Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Aleya
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
01.02.2011 | 20:01 Uhr
Und hier jetz das eigentliche Review ^^

Und schon am Anfang bin ich ein Kompliment :) Ich finds gut, dass du an dieser Stelle angefangen hast, aber gleichzeitig auch auf die vergangene Beziehung der beiden eingegangen bist, und auf ihre Ziele, ihre Gefühle etc.

Und überhaupt, wie du den ganzen ersten Teil geschrieben hast, ist klasse :D Wie du auf ihre Gefühle eingehst, wieder, ist super. Es ist echt interessant, die Szene in ihren Augen zu sehen, und es ist sehr authentisch :)
Aber ein wenig hat mir der Satz "Sie war so wunderschön" von Erik gefehlt... Das fand ich im Film total toll, und ich denke, es wäre eine Bereicherung für deine FF gewesen ;)

Dass sie sich ihrer Verzweiflung und Trauer nicht hingibt, sondern sofort wieder Stärke in Form von RAchegefühlen wiederfindet, ist sehr In Character... Sehr gut gelungen ^^

Wow, ich mag die Szene, in der sie ihre Kraft entdeckt :D Auch, wenn ich mir das ein wenig anders vorgestellt hätte, aber der Schluß ist fantastisch, besonders, als sie auf Erik trifft... Und auch sehr schön, dass er ihr ihren Namen gibt...
Hach, hab das Gefühl, ich wiederhol mich mit den Adjektiven andauernd ._. Sorry dafür >.<

Jaja, manchmal ist es kein Wunder, dass Mutanten Menschen hassen... Ich würde es genauso tun -.-
Idioten... aber yeah, ein Hauch von Splatter *g*

Oh super, sie hat ihre Kraft wieder :)
Auch wieder sehr schön, wie du das nach und nach beschrieben hast, konnte mir richtig vorstellen, wie sie ihre Schuppe entdeckt ^^

Mh, und schon das Ende...
Wollte eigentlich nich schreiben, dass ne Fortsetzung kommen soll, aber ich denke, Erik sollte wenigstens noch wissen, dass Mystique sich an ihm rächen will... Wenn schon nicht der eigentliche Racheakt, dann doch wenigstens das Wissen darum...
Und, dass sie ihre Kraft wieder hat und er das nicht mehr erleben wird...

Echt schade, dass Ende is ein wenig ZU offen xD

Antwort von Aleya am 02.02.2011 | 00:22 Uhr
Zunächst einmal danke für die Reviews - es ist leicht peinlich, aber ich musste tatsächlich noch einmal nachlesen, welche Geschichte das überhaupt ist *pfeif* Himmel ist das alles lange her...

Freut mich, dass es dir gefallen hat, auch danke für die kleinen Kritikpunkte :) Der Satz, den du erwähnst... ist der aus dem 3. Film? Weil dann hab ich den nicht eingebaut, weil ich damals die DVD zum 3. Film nicht hatte und mich daher lieber auf gesicherte Dialoge aus den ersten beiden Filmen verließ *g* Ich kann Handlungen besser im Kopf behalten als Dialoge, aber du hast recht, das hätte wunderbar mit reingepasst zur Betonung, warum sie sich überhaupt Hoffnungen gemacht hat - ich hoffe, es ist dennoch ein wenig rübergekommen :)

Was das offene Ende angeht... Ich steh dazu, dass ich offene Enden mag *g* Dass dieses SO offen ist liegt vorwiegend daran, dass der 3. Film exakt so endete und ich mir alle Optionen für einen eventuellen vierten Film (der hoffentlich nie kommen möge, der dritte war schon furchtbar genug im Vergleich zu den anderen beiden) offen halten wollte.

Also noch einmal danke für die Reviews :)

Viele Grüße,
Aleya
01.02.2011 | 17:51 Uhr
Hey :)

Nich wundern, will nur kurz meinen Senf zur Spoilerwarnung abgeben, hab deine FF NOCH nich gelesen ;) (Muß weg, grad keine Zeit ._.)

Aber ich finds gut, dass du das so gemacht hast, denn es ist wirklich wahr, dass viele einfach drüber lesen und hinterher rumheulen -.-
Kenne das zwar nich persönlich, habs aber schon beobachtete...
Und wem das bei der FF passiert, loool, den kann man echt einfach nur auslachen :D

Also, ich freu mich heute Abend auf deine FF, werd sie natürlich auch nochmal extra reviewn, keine Frage :D

See ya later ^^
20.09.2009 | 16:33 Uhr
toll,ich find mystique eh am besten.Nur gut das sie Rache nimmt kann ich nur zu gut verstehen
14.01.2009 | 10:56 Uhr
Das war echt eine tolle Story.
Gerade Mystique ist ein sehr interessanter Charakter und ich finde es schade, dass man im Film nicht erfährt, was mit ihr geschieht.

LG
07.12.2008 | 14:56 Uhr
ich hab grade gemerkt, dass die story schon fertiggestellt ist *knallrot anlauf*
würd mich aber trotzdem freun, wenns weitergeht XD
07.12.2008 | 14:54 Uhr
ey das is voll die coole geschichte!
du hast einen tollen schreibstil! das macht die ff noch spannender^^
ich freu mich auf die fortsetzung (auch wenn das letzte update ziemlich lange her is)
lg mrs barbossa
06.07.2007 | 18:52 Uhr
Cooler Schreibstil! Geht es vll. noch weiter?
*PLS!!!*
Ich finde Mystique als Chara sehr interessant und du hast sie wunderbar beschreiben!

LG, BEM
14.02.2007 | 04:20 Uhr
Das ist noch nicht zu Ende oder??? Ich liebe Mystique und hab auch schon oft darüber nachgedacht über sie zu schreiben... danke fürs inspirieren... ich bleib auf dem laufenden!
Worms
09.02.2007 | 22:07 Uhr
hey, mein lieblingschara!unbedingt weiterschreiben die story is echt klasse!!
mfg
Guin
morla (anonymer Benutzer)
19.11.2006 | 01:55 Uhr
hallo!!!
schreibst du weiter? das ist echt`ne klasse ff. vor allem mit einem ende was wir uns gl. ich fast alle gewünscht hätten.
Bastet 300 (anonymer Benutzer)
06.08.2006 | 12:51 Uhr
Ich sag nur eins : schreib weiter !!!!

das ist echt ne geile Story !!!
Ravenclaw (anonymer Benutzer)
23.06.2006 | 15:39 Uhr
:-)
Coole Story.

(Die Idee, dass es lustig wäre, wenn Mystique am Ende noch einmal auftauchen würde, um Ex-Magneto zu erschrecken hatte ich übrigens auch schon:-) Hatte erwartet der Film würde so enden: Magneto vor dem Schachbrett und auf einmal eine blaue Hand, die sich auf seine Schulter legt.)

Jedenfalls: tolle Umsetzung

Kenne leider auch fast nur die Filme und weiß gar nicht wie Mystique ihre Kräfte entdeckt hat Deine Erklärung war jedenfalls super.

Würde gern mehr sowas lesen.
05.06.2006 | 00:05 Uhr
Wow, Mystique/Raven ist wirklich nicht zimperlich. Wenn ich mir vorstelle eins ehr beleibter Wächter in einen winzigen Nachtschrank... Da wirds einem ganz flau im Magen.

Im Film sah Mystique Magneto so flehent an und er hat sie einfach verlassen, wer kann ihr dann die Rache verübeln. Er war ihr Lherer, Verbündeter udn sie hat ihn geliebt und er hat sie verraten. Ich kann verstehen das sie am liebsten Amok laufen würde.

Auch eine gute Idee war dass das 'Heilmittel' seine Wirkung verliert, obwohl dann marie damit nicht wirklich gkücklich wäre.

Aber dir ist eine gute FF gelungen. Man liest defintiv zu wenig von Raven.
01.06.2006 | 01:24 Uhr
Mensch, Mensch!

Kaum ist der Film angelaufen, schon stürzen sich die FFler darauf! ^^

Die Idee, daß das Serum seine Wirkung verliert ist echt gut, besser als im Film, in dem das ja nicht zufriedenstellend erklärt wird! Solche Open Ends mag ich gar nicht.

Ich kenne Raven aus den Comics und deshalb war es für mich ein wenig komisch zu lesen, daß sie in die Schule gegangen ist... (Im Comic taucht sie als Erwachsene auf schon in den 1930er Jahren, weil sie wie Logan langsam altert... Sie ist Kurt Wagners Mutter und Rogue ist da ihre Adoptivtochter).

Aber Du spinnst ja Mystique aus den Filmen weiter und das tust Du viel besser als X-Men 3, der mich persönlich schon ziemlich enttäuscht hat.

Man empfindet Mitleid mit dem Kind, das in der Schule gequält wird und kann verstehen, daß sie normale Menschen haßt, wobei Erik da doch sehr weit geht, ein paar Kids mit Eisenstangen zu pfählen! *kopfschüttel*

Bin gespannt, wie sich Raven schließlich entscheidet... Rache oder gemeinsames Spiel mit Magneto, über den sie wohl niemals wirklich hinweg kommen wird. Sie ist sein Geschöpf, auch wenn sie im Moment zornig ist.

Aber es heißt auch "Hell hath no fury like a woman's scorn..."
Der arme Wärter tut mir schon leid, die Vorstellung, wie er da im Nachtschrank steckt, ist schon ein wenig *urghs*.
Aber Mystique war a noch nie sehr zimperlich!

Du hast auch die Sätze aus den Movies sehr gut eingebaut, da bekommt man gleich Bilder in den Kopf projiziert! Sehr schön!
Alles in allem sehr gut gelungen! *blümchen* :)
26.05.2006 | 13:52 Uhr
Äh ...

wow.
Ich weiß jetzt gar nicht recht, worauf ich hoffen soll. Eigentlich würde ich mir ja wünschen, dass sie ihn nicht umbringt (bin doch so für Happy Ends ... bei anderen ;) und sie doch endlich ihren eigentlichen Willen bekommt und nicht dieses kurzfristige Rachedings.
Trotzdem niedlich. Arme kleine Raven. Nur verrätst du noch, warum sie früher so normal ausgesehen hat und erst dann plötzlich blau geworden ist?
Nun ja.
Ich muss zugeben, ich bin einigermaßen deprimiert; ich meine, vergleich mal unser beider Ideen nachdem wir zusammen den gleichen Film gesehen haben ...
genau ...
aber egal.

Tolle Story und ich will wissen, wie es ausgeht (ich will ich will ich will) :)
deswegen: schnell weiterschreiben *liebguck*
Aelea

P.s. ERSTER!!!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast