Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
LexyCupcake (anonymer Benutzer)
01.05.2011 | 16:17 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schön ausgearbeitet. (:
Ich finde es auch toll, dass du Sachen dazugefügt hast. Zum Beispiel "Die Frau die aus dem Fenster springt,
um das Haus zu verlassen" und die Art wie du die Personen gestaltet hast. Auf den ersten Blick würde man
denken "so verrückt wie das klingt, aber es ist trotzdem nur dieses lustig-verrückte Disney-Alice-im-Wunderland",
aber ich finde es gut, dass du das ganze eher ein wenig düsterer gestaltet hat, denn Alice im Wunderland war ja
eigentlich nie ein reines Kindermärchen und nur für Kinder ein wenig "tauglicher" gemacht. Schreib bitte weiter, ich
bin schon voll gespannt, wie es weitergeht.
12.01.2011 | 20:20 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
ich finde deine FF echt gut, auch, dass du so viele von Alice's Gedanken untergebracht hast und alles so fein beschreibst.
Ich lese sie auf jeden fall weiter :)

lg
31.01.2010 | 19:31 Uhr
zu Kapitel 1
Cool !!

ich liebe Alice im wunderland und jegliche Versionen davon.
Deine Geschichte hat mich besonders angesprochen da Alice sich verändert hat. so wie das wunderland auch. es ist faszinierend zu lesen und dabei könnte man sich sogar ähnlich fühlen. nur ich bin noch nicht ganz fertig mit lesen ^^ ich bin ja auch erst gerade neu hier und ich habe mich bei den sonstigen büchern erkundigt ob es auch schreiber mit meiner lieblingsreihe gibt aber da habe ich noch nichts gefunden ich möchte nachdem ich mit "das wandelne schloss" fertig bin gerne mit "Fear street" anfangen ich liebe diese reihe sie besteht aus leichtem Grusel und ich möchte es noch aggresiver angehen und ein bisschen verändert alsoo..

ich freue mich darauf mehr von dir zu lesen!!
du gehörst bisher mit zu meinen liebsten autoren =)

Bis Daaaannnnn *fest Drück*
Fermin-Tenava (anonymer Benutzer)
31.03.2008 | 12:47 Uhr
zur Geschichte
Schön, dass das Kapitel jetzt vollständig ist, vorher hab ich nicht so richtig verstanden, dass Tweedle Dee eine Persönlichkeitsspaltung hat (oder hat er seinen Bruder nur gefressen?! Wundern würde es mich nicht :) )
Was ich beim letzten Mal nicht geschrieben hab: ich mag die Düsternis und den Tiefsinn in deiner Story, auch wenn ich selber nicht so auf Gothic stehe. Deshalb mach einfach weiter so und lass die Geschichte nicht einfach so in eine Schublade stecken ;)
Celine (anonymer Benutzer)
13.03.2008 | 00:01 Uhr
zu Kapitel 6
hey =)
ich find die Idee ne Fortsetzung von Alice in Wonderland zu schreiben einfach genial ....=) und deine Umsetzung is auch toll
freu mich schon auf weitere Kapitel ;) (falls es die geben wird...worauf ich aber hoffe o.o)
mfG Morngalad
Fermin-Tenava (anonymer Benutzer)
04.02.2008 | 20:08 Uhr
zur Geschichte
Die gesamte Story erinnert ein bisschen an American McGee's Alice, aber das stört nicht^^, ich war sowieso der Meinung, aus dem Spiel hätte man noch mehr machen können :) Und der Madhatter ist wirklich ganz anders, als man ihn sich immer vorgestellt hat, super!!
06.01.2008 | 13:18 Uhr
zu Kapitel 5
Hey,

Endlich kam ich dazu das 5. Kapi zu lesen, und muss sagen es hat mir besser gefallen als das vorige.
Diese Frau die sich vom Turm stürzte mag ich jetzt schon, scheint wohl auch nichts böses im Sinn zu haben.

Dann frage ich mich mal wie es weiter gehen wird und ob MadHatter nochmal auftauchen wird. ^^
Freu mich schon auf die nächsten kapis. ^^

Cya
mfg Dark
02.01.2008 | 00:50 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,

Leider kann ich erstmal nur dieses kapi lesen, das nächste werde ich jedoch schon bald in angriff nehmen. ;)
Zum Kapitel, irgendwie fehlte mir da zusehr diese düsterkeit die in den anderen Kapitel vorhanden war, einfach dieses Gefühl der Bizarren Wunderwelt die meiner meinung nach in diesem Kapitel zu einfach dargestellt wurde.
Aber vielleicht bin ich auch nur härteres gewohnt. ^^°
Naja, dann bis zum nächsten kapi, welches ich bald auch noch lesen werde. ;)

Cya
mfg Dark
21.12.2007 | 23:50 Uhr
zu Kapitel 5
Huhu!
Schön, dass es jetzt gleich zwei Kapitel gab...heißt das, du schreibst wieder an der Geschichte? Würde mich freuen, ich mag sie nämlich.
Ich finds gut, wie du Elemente aus dem "originalen" Wunderland einbringst, die wiedererkennbar sind, aber doch einen anderen Touch haben...wie der Hutmacher, der zwar eigentlich verrückt ist, im entscheidenden Moment aber Alice' Leben rettet. Und das alles passt auch gut mit den Sachen zusammen, die du selbst dazudichtest - sie haben ebenfalls diese absolut verstörende Qualität, die aber doch einen tieferen SInn zu haben scheint.
Ich finde, du machst das ganz wundervoll, und warte gespannt aufs nächste Kapitel.
LG,
miffi
Lejune (anonymer Benutzer)
16.12.2007 | 22:25 Uhr
zu Kapitel 5
Hab' ich je erwähnt, dass ich den Hutmacher mag? Tollii... und das komische Zeichen an der Decke hat bestimmt was mit Tarot zu tun. :D
Die Schatten im 4. Kapitel waren echt einschüchternd, hoffentlich kann ich heute Nacht überhaupt schlafen. :P

Weiter so, war wieder sehr spannend!
24.07.2007 | 10:59 Uhr
zu Kapitel 3
Joa...nett, sehr nett! Schreibst du auch weiter? Würd mich echt interessieren, ob Alice nun ne Teesorte wird. Übrigens ne hübsch-düstere Story, gefällt mir sehr gut. Du bist nicht zufällig selbst ein Gothic, oder? Iwie ist mir aufgefallen, das Teilsequenzen zu meinem gothischen Denken passen^^
Mach mal fleißig weiter, stehst jetzt schon in den Favos
Grüße, Gaia
24.04.2007 | 12:56 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,

Ich liebe neue versionen von A.i.W. Und diese gefällt mir besonders gut, gerade weil sie so Gothic ist. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen wenn du bald weiterschreiben würdest :3.

Cya
mfg Dark
Lejune (anonymer Benutzer)
03.03.2007 | 23:51 Uhr
zu Kapitel 3
Wusaaah also das gefällt mir :D Ich hatte schon immer eine Schwäche für den verrückten Hutmacher x'D
Schreibst du auch irgendwann weiter? Fänd ich ja toll :)
30.01.2007 | 18:33 Uhr
zu Kapitel 3
Äußerst interessante Idee, das Wunderland auf Teenager umzumünzen... wird das im Endeffekt irgendeinen moralischen Sinn haben? *gg* Auf jeden Fall eine coole Story, direkt beängstigend.
Schreib mal schön weiter :)
10.12.2006 | 14:04 Uhr
zu Kapitel 2
Moin Moin
wie gèz? xD ich hoffe gut...
ich hab da mal ne frage:
ein kinderbuch ist alice im wl nicht wirklich oder? ich meine bitte, das buch stellt den drogenrausch eines kleinen mädchens da, und das nur weil der Autor der reinste Junkie is...das heißt nicht, das ich was gegen dich habe^^ aber in dem buch ises so^^ lol aber trotzdem coole story^^