Autor: blackninja
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
30.10.2017 | 22:33 Uhr
zur Geschichte
Immer wen ich diese Kurzgeschichte lese, krieg ich Bauchweh vor lachen! Sie ist einfach zu lustig, als dass man nicht breit grinsen und vor allem lauthals lachen müsste. Ich liebe diese Kurzgeschichten über Glorfindel!
Lg tarerakataradesafer
30.05.2014 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 3
Und noch ein Review für deine Geschichten! Das der Balrogtöter Angst vor Spinnen hat... Ich habe jetzt schon fast Bauchschmerzen vor Lachen. Wird wahrscheinlich noch schlimmer, wenn ich alle gelesen habe. Bis zum nächsten Mal
Deine Schattenfell
Cansande (anonymer Benutzer)
20.07.2013 | 17:31 Uhr
zu Kapitel 3
Jedes mal, wenn ich diese Geschichte lese, lach mir beinahe den A-Allerwertesten ab.
Nun ja ^^. Ist aber auch wirklich zu lustig!
Einfach genial! (vor allem, da Glorfindel mein Lieblingscharakter ist :) )

LG Cansande
AuctrixMundi (anonymer Benutzer)
30.06.2009 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 1
irgendwer muss ja das opfer sein... und bei die ist es eben Glorfindel. find ich klasse! du schreibts echt lustige dinge! aber ich weiß wie er sich geflt haben muss. aber zwischendurch habe ich schon gedacht: wat? schwule elben? geil! =)
lg Schöni
31.03.2009 | 03:22 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Auch einen kurzen Kommi zu Glorfindels Trauma. ^^ Auch diese Geschichte gefällt mir sehr gut, vor allem die Thematik und natürlich ganz besonders das Ende. *breit grins* Weiter so!

Lg, Tsukiko
08.12.2008 | 17:42 Uhr
zu Kapitel 3
Hey...

Das war ja eine geniale Geschichte und so richtig witzig....

Es fing schon mit dem Schrei an und die Tinte die über ein Liebesbrief an Vaire tropfte....

Genial!!

Liebesbrief *lol* und die Beschreibung von den Hallen fand ich sehr gelungen. Der arme Glorfindel hat Angst vor Spinnen^^ Er war sogar noch traumatisiert, als er nach dem Balrog hier ankam...

*lol* Glorfindel traumatisiert und das nicht vom Balrog sondern von Spinnen... Spinnen!

ich kann nicht mehr.

lg
Enyo

PS: Sehr schöne kleine Geschichte
13.03.2008 | 20:12 Uhr
zu Kapitel 2
Hallöchen nochmal,

so, hier das versprochene Review. Wie gesagt, ich hab mich totgelacht.

Am Anfang ist alles ein bisschen verwirrend mit den vielen Elben, und wer das Silmarillion nicht gelesen hat, kommt vermutlich noch mehr durcheinander als ich =) Aber du hast dich ja bemüht, die Sache zu klären und mehr kann man wahrscheinlich auch nicht tun.

Mein absoluter Favorit ist allerdings Mandos. Ich mag den Jungen einfach, wer sagt denn, dass Götter immer ernst sein müssen?! =) Dieses UUUIIII... *kipp* Mandos' Hallen erinnern mich ein bisschen an Hogwarts - mit den blinden Türen udn Treppen, die nirgendwohin führen - aber schön finde ichs.

Freu mich auf die Fortsetzung,

liebe Grüße

Ailin
Loeke77 (anonymer Benutzer)
12.03.2008 | 19:29 Uhr
zu Kapitel 2
Nur ein wort:

MEEEEEHR!!!!
Tschööö bis zum nächsten Review
Tanja
12.03.2008 | 17:44 Uhr
zur Geschichte
Aiya
Lustig, gefällt mir
schreibst du bald weiter? Ich hoffe doch
12.03.2008 | 16:18 Uhr
zu Kapitel 2
Hallöchen,

ich habe jetzt keine Zeit für lange Reviews, aber nach dem nächsten Kapitel bekommst du ein sinnvolles von mir, versprochen. Vorerst nur so weit: ich hab mich totgelacht.

Liebe Grüße,
Ailin
18.08.2007 | 23:14 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
die erste "vernünftige" Geschichte die ich heute finde.
DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mach bloß schnell mit der Fortsetzung.
Alles Liebe
Madlee