Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 69 insgesamt):
Hanna (anonymer Benutzer)
16.11.2014 | 07:52 Uhr
Geht es nicht mehr weiter? Ich liebe diese Geschichte
MiladyDouwes (anonymer Benutzer)
12.12.2013 | 17:37 Uhr
Bitte schreib weiter !!!
Ich lieb die stellen mit Milady und Arthos
Janni (anonymer Benutzer)
15.06.2012 | 17:45 Uhr
oooh es ist so spannend!!!! schreib weiter! ich liebe wie du schreibst, es schön bildlich und ich hab immer das Gefühl, als ob ich mitten in der Geschichte drin bin (ich will auch irgendwann das Buch haben :), also weiter schreiben, pretty please, ich muss wissen wie es weitergeht :) ich freu mich immer jetzt schon auf das nächste Kapitel :)
08.10.2011 | 12:16 Uhr
Die Szene mit Athos und Vivien war wundervoll.
Schade, dass der Kardinal diese kleine Annäherung gestört hat und die Berührung durch Athos somit nicht zustande gekommen ist.
Vielleicht haben die beiden dennoch im weiteren Verlauf deiner Geschichte die Chance zueinander zu finden.
Es war wiedereinmal ein sehr schönes und spannendes Kapitel. Ich hoffe du schreibst bald weiter.
Alex (anonymer Benutzer)
03.10.2011 | 10:50 Uhr
Also das zweite Kapitel find ich schon gleich noch viel besser als das erste. Es ist viel zusammenhängender geschrieben und man kann sich noch besser in das Mädchen hinein versetzen.
...Das ist allerdings irgendwie ziemlich gruselig sich in sie hinein zu versetzen. Mir lief echt ein Schauer über den Rücken, als ich diesen Flashback gelesen habe. Aber ich finde du hast das echt super gemacht mit diesen Rückblicken in die Vergangenheit!!

Das dritte Kapitel finde ich auch toll. Es lockert die düstere Stimmung, die im vorigen Kapi entstanden ist auf, da es, finde ich ziemlich lustigist, wie zickig/ frech sie auf den Zusammenstoß mit dem Mann und auch beim Kaufen der Kräuter reagiert. Es ist auch interessant zu sehen, dass Milady, wie der Titel des Kapis schon sagt, sehr vernünftig zu sein scheint, dass sich diese Kräuter kauft. Find ich super, dass du auch an solche Aspekte denkst :)

Und auch das vierte Kapi gefällt mir sehr gut! ...Und der Kardinal macht mir Angst :S
Super geschrieben!! Es ist super spannend! :D

Ich freu mich schon aufs weiterlesen, aber ich hab schonwieder nicht genug Zeit...
LG Alex
Alex (anonymer Benutzer)
29.09.2011 | 12:45 Uhr
Hey!

Also das 1. Kapi ist wirkt schon mal sehr viel versprechend! Es ist total spannend geschrieben und man kann sich gut in die Protagonistin hineinversetzen.

Man merkt zwar, dass es schon ein paar Jahre her sein muss, dass du das geschrieben hast, aber vielleicht ist es ja auch Absicht, dass man auch von dem noch etwas unerfahrenen Schreibstil her einen Eindruck davon bekommt, wie jung das Mädchen ist..? Allerdings ist bisher ja alles ziemlich knapp beschrieben, was ich etwas schade finde. So wirkt es noch etwas zerstückelt. Aber das ist ja auch erst das 1. kapi, es wird ja bestimmt noch viel besser!
Vom Inhalt her ist die Story soweit jedenfalls schon total super, gefällt mir echt gut! Ich will unbedingt wissen wie es weiter geht! Ich hab jetzt nur leider gerade keine Zeit weiter zu lesen, aber ich hoffe ich komme möglichst bald dazu!! Ich freu mich jedenfalls schon darauf es weiter zu lesen.

Bis dann,
Alex
Janni (anonymer Benutzer)
25.09.2011 | 10:01 Uhr
ich liebe deine Geschichte, ...die arme Vivien..., schreibe unbedingt weiter!!! ich möchte weiterlesen und wissen wie es weitergeht, es ist gerade so spannend! Ich freue mich immer wenn ich weiterlesen kann :)
08.07.2011 | 10:06 Uhr
Du hörst immer an der spannensten Stelle auf :(. Ich hätte zu gerne noch ein Stück weitergelesen.
Besonders interessiert mich jetzt natürlich wie Athos reagiert und ob er Vivien retten wird oder ob sie
sich selbst befreien kann.
Ich würde mich freuen wenn ich nicht zu lange auf die Auflösung warten muss.
Btw das Kapitel war wieder toll geschrieben.
22.06.2011 | 21:32 Uhr
Ich hatte gar nicht mehr damit gerechnet, dass du nach der langen Zeit noch weiterschreibst, umso schöner, dass du es denoch getan hast.
Dein neues Kapitel war wieder sehr spannend geschrieben. Ich habe regelrecht mitgefiebert wie es weitergeht.
Um so trauriger war ich am Ende als wieder so ein großer Cliffhanger kam. Ich hoffe du schreibst bald weiter. Mich würde es nämlich brennend interessieren wie Athos auf Vivien reagiert.
14.06.2011 | 23:04 Uhr
Oh, oh schon wieder ein Cliffhanger - schlechte Angewohnheit, vor allem die Fortsetzungen laaange auf sich warten lassen (okay, bin schon still, nachdem ich da auch nicht besser bin ^^).
Bin mal gespannt wer da nun im Zimmer ist und was sich aus der Situation ergibt. Roderic gefällt mir jedenfalls nicht.

Bitte weiter :D

Antwort von Sarah Martinez am 15.06.2011 | 00:50 Uhr
naja eigentlich sind die ja dafür das mehr leute lesen...*schnief*
aber hast schon recht, ich brauch einfach immer zu lange um weiterzuschreiben..
08.03.2011 | 18:55 Uhr
Sorry, aber ich hatte völlig vergessen dir zu deinem letzten Kapitel ein Feedback zu geben obwohl ich es schon vor einiger Zeit gelesen habe.
Das Kapitel und darin insbesondere die Vergangenheitsszenen haben mir sehr gut gefallen.
Es ist interessant Viviens Gegenwart im Vergleich zu ihrer Vergangenheit zu betrachten.
Ich hoffe du schreibst irgendwann weiter. Ich würde mich sehr freuen und es wäre schade um deine wundervolle Geschichte wenn sie kein würdiges Ende finden würde.
Ruth (anonymer Benutzer)
05.10.2010 | 17:22 Uhr
Dank für die Info mit dem weiterschreiben.
Es war wieder ein spannendes Kapitel und super geschrieben.
Ganz schnell weiterschreiben. Ich brenne schon vor Neugierde wie es weitergeht.
20.09.2010 | 18:10 Uhr
Ich hätte gar nicht mehr damit gerechnet, dass du noch weiterschreibst, umsomehr freut es mich, dass es endlich weitergeht.
Dein neues Kapitel war sehr spannend und interessant geschrieben.
Ich bin schon sehr gespannt darauf wie Athos auf Vivien reagiert.
Der Rückblick hat mir auch sehr gut gefallen.
Hoffentlich geht es dieses mal ein wenig schneller mit einem neuen Teil. Ich würde mich zumindest sehr darüber freuen.
17.09.2010 | 16:41 Uhr
Du machst es aber ganz schön spannend! Bitte lass Vivien nichts geschehen! Sie hat ja nun wirklich schon ausreichend hinter sich. Aber schätze den Wunsch kannst du nicht erfüllen, hm?
Die Gedanken zu der Einladung und den reichen Leuten finde ich sehr interessant, passend und teilweise auch amüsant. Auch die Szene, in der sich Vivien und Athos herrichten. Ja ja, die gräflichen Pflichten wollen erfüllt werden, egal wie leidig sie sind.

Weiter =)

LG,
Babsi
08.11.2009 | 21:47 Uhr
O_O oh Gott, der Armen bleibt auch nichts erspart.
Lass ihr bloß schnell einen Ritter auf dem weißen Pferd zu Hilfe kommen, bevor diese Kerle...
ich mag gar nicht daran denken =(

Btw... "Oh shit" find ich als Titel jetzt nicht unbedingt allzu passend für die damalige Zeit in Frankreich...
bei Dumas schimpfen sie ganz gerne mal "Merde!" die lieben Musketiere ;-)

Weiter!
Ruth (anonymer Benutzer)
08.11.2009 | 10:55 Uhr
Habe es leider völlig verschlafen dir etwas zu dem neuen Teil zu schreiben.
Ist auf jeden Fall wieder super geschrieben und sehr spannend.
Ich hoffe es geht irgendwann weiter. Im Moment scheinst du ja nicht so
viel Zeit zum Schreiben zu haben.
04.10.2009 | 14:06 Uhr
Tut mir leid, dass mein Review erst jetzt kommt aber ich war in letzter Zeit nicht hier online.

Dein neues Kapitel war mal wieder richtig spannend und deine Beschreibungen am Anfang waren wirklich klasse.
Nun bin ich total gespannt wie er mit den fremden Männer weitergeht. Ob sie Milady wirklich als Köder beneutzen oder ob sie sich selbst irgendwie zwischendurch befreien kann. War auf jeden Fall eine gemeine Stelle an der du aufgehört has, hätte supergern noch ein wenig weitergelesent ;).

Hoffentlich schreibst du diese Geschichte noch weiter und das nächste Kapitel kommt etwas schneller. Das wäre super.
Ich verspreche mich dann auch mit meinem Feedback zu beeilen ;).
Insane Elaine (anonymer Benutzer)
07.09.2009 | 15:20 Uhr
So... Nur mal als Zeichen, dass ich deine Geschichte auch tatsächlich gefunden hab (und auch schon angefangen zu lesen *g*), hier schonmal ein kleines Review... es kommt noch mehr, wenn ich endlich mal weiterkomme mit lesen xD

Aber was ich bisher gelesen hab (6 Kappis) klingt schonmal gut... Auch wenns am Anfang noch etwas "holpert", merkt man, dass es schnell fließender wird, die Beschreibungen werden länger und detaillierter und ihre Gedanken hängen noch mehr zusammen und werden gut in die Handlung übergeblendet.
Und wo wir grade bei Handlung sind, die ist -soweit ich das beurteilen kann- auch gut ausgearbeitet... Es kligt jedenfalls alles schlüssig und ziemlich nach der Milady *g*

*puh* soweit zu den ersten Kappis, ich werd mich später noch an den Rest setzen^^

hdl, Vic
LesMis (anonymer Benutzer)
09.08.2009 | 14:47 Uhr
Schade. Bin gerade mit dem letzten Kapitel durch und habe festgestellt das du wohl gar nicht mehr weiterschreibst weil dein letzter Post schon eine Ewigkeit her ist.

Antwort von Sarah Martinez am 02.09.2010 | 11:45 Uhr
hey,
also ich hab die geschichte nicht vergessen, dafür hänge ich zu sehr daran,
freut mich das sie dir so gut gefällt. jetzt wo ich mit dem ABI durchbin, habe ich sicherlich auch mehr zeit und bin diese auch schon
fleißig am nutzen. Würd mich freuen wenn du weiterhin mitliest.
Alles Liebe
Musicalfan09 (anonymer Benutzer)
30.03.2009 | 22:03 Uhr
Tolle Fortsetzung.
Dann kann es ja fix weitergehen mit dem nächsten Kapitel.

Antwort von Sarah Martinez am 02.09.2010 | 11:46 Uhr
so, die schreiberei wurde wieder aufgenommen.
freut mich das dir die geschichte gefällt,
vielleicht magst du ja weiterhin mitlesen?
Liefs
Ruth (anonymer Benutzer)
08.03.2009 | 21:39 Uhr
Super, es geht weiter.
Hab mich richtig über den neuen Teil gefreut.
Der Kardinal war ja mal wieder gut drauf.
Will ganz schnell weiterlesen.
03.03.2009 | 23:43 Uhr
Ah, das ist ein sehr interessantes Kapitel.
Ich bin gespannt wie du die durchs Musical/Buch vorgegebene Handlung umsetzen wirst.
Der Kardinal, ich mag es, wie du ihn beschreibst, semimenschlich irgendwie.
Blödes Wort, ich weiß, aber ein besseres fällt mir nicht ein ;-)

Weiter =)

Liefs,
Babsi

P.S.: sorry, dass ich als Beta eine Schnecke bin...
02.03.2009 | 20:15 Uhr
Endlich ist es da, das neue Kapitel ;). Und daher kommt auch sogleich mein versprochenes Review.
Ich finde, dass der neue Teil richtig gut geworden ist. Er hat viele komische Momente z.B. als Milady
zum Kardinal sagt, dass er sich bestimmt nicht selbst auf einen Baum setzten möchte um
Buckingham hinterher zu spionieren.
Bin jetzt gespannt wie das in Enland mit Milady und dem Kardinal weitergeht.
Vielleicht kannst du dann Athos auch wieder einbauen.
Hoffentlich kommt der nächste Part früher :), würde mich auf jeden Fall freuen.
Musicalfan09 (anonymer Benutzer)
04.02.2009 | 15:33 Uhr
Du musst unbedingt weiterschreiben. DIe Geschichte ist der Wahnsinn. Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Hab mich nur gewundert, dass dein letztes Kapitel schon so lange her ist.
Ich hoffe du hast diese Geschihte nicht vergessen.
Lilli (anonymer Benutzer)
24.01.2009 | 10:16 Uhr
Ich habe etwas länger gebraucht bis ich beim letzten Kpitel deiner Geschichte angekommen bin, aber dabür bin ich jetzt ziemlich überwältigt. Du hast einen wunderschönen Schreibstil und auch wie du die 3 Musketier bzw. die Lady de Winter Geschichte neu aufrollst gefällt mir richtig gut.
Ich bin richtig gespannt, was da noch alles folgt und hoffe, dass du bald weiterschreibst.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast