geschichte sehr gelungen.
Bis jetzt ist es die Geschichte ueber Harry Potter die mich am meisten gefaesselt hat.
Bis auf ein Paar kleine Fehler hat sich alles an der Vorlage gehalten was mir gut gefaellt, auch mag ich die Idee mit der bezihung zwischen OW und Katis.
Ich freue mich auf eine Vortsetrzung mache weiter so.
Jo
18.10.2009 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 31
Waaah!
Oh nein!! Armer Adrien. Ich hatte mich schon gefreut mal wieder von ihm zu lesen und dann passiert so ne Scheisse.
Boar, dieser verfluchte Mistkerl Blackburn. Ich könnte ihn mit seinem eigenen Besen verdreschen.
Was für ein dämlicher Arsch.
Aber ich fand die Reaktion der anderen Spieler gut. Sie haben ja gesehen, wie Adrien in der letzten Zeit drauf war und dass er sich geändert hat... Darum war es gut, dass sie ihm nicht in den Rücken gefallen sind, sondern zu ihm gestanden haben.
Naja, das mit der Suspendierung ist trotzdem echt mies. Der Trainer müsste doch langsam mal gemerkt haben, dass Lee das eigentliche Arschloch in der Mannschaft ist.
Hm, aber der kriegt schon noch was er verdient, das hoffe ich jedenfalls!
Aber da du meintest, das ganze hat auch was gutes, zumindest für den späteren Verlauf, bin ich mal gespannt, wie es jetzt weitergeht und hoffe, dass die Sache für Adrien eine glückliche Wendung nimmt. Und Lee wünsche ich nen scmerzhaften Sturz vom Besen aus höchster Höhe. Hmpf! xD
Nun ja, zum Glück gibts ja noch Oliver, der wird seinen Freund hoffentlich wieder ein bisschen aufbauen können.
Also - schreib schön fleissig weiter, ich freu mich aufs nächste Kapitel! :)

lg,
WildChild
-Strawberry- (anonymer Benutzer)
18.10.2009 | 19:54 Uhr
zu Kapitel 31
was für ein verdammter mist :(
der arme adrien ich leide mit ihm xD
aber jetzt wo er so sechs monate arbeitslos ist kann er da nicht oliver als lehrer unterstürtzen :D
also mich würds freuen