Autor: singvogel
Reviews 1 bis 25 (von 79 insgesamt):
pirchen (anonymer Benutzer)
18.11.2019 | 00:06 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo Singvogel,
ich habe deine Geschichten früher schon gerne gelesen, letztens auf der Spätschicht war mir so langweilig das ich dachte ich könnte ja auch einfach mal wieder schauen was die Welf der Ff's so macht und bin promt über deinen Nemen und diese Geschichte gestolpert. An dem Datum sieht man ja das es schon etwas länger her ist das du etwas hoch geladen hast, aber ich hoffe inständig das du sie doch noch irgendwann beendest...

Ich mag deinen Schreibstil und lese deine Geschichten nach wie vor sehr gerne.

LG
Dat 'pirchen
11.09.2017 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 22
Hey!

So, endlich kam ich dazu mir das neue Kapitel durch zu lesen.
Es ist wirklich etwas kurz, was ich sehr schade finde, aber wesentlich mehr als nichts, was ich widerum sehr gut finde. Und vor allem beinhaltet es eine sehr geniale Wendung. :D

Bin wirklich auf dein Sshamath gespannt. Denn Nhaundar und Anhängsel sollen früher oder später ebenfalls nach Sshamath wechseln.... XD Ich fand den Zufall gerade genial.
Generell bin ich wirklich sehr gespannt darauf wie es weiter geht, wie sich alles entwickelt und sehr hibbelig. Hoffentlich hast du bald wieder mehr Inspiration! :) Ich mag die Gruppe sehr gern. <3

Wie immer hoffe ich sehr bald auf mehr und ein sich auf Architektur spezialisierender Magier.... Elfen.... XDDDDDD

Liebe Grüße,
Nhaundar.

Antwort von singvogel am 26.09.2017 | 06:50 Uhr
huhu,

von Nhaundar und seinem Anhängsel würde ich auch gerne wieder etwas hören *hundeblick* Vor allem wenn du vorhast die beiden nach Sshamath zu verfrachten :)
Ich finde übrigens, das Architektur durchaus ein sehr nützliches Feld ist ;), nur eben nicht unbedingt, wenn man gerade im Unterreich herumläuft und versucht nicht gefressen/versklavt zu werden...

lg singvogel
02.01.2015 | 19:30 Uhr
zu Kapitel 21
Tolles Kapitel :)
würde ja mal gern wissen wen er da umgebracht hat.
Ich bin gespannt ob sie noch lange in der Stadt bleiben werden^^

Antwort von singvogel am 03.01.2015 | 09:53 Uhr
Huhu,
also wenn alles nach (meinem) Plan geht, dann bleiben sie dort nicht mehr allzu lange. Aber manchmal haben die ja auch ihren eigenen Kopf ;)
Und wen Sailil da umgebracht hat, das muss ich mir tatsächlich auch nochmal selbst genau überlegen.

lg singvogel
24.12.2014 | 22:35 Uhr
zu Kapitel 21
Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk. ;D
Es freut mich wirklich, dass du mal wieder ein Kapitelchen geschafft hast. Ich muss glaube ich nicht sagen, wie ich das finde und was du am besten tun solltest.
Inzwischen kennst du meine Meinung ja ziemlich gut und ich hab mich an deinen Geschichten fest gebissen. :DD
Besonders toll finde ich, dass jetzt alles zwischen den Fünfen ausgesprochen ist, dann bin ich gespannt wie sich das alles weiterentwickeln wird. Besonders bezüglich Nadals "Zwischendenstühlensein".
Aber mir fehlt noch etwas das Anlyss` Faszination bezüglich Nadal erklärt. Das fände ich noch sehr interessant! Gefallen hat mir auch, dass Sailil das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen scheint und wirklich Interesse daran hat bei den Anderen zu bleiben und sie vielleicht sogar ins Herz geschlossen hat? Anders kann ich mir das nicht so ganz erklären. ;D
Alles in Allem ein gelungenes Kapitel und ich freue mich wie immer auf mehr! ^^

LG Nhaundar.
14.02.2014 | 11:30 Uhr
zu Kapitel 20
PS:
Ich wäre ganz klar Sho's Meinung, was die Sichtweisen und dieses Dreierdings betrifft! *hüstel* ^///^
14.02.2014 | 11:29 Uhr
zu Kapitel 20
Huhu,
endlich hab ich die Zeit gefunden ein paar Zeilen zu dem Kapitel zu schreiben. :)
Da ich es ja schon kannte, muss ich mir wohl selbst zu meinen Englichkenntnissen gratulieren. XD Da ich alles perfekt verstanden habe.
Aber ich finde es auch toll, dass es hier auch auf deutsch existiert.
Du hast das wirklich gut übersetzt. Nur bei einem Absatz kam mir dein Stil etwas befremndlich vor. X3
Aber wie du schon gesagt hast... bei mir wäre es wohl auch so! ^^
Und ich habe Mitleid mit Sszerin. D: Ich will, dass er das verarbeiten kann! >-< Er hats verdient, wenn er so etwas durch machen musste.
Sailil wurde zwar etwas mehr beleuchtet, aber irgendwie scheinen seine Absichten noch etwas nebulös. XD
Auch Anlyss macht mir Sorgen. ~ Aber sone Vergangenheit ist nicht so schnell los zu werden.

Na ich hoffe, sie werden sich alle vertragen. o.o
Und haben sich lieb! XD

LG Nhaundar.
11.02.2014 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 20
Schönes Kapitel, ich bin ja gespannt wie die
Vergangenheitsverarbeitung wohl aussehen wird.
:)

Antwort von singvogel am 12.02.2014 | 07:05 Uhr
hehe, ja und ich erst! Da steht dem armen Sszerin wohl noch einiges bevor ;)
Aber er hat immerhin noch ein paar Freunde die ihm helfen können.

lg singvogel
Sho (anonymer Benutzer)
06.01.2014 | 00:25 Uhr
zur Geschichte
Hallo Singvogel,

Als heiße Verehrerin deines Schreibstils hoffe ich zutiefst, dass du mich auf ein neues Kapitel nicht so lang warten lässt. *.*
Ich könnte es mir gut vorstellen, etwas über die Geschichte aus dem Blickwinkel von Anlyss oder dem Heiler zu hören. Vielleicht werden meine Wünsche ja von dir erhört?

Ich bin sehr gespannt auf die weitere Entwicklung, und, ich bin mir nicht ganz sicher, aber könnte sich vielleicht ein heißes Dreier-Stelldichein zwischen Anlyss, Nadal und Sailil ergeben???

Grüße,
Sho
20.12.2013 | 19:01 Uhr
zu Kapitel 19
Ein schönes Kapitel : ) wirklich toll geschrieben. Es macht Spaß
das weiter gehen der Geschichte zu verfolgen.

Antwort von singvogel am 21.12.2013 | 19:28 Uhr
Hehe,
Oh ja. Ich bin selbst ja noch nicht mal ganz sicher wie es danach genau weiter gehen soll. Es bleibt also für uns alle spannend :)

Liebe Weihnachtsgrüße
Singvogel
19.12.2013 | 01:49 Uhr
zu Kapitel 19
Interessante Situation, die sich hier ergibt. Scheint so, als käme so langsam mal Bewegung in die ansonsten doch recht verkorkste Gruppe, und vielleicht besteht so ja doch noch Hoffnung, daß sie sich zum Schluß nicht doch noch gegenseitig ausweiden.
Jedenfalls hast Du einige interessante Verschiebungen und Perspektivwechsel eingebaut. Offensichtlich haben sich einige der Anwesenden in einigen Punkten geirrt. Insofern kann man gespannt sein, wie sich das Ganze weiterentwickelt.
18.12.2013 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 19
Das einzige Wort hierzu ist: "Mehhhhhhhr!"
X3
Das Kapital gefällt mir sehr und auch die Entwicklung ... nur drängt sich mir die Frage auf was es nun mit dem guten Sailil so auf sich hat... er wirkt ja recht gefestigt in den Dingen die er so tut... jaaa seine Vergangenheit sollte noch etwas näher beleuchtet werden als bisher.
Und ich hoffe doch, dass sich zwischen Anlyss und Nadal noch mehr entwickeln wird als das... ich mag ja die beiden sehr.
Hach maaan das Kapitel war viel zu schnell und zu plötzlich zu Ende...

Deswegen: mehr! ;)

Vielleicht gibt es ja einen Bonus zu Weihnachten egal zu welcher deiner Geschichten? :)


LG Nhaundar.
07.08.2012 | 21:47 Uhr
zu Kapitel 18
Oh^^ ein sehr spannendes Kapitel. Ich bin mal gespannt ob er wirklich einen
kleinen Ausfulg nach draußen macht. Erlaubt kriegt er das eher weniger
schätze ich mal.

Antwort von singvogel am 09.08.2012 | 22:36 Uhr
Och, naja... irgendwann muss auch Nadal mal vor die Tür. Schließlich ist das ja der Sinn des ganzen Unterrichts den er grad bekommt :)
Außerdem wär es ja auch langweilig, wenn er ab jetzt tatsächlich immer drinnen hocken müsste...

lg singvogel
23.06.2012 | 14:20 Uhr
zu Kapitel 18
Gyaaa~
Vollkommen egal wie es formatiert ist! Hauptsache ist, ich habe etwas zum Lesen.
Und lange hat mich kein Kapitel so sehr zum Grinsen gebracht wie dieses! Genial! XDDD
Und Nadals Eifersucht ist der Burner! Gefällt mir! XDD
Saugeil!
Ich liebe das Kapitel.
Besonders Nadal auf dem Tisch mit Sailil drüber! *hrrrrrraawww* *sabber*
Ja das war gut! Und natürlich, dass Sailil auf die ein oder andere Weise die Quittung für seine Manipulation bekommt....
Ich bin wahnsinnig gespannt.
Wie immer! :D
Und Nadal wird mir immer sympatischer! Ich hoffe nur, dass er das mit Anlyss irgendwie gebacken bekommt! ;D

Rechtschreibfehler sind mir keine aufgefallen. Alles supi! :)

LG Nhaundar.
10.04.2012 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 17
Hey ,
endlich geht es weiter ,
Was ich mich die ganze Zeit frage wieso wollen alle was von Nadal , ist es seine unsicherheit die bei ihm noch ist .
Ist ja auch egal ich freu mich nur riesig darauf das es hier weitergeht .
Und hoffe doch das nächste Kapi dauert nicht so lange .
Viele Grüße
Farani

Antwort von singvogel am 10.04.2012 | 20:00 Uhr
heho,

ja stimmt schon Nadal ist eben noch verwirrt und angreifbar. Da ist er leichtere Beute :)
Aber ich arbeite ja fleißig daran das zu ändern. Dauert eben einfach seine Zeit bis er es schafft umzudenken.

lg singvogel
10.04.2012 | 11:49 Uhr
zu Kapitel 17
HAH!
Ich hab richtig vermutet! >D
Salil hat nichts gegen Nadal, ganz im Gegenteil! *grins*
Und ich finde die Vorstellung richtig süß, wir Nadal verlegen wieder zurückkommt....
Kurz ich möchte gern mehr lesen! :D

Aber ich muss den Heiler recht geben. Niemand zwingt Nadal dazu mit Alaundril ins "Bett" zu steigen. In dem Fall nutzt die Gute wohl einfach noch seine Gewohnheit aus. Aber sie war sich ja schon unsicher... ich denke Nadal wird weiterhin ausbauen, dass er selbst entscheidet, was er will und was nicht.
Hach, ich liebe deine Geschichten einfach.
Und mit diesem Lord Dings wird es sicher auch noch heiß her gehen. oO
Anlyss ... Anlyss sollte wohl seine Vorgehensweise ändern... aber ich denke er hat es sich schon gründlich bei Nadal versaut.
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!
>.< Gib mir mehr! >D

Und wieso haben es eigentlich alle bis auf Sszerin auf Nadal abgesehen? XD

LG Nhaundar
amlug (anonymer Benutzer)
05.04.2012 | 20:38 Uhr
zu Kapitel 16
wie schön, es bleibt spannend :D

ah, ein Lord also... zumindest klingt er nicht besonders nett, wenn der Heiler-Elf dafür lieber mit den Drow mitgeht, auch wenn es eher nette Drow sind.... vielleicht ein besseres versteck D:

gib jemand dem armen Anlyss mal einen Keks ^.^ ... oder einen Tipp was Nadal mag ^_^ Blumen wohl eher nicht? xD



habe deine Geschichten vor Ewigkeiten mal gelesen und dann zufällig wieder auf ff.net wieder gefunden - witzigerweise zufällig auch den neuen Nick und nach einigem nachGrübeln auch auf ff.de *grins* hab mich sehr gefreut über die ganzen neuen Kapitel :D :D :D
(und ein sehr schlechtes Gewissen weil ich nie weiß was ich in Reviews schreiben soll ^~^) *fan-fähnchen-schwenk* deine Charas bleiben irgendwie hängen ^.^
großen Respekt!

Antwort von singvogel am 06.04.2012 | 09:01 Uhr
Heho,

hach ich muss gestehen, dass ich ff.net wohl etwas vernachlässigt habe... da hab ich mich hauptsächlich um die englischen Geschichten gekümmert. Aber sehr schön dass du immer noch ab und zu mitliest, trotz meiner stiefmütterlichen Behandlung :)

Mal sehen, vielleicht lass ich mir für Anlyss tatsächlich was nettes einfallen. Zu dem Lord wird es aber auf jeden Fall noch ein paar Infos geben :) Eventuell komme ich ja über Ostern dazu das nächste Kapitel fertig zu schreiben.

lg singvogel
amlug (anonymer Benutzer)
05.04.2012 | 19:55 Uhr
zu Kapitel 15
ooooh Anlyss wird sooo eifersüchtig sein ^_^ armer Nadal, zwischen 2 Elfen xD

aber wieso hängt sich der Heiler an die Drow... *grübel*
01.01.2012 | 09:44 Uhr
zu Kapitel 16
Hi,
Na das sind ja interessante Entwicklungen. Eine Wg ohne Einrichtung und Geschirr!

Warum will der Heiler nicht gefunden werden?
Warum will er unbedingt da bleiben wo er ja eigentlich ein gefangener ist?

Nadal muss echt einen Haufen lernen und über sich selbst herausfinden. (Aber das er wohl eher Männer mag, scheint offensichtlich, sonst würde er nicht soviel Zeit damit verplempern sich über die körperlichen Vorzüge seiner gefährten Gedanken zu machen) Nun muss er nur noch kapieren, das er auch selbst aussuchen kann.

Anlyss tut mir einfach leid. Armes Kerlchen. Eigentlich gehts ihm von allen am miesesten oder? Ich versteh zwar, warum Nadal nicht die geringste Lust hat sich mit ihm zu befassen und er ist ja nun wirklich kein besonders netter Mann (aber ich denke er könnte nett werden, wenn er genug zuwendung kriegt- was auch imemr er darunter versteht.)
27.12.2011 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 16
Ein tolles Kapitel
bin sehr gespannt wie es weiter geht.

: )

Antwort von singvogel am 28.12.2011 | 09:00 Uhr
heho,

danke, da bin ich selbst auch gespannt :D

Wünsche einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Lg singvogel
24.12.2011 | 16:52 Uhr
zu Kapitel 16
Juuhuu! :)

Ich wünsche dir natürlich auch frohe Weihnachten. ^.^
Und ein wirklich tolles Weihnachtskapitel.
Es klingt ja beinahe so, als hätte Sailil es auf Nadal abgesehen.
oO
Und Anlyss verfällt wohl in alte Muster... sehr erschrekcend wie viele unterschieldiche Gesichter er hat.
Woher komtm auf einmal dieser Wandel. Erst ist er der unnachgibige.... teilwese doch recht brutale Meister und jetzt das?! oo
Ich glaube ich bin überfordert.
Aber mir gefällt es dennoch ganz gut.
Und ich glaube Sailil ist bei den Dreien geblieben, weil er seinem Herrn entwischen will?
Ansonsten hätte er ja wohl kaum so reagiert...

Nun denn. Wirklich toll!

LG Nhaundar ^.^
06.12.2011 | 23:28 Uhr
zu Kapitel 15
haha ein lustiges Kapitel^^
ist wirklich cool geworden.

Antwort von singvogel am 07.12.2011 | 07:52 Uhr
Hehe,

vielen Dank.
Das freut mich zu hören!
Wünsche eine schöne Adventszeit!

Lg singvogel
05.12.2011 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 15
Gyaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
*brüll*
Ein KAPITEL! O.O
Woah >D
So genial.
Uhh du hast meinen Tag gerettet, aber sowas von!
*happy herumspring*
^^
Es mag zwar nur ein Zwischenkapitel sein, abe rich finde es trotzdem klasse.
>3
Und ich muss Nadal zustimmen dieser kleine, wählerische Heiler hat was. ;) Nun ja.. einerseits kann ich ihn auch verstehen... noch hat er sicher keinen Plan wohin er soll, deswegen bleibt er und andererseits ist der Haufen von dem er aufgegabelt wurde doch wirklich recht interessant! :D
Allein wegen Nadals und Anlyss' Verhalten würde ich dort bleiben und mich köstlich über die beiden amüsieren.
Hihi.
Wirklich toll. Und wie immer hoffe ich auf mehr! :)

LG Nhaundar.
04.12.2011 | 22:15 Uhr
zu Kapitel 15
Juhuuu es geht weiter!
Das ist eine lustige kleine WG, die sich da entwickelt.
Fehlt nur noch ein Zwerg um die Sache abzurunden.
Hm. Warum will der Heiler da beliben.
Ist dem Langweilig bei seinen Leuten, oder hat er ein Auge auf einen seiner "Mitreisenden" geworfen?
Ich finde den Kerl seltsam.
22.08.2011 | 16:12 Uhr
zu Kapitel 14
Hi,
Da: erst hab ich gedrängelt und nu hab ich mir selber soviel Zeit gelassen, mit nem Kommi...
-Dabei hab ich mich so gefreut, als das neue Kap da war. (Endlich mal wieder was anständiges- je nachdem, wie man nun "anständig" definiert.)
ok, ich hab wirklich eine Vorliebe für verhaltensgestörte blonde Elfen. Anlyss rührt mich irgendwie. (Solange er sich halbwegs benimmt).
Ich denke, es liegt ihm eine Menge an Nadal, sonst würde er sich nicht so merkwürdig benehmen.
Ich vermute darin einen nonverbalen Versuch sich zu entschuldigen.
(Ja ich unterstelle ihm mal "ehrliche Absichten) Er wirkt weniger wie ein totales Arschloch als eher wie jemand, der gar nicht weiß, worauf es ankommt.
Hm und bei Nadal hab ich das Gefühl, das er sich denkt, das Anlyss das kleinere Übel ist, wenn er zwischen Sex und einem undefinierbarem Gefallen wählen muss.
OK: Er zieht es gar nicht in Erwägung, das er auch was kostenlos haben kann. Armer Kerl.
Außerdem denk ich mir, gefällt es ihm wenn er Anlyss ein bisschen zappeln lassen kann, gell.
01.08.2011 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 14
Ein tolles Kapitel^^
Ich bin gespannt ob Nadal sich langsam an die neue
Situation gewöhnen kann. Zu wünschen wäre es ihm

Antwort von singvogel am 03.08.2011 | 08:20 Uhr
Heho,

na ich denke er wird sich zumindest Mühe geben. Der Kleine ist halt ein wenig überfordert manchmal :)

Lg singvogel