Autor: Rakkasei
Reviews 1 bis 25 (von 40 insgesamt):
Miaanni33 (anonymer Benutzer)
24.07.2019 | 15:16 Uhr
zu Kapitel 16
Ich habe die ganze Zeit Angst dass unser alter Hase irgend eine schwere Krankheit hat wie z.b. Bauchspeicheldrüsenkrebs oder irgendetwas in der Richtung

Antwort von Rakkasei am 28.07.2019 | 00:54:03 Uhr
Danke für deinen Kommentar :) Du bist glaube ich die erste Person, die genau diesen Verdacht äußert. Ich wollte die FF nicht zu düster und traurig werden lassen, deshalb hab ich mich für etwas harmloseres entschieden.
29.07.2016 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 35
yay neues kapitel *-*
freut mich das es Aoi bissl besser geht hoffe Uru auch bald ‹3

hoffe deine op verläuft gut :3
03.07.2016 | 15:32 Uhr
zu Kapitel 7
Hi hiii hier kommt meine Review (etwas verspätet, verzeih :/). So erst mal etwas zur Geschichte.... wirklich sehr deprimierend und teilweise hockt man nur noch so da und denkt sich WIESO MUSS ALLES SO KOMPLIZIERT SEIN!? Aber ich schätze damit muss jeder rechnen, wenn die Geschichte unter Drama kategorisiert wurde :D. Ich finde es schön, dass du kurze Lichtfunken einbaust und nach paar Sekunden wieder die Hoffnung total zerstörst (ich glaub, wenn man deine Fanfiktion lesen möchte, muss man irgendwie sogar masochistisch veranlagt sein haha :DD). Natürlich ärgert man sich darüber fürchterlich, aber ich finde das irgendwie gut. Manchmal fand ich es sogar verwirrend, aber auch das war passend für mich, da es sich um einen seelisch kranken Aoi hier handelt und er scheint sehr verwirrt zu sein und diese Verwirrung übermittelst du überzeugend gut der Leserschaft! Ich werde weiterlesen und in mir kommt immer noch die Hoffnung auf, dass Alles wieder gut wird, aber irgendwie glaub ich nicht mal all zu sehr daran T.T. Du schreibst sehr spannend, was mich an diese Story bindet! Ich sitze gerade hier und bin total erledigt mit der Welt, will nicht wissen ob es schlimmer wird, aber irgendwie fesselt mich deine Geschichte total und sie macht mich einfach süchtig! Dein Schreibstil ist teilweise schwer zu verstehen, was das alles noch hochwertiger gestaltet ^.^ und sehr detailgetreu, also du beschreibst sehr genau (finde ich auch toll). Hmm ich bin schon gespannt auf den weiteren Verlauf und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße MilkaPommes ♥
06.05.2016 | 00:21 Uhr
zu Kapitel 34
Huhu!

Ich stelle gerade fest das diese ff nächstes Jahr ihr 10 jähriges feiert. *Hut zieh*
Aber das wollte ich nur nebenbei erwähnen. Wann ich diese ff entdeckt habe
weiß ich schon gar nicht mehr. Es ist auf jeden Fall schon ein Weilchen her und
ich freue mich das heute ein neues Kapitel kam. ^^ Und ich unterdrücke mein
Bedürfnis eine Entschuldigung auszusprechen, da ich erst jetzt ein Rev dalasse.

Dein Stil finde ich total interessant, wenn auch teilweise schwer zu lesen. Mhmm
was ich meine ist, dass ich deine Kapitel nicht einfach mal nebenbei lesen kann.
Es gibt ja durchaus Stories die man als Geplänkel zwischendurch lesen kann, deine
gehört da nicht dazu. Woran das genau liegt kann ich dir allerdings nicht sagen,
denn an sonderlich viele Fehler oder seltsame Satzgebilde kann ich mich nun wirklich
nicht erinnern.

Was mir aber immer im Hinterkopf rumgeistert ist die Frage nach dem
"Was ist nun eigentlich los?". Ist Aoi Magersüchtig, Depressiv, Alkoholabhängig oder
Persönlichkeitsgestört? Oder hat er eine Mehrfachschädigung? Das würde noch am
ehesten Sinn machen. Und doch komme ich irgendwie einfach nicht ganz dahinter. Zu jeder
der aufgezählten Krankheiten fallen mir Dinge ein die dann doch nicht passen und andere
die es haargenau auf den Punkt bringen (Symptome, Verhaltensweisen, etc.).
Mich würde eine Charakterbeschreibung deiner einzelnen Figuren ungemein interessieren
(gerne auch per Mail an mich. ^______^ ), das würde mir vielleicht helfen einiges besser
verstehen zu können.

An sich liebe ich allerdings Drama über Drama, gewürzt mit einer Prise Liebe und Leidenschaft.
Wenn dann auch noch eines meiner Lieblingspairings drin vorkommt (Aoihaaaaaaa) dann ist
das ganze Nahezu perfekt.

Ich bin gespannt darauf wie es weiter geht und ob ich irgendwann einen Geistesblitz bekomme,
unter was Aoi nun wirklich leidet. (Ruha wirft mir im übrigen ähnliche Fragen durch den Kopf,
wobei er nicht in die Kategorie evtl. Alkoholabhängig fällt)

Liebe Grüße
Vampire<3
06.08.2011 | 17:39 Uhr
zu Kapitel 27
hm.. irgendwie scheint das elnd kein ende zu nehmen. zuerst ging es aoi so schlkecht und nun wo es ihm besser geht ist es Uruha, der ihn auch wieder runter zieht
Deidara Bakuhatsu (anonymer Benutzer)
09.06.2011 | 04:36 Uhr
zu Kapitel 10
Die Kapitel waren gut geschrieben, auch wenn sie schwer zu verstehen und zu lesen waren.
~
Hm, du schriebst, dass Aoi Schnaps trinkt, aber weshalb ist es, in einem anderen Moment, Whisky ?
Whisky ist kein Schnaps o:
Denn Whisky ist ein Branntwein und wird aus Getreide gewonnen.
Irischer Whisky z.B...sehr edel und teuer...
Schnaps dagegen wird ebenfalls als Branntwein bezeichnet, allerdings wird dieser nicht direkt, durch Getreide gewonnen.
Du kannst Wodka ( z.B ) nicht mit einem Whisky vergleichen, das geht nun mal nicht. ( sorry, aber das musste ich los werden... )
~
Was mich gestört hatte ist, dass du einige Sätze mit "und so" beendet hast.
Was ein für sich, gar nicht schlimm ist, allerdings verliert die Geschichte so, an Spannung und wird einfach langweilig.
Moment, ein Beispiel.
"Ich habe dir Sushi gemacht und so..." so ähnlich jedenfalls, das "Und so" hättest du auch weglassen können, oder ein bestimmtes Getränk, beschreiben können bzw, hättest du es auch dazu schreiben können, dann würde der Staz, auch interessanter klingen. Denke ich zumindest.
~
Bitte verstehe mich nicht falsch, ich will nicht sagen, dass dein Schreibstil mir nicht gefällt, denn dem ist nicht so.
Dein Schreibstil hat wie bereits, in meinem ersten Review erwähnt, etwas eigenes und das ist interessant.
Diese FF ist auch gut.
~
Ich hoffe nur, dass du mit meiner Kritik und den "Tipps", falls man diese so nennen kann, etwas anfangen kannst :3
Bis dahin,
Shite Made <3
Grüße Kyô

Antwort von Rakkasei am 09.06.2011 | 22:34:34 Uhr
inwiefern schwer zu verstehen und lesen? Dx In den späteren Kapitel(ab Kapitel 20) ist es glaube ich verständlicher! ._. Ich habe bald Sommerferien und ich hoffe einfach einmal, dass ich dann Zeit zum verbessern haben werde.

Ah Mist ;_; Den Unterschied zwischen den Alkoholsorten kenne ich so halbwegs. Ich hatte die Stelle mehrfach umgeschrieben und habe dann vergessen, dass ich das ganze schon einmal eiter vorher erwähnt hatte ~_~ Danke für den Hinweis! Ich werde es sobald wie möglich korrigieren.

Das mit Kapitel 9/10 weiß ich. Mir hatte während der Ausbildung einfach die Zeit gefehlt um alle Kapitel zu verbessern. Bei Can it be bin ich ja immer noch dran.

Ich versuche etwas damit anzufangen und versuche es auch umzusetzen ♥ Schließlich will ich ja gute Geschichten abliefern ^_~

Momentan hoffe ich einmal, dass die Motivation von mir keinen Urlaub beantragt und das nächste Kapitel schnell fertig wird! ._. Mich nervt es, wenn ich so wenig für meine FF's tue ~_~

bye~
Deidara Bakuhatsu (anonymer Benutzer)
09.06.2011 | 03:12 Uhr
zu Kapitel 8
Annyeonghaseyo *wink*

Hm, ich hab die FF, bis jetzt mit verfolgt, allerdings sind mir einige Dinge aufgefallen, welche ich nun loswerden wollte.
Du schreibst wirklich gut, keine Frage, dein Stil hat auch so etwas, ganz eigenes, wie ich finde.
Allerdings musste ich einzelne Abschnitte mehrfach lesen, welche das Lesen, aufgrund von störenden Rechtschreibfehlern erschwärt wurde.
Was ich auch schwierig zu verstehen fand, waren diese kleinen Sätze, hinter der Wörtlichen rede.
Mir ist schon klar, dass es sich dabei um Aoi's Gedanken handelt, allerdings hättest du diese vielleicht, etwas besser hervorheben können,
// .... // oder ( ...... ) so vielleicht, ist auch nicht weiter schlimm, ich habe besagte Zeilen, ein zweites, bis drittes Mal lesen müssen.

Was mich noch gestört hatte, waren diese Vergleiche...
// Manchmal frage ich mich echt, ob Reita wirklich älter ( wie ) Ruki ist. Denn der kleine ist definitiv reifer, manchmal. //
Und
// Er ist noch kleiner ( wie ) Ruki.
Da müsste ALS hin.
Denn größer ALS, kleiner ALS, genauso groß WIE...

Ich fand es schwer, in das Geschehen hinein zu finden, zu mal nicht erklärt wird, weshalb Aoi, so ist wie er ist.
Du hast zwar einiges hineingeschrieben, dass er sich benutzt fühlt.
Allerdings frage ich mich, was genau zwischen Reita und Aoi, vorgefallen ist, dass Aoi, in solch ein Psychisches Loch gefallen ist.
Und was ich auch nicht verstand ist, wie er sich diesen Bruch, bzw diese Verletzungen, zugezogen hatte o:
Hm, ich hoffe, dass diese Fragen, im weiteren Verlauf, der FF geklärt werden.

Sonst hat mir deine FF, eigentlich gefallen. Wie gesagt du schreibst gut und dein Stil ist auch so, ganz eigen.
Ich hoffe nur, dass du mir meine Kritik, nicht übel nimmst...

Bis zum nächsten Kapitel :3
Grüße Kyô

Antwort von Rakkasei am 09.06.2011 | 09:11:36 Uhr
Tagchen~

Erst einmal danke für das Preview ♥

Es ist in der 1. Person, weshalb ich komplett auf solche Beireden wie "ich dachte" oder "Aoi dachte" verzichtet habe. Und bei den DIngen zwischen den Bindestrichen handelt es sich um Einschüben. Vorher hatte ich diese gar nicht markiert, was ich aber irgendwann nachgeholt habe. Gedanken werden in der Regel nicht mehr solchen Zeichen markiert und ich kenne es auch nur so, dass man es wenn überhaupt kursiv schreibt.

Hast du vielleicht Beispiel für die schlechte Rechtschreibung? Das Review verweist mich auf Kapitel 5 und mein Korrekturprogramm findet dort keine störenden Rechtschreibfehler...? Auch bei Kapitel 1 findet es keine.

Das mit dem "als" und "wie" ist mir durchaus bewusst :/ Aber danke für den Hinweis. Teilweise hatte ich es geändert, aber bisher noch nicht in allen Kapiteln.

Das mit dem Vorfall von Reita und Aoi wird teilweise im Laufe der Fanfic geklärt.

Bye
04.12.2010 | 14:38 Uhr
zu Kapitel 1
Haidiho~~~

Also ich hab ja gesagt ich mach ein Kommi usw.
Warum du keine Kommis bekommst, kann ich dir natürlich nicht sagen. Denn ich finde du schreibst nicht schlecht.
Aber ich muss auch ehrlich sein. (Hasse mich nicht xD) Dein Stil haut mich nicht vom Hocker, dass ich jetz das Gefühö habe, dass ich wissen muss wies weiter geht.
Ääääähm... ich hab natürlich nicht alles gelesen, nur so stichprobenmäßig , da ich ja nicht den ganzen Tag Zeit hab *schwer beschäftigt*

Ich finds doof, wenn man keine Metaphern oder andre Stilistische Mittel einsetzt, denn für MICH wirkt das so wie ein Sachtext oder Aufzählung von irgendwas im Physikbuch, weißte?

Mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen. Wenn Fragen sind, frag am besten XD

LG, Ru
amy 13 (anonymer Benutzer)
23.10.2010 | 21:21 Uhr
zu Kapitel 4
Aoi kommt mir so vor als wäre er schwanger!!! XP
Wenn Aoi und Uruha zusammen kommen mach
ich ein Freudentaz"schon mal aufwärm"<3

LG Kai
Mizukii (anonymer Benutzer)
17.10.2010 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 20
Ich möcht wissen was mit Uruha los ist...
Hmm.
Akiya ist so lieb. Ich finds toll, dass er sich so um Aoi kümmert. :)

tja bin mal gespannt ob sich alles noch einrenkt. .

Glg Mizukii.
10.07.2010 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 19
Doch ich glaub e skommt etrwas spannendes^^ schließlich muss doch etwas wahres hinter aois alpträumen stecken^^

also schreib schnell weiter^^
Nessa-Chan (anonymer Benutzer)
28.06.2010 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 18
Ich finde die Geschichte super aber ma ne Frage werden Aoi und Uhruah noch zusammen kommen sie sind ja schon ma zusammen gekommen aber dann haben sie sich ja getrennt das find ich doof naja ich hoffe das Aoi und Uruah noch ma zusammen kommen und das auch bleiben ^^

Antwort von Rakkasei am 02.07.2010 | 14:41:39 Uhr
Momentan weiß ich es noch nicht ganz so genau... Aber ich schätze schon, dass Aoi und Uruha bald wieder ein richtiges Paar werden ;3
Danke fürs lesen uns kommentieren =3
18.06.2010 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 18
schreib weiter schnell!!!! XD

von keine ff, die in diese richtung geht war ich bis jetzt so gefesselt. Aoi tut mir so leid und es soll ihn wieder besser gehen.
Mizukii (anonymer Benutzer)
18.06.2010 | 18:13 Uhr
zu Kapitel 18
alsoo...
Ich hab gerade alle Kapis in einem gelesen und ich muss dir echt sagen.. hach..
Es ist wirklich nervenaufreibend deine FF zu lesen.
Sie ist so traurig... zuerst die Trennung von Reita.. dann der Streit mit Uruha..
Ich weiß gar nicht ob er noch immer mit ihm zusammen ist..
Also eigentlich schon, aber sie verhalten sich nicht wirklich wie ein Pärchen.
Ich hab nur ein mal gelesen, dass Uruha ihm einen Kuss auf den Mund gegeben hat..
und dann ist immer jemand im Krankenhaus, in der Klinik, ständig bricht Aoi zusammen...

Eigentlich wollte ich schon gar nicht mehr weiterlesen nach der Hälfte, weil es mich so deprimiert hat,
aber die ständige Hoffnung, dass es besser wird.. lässt mich weiterlesen.
Dass Aoi glücklich mit Uruha wird..
Dass Aoi ganz gesund wird..
Dass sich alle in der Band wieder gut verstehen..

Aoi macht sich selbst immer so fertig, dass er für die anderen eine Last ist.
Dabei sollte er ihnen mal die volle Wahrheit erzählen.
Dass er Angst hat von allen verlassen zu werden. Angst hat alles zu verlieren.
Angst davor, dass ihn die anderen nur mehr als Klotz am Bein berachten.
Angst nie wieder Musik zu machen zu können..

Ich denke nicht, dass ihm ein Klinikaufenthalt hilft, wo er keinen Kontakt zu seinen Freunden hat und
nur mit Drogen vollgepumt wird.
Ich bin noch immer der festen Überzeugung, es wäre das beste wenn sich die Gazettos zusammensetzen
und alle sagen was sie belastet.
Denn im Moment brauchen sie einander und sie würden es nicht verkraften auch nur einen von ihnen
zu verlieren..


Wie lange wird deine FF noch ungefähr..?
Ich hoffe einfach mal, dass es doch noch irgendwann ein Happy End gibt,
auch wenn es jetzt unrealistisch scheint.

deine Mizukii. ♥
23.05.2010 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 17
erst dachte: so von heute auf morgen wird das nicht klappen Aoi und dann zeigst du das auch so^^

ich bin schon ghanz gespannt auf das nächste Kapitel
25.08.2009 | 00:32 Uhr
zu Kapitel 16
Mir hat es gefallen, danke :)
schön dass die beiden wieder zusammen sind
24.08.2009 | 22:19 Uhr
zu Kapitel 16
Es scheint ja so als würde Aoi bald aus seinen tief herraus finden^^
13.05.2009 | 22:34 Uhr
zu Kapitel 15
Uah, mann das wird echt immer spannender, ich halte das echt kaum noch aus.
Was zum Henker ist denn jetzt bitte mit Kouyou los? Und warum geht es Yuu jetzt noch schlechter?
Warum gucken immer alle so traurig?
Bitte bitte bitte ,mach ganz ganz schnell weiter!!!
KumikoChan (anonymer Benutzer)
27.12.2008 | 16:04 Uhr
zu Kapitel 14
T_______T
*alles gelesen hab*

es ist einfach nur geil! *__*

nur werd ich nicht schlau aus reita.. was will der typ überhaupt?!
schreib weiter <33

ONEEGAAAI!! *anfleh*
KumikoChan (anonymer Benutzer)
25.12.2008 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 1
whaaaaa!!!
>//<
*reita verprügel*
wie kann er aoi nur so weh tun..
*sniff*

tolles kappi!! <3
*gleich zum nächsten husch*
Lu-chan (anonymer Benutzer)
23.11.2008 | 11:21 Uhr
zu Kapitel 13
ohh irgendwie macht mich die ff voll traurig Q___Q
was hat aoi???? wird es ein happy end geben??

ich finde,du hast alles unglaublich gut geschrieben~
einfach TOLL!!!! die ganzen gefühle. die schmerzen...
einfach alles, wow~ man kann sich richtig hinein versetzen
in aois gefühlchaos~
ich hoffe echt das du bald weiter schreibst, ich sehn nähmlich
grad das die ff schon seit 1jahr hier drinn ist.
ich freu mich aufjedenfall auf das nexte kapi
*FAVO*
wirklich einfach UNGLAUBLICH!!
lg Luu~
21.09.2008 | 21:49 Uhr
zu Kapitel 12
Das letzte uploead ist solange her, dass ich zu erst gar nicht mehr wusste um was in der Geschichte geht, aber dann fiel es mir doch wieder ein^^.
Bin mal gespannt, was sie denn am nächsten Tag für Aoi geplant haben und wie darauf reagieren wird^^
07.02.2008 | 19:21 Uhr
zu Kapitel 10
okay kommen wir gleich zu dem, was mich interessiert..
was hat reita für nen mist gebaut? oO" erfährt man das hier noch? wenn nich kannst dus mir sagen XD?

zur geschichte.. ich finds gut, dass du jetzt so viele absätze reingemacht hast.. auch wenn ich mich manchmal immer noch frage, wer jetzt was sagt und ich überhaupt manchmal erst überlegen muss, was jetzt eigetlich passiert ist oder war...

anonsten find ichs eigentlich ne schöne geschichte, obwohl ich mich immer noch frag, warum reita sich getrennt hat und doch nich mir ruki zusammen war und das alles, und warum aoi nen kleinen gedächtnisverlust hat.. hab ich vlt was nicht mitbekommne, kannn auch sein..

freu mich wenns weitergeht, bis dahin, grüße~
uke yutaka (anonymer Benutzer)
17.01.2008 | 21:33 Uhr
zu Kapitel 9
irgendwie traurig aber auch nen bissel süüüß...also das sie sich alle so lieb um ihn kümmern...ist auch verständich...
find cool das du immer so viel schreibst und auch schnell=)
ma gucken ob die behandlung funkt...freu mich auf nächste kapi^^
24.12.2007 | 12:06 Uhr
zu Kapitel 8
die feirer is i-wie lustig xd miayvi is zwar etwas fies aber aoi könnte ja mal ein bissel mehr humor zeigen...xd
wünscvh dir auch frohe weihnachten..^-^
das kap is ma wieda supa^^ ~