Autor: Kleiner Engel
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
30.10.2006 | 10:04 Uhr
zu Kapitel 1
hey........echt n super gedicht, hat mich sehr berührt, weil es sehr einfühlsam geschrieben ist.....kann deine mutter dich tatsächlich nicht so akzeptieren, wie du bist??

ich dachte das auch mal von meiner mutter, aber ich war zu diesem zeitpunkt zu sehr auf mich selbst fixert gewesen.....wenn es bei dir auch so ist, hoffe ich, dass sich euer verhältnis verbessert, weil jeder eine mutter braucht, die für einen da ist, und die einen versteht.....

auf jeden fall wieder einer meiner favos!!

weiter so!!

HDL
25.10.2006 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 1
...Sag mal...ist es wirklich so schlimm?....
Kann deine Mutter dich nicht akzeptieren, wie du bist?
Will sie dich wirklich nicht?

Klar....meine Eltern stressen mich auch manchmalund es gibtkrach....trotzdem weiß ich, dass sie mich lieben...ich hoffe wirklich, dass es bei dir auch so ist und dieser Text nicht durch und durch wahr ist...denn das wäre echt schlimm.....

.....aber alle anderen haben Recht! Du darfst dich nicht verbiegen lassen.....deine Freunde helfen dir stark zu sein...Steh hinter dir, wie sie (wir) es tuen!!!!

Ich hab dich lieb.....

Alles Liebe
24.10.2006 | 19:25 Uhr
zu Kapitel 1
*flenn*

Das is echt super geschrieben, ich kenn das gefühl, meine ellis mäckeln auhc immer an mir rum, aber süße, net aufgeben.

Kuss

TH-FAN
19.10.2006 | 20:33 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,

eine der wichtigsten Regeln im Leben: Nie den Kopf hängen lassen^^
Eltern können machmal echt stressen weil sie das perfekte Kind wollen, dass sie selbst nie waren...

lg,
MysticT
18.10.2006 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 1
hey kleine Maus,

egal wie dich deine Familei sehen will oder ändern will,
bleib dir selber treu, steh zu dir selbst und lass dich nicht ändern.
Wir sind deine Freunde und uns ist egal wie du aussiehst, was du machst, etc.
wir stehen hinter dir.
wir akzeptieren dich so wie du bsit

hdl Falcon