Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Noctifer
Reviews 1 bis 25 (von 28 insgesamt):
09.04.2013 | 11:05 Uhr
Ich habe mich totgelacht. :D

Dadurch, das ich in den Kampf zwischen Gut und Böse vertieft war, dachte ich, das Anton zur dunklen Seite gewechselt war und jetzt auch Sweta überzeugen wollte.

Die Pointe ist dir echt gelungen. :D

LG Jarnnon
12.09.2012 | 13:29 Uhr
OMG,

ich wäre fast vom Stuhl vor lachen gefallen.
genial, einfach genial.
Eigentlich hätte man so was erwarten müssen, aber man hat es nicht :D

Gefällt mir sehr gut

Ganz liebe grüße
16.02.2012 | 15:12 Uhr
Absolut genial!
Da fällt mir ein, ich wollte ja irgendwann die Bücher fertiglesen.
Danke fürs unabsichtlich dran erinnern^^

Liebe Grüße
Tasha
01.02.2012 | 18:09 Uhr
Kurz und gut! Gerade zu perfekt witzig...
Ich konnte mich ebenfalls minutenlang nicht mehr einkriegen ^^
LG
27.01.2012 | 11:02 Uhr
Herrlich! :-) Klasse Idee.
Das hat gerade meinen Tag gerettet ... oh Mann, ich kann nicht mehr.
Das nächste Toastbrot wird schwer zu essen sein - so ohne Lachkrampf...
DANKE.
31.12.2010 | 12:49 Uhr
Danke für den Silvester-Lachkrampf, Nocti.

Das war wirklich nötig. xD
19.08.2010 | 23:48 Uhr
Hi!

LOL - sehr lustig geschrieben. Zumal ich erst gar nicht aufs Genre geachtet hatte und nur auf der Suche nach etwas kurzem gewesen bin. ^^ Da kam die Pointe dann gleich noch mal so gut! xD

Was Ähnliches habe ich schon mal in Bezug auf Star Wars und Yoda gelesen. Aber zu Anton passt es auch sehr gut. ^^

LG Jadie
12.04.2010 | 13:49 Uhr
Und was lernen wir daraus?
Auch Wächter haben einen Alltag, der nicht immer so ganz einfach ist. XD
Eine tolle Idee! ^^b
Evanesca Feuerblut (anonymer Benutzer)
24.02.2010 | 22:28 Uhr
Klasse :). Ich kann diese Teile nicht schreiben (und schreibe sie auch noch falsch *G*), aber deins ist klasse :). Vielleicht gibt es mehr davon? :)
Norana-chan (anonymer Benutzer)
12.10.2009 | 01:32 Uhr
*lach*

oh man

ich musste so losprusten, als ich den letzten satz gelesen hab...

*tränen aus den augen wisch*

sehr lustig...
13.02.2009 | 22:15 Uhr
Wie genial!
Ich hab echt die ganze Zeit gedacht ... omg ... omg .. Anton ... omg ... der Arme .. ja, das muss schlimm sein ....
Und die liebe Sweta? *"Dann dreh doch einfach das Toast um!"
Ich saß erstmal ne Weile mit einem "WTF?"-Gesicht vorm Computer, musste dann aber leicht eigenartig lachen ... XD
22.12.2008 | 21:24 Uhr
*guckt kurz ungläubig*
*die mundwinkel zucken*
*prustet los*

Sehr geile Pointe xD Hatte nach der Beschreibung schon Angst, hier kommt so ne unkreative FF in der Anton ein ach so böser Dunkler wird (wusste nicht was ein Drabble ist, ich NoOb^^). Aber das ist legitim :D
04.11.2008 | 16:01 Uhr
Hallo ^^

Ich muss sagen Drabbles sind etwas wirklich gutes, vergleichbar mit einem Knoppers für die Kleine Pause. *g*
Und deines ist dir wirklich äußerst gut gelungen!
Wie immer bei Drabbels habe ich geahnt, dass es nicht auf so düsteres Ende hinauslaufen würde, wie es zu Begin den Anschein macht, aber der letzte Satz war wirklich verdammt gut!
Ein simpler Toast - trotz meiner Ahnung völlig überraschend!

Durch ein Review hier bin auf die Wortzahl aufmerksam geworden und ich kann meinen Vorredner nur zustimmen: es sind (leider) 109 Wörter.
Wenn du Zeit hast, überlege doch mal, ob du das nicht irgendwie noch minimieren könntest, vielleicht lässt sich etwas umvormulieren?

