Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Alistanniel
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
MissSnowflake (anonymer Benutzer)
06.03.2015 | 22:57 Uhr
Hi,
Oh man das ist so traurig! Es hat mich richtig berührt, wirklich sehr gut geschrieben!
Lg
08.05.2013 | 01:04 Uhr
Hallo Alistanniel,

du weißt ja schon, dass ich ein großer Fan deiner Oneshots bin und auch mit diesem hast du wieder mein Herz berührt.
„Nicht ich bin das Monster, sondern ihr.“ Wie recht sie doch hat, die kleine Elphie. Nur, dass das niemand erkennt. :-(
Süß, dass Nessa nach ihr sucht und sie sich gegenseitig Kraft und Halt geben.
Das Ende, als einzelne Sonnenstrahlen durch die Wolken brechen, macht Hoffnung. Und obwohl man als Leser natürlich weiß, dass es vergebens ist, ist es doch schön zu lesen, dass Elphaba und Nessa sich nicht unterkriegen lassen werden.

Toller Schreibstil, ich konnte alles förmlich vor mir sehen und Fehler habe ich auch keine gefunden. Wirklich ein schöner Oneshot!

Liebe Grüße,
Glinda
05.11.2011 | 22:29 Uhr
Arme Elphie... ♥
Schöne Geschichte, dein Stil gefällt mir echt gut...
LG Niki
22.09.2010 | 18:07 Uhr
Oh, das ist schrecklich, aber total schön geschrieben *wild in die Hände klatsch*.
Mach weiter so!
limette
13.12.2009 | 20:41 Uhr
Wow, diese Fanfiktion hat mich echt zu Tränen gerührt..
Elphaba so allein und ausgestoßen... das tut mir in der Seele weh *heul*
Kinder können so unglaublich grausam sein...
Elphabas Kindheit, gar nicht auszudenken wie schrecklich sie gewesen sein muss... Deine GEschihcte beschreibt das wirklich gut...
Dein Schreibstil ist auch sehr schön :)
Alles in allem, supertolle FF!!!! <3
Vlg~ Bella :D
22.05.2008 | 14:46 Uhr
Echt total traurig! Elphie kann einem soooooooooooo Leid tun! Wie können manche Kinder nur so gemein sein? Und weil der Leser ja weiß, dass Nessa später stirbt wird alles noch viel trauriger. Naja, dann hat Elphie zwar G(a)linda, aber trotzdem ist es sehr traurig. *heul, heul, heul*
Deinen Schreibstil bewundere ich echt, die ganze Geschichte liest sich sehr flüssig und ist gut durchdacht. Meine Hochachtung!
Quiditch-Girl
06.10.2007 | 22:06 Uhr
Wie schön, dass sich Wicked auch immer mehr in schreiberischen Gegenden nun ausbreitet. Die Geschichte ist so wunderschön, man kann gar nicht anders, als mit Elphie zu fühlen, sie tut einem so leid. Spinatgesicht - ohohoh, wie gemein!!! Ganz einfach: Bitte mehr davon =) lg
20.09.2007 | 21:10 Uhr
Inzwischen dürftest du zwar zu Genüge wissen, dass ich deinen Stil toll finde. Auch hier schreibst du wieder ganz wunderbar und so traurig. Das Wicked-Fieber macht sich jetzt also auch schriftlich bei dir bemerkbar.

LG Sascia
Lurline (anonymer Benutzer)
08.09.2007 | 13:18 Uhr
Ein schöner OneShot aus Elphaba's Kindheit, der sich aufgrund deines leichten, flüssigen Schreibstils schön lesen lässt.

In den Ausdruck "Spinatgesicht" bin ich total verliebt. *g*
05.09.2007 | 14:14 Uhr
hey

das mädchen tut mir leid :( was hat sie denn für eine allergie ?

ich hoffe, dass sie bald freunde findet.

schreib bitte gaaaaaaanz schnell weiter.

lg alexx
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast