Autor: Ilcuvi
Reviews 1 bis 25 (von 87 insgesamt):
emmablume (anonymer Benutzer)
20.11.2018 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 42
Und Scipio und Sina? ich hätte mir echt gewünscht dass die beiden ein Paar werden....
Ich (anonymer Benutzer)
21.07.2018 | 11:47 Uhr
zur Geschichte
Supertolle Geschichte! Eine der besten die ich je gelesen habe!
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:49 Uhr
zu Kapitel 14
Hahahaha, Scipio xD ich liebe es, dass er bei dir schlagfertig geblieben ist, mit solchen aussagen die man nicht erwartet, rothaarige Mädchen mit Bart, perfekt.
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:35 Uhr
zu Kapitel 10
Ooooh, ich wäre so enttäuscht, wenn Sina nicht mit Scipio zusammenkommt lol. Klingen ausßerdem ziemlich deutsch die Namen, hoffe, dass Prosper und Bo sich nochmal deswegen zu Wort melden. Fänd's lustig, wenn die ganze Band am ende deutsch spricht, und sie so quasi ihre eigene geheimsprache haben!
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:29 Uhr
zu Kapitel 9
Achja, dass die beiden jetzt erstmal 3 Monate unerträglich niedlich sind wird Bo stören :'D
„Klar. Solange du nicht mit Prosper Händchen hältst ist alles ok.“ schade, hätte mich auch gefreut xD Kann Prosper x Wespe zwar auch gut verstehen, aber najaaa :)) Prosper x Scipio muss ich dann selber schreiben!
Und Wespe sitzt mit Stift und Papier im Matratzenlager, und reimt Tag auf Tag, wie ein richtiger Reimkönig, habe ich ja gefeiert :D :D :D
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:21 Uhr
zu Kapitel 8
EIN MISSVERSTÄNDNIS! sowas darf bei einem Liebes-Plot nicht fehlen! Musste richtig lachen. Aber schön, dass die beiden das noch schnell klären konnte. UNd Wespe hat schon recht, er hätte auch in einen Jungen verliebt sein können hehe. „Miteinander gehen? Wohin?“ Tja Bo, die gehen jetzt öfter raus auf die Straße um ungestört zu knutschen xD
Dachte auch erst, es gibt jetz große Probleme mit Mosca und Riccio, *sind die beiden auch verliebt? Sind wir in einer Soap? man weiß es nicht*, aber du hast ja erstmal den Cliffhanger abgewendet.
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:12 Uhr
zu Kapitel 6
Oh man, Prospers Gespräch mit Scipio ist super :D Fühlt sich so toll nach den Charakteren an. "spatzieren gehen? Geld verdienen?" Immer schön das Thema wechseln Scipio, jaja.
Wie Scipio fast lachen muss, naja Prosper war auch nicht gerade unauffällig, so viele Mädchen kennen sie ja nun nicht. Und der Herr der Diebe ist eine alte Seele mit seinen Lebensweisheiten. Erwärmt richtig mein gebrochenes Herz vom Buch, dass die beiden das erste Geheimnis teilen :))
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 01:05 Uhr
zu Kapitel 5
Nahhw, die Babys machen sich ein neues zu Hause :D! mit Scipio :D Und Wespe und Prosper sind mit anderen Sachen beschäftigt aha aha xD Und dann verletzt Wespe sich, wird er ihre Wunde versorgen? Ich lese das mit einiger Belustigung, einerseits ist es ein ziemliches Klischee, aber süß.
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 00:57 Uhr
zu Kapitel 4
Werd jetzt hier wohl jedes Kapitel reviewen, auch wenn du es vermutlich garnicht mehr liest :') Naja jedenfalls bin ich froh dass Scipio, Prosper und Wespe sich wieder anfreunden und der Herr der Diebe jetzt etwas aufrichtiger ist. Auch wenn ich es eigentlich ganz sympathisch fand, was er sich für Märchen ausdenkt, der olle Geschichtenerzähler xD
Dass was du Mary oben geantwortet hast, ist mir auch in den Sinn gekommen. vermutlich wäre Wespe die beste um irgendwo einzubrechen... sie ist jünger, und käme vermutlich im Waisenhaus besser klar als Riccio hmm
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 00:47 Uhr
zu Kapitel 3
Darling muss sein Ego wiederherstellen. Ich dachte erst, Scip will alleine einbrechen, weil er schlimmstenfalls von seinem Vater rausgehauen wird, der nur denkt sein Kind hätte eine Phase. Aber derr Herr der Diebe wird das schon hinbekommen. Ist auch sicher nicht leicht, seine Eltern zu bestehlen, bei dem ganzen Personal...
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 00:40 Uhr
zu Kapitel 2
Haha, Scipio chillt einfach ungefragt weiter bei denen rum. Passt gut zu ihm, sein Vater erträgt ihn ja auch irgendwie D': (mein Herz).
In dieser AU könnte Rotbärtchen die Kinder sogar beschissen haben, anstatt der Conte. Hmhm, wird ja noch interessant...
Dachte mir kurz, die Bande bekommt einen neuen Spielstand. 500 Euro und müssen eine Bleibe suchen, hat mich schon zum Schmunzeln gebracht. Bis ich mich darüber aufgeregt habe, dass Scipio nicht noch ein paar kleine Sachen hat mitgehen lassen... manman, wie doof von ihm. Verstehe zwar, dass er nicht als Dieb gesucht werden will, aber solange er nicht noch eine Zuckerzange stiehlt! xD
Hach, schön, dass Sie Ihn wieder aufnehmen. MUss an die szene im Buch denken, in der Prosper rummault, dass Riccio sich nichtmal trauen würde einen Silberlöffel von Scipio#s Vater zu stehlen weil der so fies ist.
Gryphae (anonymer Benutzer)
25.06.2018 | 00:28 Uhr
zu Kapitel 1
Wie ungewohnt mal wieder in deutsch zu lesen :'D Nachdem ich das Buch noch einmal verschlungen habe, muss ich auch sagen, es gibt zu wenig Herr der Diebe Fanfic! Deine Zusammenfassung hat mich jedenfalls neugierig gemacht, und das erste Kapitel gefällt mir auch sehr gut. Ich les so viel Fanfiction auf English mittlerweile, dass ich deutsche oft etwas zu salbungsvoll geschrieben finde, aber du hast das ganz gut gemacht, es passt finde ich gut zu dem Schreibstil von Funke, und ist auch so einfach schön zu lesen!
Ich hab mich ausßerdem gefreut, dass Wespe während des Einbruchs einen kühlen Kopf bewahrt hat. Es hab aber so insgesamt ein, zwei Sätze, bei denen ich mich irgendwie als Leser angesprochen gefühlt habe, als wenn etwas nur für mich geschrieben worden war, z.B. dass die Kinder Voktor notgedrungen glauben mussten, um zu erklären, warum sie danach nichts mehr unternehmen. Oder "Du darfst hier bleiben, Scipio, weil wir dich nicht davon abhalten können", da hätte ich eher gedacht, dass Wespe die anderen ansprechen würde, dass es eh nichts bringt, und sie Scipio einfach ignorieren sollen oder so. Aber beim zweiten Mal lesen fällt es mir schon nicht mehr so sehr auf.
Jedenfalls! Ich bin schon gesoannt wie es weiter geht und lese mal schnell das nächste Kapitel!
11.05.2016 | 21:00 Uhr
zu Kapitel 42
Hallu^^
Mir gefällt deine Story echt wunderbar gut!
Ich finde es megagut geschrieben und auch realistisch. Und ich mag das Ende!
Lg, Tomorrow
jeramine (anonymer Benutzer)
21.11.2014 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 38
Ich habe erst gestern deine Geschichte gefunden und sie sofort auf einmal durchgelesen:)
Ich finde sie richtig gut geschrieben und die Wechsel zwischen den Personen macht mir nichts aus.
Ich weiß das es schon ziemlich lange her ist das du diese Geschichte geschrieben hast, aber vielleicht liest du dieses review ja doch:)
jeramine (anonymer Benutzer)
21.11.2014 | 17:31 Uhr
zu Kapitel 38
Ich habe erst gestern deine Geschichte gefunden und sie sofort auf einmal durchgelesen:)
Ich finde sie richtig gut geschrieben und die Wechsel zwischen den Personen macht mir nichts aus.
Ich weiß das es schon ziemlich lange her ist das du diese Geschichte geschrieben hast, aber vielleicht liest du dieses review ja doch:)
05.06.2011 | 14:16 Uhr
zu Kapitel 39
Hallo,
ich habe mich in den letzten Tagen durch deine Geschichte gelesen und kann dir jetzt meine Beurteilung schreiben.
Also, ich finde deinen Schreibstil gut und die Perspektivenwechsel machen die Geschichte vielschichtiger.
Gefühle und Situationsatmospären bringst du gut rüber und die Ideen sind abwechslungsreich und durchdacht.
Das du schon lange nicht mehr weiter geschrieben hast finde ich schade, kann es aber durch deine Erklärungen verstehen.
Vielleicht ist es merkwürdig für dich, dass du nach so langer Schreibpause trotzdem einen Kommentar erhälst, aber ich dachte es freut dich.
Viele Grüße,
Liss
23.10.2009 | 14:55 Uhr
zu Kapitel 38
Das war ja mal wieder extra spannend *grins* Endlich Rettung, ich dachte schon du willst mich noch laenger foltern... ^^ Weisst du was? Du koenntest Krimiautorin werden ;), du hast es echt drauf!!!