Grüße
Puria
SamAzo (anonymer Benutzer)
19.10.2008 | 23:03 Uhr
Die Pointe is super!
Man kann sich das wirklich sehr gut so vorstellen xD

Aber irgendwie komme ich auf 109 Wörter...
Vielleicht hab ich mich verzählt ôÒ
(Bei Drabbles zähl ich immer - dumme Angewohnheit)

man lies sich
berni
27.07.2008 | 13:46 Uhr
LOL XDXD
(den kannte ich schon, aber mit yoda und obi-wan xP)
wie genial ist das denn xDD
08.07.2008 | 15:12 Uhr
Hi,

muss mal wieder was von Dir lesen.
Was ist das den?
Ich dachte "oh der Tod, die Dunkle Seite, Hölle......" und was kommt raus - der Toast.
Genial, echt nur genial.
Zwar nur 100 Worte, aber die Luft ist erfüllt von einer Spannung, dass man das Ende kaum erwarten kann und mit dem schlimmsten rechnet.
Super.

lg
Sonia
22.06.2008 | 15:14 Uhr
Gute gelungen ^^
Ich habe die ganze Zeit überlegt was Anton da eigentlich fasselt O.o
Aber auf die Idee mit dem Toast zukommen ist genial ;D
Freue mich auf weiteres zu dem Thema
lG
Madara-sama
11.05.2008 | 15:05 Uhr
O.O bei der Pointe fielen mir fast die Augen aus. Hast wunderbar darauf hingearbeitet.
Aufgrund des ersten Reviews habe ich auch mal begonnen nach zu zählen. Es sind 101 Wörter. Stimmt, eins zuviel. Aber schon okay. Wir wollen uns jetzt nicht über ein Wort aufregen.
Ich habe leider nur den ersten Band der Wächter Triologie (ist doch noch ne Triologie, oder?), daher kann ich jetzt nicht so genau sagen ob du die Figuren getroffen hast, finde ich bei dem kurzen Text auch schwierig. Aber die Handlung passt. ^^
Mir hat es auf jeden Fall gefallen.

lg Fuchs Hexe
26.03.2008 | 15:29 Uhr
ich kenn den als unterhaltung mit yoda und anakin beim frühstück ; )
03.03.2008 | 12:13 Uhr
Oh mein Gott, das ist die beste Kurzstory die ich je gesehen hab, ich hab erst gedacht, dass Sweta auf die Dunkle Seite gewechselt hat, mein Gott war die Pointe genial xDD
13.02.2008 | 19:57 Uhr
Oh mein Gott:
wie herrlich !!!

Also die Wächterbücher sind meine absoluten Lieblinge und dein Drabble ist einfach nur genial.
Am Anfang dachte ich nur was ist den hier los und vermuetet es geht um ein sehr viel ernstes Thema.
Aber deine Auflösung ist toll. Ein Toast *kopfschüttel* darauf muss man erstmal kommen.
Du hast die beiden echt toll getrofffen. Ich krieg echt kaum luft vor lachen :D

Malva
Daeny (anonymer Benutzer)
03.01.2008 | 10:26 Uhr
Nein, dich hat die Wächtergeschichte also auch gepackt. *g*
Also ich lese gerade Band 2, Wächter des Tages und kann die Finger nimmer davonlassen. *g*
War ein sehr guter Drabble. *g* Hab geschmunzelt, so typisch Sweta und Anton. *g*

MfG, daeny
Jamaika (anonymer Benutzer)
03.10.2007 | 23:34 Uhr
Nicht übel...ehrlich. Sehr lustig, ein kleiner Snack für zwischendurch.
04.07.2007 | 10:44 Uhr
*die lachtränen weg wisch*
wie cool is das XD weiter so

mfg

blaubär
01.07.2007 | 22:28 Uhr
Huhuz!
Durch dein ganzes „Wächter-Gefassel“ hast du mich jetzt einfach neugierig auf deine Werke gemacht. Also habe ich mich prompt auf eines mal gestürzt. Da man ja nicht ohne Review wieder gehen sollte, kriegst du ebendieses auch noch passend dazu *gg*
Der Titel wurde passend zum Thema gewählt und sagt für seine Kürze erstaunlich viel über die Geschichte aus. Ich finde ihn jetzt zwar nicht sonderlich auffallend, aber gerade bei Drabbles ist es schwer einen Titel zu finden, der einerseits nicht zu viel verrät und andererseits doch zum Drabble passt. Insofern finde ich ihn im Allgemeinen gut gewählt.
Die Pointe selber ist dir sehr gut gelungen! Ich war felsenfest davon überzeugt, dass die beiden über ein anderes (und weitaus ernsteres!) Thema sprechen. Die Auflösung hat mir auch dementsprechend ein Schmunzeln entlockt. Letztendlich ist sie zwar vollkommen logisch, aber wer kommt den auf so was?!? O.o
Du baust die Geschichte auch gut auf, indem du Sweta und Anton hast klare Stellungen beziehen lassen. Auch kommt es mir so vor (was ja letztendlich schwer einzuschätzen ist bei diesen kurzen Werk), dass du den Stil des Buches gut wiedergibst. Der Dialog selber kommt auch buchgetreu rüber.
Eines will ich noch bemängeln: Laut Word sind es 101 Wörter. Gerade bei einem Drabble finde ich, dass man haargenau die 100 treffen muss. Da wäre also leichter Verbesserungsbedarf. Ich weiß auch nicht ob du das kennst, aber unter Extras findest du bei Word die Möglichkeit Texte zählen zu lassen. Sehr praktisch! Anfangs saß ich immer da und hab mühsam Wort für Wort nachgezählt *seufz Habe mich unzählige Male verzählt!
LG Jin
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast