Autor: Eliza Hill
Reviews 26 bis 50 (von 841 insgesamt):
16.04.2014 | 12:06 Uhr
zur Geschichte
hey du,

bin gestern durch Zufall auf deine Geschichte gestoßen und echt begeistert!!
Du schreibst grandios und super spannend und zum Glück mit Happy End!!!
Wundervoll! :*
11.04.2014 | 20:21 Uhr
zur Geschichte
Sooo endlich hab ich es egeschafft Sympathy for the Devils fertig zu lesen.
Sie ist genauso traumhaft wie Devils & Dust!
Ich bin einfach restlos begeistert von deinem Schreibstil,
deinen Charaktere (männlich wie weiblich, Haupt- wie Neben-)!
Einfach absolut genial!

Lg Lola
08.04.2014 | 18:42 Uhr
zur Geschichte
Hey :)
Also eigentlich schreibe ich nie Reviews aber ich habe deine Geschichte gestern entdeckt und hab sie heute zuende gelesen und ich bin begeistert :) du hast echt Talent und auch deine Geschichte "Devils & Dust" habe ich geliebt wobei mir erst am ende aufgefallen ist das du die beiden geschrieben hast und die Charaktere teilweise ja auch in beiden Geschichten vorkommen und man kann sich garnicht vorstellen wie ich dabei ausgeflippt bin :D
Auf jeden Fall wollte ich nur sagen, dass ich deine Geschichten und deinen Schreibstil liebe und ich mich sehr auf "Devils & Chocoholics" freue :)
LG mamaanjano
Achanti (anonymer Benutzer)
23.03.2014 | 21:36 Uhr
zur Geschichte
so ich habe es jetzt auch mal geschaft diese story zu lesen und muss sagen: ich bin begeistert davon. du hättest ruhig noch etliche kapitel mehr dranhängen können ;-)

kleine rechtschreibfehler außen vor gelassen (ich weiß ja wie schnell die passieren können) ist dein schreibstil auch richtig klasse. du hast es nie langweilig werden lassen und trotz der vielen handlungsstränge und ereignisse, hat man nie den überblick über die gesamtstory verloren.

also alles in allem: hut ab
20.03.2014 | 12:29 Uhr
zur Geschichte
Sooo hier erstmal mein Review bis kapitel 7:

Also deine Charaktere hauen mich aus den Socken...
Auch wenn ich zuerste die Fortsetzung gelesen habe, der erste Teil gefällt mir sehr sehr gut bisher.
Dein Schreibstil ist super super angenehm.
Die Charaktere wirken sehr lebendig und real.
Vor allem Velvet ist mein geheimer Favorit in der Story.

Bin schon gespannt wie sich das zwischen Damon und June entwickelt und das obwohl ich ja zumindest schon ne Vorahnung habe was das betrifft!
Melde mich zu nem späteren Zeitpunkt via Review dazu nochmal!

Lg Lola

P.S. der bookrix link zu chicago X funktioniert übrigens nicht
22.01.2014 | 12:38 Uhr
zur Geschichte
Hey Shatiel,

ich habe in den letzten paar Tagen dein Buch verschlungen. Super geschrieben, ab und an ein paar Rechtschreibfehler aber das ist nicht so tragisch (sorry - hab da eine kleine Macke, also was Rechtschreibung anbelangt xD). Zum Glück bin ich erst jetzt auf Fanfiction aufmerksam geworden, nachdem Sympathy schon fertiggestellt ist. Wäre sonst durchgedreht mich monatelang auf die Fortsetzungen zu freuen. Finde die Geschichte traumschön, tja seufz solche Typen wie Luca müßte man mal in Persona treffen. Fingernachschleck....! Mach bloß weiter mit deinen Geschichten, bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.

Lieben Gruß
Jesssie (anonymer Benutzer)
23.12.2013 | 12:56 Uhr
zur Geschichte
Hi!

Ich finde das ist echt eine richtig gut gelungene Geschichte!
Ich liebe die Charaktere und du hast auch einen wundervollen Schreibstil!
Mach auf jeden Fall so weiter!

LG Jesssie
23.11.2013 | 16:53 Uhr
zur Geschichte
Hey :)

Hab die letzten Tage in jeder meiner freien Minuten deine Story
regelrecht verschlungen :) Fand sie wirklich gut gelungen und
bin froh, dass ich durch zufall doch mal meinen "Stammkategorien"
"fremdgegangen" bin ;)

Tolle Geschichte mit Drama, Herzschmerz und viel Gefühl, eben alles
was dazugehört :) Da wäre man von einem Sequel definitiv nicht
abgeneigt, denn Luca und auch June mit ihrer gesamten Family
sind sehr interessante Charaktere ;) Bei Gelegenheit, werd ich
definitiv auch mal in die Story zu Damon reinklicken :)

Danke für die schöne Story :)

Liebe Grüße
Asmodia
18.09.2013 | 11:39 Uhr
zur Geschichte
Tolle Geschichte hat mir sehr gut gefallen . Du hast einen sehr schönen und auch spannenden Schreibstil . Freue mich schon auf die nächste Story .
LG
DaniK (anonymer Benutzer)
17.09.2013 | 20:34 Uhr
zur Geschichte
he!

ich finde deine story unglaublich. ich hab sie mir jetzt schon 3,4x durchgelesen und finde sie noch immer rührend.
du hast einen sehr schönen stil und beschreibst die gefühle deiner charaktere sehr gut.

die 8 jahre, die du geschrieben hast, haben sich wirklich gelohnt! eine der besten geschichten auf dieser seite, die ich gelesen habe.

hast du ev. an eine fortsetzung von junes und lucas geschichte gedacht ? ich hab ja gesehen, du hast über andere charaktere geschrieben, vielleicht schreibst du ja auch noch etwas über june und lucas. wobei ich völlig verstehen kann, falls du deren geschichte so lässt wie sie ist und uns unserer fantasie überlässt.
so ein kreativer geist wie deiner hat bestimmt noch andere brilliante ideen und es wäre zu schade, wenn diese ideen verborgen bleiben.

lg, dani
15.09.2013 | 12:27 Uhr
zur Geschichte
Hallöchen :)
Es ist zwar etwas her, seit du diese FF fertiggestellt hast, aber ich muss dir einfach ein Review hinterlassen.
Die Geschichte war der Wahnsinn!
Ich finde es toll, dass du nicht nur alles verschönerst, sondern auch knallhart auf die Schwächen der Charaktere eingehst.
Und es ist klasse, wie du wichtige Dinge wie Freundschaft und Familie in den Vordergrund gerückt hast.
Du bist offen mit schwierigen Themen wie Drogen, Eifersucht und Homosexualität umgegangen und ich habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt.
Ich werde mich gleich an eine andere deiner Geschichten setzen.
Wirklich großartig!!

GLG, LiCaJa
09.09.2013 | 08:03 Uhr
zur Geschichte
Hallo Caroline!
Es hat sehr viel Spaß gemacht, deine Geschichte zu lesen!
Vielen Dank für deine Arbeit.
Lieben Gruß von Elisa:-) .
Tojaa (anonymer Benutzer)
14.08.2013 | 00:13 Uhr
zur Geschichte
Hey!

Ich bin auf Deine Geschichte bei Bookrix gestoßen und ich bin SO froh, dass ich entdeckt habe, dass es Dich auch bei ff.de gibt :)

Zuerst einmal muss ich sagen, dass Dein Schreibstil um Welten besser ist, als 90% aller Geschichten, die ich auf Bookrix entdeckt habe. Und ich habe den Großteil sofort wieder in den Tiefen des Internerts verschwinden lassen, weil ich mir das nicht antun konnte - auch wenn sie auf der Startseite empholen wurden. Ging einfach nicht. Ich frage mich echt, wer da die Empfehlungen aussucht.

Du hast kaum Rechtschreib- oder Grammatikfehler und die Storyline ist auch spannend.

Ich habe mich anfangs völlig auf June eingelassen, musste dann jedoch feststellen, dass ich so meine Probleme mit ihr bekommen habe. Ich habe die Gesichte komplett gelesen, aber ich war zwischenzeitlich immer wieder kurz davor abzubrechen und musste deswegen öfter eine Pause einlegen.

1. Weil ich Dreiecksgespanne hasse und in dem Augenblick, indem Damon (der ja zufällig Lucas "einziger und bester Freund" ist) sich ebenfalls in sie verliebt hat und June dieses ekelhafte "Ich-Will-Dich-Nicht-Spiele-Aber-Zu-Gerne!" Gehabe begonnen hat, ist es mir wirklich schwer gefallen weiterzulesen. No offence - ehrlich nicht. Aber diese Dreiecks-Beziehungs-Thematik wird seit Twilight in jeder Liebesgeschichte verwendet und ich kann es einfach nicht ertragen. Normalerweise packe ich solche Geschichten sofort zur Seite oder fange sie gar nicht erst an zu lesen, wenn zuvor schon darauf hingewiesen wird.

2. June ist einfach zu perfekt. Sie ist zu 100% selbstlos. Sie ist zu 100% süß. Sie ist zu 100% der Schwarm ALLER männlichen Wesen. Sie ist zu 100% verständnisvoll. Sie ist zu 100% diplomatisch. Sie ist zu 100% dazu in der Lage, JEDEN (aber auch wirklich JEDEN!) Konflikt zu lösen. Das macht sie mir ziemlich unsympathisch. Die perfekte June, die sich um die kaputten Arschlöcher kümmert, die sie als kleinen blonden, gelockten Engel anhimmeln.

3. What the Fuck geht mit Eric ab? Das habe ich mich mehr als einmal gefragt. Sein Besitzanspruch hat mich extrem wütend gemacht. Hat vermutlich damit zu tun, dass ich selbst sehr viele Brüder habe und ich das einfach nicht mehr haben kann. Hihi. Wobei Eric es ja WIRKLICH auf die Spitze getrieben hat und ich dachte, er gesteht ihr sowas wie seine unendliche Liebe. Da hab ich fast auf meinen Laptop gekübelt. Gott sei Dank, hast Du dann das Ruder herumgerissen! :D

4. Du hast denselben Konflikt irgendwie zu oft verwendet. Es ist eine tolle Geschichte und ich habe sie alles in allem auch wirklich, wirklich gerne und mit viel Vergnügen gelesen, aber immer wieder die fast Vergewaltigungen, die Eifersüchteleien, die typischen Kommunikationsbarrieren ... immer dasselbe. Diese merkwürdigen Plot-Zufälle. Eric ist ja zufällig adoptiert und zufällig der Sohn von Lucas Stiefmutter und so weiter ... Du hast ein krasses Potential, weil Du außergewöhnlich gut schreibst, aber dieser Plot hat es nicht ausgereizt! Nicht annähernd!
Dazu muss ich auch sagen, dass dies die erste Geschichte ist, die ich von Dir gelesen habe (ganz sicher nicht die letzte! ;P) und dementsprechend nicht weiß, ob es Deine erste, ganze Geschichte ist oder bereist Deine vierte.

Du kannst extrem gut Spannung aufbauen und sie auch oben halten - deswegen waren all diese sich wiederholenden Konflikte auch nicht weiter schlimm, aber doch etwas dröge. Das spielt halt auch mit meiner Aversion gegen June zusammen ... :/

Aber ich bin tierisch abgegangen, als Du Velvet vorgestellt hast! Mein Gott, ich LIEBE Dobermänner! So unglaublich schöne Hunde! Und dann war er auch noch nicht kupiert und gleich VIEL schöner - auch wenn sie kupiert mehr wie ein "Monster" aussehen, als mit ihren süßen Ruten und Schlappohren :D Bzw ... ich kann mich gerade gar nicht daran erinner, ob die Ohren aufgestellt waren oder nicht?! :)
Ist ja auch egal, denn ich liebe ihn so oder so!

Ich liebe schnelle Autos! Und ich liebe Jaguar! Gott! Luca wäre echt mein Mann. Groß - breit, wie ein Schrank - Dobermann - Anzüge - Jaguar. Mehr braucht er dann gar nicht ... *träum*

Und da fällt mir noch was ein ... wieso bekommen die kleinen Frauen immer die großen Männer? Ich meine, ich kann Luca so wesentlich besser hinterher sabbern, aber ich frage mich das trotzdem immer wieder! :D
Da bleibt gar keiner für mich 1,80 große Frau übrig! :o

Also ... wie gesagt! Tolle Geschichte, extrem guter Schreibstil! Aber eben im Plot nicht herausragend! Ich bin sicher, Du kannst da noch richtig was rausholen! :)
Ich stürze mich jetzt gleich auf die nächste Deiner Geschichten!

Liebe Grüße!! :o)
15.07.2013 | 08:53 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
von ersten Moment an, habe ich mich in deine Story verliebt ;)

Dein Schreibstil ist perfekt und die von Dir geschaffenen Charaktere muss man einfach ins Herz schließen!

Super, Super toll ;)

P.S. Wird es hierzu eine Vortsetzung geben? Also über June und Luca?

LG Natha
11.07.2013 | 09:35 Uhr
zur Geschichte
Hey, deine Geschichte ist einfach wunderschön! Hast du dir schon mal überlegt mit dem zu einem Verlag zu gehen? Ich wäre einer von den ersten der es kaufen würde, nur um es ins Regal zu stellen und alle paar Monate wieder neu zu lesen ;) Dein Schreibstil ist einfach super zu lesen und deine Figuren sind einfach hammer!
Ich fang jetzt gleich such noch mit deinen anderen Geschichten an, vollkommen überzeugt, dass sie auch so gut sind wie dieses!
Vielen vielen Dank für so eine schöne Story!
Laura
05.07.2013 | 12:01 Uhr
zur Geschichte
Einfach schön, manchmal denke ich mir was für sch**** Bücher ich mir schon für teures Geld im Buchhandel gekauft habe und was für einen Schrott man da noch so kaufen kann und dann komm ich so rein zufällig auf eine Seite wie diese und Lese dann so Geschichte wie Deine und Denk mir, wo sind denn so welche Bücher in der Buchhandlung. Ich würd Sie sofort kaufen und würde mich auch nicht darüber ärgern. Da wüsst ich ich hab mein Geld für eine Gute Leistung ausgegeben. Also was ich eigentlich sagen will, über den Inhalt kann mann sich streiten und wer's mag soll's lesen, der andere halt nicht (wobei ich natürlich zu den Lesern gehöre, denn ich mag einfach Liebesgeschichten) aber Dein Schreibstil ist einfach toll. Natürlich, fließend und unkompliziert. Man kann sich reinfühlen und die Geschichte ist einfach "rund". Mach weiter so und beglücke uns noch mehr mit Deinen Geschichten.
04.07.2013 | 20:38 Uhr
zur Geschichte
Es hat schon Vorteile, wenn man fertige Geschichten ließt :D Sonst hätten meine Nerven doch arg gelitten!
Eine absolut mitreissende Story!!! Toll geschrieben und auch die Beschreibung der Charas ist prima eingebunden, so dass man sie sich richtig gut vorstellen kann. Da verzeiht man ein paar Schreibfehler gern ;-)
Ich hab die Geschichte sicher nicht zum letzten Mal gelesen! Danke für diese tolle FF!
LG Angel Witch
04.07.2013 | 08:40 Uhr
zur Geschichte
Ich wünschte ich hätte deine Geschichten viel früher für mich entdeckt..
sie sind so wundervoll und haben mir des öfteren durch einen harten Arbeitstag mit einem Grinsen
geholfen. Ich hoffe du wirst deine Freude am schreiben nie verlieren..das wäre ein
harter Verlust für uns.

Ganz liebe erfürchtige Grüße

Soraya
RGB (anonymer Benutzer)
01.07.2013 | 00:13 Uhr
zur Geschichte
Gott ich bin einfach süchtig nach all deinen Stories!! Sie werden noch mein Untergang sein weil ich nur noch am lesen bin anstatt mich auf meine Klausuren vorzubereiten. Also wenn ich dieses Semester meine Kurse nicht bestehe ist das ganz allein die Schuld deiner fantastischen Geschichten :D ich werde mich auch sofort an den nächsten Teil über Damon und Emma begeben und ich hoffe dass es irgendwann auch noch einen Teil über Eric geben wird. Zunächst dachte ich ja dass aus ihm und Mila oder Sam was wird aber die hat ja nun Isaac, Mila hingegen hast du ja bisher mit niemandem verkuppelt also vielleicht besteht ja da noch Hoffnung?;) Minus ich werde jetzt erstmal sehen, was du für Damon so geplant hast und freue mich schon wahnsinnig darauf! GlG dein neuester Fan haha
30.03.2013 | 11:04 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Ich habe Deine Geschichte auf bookrix gelesen und bin begeistert!!
Ein ganz großes Lob, denn der Plot ist super, und da Du die Geschichte
ja gerade überarbeitest, bzw. lektorieren/korrigieren lässt, wird sie am
Ende einfach toll sein, wirklich!

Es hat mir einen Riesenspaß gemacht, sie zu lesen, ich konnte gar nicht
mehr aufhören - das ist glaube ich, das beste Kompliment, oder nicht?

Also, ich wünsche Dir und uns noch viele weitere tolle Storys
LG
13.03.2013 | 16:17 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,

ich habe deine Geschichte in den letzten andert halb Tagen durch gelesen und ich liebe sie! Wie du die Charaktere angelegt hast, einfach super und ich habe mich unsterblich in Velvet verliebt :D.
Da ich noch eine Weile krank geschrieben bin, werde ich mir auch noch deine anderen Storys zu gemüte führen und wenn sie nur halb so gut wie die hier ist, dann werde ich sie auch mögen.

LG
Skyla of the Moors
snowwhite (anonymer Benutzer)
16.02.2013 | 22:35 Uhr
zur Geschichte
Wow... einfach nur wow!
Ich hab es ja schon einmal gesagt, aber ich muss es einfach nochmal loswerden.
Ich liebe deinen Schreibstil. Du schreibst so realistisch bist aber nie zu ernst.
Also manchmal schon aber eben nicht ZU ernst. Wenn du verstehst was ich meine. ;)
Ich muss ständig grinsen wenn ich deine Storys les, weil dein Humor einfach herrlich ist.
Du hast die perfekte balance mit der Romantik gefunden. Wenn manche Autoren etwas romantisches schreiben wird das schnell kitschig was bei dir einfach überhaupt nich der Fall ist :).
Deine Charaktere habe ich genau vor Augen, weil du sie so wunderbar beschreibst.
Deine Charaktere sind ja allgemein eh der Hammer !
Ich hab jetzt alle deine Geschichten gelesen und ich war jedes mal aufs neue begeistert und wurde total mitgerissen.
Ich würde auf jeden Fall deine Bücher kaufen falls sie mal gedruckt werden sollten !
So ich hoff das alles klang jetzt nicht nach schleimen ich hab nämlich jedes Wort total ernst gemeint.
Kann ja nich jeder so gut mit Worten umgehen wie du ;).
Ich hoff du schreibst bald weiter, ich hab ja jetzt von dir nix mehr zu lesen ! ;D
Ganz, ganz liebe Grüße
snowwhite
09.02.2013 | 14:46 Uhr
zur Geschichte
Hallo liebe Autorin,

ich hab diese Geschichte schon vor knapp 2 Wochen gelesen, aber leider hab ich es noch nicht geschafft, ein Review zu schreiben und das bereue ich sehr, denn die Geschichte war toll. Aber fangen wir am Anfang an.

Durch einen Tipp bin ich auf diese Geschichte aufmerksam geworden und obwohl ich gar keine Zeit hatte, habe ich mit dem Lesen angefangen. Ich muss zugeben, dass ich anfangs ein paar Probleme mit den Namen hatte, was aber sicherlich auch daran lag, dass ich die letzten 2 Jahre fast ausschließlich Biss-FFs gelesen habe und ich mich erst mal wieder im Prosa-Bereich zurecht finden musste.
Nichtsdestotrotz hab ich deine ganzen Leute in kürzester Zeit unheimlich lieb gewonnen. Ich habe mit ihnen gelacht, gelitten, mich gefreut, geheult und oftmals auch geärgert. Gott, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie oft ich Luca den Hals umdrehen wollte. ^^ Aber am Ende mochte ihn in dann doch. Du hast es geschafft, eine wirklich interessante Geschichte zu schreiben. Deine Charaktere waren sehr gut durchdacht und ihre Entscheidungen konnte ich größtenteils immer nachvollziehen. Außerdem fand ich es auch gut, dass du nebenbei noch ein paar andere Themen angesprochen hast.

Dein Schreibstil ist auch toll und ich kann im Großen und Ganzen sagen, dass mir die Geschichte sehr gefallen hat und ich sie sicherlich weiterempfehlen werde.

LG
Katrin
06.02.2013 | 14:06 Uhr
zur Geschichte
Hallo liebe Shatiel,

durch eine Empfehlung bin ich auf deine Geschichte aufmerksam geworden. Und was soll ich sagen?
Es war meine erste Prosa-Story, die ich hier auf FF.de angefangen habe zu lesen und die ich immer nur sehr schwer zur Seite legen konnte. Was allerdings bei zwei kleinen Kindern und einem Mann fast unmöglich war. Doch ich habe wirklich jede freie Minute genutzt, um weiter Luca und Junes Geschichte zu folgen. Es hat mich bewegt...
Dein Schreibstil ist lebendig und lässt die Geschehnisse wunderbar vor das geistige Auge projezieren :D Und das schafft ja nun nicht jeder Autor ;)

Der Plot war für mich schlüssig und nachvollziehbar und gar nicht vorhersehbar. Das fand ich besonders gut.
Aber es gibt eine Sache die ich an deiner Geschichte auch sehr geschätzt habe und was man in Büchern seltener vorfindet.Du hast um die beiden Hauptprotagoisten ein wunderbares Umfeld geschaffen, welches du herrlich miterzählt hast. Ohne dabei auch am Ende keine Fragen offen zulassen. Bei dir war nicht alles nur auf Luca und June konzentriert, sondern auch deren beider Familie und Freunde. *Daumen hoch*

Ich freu mich nun, auch die anderen Geschichten von dir zu lesen und später auch die Geschichte von Damon und Emma....

Ganz liebe Grüße
Nocky
Bitte nicht (anonymer Benutzer)
03.02.2013 | 22:50 Uhr
zur Geschichte
Zikiwi. Bitte nich sie als Betaleserin nehmen. Sie kritisiert alles und kritisiert alles Unnötige. Bitte vermassel die Geschichte nicht. Verbessere nur das was man verbessern muss und sollte und mach drauß DEIN perfektes Buch - nicht das deiner Leser. Bitte ... ich hänge an der Story.
(Nix gegen Zikiwi ... aber man sollte sogar als ernster Kritiker nicht so übertreiben)