Reviews 1 bis 35 (von 87 insgesamt):
19.06.2013 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)

Ich habe deine Geschichte vor ein paar Tagen gelesen. Ich habe sie in einem Zug durchgelesen, weil ich nicht mehr aufhören konnte.
Die Geschichte ist der Wahnsinn und ich habe jede Zeile begeistert gelesen und des öfteren stocke mir fast der Atem!
Es hat mir sehr viel Freude gemacht und irgendwann als die beiden mit sich kämpften, damit aufzuhören, weil es zwischen ihnen einfach keine Zukunft hat, habe ich wirklich gehofft, das du es doch noch wieder herumreißt. ich wurde nicht enttäuscht! :)

Vielen Lieben Dank für diese Schöne, gefühlvolle Geschichte, bei der man einfach mitfühlen/leiden musste!

Herzliche grüße
Zorya
27.04.2010 | 20:00 Uhr
zu Kapitel 13
sehr schön geschrieben werde mich sofort an die fortsetzung begeben. aber du musst mehr absätze machen. sonst ist es sehr schwer zu lesen. dein stil ist aber sehr gut und flüssig. auch die sex szenen sind gut geschrieben!! grins.
lg leah
23.03.2010 | 10:57 Uhr
zu Kapitel 13
Hey, ich habe gerade deine komplette FF gelesen & ich fand sie toll *_____*
Dein Schreibstil ist gut & die Storyline auch.

Mach weiter so! :)

LG.
29.12.2008 | 12:18 Uhr
zu Kapitel 1
Das 1. Kapitel hat mir schonmal echt gefallen. Es ist realistisch,was mir sehr wichtig ist. Bin gespannt, wie es weiter geht xx
19.11.2008 | 21:00 Uhr
zu Kapitel 4
Hey!

Also, da ich zugeben kann, die Story hier gelesen zu haben, möchte ich jetzt auch meine Meinung dazu abgeben. Alles andere wäre unfair. Ich finde es selbst auch nicht gerade toll, wenn meine Ff´s zwar gelesen aber nicht kommentiert werden. Zumal man diese Ff hier kommentieren MUSS. Okay, ich hör auf drum herum zu labern.

Zum Schreibstil, zur Rechtschreibung, etc.:

-> leicht verständlich, wenn auch manchmal ein komplizierter Satzbau
-> lässt sich außerdem flüssig lesen
-> keine Chatsprache
-> die Absätze sind so weit auch gelungen
-> es hätte ein bisschen mehr wörtliche Rede drin vorkommen können // ich bin sowieso ein Freak, was das angeht :D
-> wenig Rechtschreibfehler drin, was man von meinen Ff´s nicht gerade behaupten kann *rotwerd* Ich bin immer zu faul die Pitel noch mal korrektur zu lesen. Dafür sind Lehrer zuständig aber da, die meine Ff´s nie zu Gesicht kriegen werden, dürfen das nur die Kommischreiber ;D

zum Inhalt:
- jetzt erst mal das Negative ...

-> Twincest. Normalerweise bin ich nicht so dafür aber wenn der Schreibstil dann wenigstens lesbar ist, okay. Jedenfalls hast du es hinbekommen, dass ich bis zum Ende dran geblieben bin. ;) Hab die Idee hier zwar schon ein paar mal gelesen aber das Video auf youtube hat das interessanter gestaltet.

-> Schade fand ich, dass du am Ende mancher Kapitel schon verraten hast, was im nächsten vorkommt. Hab so ein wenig die Lust daran verloren.

-> Hmm... positives ... Du hast die Gefühle der Jungs verdammt gut rübergebracht, muss ich sagen. :) Also so gut schaff ich das noch nicht. Ich weiß zwar immer, dass ich es ungefähr hinkriegen will, wie du aber mein Ziel hab ich noch nicht erreicht. Leider. Mein Wortschatz ist dafür noch nicht groß genug.

-> Das Tom sich in Bill verliebt hat, ging meines Erachtens nach ein bisschen zu schnell. Du hättest der Ff... nunja ... ein bisschen "Aufwärmzeit" geben können.

///////////////////////

Oh, das klingt jetzt alles, als würde ich deine Ff grotten schlecht finden aber eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Ich mag sie, auch wenn ich mich mit dem twincesthintergrund erst noch anfreunden muss. :)

Hast du gut gemacht und wenn ich Zeit finde, werde ich auf jeden Fall bei der Fortsetzung reinlesen.

Liebe Grüße

Flöckchen
08.06.2008 | 01:07 Uhr
zu Kapitel 1
Oh, oh, ich weiß - ich bin mal wieder zu spät, ist anscheinend mein Lebensmotto... sorry!

Ich hab jetzt endlich diese, deine Story gelesen, nachdem es mir ne Freundin empfohlen hat - und was soll ich sagen? ICH BIN TOTAL ÜBERWÄLTIGT!!! Ich hab noch nie eine so schön beschriebene Story gelesen... wenn man sich die beiden so betrachtet, könnte man meinen, man wäre im Himmel - und ehrlich gesagt, ich finde ja auch, dass sie zusammengehören wie Latsch und Bommel - auch auf dieser - verbotenen - Ebene... und was du in deinem Profil schreibst, NEIN, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Tom genommen wird. Das passt alles eher zu Bill!

Also, superschöne Story und ABSOLUT LESENSWERT - auch für Nicht-TH-und/oder-Bill&Tom-Fans!

Ganz liebe Grüße von Kati
Kyra (anonymer Benutzer)
14.10.2007 | 00:13 Uhr
zu Kapitel 13
hi du ^^
also da es schon relativ spät ist, ich einen harten tag hinter mir habe und ich extrem müde bin, beschränke ich mich mal auf die aussage : deine ff is echt klasse und total toll usw.
*knutscha* Kyra
Sunlightstar (anonymer Benutzer)
18.09.2007 | 20:15 Uhr
zu Kapitel 12
huhu...na das ist ein Schluss wie er mir gefällt! Zwei Körper die im Geiste miteinander verbunden sind...find ich wunderschön den Satz!
Deine FF war von Anfang bis zum Schluss einfach nur unglaublich gefühlvoll und liebevoll geschrieben. mehr kann ich dazu nicht sagen,ich denk Du verstehst was ich meine,danke Dir!
knuddel deine Sunlightstar
Twin-Ita (anonymer Benutzer)
16.09.2007 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 13
oohh jetz' is' es also wirklich zu ende.. *snüff und taschentücher in die runde reicht*
naya.. es gibt ya schließlich 'ne fortsetzung ^o^ waah da freu' ich mich jetz schon drauf xD
und diese FF war wirklich einzigartig.. mal ganz ehrlich es war eine der besten die ich je gelesen habe o.O wenn nich' sogar die beste *überleg*
aber du hast recht, in einen epilog kann man nich' viel einbauen, doch trotzdem fand' ich sogar den epilog noch gut o___o' also DAS schafft nun wirklich nicht jeder x3 gratulation ^-^ *händchen reich und kräftig schüttel*
na also denne, bis zum nächsten.. nein, bis zur nächsten FF ^o^
ciaoii
LG
Suzi

PS: du widmest uns dein erstes buch O_______O *in die runde schau um sicher zu sein dass da nich' was falsch verstanden hat* oh gott is' das süß T-T mir wurde noch nie was gewidmet YoY ich denke mal da wird sich jeder hier geehrt fühlen, danke *verbeug und füße knutsch* xD
16.09.2007 | 14:11 Uhr
zu Kapitel 13
Uuuuuhiiirr.... wow ... total schöner Epilog **knuddel**

die ff war der wahnsinn, du schreibst einfach super !!!

freue mich auf bills sicht :-)
KaulitzTwinsFan (anonymer Benutzer)
16.09.2007 | 13:48 Uhr
zu Kapitel 13
Schade das es zu Ende ist!
Das ist irgendwie traurig, aber ich freu mich schon auf die neue FF aus Bill´s Sicht. Ich denke mal sie wird eben so schön wie diese!
Aber ich hoffe mal, dass du dich bald beim Titel ferstgelegt hast ;)

LG
KaulitzTwinsFan
16.09.2007 | 13:40 Uhr
zu Kapitel 13
Ach du scheiße.
Ich heule hier gleich.
Der Schluss war einfach perfekt. P E R F E K T.
Mammiiiii~. Du schreibst toll. Du bist toll.
Heiraten?

Ähm...ok.
Also, hach, ich weiß nicht was ich sagen soll.
Es ist sooo schööön .___.
16.09.2007 | 13:27 Uhr
zu Kapitel 13
Aus. Schluss und Vorbei.
Und trotzdem so unsäglich schön Q_Q!
Der Epilog hat nocheinmal all die Emotionen gebündelt, die in
dieser Story vorkamen.
Soviel reine Zuneigung treibt mir einfach die Tränen in die Augen!
Danke für diese wunderbare Geschichte!<3<3<3
Hast mirmit jeden Kapitel pure Freude bereitet!<3
11.09.2007 | 17:59 Uhr
zu Kapitel 1
Ich wollte dir nochmal für das Lesen meines "One-Shots" danken *dich anstrahl* Woow .. hab mich so sehr gefreut.

Hab natürlich auch direkt die Story mal überarbeitet ... :-) Danke für den F7 Tipp, kamen paar peinliche Dinge zum Vorschein, die einen so im Tippwahn gar nicht klar sind .. uppsi ^^

Danke nochmal .. und lad schnell ein weiteres Kapitel hoch **fahne schwenk**

knuutsch
04.09.2007 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 12
"Die Verbindung, die uns beide umfängt, ist so unwirklich schön, dass es fast einem Traum gleicht, der niemals ausgesprochen werden darf.
Es ist das, was wir beide gesucht haben und was unser Band zueinander so festigt, dass es uns droht die Luft abzuschnüren.
Dieses Einssein, das innigste zu teilen, was man mit einem Menschen überhaupt teilen kann, so als würden aus zwei Körpern ein einziger in seiner Perfektheit."


Perfekt .. dieses Kapitel war .. unfassbar!! Der Anfang auf dem Konzert *booooar .. wow wow wo*

Du bist echt toll :-)

Würd mich super freuen, wenn du dir mal meine FF anschaust ;)

Kussi
Twin-Ita (anonymer Benutzer)
04.09.2007 | 20:32 Uhr
zu Kapitel 12
oh gott das war... waah einfach schööhn *o*
ich weiß nich' was ich dir noch sagen soll, was du nich' eh schon 10 mal von mir gehört hast -_____-'
und das auf der bühne war einfach nur knuffisch ^o^ dass die G's da immer noch nichts geschnallt haben, wundert mich... nich' xD nix gegen euch *G's pat*
aber eine frage hätte ich da noch... pennen die da jetz' auf der "wiese" im park ein? o.O die geh'n aber schon nach hause oder '>.> ich mein', die sieht doch jeder, bis die mal aufgewacht sin'...
ach egalO ich warte einfach auf's nächste chap x3
lg
Suzi
Kayleigh82 (anonymer Benutzer)
04.09.2007 | 15:57 Uhr
zu Kapitel 12
Mal wieder ein wunderschönes Kapitel!
Einfach nur toll, wie du alles beschrieben hast!
Wie? Ende? Aber ne Fortsetzung hört sich sehr gut an! ;-)
Also lass uns nicht so lange warten!
LG
KaulitzTwinsFan (anonymer Benutzer)
31.08.2007 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 11
Hey!
Also erstmal: WOW!!
Das ist echt so geil geschrieben!
Ich möcht auch so schreiben können!
Ich dacht ja echt du würdest uns jetzt enttäuschen, aber dann komm ich heute nach Hause und "tada" is da ein Versöhnungskapitel!
Ich freu mich echt aufs nächste!

LG
KaulitzTwinsFan
27.08.2007 | 14:53 Uhr
zu Kapitel 11
harr..............
das chap war so toll & so suess.
.....
die ff is so toll & so suess...
harr...
mach schnell weiter <3
Kayleigh82 (anonymer Benutzer)
26.08.2007 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 11
Jaaa, ich freu mich jetzt auch schon ganz doll! ;-)
Aber die beiden sind auch echt zu süß!!!
Wobei ich auch sagen muss, dass ich Bills Angst total nachvollziehen kann...Die Angst, jemanden zu verlieren, lässt einem manchmal den anderen gar nicht erst wirklich an sich rankommen...Das kenn ich nur zu gut...*heul*
Also mach schnell weiter!!!
Ich warte hier ganz gespannt!!!
LG
Twin-Ita (anonymer Benutzer)
26.08.2007 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 11
hoii du ^-^
och nein war das süß *o* immer wenn die sich billy und tommi genannt haben, musste ich i-wie grinsen o.O is' das normal '>.>
naya egal, auf jeden fall war das chap so knuffisch x3 endlich hat's tom ihm gesagt.. wer weiß, was sonst mit bill passiert wäre O.o
hach, ich mag deinen schreibstil einfach *flöt* und dass du jetz' schon wieder 'ne lemon schreibst, hat mich ehrlich gesagt total gewundert, weil du ya gesagt hast, du magst es gar nich' so lemons zu schreiben xD trotzdem, find' ich supi *sich schon mal auf nächste grandiose lemon freu* ^o^
weiter so *gg*
lg
Suzi

PS: das mit deinem wuffi tut mir echt leid =( *erna in gedanken herzchenluftballons zuschickt*
26.08.2007 | 20:47 Uhr
zu Kapitel 11
"Als Bill ein ‚Ich auch’ von sich gibt, weiß ich, dass ich das richtige getan habe. Mag das hier auch so falsch und erboten sein, es rettet uns ironischerweise vor dem seelischen Untergang"

bluuuubb ... klasse die szene !!

oh maaaaaaann, mein herzchen klopft noch ganz wild .. was für ein ergreifendes kapitel *mal wieder*

und ich geb den ersten kommi dafür ab *stoooooooolz*

knufff ... H.
21.08.2007 | 16:19 Uhr
zu Kapitel 10
"Was er da eben gesungen hat ist wie auf uns beide zugeschnitten. Unser Traum, nicht einmal begonnen, liegt in Trümmern. Was die Welt uns Zwillingen aufgebürdet hat, wird uns töten auf kurz oder lang. Sie alle haben keine Ahnung, was Zwillinge verbindet, niemand von ihnen. Und sie bürden uns so eine maßlose Last auf, die wir nicht imstande sind zu tragen, bestehend aus
Die Gänsehaut nicht achtend, die mir sein trauriger Gesang auf den Körper gelegt hat, gehe ich den restlichen Meter bis ans Geländer vor, um Bill auf dem Balkon neben mir sehen zu können."

hier hab ich angefangen zu weinen .... also mir liefen wirklich die tränen runter **sniff**

ich hoffe sooooo sehr, dass das nächste kapitel "besser" für die zwei wird **in tempo schluchz**

wink
Golden Sun (anonymer Benutzer)
21.08.2007 | 10:02 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo Lycos,

manno tun mir die Zwei Leid. Ich meine damit, Du lässt sie ganz schön leiden in Deiner Geschichte ;-). Und es erscheint alles so hoffnungslos...
Was wird wohl Toms Entschluß beinhalten? Ich hab ein wenig Angst davor, weil ich nicht einschätzen kann, ob Du Happy Ends bevorzugst *aufgeregt an Fingernägeln knabber*.
Ansonsten wieder ein tolles Kapitel. Du beschreibst das Leiden der Beiden so anschaulich, dass man nicht umhin kann selbst Trübsal zu blasen...bei uns regnet es auch noch :-(.

LG Golden Sun
Twin-Ita (anonymer Benutzer)
20.08.2007 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 10
wääh da is' man mal 'n wochenende weg, und schon kommen gleich zwei neue chaps o.O
und die waren guuuht >->
also echt mal.. ich würde schon auf die hälfte der ausdrücke, wie du das alles widergibst, nich' kommen o___O'
waii und was will tommy denn jetz' machen o.o will der aussteigen? oder begeht der grade seinen eigenen mordplan... oder will er womöglich einfach nur mit billy abhauen O.O
maaaahn schreib schneller *bettel* *fleh* xDDD
war fantastisch *-*
ly
Suzi
Sunlightstar (anonymer Benutzer)
20.08.2007 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 10
ich fass es nicht...wie du schreibst ,wie du die twins leiden,lieben lässt...Einfach nur unbeschreiblich schön,ich danke dir ! ich denk ,wietere worte sind überflüssig *gg*

kuss Sunlightstar
20.08.2007 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 10
Maqie.
Ich kann einfach nicht in Worte fassen, wie sehr mich deine Schreiberei, also dein Schreibstil, berührt.
Die Story und vor allem die Gedanken von Tom im letzten Chap qehen durch Mark und Bein.
Ah, ich bin dieser FF verfallen.
Und du zauberst die unterschiedlichsten Gefühle.
Maqie.
Wie ich schon saqte. Maqie.
Du verzauberst uns alle.

Hör bloß nicht auf ;)
Weiter bitte. Und schnell :D
fair (anonymer Benutzer)
20.08.2007 | 13:36 Uhr
zu Kapitel 10
Ich bin momentan recht nachdenklich.
Nicht, dass ich irgendetwas wirklcih
negatives zu sagen habe. Eher bezweifle
ich momentanan die Realität dieses Themas,
aber das hat gar nichts mit deiner FF zu tun
sondern generell.
Ich wollte dir nur ein Lob aussprechen, für
deine unglaubliche Schreibweise. Du hast
ein unendlich großes Gespür dafür, wie du
mit Worten umgehen musst, sie zu etwas formst,
damit man sich darin wiederspiegeln kann,
eintaucht in das Geschehen.
Großes Kompliment!
Golden Sun (anonymer Benutzer)
19.08.2007 | 22:47 Uhr
zu Kapitel 9
Hi Lykos *g*,

bin heute einfach zu kaputt für ein würdiges Kommi, ich wollte mich nur schnell melden und Dir sagen, dass ich natürlich weiter lese. Das Kapitel war richtig gut, obwohl es so traurig und hofnungslos rüberkam. Einzig Deine nachstehenden Worte haben mich wieder etwas aufgebaut.

LG Golden Sun
18.08.2007 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 9
heeeeeeeeeeey hooo !!

ich bin neu hier bei fanfiction.de !! und die story hab ich von einer freundin!!

wollt nur sagen .. WoW .. sie ist der helle wahnsinn.

du könntest bücher schreiben ! dein stil ist der hit!!

"Er rutscht langsam vom Bett, doch im Moment als er aufstehen möchte, finde ich wenigstens meine Motorik wieder und fasse seinen Arm, um ihn zu mir herumzuwirbeln.
Es kommt nicht der Hauch eines Protestes als sich unsere Lippen im Moment der Schwachheit finden und so gierig liebkosen als hätten sie sich eine Ewigkeit nicht berührt. Und unsere Arme sehnsuchtsvoll den Zwilling umschlingen als hätten wir uns ein Leben lang vermisst.
Unausgesprochene Sehnsüchte, immenses Verlangen und grenzenlose Liebe vereinen sich in dem Bündel Menschen, die so dicht aneinanderkleben als seien sie schon immer nur eins gewesen." - die stelle hat mir echt das herz zerrissen!!

in sehnsüchtiger erwartung auf weitere kapitel.

H.
18.08.2007 | 19:57 Uhr
zu Kapitel 8
Hey,

muss mich doch auch wieder melden XD.

Zum letzten Kapitel hab ich ja nichts geschrieben, muss dir aber noch sagen, dass die Lemon einfach wunderschön war.

Und nun zu diesem Kapitel. Du hast diese unendliche Traurigkeit von Tom so greifbar rübergebracht, ich hätte fast die Tastatur vollgeheult. Und nicht nur das, auch Bills Traurigkeit, durch Toms Augen gesehen, war für mich so nachvollziehbar, als steckte ich in Toms Körper. Ein Gänsehautkapitel....Und alles hört sich im Moment so hoffnungslos an.

Aber du hast ja versprochen, dass es besser wird...Ein Lichtblick am Horizont.

Freu mich schon drauf XD.

Liebe Grüße

paiyatamu
sweet-secret (anonymer Benutzer)
15.08.2007 | 22:14 Uhr
zu Kapitel 8
Hallöchen...

WOW! Ist die erste Äußerung zu der ich fähig bin. Das war der personifizierte Wahnsinn!
das war einer der schönesten Lemons, die ich JE - in meinem ganzen Leben - gelesen habe und ich habe wirklich, wirklich viele Lemons gelesen.
Aber deiner war echt einer der mit Abstand gefühlvollsten, ehrlichsten und einfach wunderschönsten.
Der hat nur so gestrotzt vor Liebe, vor wahrer, echter Liebe.
Und seit lange´m habe ich mal wieder eine Story gelesen, in der das Verbotene, die inzestuöse Beziehung wieder ganz klar aufgegiffen wurde.
Bisher wurde zumindest in den LEmons eher selten Bezug auf die Sünde gemacht, die die Vereinigung unumstritten darstellt.

Und dein Schreibstil! Boah! Was du aus 26 Buchstabend und ein paar gequetschtenlles für wunder fabrizieren kannst, ist der reinste Wahnsinn. Du hast so schöne Sätze, teilweise wahrlich auf komplizierte Weise mit einander verbunden, aber einfach wunderschön zu lesen...Deine Ausdrucksweise ist einfach phanomänal und du ahst du ein ums andere mal bewiesen.

Eine kleine Sache allerdings,unbedeutend, ncihtig, eine Bagatelle...Bills Shirt...weiß oder schwarz? Du hast beides erwähnt, erst war's schwarz, dann weiß.

Achja...eine Zeile fand ich sehr interessant. Es war einer dieser "Doppel-Sätze" mit gleichem stazanfang. Literarisch korreckt heißen die - glaube ich - Anapher oder so. Jedenfalls sagtest du etwas, sinngemaß, wie, dass Bill und Tom zwei verlorene Körper wären, die eigentlich zusammengehören.
In irgendeiner vermaledeiten Kultur nimmt man genau das an. Das Leben kann nur vollkommen sein, wenn man das andere Stück seiner Seele findet. Und da gibts dummerweise auch nur genau eins, was hier irgendwo über den Globus wandert. Ich denke nicht, dass das eine Anlehnung daran war, aber dein Satz hat mich an diese interssante Geschichte aus dem Geschichtsunrterricht erinnert.

So, ich freu mich auf's nächste Kapitel! Bis bald!
Sophia
snofru (anonymer Benutzer)
12.08.2007 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 8
Heeey,

Kinnlade am Boden - abgehakt
nasse Tastatur - abgehakt

Bei mir hast du also alles erreicht, was du erreichen wolltest. Das war einer der schönsten Lemons, die ich bisher gelesen habe. Ich habe richtig gefühlt, wie sehr die beiden sich lieben.

Ich bin schon ganz gespannt, wie es weiter gehen wird

LG
Snofru
12.08.2007 | 19:58 Uhr
zu Kapitel 8
Das mit der Kinnlade aumf Boden, damit hast du vollkommen recht.
Der Wahnsinn.
Eine der besten Lemons die ich je gelesen habe.
Wundervoller Stil, muss ich wirklich sagen..
Schatzinsel (anonymer Benutzer)
12.08.2007 | 18:40 Uhr
zu Kapitel 8
Gratulation zu dieser mehr als nur geglückten Premiere. Diese Lemon war so realistisch, dass mir selber beim lesen doch etwas heiß wurde... *Luft zufecher* ;-)
Als ich den letzten Buchstaben verschlungen hatte konnte ich nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und ein "Verdammt" seuftzen. Wie gern würde ich doch mal Mäuschen spielen, wenn Bill und Tom sich in der Realität solch grenzenloser Leidenschaft hingeben... Das muss ein Bild für Götter sein. Ich bin dir sehr dankbar, dass deine grandiose Lemon mich wenigstens in der Fantasie bei diesem Feuerwerk der Gefühle hautnah dabei sein lässt.

Also großes Kompliment - diese Lemon ist ein emotionsgeladenes Meisterwerk!