Und jetzt da ja alle wieder in Sicherheit sind *schweiss von der Stirn wisch*, kannst du dich ja mal dem anderen Paerchen widmen ^^ Ich warte doch schon andauernd auf ein eindeutiges Zeichen zwischen Sina und Scip! Oder wird das nichts mehr? Bin gespannt
Macht auch nix dass du nur alle zwei Wochen posten kannst, ich warte ganz geduldig und freu mich dann riesig wenns weiter geht *smile*
GLG Julia <3
05.10.2009 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 37
Na endlich kommt da mal Hilfe, ich hab vor lauter Spannung schon keine Fingernaegel mehr *lach* Wegen dem "Strubbeln" : jap, das gibts, du hast es auch richtig geschrieben, es gibt auch zerstrubbeln, is beides richtig. Keine Ahnung wieso Microsoft des ned kennt ...
Hab leider grad nich viel zeit um dir ein vernuenftiges Review dazulassen :( Ich finds halt echt schade dass du so wenig unterstuetzung von deinen anderen Lesern bekommst. Ich kann gar nich oft genug betonen wie sehr ich deine Stroy liebe!!! Die verdient mehr Reviews!!!
GLG Julia
29.09.2009 | 00:45 Uhr
zu Kapitel 36
Hey, tolles, mega-spannendes Kapi mal wieder *dir fettes Lob rüberschieb* :)) Ich versteh überhaupt nich warum die anderen Leser zu faul sind dir ein Reviewlein dazulassen, und wenn es noch so klein ist! SCHÄMT EUCH MAL IHR SCHWARZLESER! oder besser: Ab auf die Stille Treppe mit euch^^ Hoffentlich wird das noch was, denn deine Story is so unglaublich gut, die verdient es viele Reviews zu bekommen!!!!
Die Idee der Befreiungsaktion war ja schon mal gut, aber ich bin mir sicher dass du dir dessen bewusst bist, dass mir das Ende nich so gut gefällt! Was zum Teufel machen sie denn jetzt, wenn sie alle 4 da drinne hocken und dann noch mit so einer Drohung am Hals von wegen sie werden Venedig in drei stunden zum letzten mal gesehen haben *kreisch*
Na, ja haste trotzdem mal wieder schön geschrieben! Etwas schönes hatte es trotzt all dem Unglück: Erstens haben sich Wespe und Prosper endlich wieder und zweitens finden SIna und Scip gerade zueinander, da hab ich doch schon die ganze zeit drauf gewartet! Mehr davon!!!!
freu mich aufs nächste Kapi und wünsche dir dass deine Schwarzleser ein ganz schlechtes Gewissen plagt und sie sich irgendwann doch mal dazu durch ringen können, dir ein klitze kleines Kommentar dazulassen. Du hättest es mehr als verdient, ja wohl!
glg Julia
22.09.2009 | 00:23 Uhr
zu Kapitel 35
Aaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh *kreisch, schrei, Haare rauf* was machst du mit mir!? Ich fiebere hier doch mit wie noch mal was! Ich hab schon richtig Angst um die beiden Jungs!!! Und du hast recht, das war das brutalste Kapitel bisher und ich hoffe dass du die Messlatte nicht noch höher hängst... Wie siehts jetzt aus mit der Befreiungsaktion??? Aber weißt du was? Da du ja anscheinend schon einen Plan hast, vertrau ich dir einfach mal! Ach ja: du hast mal wieder super geschrieben, einfach toll!
Ich zittere weiter bis zum nächsten Kapi :))
freu mich, glg
19.09.2009 | 01:05 Uhr
zu Kapitel 34
Hey, is ja schön dass du wieder da bist und es endlich weiter geht. Schöne Ferien gehabt?
Natürlich hab ich das Interesse an deiner Story noch lange nicht verloren, ich liebe sie!!!! Oh mann, es wird ja wirklich immer gefährlicher... ich hab echt keine Idee wie du die beiden da wieder raus bekommen willst! Aber da du ja geschrieben hast dass es bald weiter geht, denk ich mir dass du schon ne zündende Idee hast, oder!? Auch wenn das Geschehen der Geschichte grade nich so Friede, Freude, Eierkuchen is, finde ich kannst du das super schreiben und die Gefühle der Charaktere toll rüber bringen! So richtig zum mitzittern^^
Ach, ich find's einfach TOLL! Hoffentlich gibts nächstes mal ne spektakuläre Befreiungsaktion oder so :))
Freu mich schon
glg, Julia
09.06.2009 | 12:48 Uhr
zu Kapitel 33
keine Sorge, das wirkte kein bisschen Übertrieben, ich wünschte ich könnte so spannend schreiben wie du. Echt, ich sitz hier vor meinem Computer und trau mich kaum zu atmen während die -man muss es betonen- fiktiven Charaktere in ein Haus einbrechen ... *mit zitter* ;-)

Ich kann mir denken dass dir dieses Kapitel nicht leicht gefallen ist!!! Oh mann, hoffentlich passiert nichts schlimmes und sie können irgenwie wieder entkommen oder die anderen können sie befreien ... es bleibt spannend :))

Schön fand ich auch, dass du ein paar Einblicke in Moscas Vergangenheit gewährt hast. Es ist wirklich schlimm keine Zuneigung gezeigt zu bekommen und mehr oder weniger einsam vor sich hin zu leben. Hier bei seinen Freunden hat er es doch wesentlich besser!

Auch wenn mein geliebtes Pairing jetzt nicht so viel vorkam, fand ich Prospers Sorge um Wespe unglaublich süß! Oh je, die Arme Wespe, jetzt muss sie leiden wenn ihr Prosper gefangen genommen wurde. Sie tut mir Leid :((
Apropos Pairings ... wann wird das endlich mal was mit Sina und Scipio? Vielleicht entdeckt sie ja jetzt ihre Gefühle für ihn, wo er so in Gefahr ist ... da merkt man doch eigentlich erst was einem der Andere bedeutet, oder!?

Schönes Kapitel! Trotz des bösen Endes ...
Bis bald
Julia
24.05.2009 | 14:52 Uhr
zu Kapitel 31
Hi,
ich bin erst vor kurzem dazu gekommen das Buch Herr der Diebe zu lesen und weil es mir sooo gut gefallen hat, hab ich mir auch gleich noch die DVD gekauft. Da meine neue Sucht dann immer noch nicht wirklich gestillt war, hab ich mir gedacht, such ich doch mal ob es bei fanfiktion.de das Fandom Herr der Diebe gibt. Und siehe da, meine Suche hat mich zu deiner FF geführt.

Ich muss dir sagen, dass mir deine Story unheimlich gut gefällt und da ich auch ein riesen Prosper&Wespe fan bin, bin ich bei dir an der richtigen Stelle. Die Szenen mit den beiden sind so unglaublich süß, ich lese das sooooo gerne *dahin schmelz*
Die Storyline find ich auch echt gut! Du kannst auch so spannend schreiben dass ich bei jedem der Einbrüche echt die Luft beim lesen angehalten habe *blau anlauf* :))
Wie du die Charaktere und ihre Gefühle beschreibst ist super, du hast dafür echt ein Gespühr und auch dein Schreibstil gefällt mir gut.
Ich hab bemerkt wie du dich im Laufe der Story sehr verbessert hast, am Anfang warst du wohl noch ein bisschen unsicher mit dem Schreiben aber jetzt hast du's echt drauf!

Das kleine, ärgerliche Problem mit den vielen Schwarzlesern hast leider nicht nur du ... ich kenne das, aber lass dich davon nicht entmutigen oder nerven. Die, die zu faul sind dir ein Review für deine super FF zu hinterlassen, werden's wohl nich mehr lernen ...

Mit meinen Reviews kannst du in Zukunft fest rechnen, denn wenn ich eine FF lese, dann schreib ich dem Autor auch was ich davon halte!
Ich freu mich schon wenn's weiter geht!
Liebe Grüße
Julia :)
MysteryLife (anonymer Benutzer)
22.05.2009 | 12:09 Uhr
zu Kapitel 17
Hey!
Deine FF ist so toll:-)
Klingt fast wie der 2. Band.....Dickes Lob
Na ja hoffe du schreibst bald weiter...
Hab dich mal zu Favouriten dazugetan....*grins*

LG Mystery
Miley-Fan (anonymer Benutzer)
15.09.2008 | 19:26 Uhr
zu Kapitel 30
Wiedermal eine tolle Fortsetzung =))
Hoffe es geht schnell weiter!!!
*hoffnungsvoll vor PC hock*
LG Miley-Fan