Autor: Feuerstern
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
27.01.2008 | 22:06 Uhr
Sehr gefühlvoll beschrieben. Cal hat ja wirklich einige Leben durcheinandergebracht.
Was wäre, wenn es Cal nicht gegeben hätte? ;)

Gruß, Jean!
bridget-k (anonymer Benutzer)
07.04.2007 | 16:01 Uhr
Wow, die Story ist wirklich schön und zeigt sehr gut Seels Sicht der Dinge. Ich finde, dass du die Sache sehr gut getroffen hast-diese innere Zerissenheit von Seel... einerseits hasst er Cal für das, was dieser getan hat und andrerseits liebt er ihn und sehnt sich nach einer Versöhnung.
Ist dir sehr gut gelungen, wirklich!

Obwohl ich ja eigentlich Cal sehr sehr mag in den Büchern und er tut mir immer leid, zumindest bis zum zweiten Band der zweiten Trilogie. Aber ich kann Seels Gefühle auch nachvollziehen.

Gruß