Autor: Finki
Reviews 1 bis 25 (von 30 insgesamt):
LunaLovegood (anonymer Benutzer)
21.03.2017 | 15:43 Uhr
zu Kapitel 1
Rechtschreibfehler:
Im letzten Satz im ersten Abschnitt von Arya hast du Elben statt Elfen geschrieben , falls du es ausbessern möchtest ; )
Libia (anonymer Benutzer)
19.02.2014 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 1
Tja so ist das Leben!!! Schöne Idee dass Nasuada in Eragon ist!!! Gefällt mir!!!
(Ich mit meinen Ausrufezeichen) immer weiter so

Lg Libia
Übrigens schön geschrieben!!!
28.01.2014 | 17:47 Uhr
zu Kapitel 1
Wow die erste Eragon Geschichte auf ganz FanFiktion O.o Und eine Legende begann... :D
17.04.2013 | 14:15 Uhr
zu Kapitel 1
Bene bene fecisti. oder sollte ich sagen optime fecesti. Wahrheit
Neu (anonymer Benutzer)
09.04.2013 | 16:32 Uhr
zu Kapitel 1
Heey, sehr schön und gefühlvoll geschrieben... Interessante Idee, dass Nasuada etwas für Eragon empfindet. Gefällt mir gut.
Bye Syella
P.S. Sorry, falls ich dich mit Reviews überschwemme, aber ich hab erst heute dein Profil entdeckt^^
03.11.2010 | 17:09 Uhr
zu Kapitel 1
Total gut!
Aber traurig *heul*
Also ich hatte beim Lesen nie das gefühl, das Arya überhaupt etwas empfindet..sie ist einfach so...kalt...
aber egal!
Es war sehr schön geschrieben!
l.g. Beleg
28.10.2010 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 1
Wow!!!
Ehrlich gesagt wäre ich nie auf den Gedanken gekommen,das Nasuada etwas für Eragon empfinden könnte,aber wie du das beschrieben hast...
Einfach toll!
Man hat genau diese Zerissenheit gespürt!!
Echt klasse!
LG Milynya
Leilene (anonymer Benutzer)
03.04.2010 | 19:43 Uhr
zu Kapitel 1
Gutr geschrieben , aber ihr platz wird bei den elfen seibn noiicht bei den elben
14.06.2009 | 19:04 Uhr
zu Kapitel 1
Ich finde die jeweiligen Ansichten gar nicht mal schlecht dargestellt...
Und würde an sich auch gern lesen, damit sich eine Geschichte ergibt, doch ich glaube, diese hier ist abgeschlossen... Was schade wäre...
Aber wenn du weiter so schreibst und auch Geschichten daraus spinnst, dann wird es noch besser und ich würde gerne mehr davon lesen...
Ich glaube, das klingt auch irgendwie gedoppelt.. O___o
Naja, aber es ist das, was ich denke ;D
Alanta (anonymer Benutzer)
01.05.2009 | 12:36 Uhr
zu Kapitel 1
Irgendwie war das traurig...
Keiner kommt mit dem anderen zusammen
Trotzdem glaube ich noch an ein Arya, Eragon Happy End^^
LG Alanta
31.01.2009 | 16:07 Uhr
zu Kapitel 1
Du scheinst in ihre Köpfe gucken zu können.... echt schön! Besonders Aryas Part war total toll!
09.11.2008 | 20:46 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Die Geschichte ist echt schln geschrieben!
LG Bella
30.10.2008 | 12:37 Uhr
zu Kapitel 1
Wunderschön. Ist natürlich ein wenig hineininterpretiert. Obwohl es durchaus möglich wäre, wenn man es genau bedenkt... Kein Plan, ich hab den dritten Band noch nicht.
Aber zurück zur Geschichte:
In Eragons Teil merkt man an der Sprache sehr schön, dass er im Grunde ein einfacher Bauernjunge ist. xD Bisweilen gefällt mir die Ausdrucksweise da nicht so gut, aber ich weiß ja, dass es Eragon ist.^^
Aryas Teil finde ich richtig schön. Du beschreibst ziemlich gut, wie hin und hergerissen Arya ist. Hättest aber vll. noch ein wenig tiefer in den Zwiespalt und ihre Liebe eingehen können.
Und zum Schluss Nasuada. Ich finde es gut, dass du schreibst, er könnte ihr Gemahl werden, würde sie aber nicht lieben. Find ich sehr gut getroffen. Auch dass sie Arya dafür irgendwie hasst, aber im Grunde doch weiß, dass es ungerecht ist.

Fazit: *thumbs up*
Gilwen (anonymer Benutzer)
06.12.2007 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Finki!
Wow, diese Story ist total AU! Aber ich find sie einfach toll! Echt total süß und gefühlsnah geschrieben und wer weiß? Enthüllt Paolini am Ende vielleicht doch noch dass Arya Eragon liebt?
Vielleicht hättest du noch Saphiras Sicht mit einbringen können, aber das bleibt ja dir selbst überlassen.
Weiter so!
06.08.2007 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist aber traurig. Arme Arya, armer Eragon. Sie lieben sich und wollen zusammensein, aber vor allem Arya zählt sich selbst alle möglichen Hindernisgründe auf. Wie gesagt, eine sehr traurige Geschichte. Ich bin mal gespannt, was C. Paolini in Buch 3 liebesmäßig mit den beiden vorhat.
Und ob Nasuada in Eragons Liebesleben eine Rolle spielen wird.
Sissa (anonymer Benutzer)
22.03.2007 | 16:27 Uhr
zu Kapitel 1
Ich bin fast in Tränen ausgebrochen xD
Sehr gefühlvoll,schön und so........Dramatisch.......

Schön
05.03.2007 | 17:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Finki!
Erst mal: Nich erstaunt sein, ich lese nämlich auch gern Eragon^^
Ich finde du hast die Gefühle dieser drei Personen füreinander sehr schön beschrieben!
Da hätte Paolini aber fast keine andere Wahl, als Eragon und Arya zusammenkommenzulassen, sonst wäre wirklich jeder von ihnen unglücklich^^
Gaaanz viele Grüße,
Leo
05.03.2007 | 14:41 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist schöööööööööön! Ich freue mich schon auf deine anderen Geschichten!
04.01.2007 | 19:34 Uhr
zur Geschichte
Erstmal danke auch für dein Komi. Habe hier jetzt dann erstmal auch nen bissel rumgeschnüffelt und wiederum bei dir gelandet *hehe*
Also dein oneschoot gefällt mir echt super. Ich mag es wenn einfach mal nachgedacht bzw so eine Fiktion geschrieben wird, wie du es getan hast.
Echt super. Und man versteht Arya wirklich sehr gut...
17.10.2006 | 20:07 Uhr
zu Kapitel 1
ey das ist einfach zu schön! ja es ist schön und traurig zu gleich un du hast es so in einer art geschrieben wie es im buch auch stehen würde das finde ich gut!! du solltest mal versuchen deinen eigenen roman zu schriebn!. wer we´ß vielleicht wirst du es auch so weit schaffen wie christiopher paolini! so wie es mir scheint hast du genügend fantasie!!

Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. (Mögen Glück und Zufriedenheit die Folgen und möge das Unheil deinen Weg meiden)
Lary-san (anonymer Benutzer)
10.09.2006 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 1
sorry, das ich hier sowas reinknalle, aba wenn ihr so große eragon-fans wie ich seid ....raaaaah ich bin soo aufgeregt!!!!!
den kann man eigentlich noch net sehen , glaub ich....
Lary-san (anonymer Benutzer)
10.09.2006 | 17:22 Uhr
zu Kapitel 1
4 all eragon fans: der trailer zum film :<br />http://www.youtube.com/watch?v=AngUjZuol5A&mode=related&search=
Lary-san (anonymer Benutzer)
10.09.2006 | 12:43 Uhr
zur Geschichte
Hi, ich weiß ich hab hier schon mal meinen Senf dazugegeben, aba es is wirklich sooo süß und traauuuriiig (irgendwie) =3.
Ich schreib auch grad ne Eragon-FF. die ersten 3 Kapitel sind fertig. Ich schätze ich stelle sie so in den herbstferien on *werbetrommelrühr*. Ich finds schade, dass es nur so wenige gibt................ see ya!
07.09.2006 | 18:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Sehr schön geschrieben und ein wenig traurig - schließlich sehnt man sich doch nach der Erfüllung in der Liebe. Alle drei Charaktere sind sehr einfühlsam dargestellt und werden durch ihre Gedanken lebendig. Gefällt mir wirklich gut!

Grüße schwert
Lary-san (anonymer Benutzer)
05.09.2006 | 20:18 Uhr
zu Kapitel 1
das hast du wirklich sehr schööön in worte gafasst was sie denken.................seuftz