Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sissi Parker
Reviews 1 bis 17 (von 17 insgesamt):
Nics (anonymer Benutzer)
11.07.2008 | 23:55 Uhr
Hallihallo,

bin heute mal beim Herumstöbern auf diese Story hier gestoßen... ich wusste gar nicht, dass es neben mir (wenn auch nur für eine Freundin und die heimische Festplatte) noch andere Leute gibt, die Eislaufstories schreiben.
Und dann auch noch mit dem guten Alexei... :)))))

Besonders gut finde ich, dass du reale Ereignisse und Daten einbaust. Das vermittelt so eine Glaubhaftigkeit.
Stimmt zwar, dass es anfangs langsam angelaufen ist, aber lass dir Zeit, gute Geschichten brauchen Zeit und ich lese lieber einen ewiglangen Roman als nur eine drei-Seiten Story.
Leg' die Geschichte also nicht auf Eis, wäre zu schade drum!
Möchte doch wissen, wie es weiter geht!
Liebe Grüße,
Nics *ja, ich bin hier auch unter dem Namen registriert, nur zu faul zum Einloggen^^*
17.02.2008 | 12:02 Uhr
Da stöbert man nichts ahnend durch die Sport-Geschichten und was findet man da als alter Fan? Eine Alexei-Geschichte!
Die hatte ich wohl bisher übersehen und freue mich jetzt, dass du sie wieder aufleben lassen willst! Also immer ran an die Tasten!
12.02.2008 | 20:04 Uhr
Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!

Hallöchen!

Da bin ich und wahnsinnig happy, dass es ein neues Kapitel gibt! Natürlich bin ich noch dabei, deine Geschichten lassen einen auch nicht los, ich bewundere deine Detailgenauigkeit.
Es ist schön, mehr über Sascha und ihre Vergangenheit, ihre Umgebung zu erfahren un ich bin schon sooooooooo gespannt auf das erste Treffen! Ich bin schon ganz hibbelig...
Bevor ich es vergesse: *schokoladerüberschieb* Danke für ein tolles Kapitel !

LG

marona
30.04.2007 | 19:29 Uhr
auch wenn ich jetzt erst auf die story gestoßen bin:
eine schöne geschichte, auch wenn ich mich überhaupt nicht für eislaufen interessiere.

ich hoffe du schreibst weiter!

ich will ja schließlich wissen, was sie alexei sagt,
was sie macht znd wie das erste treffen
zwischen ihnen ausgeht.

Schöne Grüße

anna
13.04.2007 | 20:09 Uhr
Hey Sissi,
HILFE, ich habe mich voll erschrocken, als ich gelesen habe, du würdest nicht mehr weiter schreiben und habe erst da gemerkt, dass ich, dämliche Pflaume, mein Review ganz vergessen habe. Ich habe es mir im ganzen Stress immer aufgeschoben und jetzt: Hundekacke…
Aber Gott sei dank geht es hier ja doch noch weiter und ich glaube es ist Zeit für eine dicke Entschuldigung.
Aber du musst wissen, dass ich diese Story liebe und dass du mich mit deinem Schreibstil immer wieder vom Hocker haust.
Man kann sich alles so gut vorstellen und das, auch wenn man nicht gerade viel Ahnung von Eislaufen hat. Du bringst das so gut rüber, dass es Spaß macht, die Telefonate, Gedanken und Handlungen dieser Geschichte zu folgen.

Ich weiß, ist ein eher kürzeres Review, aber ich sitze jetzt schon länger an meinem PC als ich eigentlich Zeit habe.

Danke, für dieses tolle Kapitel, ich könnte wie bei SCictT noch Stundenlang reden, aber ich lass es dann mal lieber.

Nur eine Bitte hab ich noch:
Bitte schreib weiter!!! *grins*

Liebe Grüße,
Lumi <<< Sissi-Fan xD

P.S: Jetzt tun mir meine Finger weh XD
13.04.2007 | 18:39 Uhr
Hi!

Um ehrlich zu sein, ich hatte mir so etwas in der Art schon gedacht mit Sasha's Beruf, da du es ja so schön in einigen Nebensätzen angedeutet hast und es gefällt mir, da du es sehr schön ausgearbeitet hast.
Richtig gespannt bin ich jetzt allerdings auf das Treffen der beiden.
Mach weiter so! (Büddebüdde!)

Viele Grüße

marona
ice-amaya (anonymer Benutzer)
11.04.2007 | 16:52 Uhr
Da hab ich dich aufs Glatteis geführt (welch Wortspiel *g*) das 'ice' hat nämlich nichts mit Eislaufen zu tun...

Interessanter Beruf den Sascha hat. So etwas in der Art hatte ich mir auch schon gedacht, aus den kleinen Andeutungen, die du bisher in der Story versteckt hattest. Da war irgendwas geheimnisvolles an ihr.

Bis dann,
dani
Trinchen (anonymer Benutzer)
10.04.2007 | 21:47 Uhr
Hai,
ich hab' mir gerade deine Story durchgelesen und bin begeistert.
Ich würde es wirklich sehr schade finden,wenn du nicht mehr weiterschreiben würdest.
Denn deine Story gefällt mir wirklich gut,obwohl ich nicht so ein Eislauffan bin ;]
Also,schreib' schnell weiter.
'Lg
Trinchen
ice-amaya (anonymer Benutzer)
26.03.2007 | 18:43 Uhr
Hei,

bin gerade auf deine Geschichte gestoßen und fände es echt schade, wenn du nicht weiterposten und -schreiben würdest. Vor allem, wo es doch gerade so intessant wird...

Werde mir jetzt mal deine anderen Storys ansehen.

Take care,
dani
26.03.2007 | 15:51 Uhr
Hallo!

Ich habe 'A Special Call' über deine 'Santa Claus'-Geschichte gefunden (Zu der ich- und das tut mir wirklich leid und ich verspreche, ich hole es noch nach- einerseits aus Zeitgründen und andererseits weilich einfach ein Schussel bin, noch keinen Kommentar abgegeben habe. Nochmals sorry!) und ich muss sagen , obwohl ich seit längerem kein Eiskunstlaufen mehr gesehen habe, finde ich diese Geschichte wegen ihrer orginellen Idee und deines tollen Schreibstils wirklich fantastisch!
Sie gefällt mir sehr und ich fände es sehr schade, wenn sie so enden würde. Ich würde wirklich sehr gerne lesen, wiees weitergeht!

Meinen aufrichtigen Respekt und herzliche Grüße,

marona
27.01.2007 | 14:52 Uhr
Hey ^^

Hier bin ich wieder einmal, nachdem nun das erste Halbjahr in der Schule abgeschlossen ist. trotzdem hat der Stress leider nicht gerade abgenommen…
Aber egal…zu diesem Kapitel

>Er hatte es geschafft! Er war Weltmeister.< *freu* jaaaaaaaaaaaaa

Ach gott, dieses kleine Gedicht ‚Sterne und Träume’ war wirklich toll ausgesucht und passt super… (genau wie die Lieder bei Santa Claus….) ich bin einfach begeistert davon, dass du immer was passendes und schönes findest… ich glaub ich drucke mir das gleich aus und hänge es mir auf ^^ wirklich sehr schön.

Dieses Kapitel war absolut klasse und ich muss mich immer wieder wiederholen.
Ich finde es toll, dass du nichts überstürzen willst…ich mache das ja auch nicht. Es ist bessern, wenn man alles Schritt für Schritt macht und nicht alles zag zag zag geht…
Also lass dir ruhig Zeit
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht

*knuddel*
Dein treuer Fan XD
Lumi
08.01.2007 | 17:36 Uhr
Hey ^^
So jetzt hab ich auch Zeit gefunden, dieses Kapitel nachzuholen und ich bin wieder mal begeistert. Dein Schreibstil ist berauschend und die Story hammergeil. Ich kann dir in dieser Hinsicht auch nichts neues erzählen!

Ich habe mich wahnsinnig über einen weiteren Anruf gefreut und auch die Szene, wo Sascha vorm Fernseher sitzt und "Eishampeln" (die Stelle war lustig) guckt ist wunderbar.
>Ich weiß, dass es bei dir anders ist.< WIE SCHÖÖÖÖÖNNN *herzchenaugen hat*
>„Was machst du beruflich?“< *lach*
Natürlich muss ER da sofort wieder Themawechseln...*kopfschüttelt*
Männer eben *zwinker*

Meine Güte, ich möchte lieber nicht wissen, wie hoch die Telefonrechnung ist o.O… und ich freue mich auch schon auf einen weiteren Anruf.

Bis dann *knuddel*
Deine Lumi
13.12.2006 | 14:58 Uhr
Hallo Sissi *knuddel*

Soooooo…
Puh, ich habe heute gerade Englischarbeit geschrieben und nach so einer tut es richtig gut, etwas von dir zu lesen *es extra auf diesen Tag verschoben hat* :-D

> Dafür, dass du am WE zu beiden Stories gepostet hast, muss ich mich ja erkenntlich zeigen. Ich hab mir zwischen Pute, Rosenkohl, Kuchen, Plätzchen (siehe auch großes Familienadventsessen), Umzug und Weihnachsdeko auch noch die Zeit genommen und an "A special call" weitergearbeitet. Natürlich nur für dich ;-)< Oh DANKE DANKE DANKE, das ist lieb von dir!!! *knuddel* hab mich auch riesig gefreut ^^

>Du gehst Skifahren – gibt es denn Schnee?< Ich hoffe doch, dass Schnee da ist. Na ja gut, auf den Bergen und im Gletscher wird bestimmt Schnee sein *löl* aber ich hoffe, dass im Tal auch etwas liegt. Ich finde das Wetter momentan fürchterlich….Wo bleibt denn der Schnee???? WEIßE WEIHNACHTEN!!!!! *mit schild rumrenn*

Zum Kapitel:
Ich fand das wirklich toll, dieses Kapitel, weil du einen super guten Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart von Sascha und Alexei gemacht hast. Und für Leute (wie mich), die sich ansonsten nicht so mit Eiskunstlauf beschäftigen (ich finde eiskunstlauf klasse, würde auch gerne so gut Eis laufen können, aber ich glaube ich bleib beim FF-schreiben *lach*), war das ziemlich hilfreich. Gut, ich hab mich schon ein bisschen schlau gemacht, aber das hier hat mir noch mehr geholfen und zu deinem wunderbaren Schreibstil muss ich sowieso nichts mehr sagen, oder??
*love it*

>Ring.Das Telefon schrillte und durchbrach Saschas Erinnerungen.< Meine Güte, musst du hier schluss machen??? Man oh man, bin ja mal gespannt wie es weiter geht und wer da gerade anruft *hüpft durch die Gegend*
Ich bin nicht der Typ für lange Telefonate. Ich weiß, dass es komisch ist, weil die meisten meiner Freundinnen keinen Tag überleben könnten, ohne zu telefonieren, aber ich telefoniere grundsätzlich nicht so gerne ^^ aber mit Alexei würde ich auch mal gerne telefonieren *lach*

Ich wünsche dir noch ne schöne restliche Woche
Liebe Grüße

Deine Lumi
11.12.2006 | 20:39 Uhr
Mist! Irgendwie hatte ich vergessen, die Story in meine Favoriten aufzunehmen, deswegen hatte ich auch die letzten beiden Kapitel verpasst!
Aber mir ging es so ähnlich wie Harriett, ich steh eigentlich auch üüberhaupt nicht auf Eiskunstlauf, aber war neugierig, was du so schreibst (und die Alexei Yagudin-Stories von Sternle hab ich ja immerhin auch gelesen *g*)...

Das Telefonat war wirklich klasse, nur schade, dass es so rapide unterbrochen wurde. Bin gespannt, wie sich das jetzt weiter entwickelt!

Liebe Grüße!

sjoe
04.12.2006 | 15:41 Uhr
Hey Sissi ^^

*dich mal ganz feste knuddel* So, jetzt habe ich auch die Zeit gefunden über den Anruf ein bisschen zu lesen und obwohl ich keine Ahnung von Eiskunstlauf habe, muss ich gestehen, dass mir das SEHR gut gefällt…
Ich finde die Charaktere super und auch die Idee mit dem Anruf! *lach* und über deinen tollen Schreibstil muss ich wohl nix sagen, oder? *zwinker* einfach klasse!!!

>Also so lange Interesse besteht geht es auch weiter.< Natürlich besteht Interesse!! *fähnchen schwenk* also mach schön weiter, aber setzt sich bitte nicht unnötig unter Stress ^^meine güte, bei mir hat in letzter Zeit der Tag auch zu wenig Stunden…aber ich freue mich schon auf die Weihnachtsferien…da geht es wiedermal nach Tirol Schifahren *schwärm*
Also was ich sagen wollte:
freue mich jedenfalls schon mehr davon zu lesen und was jetzt aus dieser ganzen Sache letztendlich wird. *gespannt is*

>Meine Arbeit ist sehr zeitkonsumierend, außerdem ziehe ich gerade um und dann ist da auch noch dieser Kerl – er wagt es zu behaupten, er sei mit mir zusammen ;-) – der verlangt auch etwas meiner kostbaren Zeit.<
*grins* ich (was heißt da ich? xD ich meinte, meine eltern und ich) ziehen auch nächstes Frühjahr in ein anderes Haus um. Ich freue mich schon irgendwie darauf, aber ich verstehe das, wenn du dadurch nicht so viel Zeit hast…ist immer ne anstrengende Sache und deine Arbeit ist natürlich sehr wichtig ^^ und was die Sache mit dem Typ da angeht…*lol* kein Kommentar am besten xD *kennt so was nur zu gut*
Aber ich lenke wieder mal vom Thema ab…*lach*

Ich habe gesehen, dass es bei Fortuna doch noch weitergeht und werde das dann auch noch lesen (nach den Hausis) ^^

Viele lieben Grüße *dir Schokolebkuchenherz schenk*
Deine Lumi
25.11.2006 | 09:22 Uhr
Grööööööööööööl!!!
Super!! Supersupergut!!
Ich bin ja eigentlich nicht so der Yagudin-Fan, generell nicht Eislauffan, da ist bei uns das liebe Sternle für zuständig. Aber als ich deinen Namen las, wollte ich doch mal reinlesen! Ich finde die Idee einfach klasse! Sascha gefällt mir. Dieser trockene Humor, der im ganzen Kapitel rüberkommt, ist einfach superspitzenklasse. Aber das Ende ist der Oberhammer. Alexei - geschlagen mit seinen eigenen Waffen. Ha, ha! Zu gerne hätte ich ein Gesicht gesehen!
Ich bin gespannt auf mehr! Tolle Idee!
Liebe Grüße
Harriett
sjoe (anonymer Benutzer)
24.11.2006 | 19:14 Uhr
*grins*
"Hier ist der Präsident der Vereinigten Staaten!" GEILL!!!
Ich wäre durchaus nicht abgeneigt, hier weiter zu lesen!

Liebe Grüße!

sjoe (grad net eingeloggt!)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast