Reviews 1 bis 35 (von 160 insgesamt):
26.07.2013 | 13:29 Uhr
zu Kapitel 16
Ich hoffe, dieses Review erreicht dich noch.^^"
Ich gestehe, ich habe erst vor kurzem mit Crossovern angefangen, doch meine ich mich schon durch Berge von Naruto/HP-Crossover gekämoft zu haben. 'Ner Menge schlechter Crossover.
Aber diese hier fand ich bis jetzt mit Abstand am besten!
Wirklich, ich bin traurig, dass du nicht weiter geschrieben hast… meinst du, du könntest dich doch noch mal an die Tastatur setzen und ein paar Kapitel raushauen? Ich würde mich wahnsinnig dafür interessieren, wie es weiter geht!
Dein Schreibstil ist angenehm und verbindet die beiden Welten wirklich gut, Logikfehler habe ich bisher keinen einzigen gefunden - und das ist wirklich eine Leistung.
Hoffnungsvoll

Ru
10.02.2013 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 16
Hey du...
Ich habe die Geschichte erst vor kurzem entdeckt, aber ich muss sagen, sie ist fantastisch^^.
Dein Schreibstil ist super und die Idee richtig gut.
Schade, dass du abgebrochen hast. Ich würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen.
Man könnte zum Beispiel sehen, wie die Schüler auf die neuen reagieren, wie der Kurs von Neji läuft und was nun mit Hermine passiert.

LG anon
04.11.2012 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 16
Hey ^^

Habe jetzt deine FF an einem Stück durch gelesen, sie ist echt fantastisch!

Geht es noch weiter?


LG
Antwort von mangacrack am 05.11.2012 | 11:55:55 Uhr
Ob es weitergeht?

Ganz ehrlich: Nein, eigentlich nicht.
Außer es beist mich mal überraschend.

Aber der Problem mit dieser Story ist, dass ich sie von
Anfang an nicht richtig geplant habe. Ich stecke in einer
Sackgasse aus der ich nicht herauskomme, ohne
die Story komplett neu zu schreiben.
Es ist vielleicht nicht das letzte Crossover, aber
so in der Form wird die Story wahrscheinlich nicht
weitergehen, tut mir Leid.

Vielen Dank, dass du trotzdem kommentiert hast.
mangacrack
hinatafew (anonymer Benutzer)
19.08.2012 | 20:23 Uhr
zur Geschichte
Hi
Das ist doch sehr schade das du das FF abgebrochen hast. Ich würde mich eher freuen, wenn es endlich weitergeht.
LG
     Hinata Few
Zita99 (anonymer Benutzer)
29.03.2012 | 15:23 Uhr
zu Kapitel 6
Bitte bittte schreib weiter!!!
Das is so ne schöne Geschichte!!
Der Schreibstyl ist schön, du beschreibst
die Umgebung und die Charakter super und
alles klingt nicht so langweilig.
Es ist auch unglaublich witzig, wie die Ninjas
und die Zauberer aufeinander reagieren.
Das ist soooo schade, dass du nicht weiter geschrieben hass.
Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht doch
weiter schreiben würdest. ;)
21.12.2011 | 09:46 Uhr
zur Geschichte
Uh *_* noch so ne tolle Story von dir :D
Wie machst du das nur immer? *_* du schreibst einfach fantastisch und du verniedlichst auch nichts, was ich sehr gut finde.
Deine Charaktere sind größtenteils total ic, was bei dieser Anzahl von Charakteren einfach nur fantastisch ist *_*
dein Schreibstil ist sowieso meisterhaft und mit denen von Darren Shan und J. Rowling zu vergleichen. Ich finde ihn in seiner Eigenheit sogar besser ~
zwischendrin sind zwar Rechtschreibfehler, was aber in Anbetracht der länge zu verzeihen ist :3
Schreib ja weiter :3
10.11.2011 | 19:07 Uhr
zu Kapitel 16
Mogen du =)
Ich muss jetzt erstmal zugeben, dass ich das 15 Kapitel übersprungen habe, weil es nur um die Vergangeheit von Harry Potter ging.
Allerdings möchte ich viel mehr erfahren, wie die Ninjas und Zauberer miteinander zurecht kommen.
(Keine Sorge, gleich wittme ich mich auch Kapitel 15 :P)
Vorallem wenn der Schulalltag beginnt, das wird spannend werden.
Verständlich, dass Draco vor Oroshimaru Angst hat, vobei ich eher (bei Oroshimaru) denke: OMG, Mach das WÄÄÄG, ist das eklig!
Während ich -stünde ich mit Voldemord in einem Raum- denken würde:...dumm gelaufen, jetzt bin ich tot!
Ich mag deine Geschichte, teilweise ist sie richtig lustig und dann ist sie wieder ernst, sowas mag ich.
Was ich nicht mag: DAS DU SEIT...ok, ich hab die Zahl vergessen... ÜBER EINEM HALBEN JAHR NICHT WEITERGESCHRIEBEN HAST!!!
Ist sie wirklich abgebrochen? Ich find sowas richtig mies, die meisten Stories, die mir gefallen sind abgebrochen... hab ich dir ein schlechtes Gewissen einreden können?
Ja?
GUT SO!!!
Du musst weiter schreiben, versprich es mir!!!
Gute Nacht =)
Deine eine von den 4 Aros
MissMoonlight1000 (anonymer Benutzer)
03.11.2011 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :D
ich hab diese Geschichte in den Lesetipps gefunden und fand das eigentlich ganz interessant. :D

Ich finde es interessant, wie du dir eine eigene Theorie zum Thema Chakra-Magie gemacht hast.
Dein Schreibstil ist eigentlich recht sehr gut, aber einige Sätze könnte man noch auseinander reißen, das sie etwas zu lang waren. Und da du nicht einen ähnlichen Schreibstil wie J. K. Rowling hast, finde ich es an einigen Stellen mit Harry Potter etwas gewöhnungsbedürftig. (heißt nicht, dass es schlecht ist. keineswegs!)
An einigen Stellen, finde ich, solltest du auch ein bisschen weniger (ich betone EIN BISSCHEN) von Vergangenheit (abgesehen von den Kapiteln zum 6. Schuljahr) und Beweggründe erzählen. Manchmal fand ich es ZU ausführlich. Da vergeht einem auch schon mal die Lust zum lesen, oder man liest nur flüchtig drüber um zu erfahren, was als nächstes geschieht und dann verpasst man einen wichtigen Aspekt.
Zu den Absätzen. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, ehrlich nicht (nicht böse gemeint), aber manchmal bin ich froh dass es so viele Absätze sind, weil man dann leichte wieder reinkommt wenn man abgelenkt wurde oder eine bestimmte Passage sucht; und manch anderes Mal nervt es mich ein bisschen, dass da so viele Absätze sind und der Text dann so lang aussieht.
Der Inhalt ist super toll, und an manchmal musst ich ein wenig lachen. Am besten fand ich aber, als Kakashi den Anderen erklärt, was sie zur Tarnung machen sollen. :D

So, das war's jetzt einmal von mir. Ich hoffe, dass war nicht zu viel Kritik. :S

Liebe Grüße ♥
Moonlight

P.S.: Ich werde dir leider nicht immer ein Review hinterlassen. Ich hoffe, du hast nichts gegen Schwarzleser. :S
04.08.2011 | 22:47 Uhr
zu Kapitel 16
Puh, endlich hab ich auch die letzten beiden Kapitel durchgelesen^^
ich weiß nicht wieso, aber es viel mir wesentlich schwerer als bei den Vorigen...
Nya, ich fand die Kapitel trotzdem gut, auch wenn ich eigentlich noch mehr an der Kombination Shinobi <-> Zauberer interessiert bin^^
Allerdings bin ich auch ein wenig verwirrt, muss ich gestehen...
Das vorletzte Kapitel, dass mit Bellatrix und so, das war also ein Flashback? Okay...
Und das letzte hat jetzt wieder in der Gegenwarzt gespielt, wenn ich das richitg verstanden hab?
Mordred... der Name kam mir irgendwie bekannt vor... Ich glaub das war aus den ''Prinz Eisenherz''-Comics oder so...
Aber egal, ich fand, es hat gut gepasst^^
Allerdings hätte ich noch eine Frage: Vielleicht hab ich es in den vorigen Kapiteln einfach nur überlesen, aber wissen Dumbledore und die Ninja eigentlich von dem Voldemort-Orochimaru-Bündnis? Da bin ich ein bisschen unsicher...
Naja, ich glaub das war's auch schon^^
Liebe GRüße,
Cay.
01.08.2011 | 12:47 Uhr
zu Kapitel 14
Huhuu~
Aaalso, ich bin zwar mit lesen noch nicht ganz durch, aber ich wollte dann doch schonmal ein Review hinterlassen :)
Ich war ja Crossover gegenüber anfangs immer ein wenig skeptisch, ich weiß selber nciht wieso, aber dann hab ich deinen entdeckt und war hin und weg!
Er ist einfach genial, was anderes fällt mir dazu nicht ein!
Ich bin ja sowieso ein riesen Naruto-Fan und außerdem kenn ich alle HP-Bücher (fast) auswendig und fand, du hast die beiden Sachen einfach traumhaft kombiniert *-*
Die Idee ist genial und auch super umgesetzt, find ich, und ich könnt dich jetzt noch stundenlang loben^^
Auf jeden Fall werd ich mir in nächster Zeit auch noch die letzten beiden Kapitel durchlesen und ich kann nur sagen: schreib weiter so schön weiter!
Deine Art und Weise alles zu beschreiben gefällt mir einfach richtig doll und ich freu mich schon total darauf, wenns in Hogwarts erst richtig zur Sache geht^^
Auch wenn ich ein wenig Angst hab, dass die Story auf Eis gelegt ist, weil du ja so lange nicht mehr geposted hast :S
Liebe Grüße,
Cay.

P.s.: den Streit von Neji und Sasuke in der Küche fand ich immernoch am geilsten :D
13.06.2011 | 16:02 Uhr
zu Kapitel 16
Hey
habe deine Story gefunden und bin begeistert.
Schreib bitte bald weiter.
Würde mich auf mehr freuen.
LG
18.12.2010 | 23:53 Uhr
zu Kapitel 16
Noch immer verfolge ich die Sache interessiert~, nur, dass das klar ist.
Meine oberflächlichen ersten Eindrücke des Kapitels:
Das mit Mordred hat mich ein wenig verwirrt, es war eine nette Idee, aber der Name erinnert mich so stark an Herr der Ringe, dass es irgendwie unpassend gewirkt hat.
Ich mag Draco selbst und ich mag es auch, wie du auf ihn eingehst. Kein Mensch kann nur verdorben und arrogant sein, so wie er oft dargestellt wird. Orochi ist jetzt auch endlich da, sehr gut!
Man sieht leider ein wenig, dass du dich zwingen musstest, das Kapitel zu beenden, es sind einige Fehler drin und die Sätze erscheinen mir weniger gut konstruiert, im Vergleich zum Anfang..
Nichtsdestotrotz mochte ich es, jeder hat solche Phasen und bei so einer umfangreichen FF mit so langen Kapiteln ist das kein Drama und passiert eben.
Ich weiß nicht warum, aber trotz allem bin ich immer noch mehr an der Shinobi <-> Zaubererkonstellation interessiert, als an reinen Kapiteln zu einer bestimmten Gruppe, darum hoffe ich, dass davon bald wieder mehr kommt ^^
Ja.. zu müde für tiefergreifende Analysen.. hm.
18.12.2010 | 21:35 Uhr
zu Kapitel 16
Das st echt eine tolle Geschichte, gefällt mir richtig gut^^
Die Handlungen sind echt witzig und wie die Zauberer und die Shinobi aufeinander reagieren ist mega witzig!
Ich freu mich auf weitere Kapitel.
lg Tsuki
12.12.2010 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 7
Hallo,

ich hab mir leider sehr viel Zeit gelassen damit,
diese wundervolle Geschichte zu lesen.
Aber nun, da ich damit angefangen habe, kann ich gar nicht mehr aufhören.
Zugegeben, Pairings wären schon nicht schlecht,
und ich bin mal gespannt, wie es weitergeht. :)

Am Ende dieses Kapitels musste ich wirklich mal kurz lachen. =D
Kakashi als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste. ^^

Den kann Snape ja nur hassen. Da schnappt ihm doch glatt wieder jemand
den Posten weg. :)

SQ
*schnell weiterles*
jeanne02 (anonymer Benutzer)
10.12.2010 | 16:53 Uhr
zu Kapitel 16
hab mich wieder gefreut das es nun weiter geht.
jetzt ist also draco einer von ihnen.
auch freut es mich das man nun ein wenig weis wieso blaise gestorben ist und das es draco ein wenig leid tut das es geschah.
hat dieses neues ritual etwas neues zu bedeuten und wenn doch was heist das für draco nun?
freu mich wenns weiter geht.
09.12.2010 | 22:49 Uhr
zu Kapitel 16
heyy.
So, nachdem ich es mir jetzt mit einer Tüte gebrannter Mandeln (das einzige, dem ich in der Weihnachtszeit irgendwas abgewinnen kann) bequem gemacht habe, mir auf youtube jetzt circa zehn Mal hintereinander das 6te opening von Naruto Shippuuden anhöre und das neue Kapitel gelesen habe, bin ich bereit zu sterben. Im Ernst, ich glaube, besser wird mein Leben nicht mehr. Okay, keine Sorge, ich werde nicht wirklich sterben (hoffe ich^^) ich wollte dir nur sagen, wie gut mir das Kapitel gefallen hat. Und dass sich die lange Wartezeit wirklich gelohnt hat. Gut jetzt wo das passiert ist, fang ich mal an.

Kritik habe ich diesesmal nur ganz wenig. Irgendwo war mal ein Rechtschreibfehler...Aber sonst war alles super!

Okay, dann jetzt mal zum Lob. Es war wie immer gut geschrieben und hat mich von Anfang an gefesselt. Ich konnte meine Augen gar nicht mehr weg reißen. Außerdem bin ich wirklich neugierig, was noch so alles passiert. Immerhin wird die Handlung von kapitel zu Kapitel suspekter. Immer mehr Charaktere kreuzen ihre Wege mir anderen, wobei ich besonders auf die Begegnung von Sasuke und Malfoy gespannt bin. Immerhin sind sie beide die Gegenpole zu den Hauptpersonen der jeweiligen Fandoms. Es wird also garantiert lustig werden xD

Was meine Neugier auch geweckt hat war die Zeremonie zu Malfoys Aufnahme in den kreis der Totesser. Immerhin wurde im Buch nie beschrieben, wie genau das Mal in die haut gebrannt wird und was genau ein Zauberer tun muss, um Totesser zu werden. Ich muss gestehen, deine Version gefällt mir sehr gut. Sie hat einfach etwas rituelles. Immerhin sind Aufnahmezeremonien immer nach einem bestimmten Chema aufgebaut, in das diese hier sehr gut gepasst hat. Es hatte einfach etwas sehr altes und 'magisches' an sich.

Was ich noch besser fand, war die anschließende Begegnung mit Oroshimaru und der Vergleich mit den Schlangen. Dass Malfoy in dieser Hinsicht erkannt hat, dass weder Voldemort noch Oroshimaru diesen, zugegeben wundervollen Tieren sehr ähneln, lässt mich dem Treffen mit Sasuke nur ncoh mehr entgegen fiebern. und wo wir gerade bei Schlagen sind, mir gefällt es, dass du Voldemort und Oroshimaru nicht mit ihen assoziierst. Schlangen sind, wie Malfoy schon sagte, wunderbare Tiere und haben bestimmt nichts mit den alten Säcken gemeinsam >.<

Was mir aufgefallen ist. Irgendwie ähneln die Masken der Totesser stark denen, der ANBU. Und irgendwie passt es ja auch. Totesser wollen nicht erkannt werden, genauso wenig, wie die ANBU. Nur dass sich die ANBU hinter ihren Masken vielleicht auch ein bisschen vor sich selbst verstecken. Tragen sie die Masken, sind sie die gefährlichen, gefühlskalten Ninja. Ohne Masken, sind sie Menschen wie du und ich. (Na gut, vielleicht nicht genau wie du und ich^^)

Aber trotz des langen Kapitels war es vorallem die letzte Szene, die mir besonders im Gedächtnis geblieben ist. Es ist durchaus verständlich, dass Snape nicht wissen muss, dass Kakashi mit von der Partie war. Trotzdem finde ich es eine Art Vertrauensbeweis von Dumbledore gegenüber Kakashi, diesen mit einzubeziehen. Klar, es ist strategisch günstig, aber auch eine Art von Zusammenarbeit. Vielleicht ist das ja der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?^^

Sow, zum Abschluss wollte ich noch sagen, dass ich mittlerweile gar nicht mehr so sicher bn, was meine Theorie mit den Häusern angeht. Denn wenn man es sich genau überlegt, passt Sasuke sowohl in Gryffindor aber auch in Slytherin. Na ja, dann habe ich einen weiteren Grund, neugierig und gespannt zu sein!

lg yumao
09.12.2010 | 19:07 Uhr
zu Kapitel 16
huihuihui^^
Ich musste mich zwar erstmal wieder einlesen... Aber das Kapitel war genial!
Orochimaru... Oooh allein sein Name lässt mich die Zähne fletschen^^
Ich hab Naruto zwar nie zu Ende gesehen... Bzw... Ich bin nicht mal ansatzweise Up-to-Date... Aber was da mit Orochimaru bis dato abgegangen ist reicht locker, um ihn mehr zu hassen als jeden anderen... Obwohl Voldemort und Orochimaru sich da nicht so viel geben^^
Ich bin wirklich gespannt auf diverse Zusammenstöße... Sasuke und Draco... Sakura und Hermine... Naruto und Harry... Und auch auf die Kämpfe, die sie vielleicht (?) gemeinsam ausfechten werden ;D
Und ich hoffe, dass Harry gut kämpfen kann >_< Ich mag es gar nicht, wenn er sich die ganze Zeit über beschützen lassen muss^^
Ich meine: Wofür ist er der Held der Zaubererwelt? Da kann man ihm ruhig ein bisschen Kraft verpassen, finde ich ;3
glg
Icy
19.11.2010 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 1
Hey^^
ich find die FF wirklich klasse.
Schon seit Monaten warte ich darauf das du endlich mal weiter schreibst.
Die FF ist wirklich zu meiner absuluten lieblings FF geworden. Ich hab nämlich noch kaum eine gelesen, die so gut geschrieben worden ist.
Ich geb die Hoffnung nicht auf, das es bald weiter geht ^__^
glg
12.11.2010 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 15
heyy.

Auweia, ich hab gerade das Reiew unter mir gelesen und muss gestehen, dass ich da nicht mithalten kann =(
Im Ernst, meine Revies werden immer viel zu kurz und zu 'allgemein'...
Und ich finde, dass deine Story ein viel besseres verdient hat -_-
Also entschuldige ich mich schon gleich mal für den vielen Mist,
den ich hier noch hinschreiben werde...^^

Also, ich möchte auch lieber mit der Kritik anfangen, und dann erst zum Lob kommen...
Mir ist nämlich aufgefallen, dass du manchmal mit der Satzstellung ein paar Probleme hast...
Und auch ein wenig in Sachen Rechtschreibung...
Aber hey, Rechtschreibung wird überbewertet und die deutsche Grammatik kann sowieso keiner!

Okay, der unangenehme Teil ist vorbbei, jetzt kommt das Lob =)
Mit dem werde ich dich jetzt nämlich zuschütten!^^

Deine FF hat mich von Anfang an gefesselt!
Erst mal, weil mein Lieblingsbuch mit meinem momentanen Lieblingsanime vermischt wird!
Und ich feststelle, dass das richtig gut passt, so wie du das alles bewerkstelligst.
Zum Beispiel das mit der Magie und dem Chakra. Du hast das wirklich gut erklärt
und dir auch passend zusammen gereimt.

Dann kann ich dem Review unter mir nur zustimmen, man merkt, dass du Sasuke magst =)
Einfach weil du so oft hervorhebst, wie schwer er es hat und wie mies es ihm eigentlich geht.
Und auch, weil du ihn im Tier-Shopp so nett gemacht hast =)
Ich finde übrigens auch, dass Sasuke etwas von einem Gryffindor hat...
Und trotz der Schlangen eigentlich ziemlich wenig von einem Slytherin...^^

Was ich auch total gerne mag, ist, wie du die komplizierte Beziehung zwischen Naruto und Sasuke beschreibst.
Weil sie (meiner Meinung nach) eigentlich zwar keine Freunde mehr sind,
Es aber einfach wäre, diesen Zwist beizulegen und sozusagen nochmal von vorne anzufangen.
Aber ob das bei den beiden Dickköpfen je der Fall sein wird...^^

Okay, aber jetzt mal Schluss mit Naruto, kommen wir zu Harry und Co.
Ich finde es gut, dass du das sechste Schuljahr nur stückweise preisgibst.
Das ist echt spannend und maht mich wirklich neugierig, was da jetzt genau alles passiert ist...
Was ich auch gut heiße ist, dass du Malfoy eine größere Rolle zuschreibst.
Ich muss nämlcih gestehen, dass ich ihn zwar nicht leiden kann,
aber trotzdem finde, dass er als Harrys Widersacher eine Hauptrolle verdient hat!

Was ich auch seher gelungen finde ist, dass sich Oroshimaru und Voldemort verbündet haben.
Die beiden passen ienfach zusammen...^^

Sow, ic hhab dohc gesagt, dass ich nur Müll schreiben werde...
gut dass ich mich davor schon entschuldigt gabe! =D

Ach ja, zum Schluss noch: Der letzte Upload war im Februar...das ist jetzt neun Monate her...
Nur so als Erinnerung... =P

Ich freue mich auf das nächste Kapitel =)
lg Scharrie
Lyssky (anonymer Benutzer)
14.08.2010 | 00:28 Uhr
zu Kapitel 14
Wo ist mein Freitag hin? Ich wollte doch eigentlich was arbeiten, stattdessen habe ich deine Geschichte gelesen ^-^ Ich mache jetzt aber nach Kapitel 14 Schluss, weil sich das abgeschlossener anfühlt, als wenn ich jetzt noch mit dem sechsten Schuljahr anfangen würde. Und da du anscheinend daran erinnert werden möchtest, tu ich das doch gerne: Da steht 05.02. und damit ist das letzte Update schon 6 Monate her *blinkblinkblink*

Du hast mir wieder richtig Lust auf Harry Potter gemacht, wo ich doch seit der Lektüre des letzten Bandes keine einzige Seite mehr gelesen habe, sei es Canon oder FFs. Dabei war das sozusagen meine erste ernsthafte Fanvernarrtheit, und es ist schön zu merken, dass ich die Zauberwelt immer noch faszinierend finde und den Charakteren noch was abgewinnen kann. Dennoch kommen mir insgesamt die Naruto-Charaktere in deiner Geschichte dominant vor – immer wenn du in die Köpfe des Harry-Potter-Personals schlüpfst, kommt mir das irgendwie wie Verzögerungstaktik vor und ich warte ein bisschen ungeduldig darauf, dass es mit den Shinobi weitergeht –, aber das ist eben auch viel aktueller für mich.

Das Tempo der Geschichte ist schon sehr langsam, aber das ist jetzt nicht negativ zu verstehen. Für mich war schon nach den ersten paar Kapiteln klar, dass das so eine Geschichte ist, die ewig weitergehen könnte, weil man sich in ihr irgendwie einfach wohlfühlt und jede kleine Interaktion die Möglichkeit zu Überraschungen oder interessanten Vergleichen bietet. Du nimmst ja auch die Verschiedenheit der beiden Welten sehr ernst und hast wirklich gut durchdacht, wie du die Übereinstimmungen und Abweichungen der Kulturen und des Chakra/Magiesystems beleuchten kannst. Was mir allerdings nicht so ganz klar ist, war die Sache mit der Unfähigkeit, Magie sehen zu können, im Gegensatz zum Chakra. Wenn sie aber Dumbledores Aura sehen können...? Ist das, weil er einfach so UBERmächtig ist? Kann auch sein, dass ich einfach irgendwo was überlesen habe, denn ich habe ja alles in einem Rutsch durchgelesen, so dass sich die Gesetzmäßigkeiten und Erklärungen gar nicht richtig setzen konnten und ich vielleicht zwischendrin ein paar Details überlesen habe.

Normalerweise soll man ja bei einem guten Feedback erstmal die ganzen Sachen aufzählen, die man gut fand, und dann am Schluss die wichtigsten Kritikpunkte aufzählen und sagen, was besser gemacht werden könnte. Deswegen nenne ich jetzt mal der Form halber die teilweise schon störenden Rechtschreibfehler (sowas wie „viel“ als Präteritum von fallen haut mich zum Beispiel schon sehr aus dem Lesefluss), bevor ich jetzt leider auch am Schluss nochmal ein dickes Lob aussprechen muss *g*

Und zwar für deine Darstellung von Sasuke. Da waren über die Kapitel verteilt ein paar Sätze drin, die für mich dann echt den kleinen aber entscheidenden Unterschied gemacht haben, jetzt einen Kommentar dazulassen. Ich finde die jetzt sicherlich nicht alle wieder, mal sehen... Ah ja, diesen zum Beispiel:

„Sein Schüler neigte ein wenig zur Arroganz, aber unabsichtlich. Es war schwer bescheiden zu bleiben, wenn man so gut war und das auch wusste.“ Man merkt, dass du Sasuke magst, und das ist auch gut so ;-P

Und gleich zu Beginn folgender Satz – das war der Zeitpunkt, wo ich wusste, dass ich die Geschichte mag und auf jeden Fall weiterlesen will:

„Also assoziieren die Zauberer Dunkle Künste mit etwas Bösem, da sie die Künste mit dem Menschen selbst verwechseln“, schlussfolgerte Sasuke.

Ich weiß nicht, wie tiefsinnig das in diesem Kontext gemeint war, aber für mich machst du damit ein Fass auf (ich lese das mal als weiterführendes Interpretationsangebot, über das man auch gerne hinweglesen kann), zu einem Thema, das mich ganz grundsätzlich interessiert. Und zwar ist das die Bewertung der Antagonisten in Naruto, und von Sasuke im Speziellen, in den westlichen Fandoms. Wenn mit westlichen Moralvorstellungen im Hinterkopf, die eben bis aufs Tiefste durchzogen sind von der Dichotomie Gut/Böse im christlichen Sinne, egal ob man an irgendwas glaubt oder nicht, eine Geschichte wie Naruto gelesen wird, kann ja nur sowas dabei rauskommen, dass ein Großteil der Leser ihn irgendwie für seine Handlungen bestrafen will oder auf jeden Fall sehen will, dass der weitere Verlauf der Originalstory sein Handeln irgendwie klar verurteilt. Meines Erachtens passiert das aber im Manga gar nicht so eindeutig, wie viele meinen.

Ich bin echt schon gespannt, ob du die offensichtliche Lösung wählst und Sasuke nach Slytherin steckst, oder es doch ganz anders kommt. Denn bestimmt könnte man doch sagen, dass er im Herzen auch was von einem echten Gryffindor hat?

Hier hat deine Geschichte zweifellos das größte Potenzial: Die Shinobi in den Kontext dieser Zauberwelt zu stellen, wo die Einteilung in 'gut' und 'böse' bis auf ganz wenige Ausnahmen sehr einfach und eindeutig ist, und diesen Vorgang, wie das, was sie sind, in der westlichen Welt bewertet wird, ein bisschen offenzulegen. Du kannst hier die kulturellen Unterschiede, die über bloße Anstandsregeln hinausgehen, wunderbar ausspielen. Deswegen ist Draco auch so wichtig. Hoffentlich kann man vom ihm bald mehr lesen (Harry fand ich bis jetzt fast am blassesten, lol).

Ach ja, und was ich außerdem gut fand: Du scheinst ein gutes Gespür dafür zu haben, wie lange man bestimmte Informationen zurückhalten kann oder die Leser hinhalten. Genau in dem Moment, wo ich dachte, jetzt müsste aber mal ein bisschen mehr über Sasukes Motivation kommen, warum er überhaupt wieder mit Konoha zusammenarbeitet (so kommt's mir insgeheim eher vor als dass er 'für' Konoha arbeitet), bringst du das im nächsten Kapitel. Und gerade da, wo ich unbedingt einen Kampf zwischen Shinobi und Zauberern lesen wollte, kam der 'Kampf', danke ;)

Ich und meine Monsterreviews. Ich hoffe, ich bin nicht total auf dem Holzweg und du kannst mit diesem Kommentar was anfangen, wenn nicht, tut es mir sehr leid, ich wollte dich bestimmt nicht zuschwadronieren xD

LG
Lyssky
katarasr (anonymer Benutzer)
06.08.2010 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 1
aaaahhh mal wieder´ne gute FF...
ich glaube, ich bin nicht die einzige, die jahrelang danach sucht und dann in freudentänzen ausbricht, wenn sie eine findet.
ich finde die story allein schon genial, der schreibstil ist sehr gut und ich muss mich an vielen stellen ernsthaft zusammenreißen (-reissen?) um nicht laut loszulachen (in so´nem internetcafe...)
einzige kritik ist nur, dass es an manchmal etwas langatmig war aber...
den geduldigen leser störts nicht.
ich hoffe du schreibst weiter!
23.05.2010 | 20:12 Uhr
zu Kapitel 1
ich finde einfach super wie du schreibst. Ich liebe dieses crossover, aber deine Geschichte gefällt mir am besten von allen. Ich hoffe dass du Zeit zum schreiben findest, bevor ich noch Entzugserscheinungen zeige^^
Ich fühle mich richtig in die story hinein versetzt und fiebere schon mit dem Charakteren mit =)
gglg Akalea
06.04.2010 | 22:12 Uhr
zu Kapitel 15
Hey!
klasse wie du schreibst!
ich kann mich echt super in die story reinversetzen!
ich freu mich dass du trotz dem dass du nur wenig zeit hast weiterschreibst!
es ist echt fantastisch dass du dich so reinhängst!
hoffentlich müssen wir nicht so lange auf ein neues kapitel warten wie auf das letzte!!
^^
naja bis denne!
schreib weiter wenn du zeit hast!!
ich freu mich wenns weiter geht!!
hdl
lol
02.04.2010 | 19:20 Uhr
zu Kapitel 15
Ich musste gerade mit Entsetzen feststellen, dass ich Dir noch kein einziges Review hinterlassen habe O.o
Tut mir wirklich wahnsinnig Leid, denn Deine Fanfiction verdient es, Reviews zu bekommen.

Ich liebe Deinen Schreibstil. Man kann alles wunderbar lesen und verstehen. Richtig schön.

Hach ja, Harry Potter meets Naruto. Ich bin ein Fan von beiden Serien/whatever und da ist es umso schöner, dass beides kombiniert wurde.

Mir fällt gerade auf, dass ich nur Gutes zu sagen habe oO. Ich habe an Deiner Fanfiction nichts, absolut gar nichts, zu bemängeln.

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Liebe Grüße,
MissFireFist
26.02.2010 | 12:51 Uhr
zu Kapitel 15
Ohje... Draco steckt ja wortwörtlich im Scheiss O.o er ist schuld, wenn sein Vater stirbt, wenn er vrrsagt.. na gut, wobei ich denke, dass er nicht allzulange mit diesem Schuldgefühl leben muss, da ihn Voldemort auch zur Strecke bringt.
Recht schön verzwickt diese Sache, aber guter Einbringer von wegen dem Mal ;-) ich möchte ja auch noch kein Tatoo haben xD. Da konnte sich der junge Malfoy ein wenig aus dem Klammergriff befreien, nun gut, in seiner Haut möchte ich dennoch nicht stecken.

Und wie du, sehe icha uch, dass Dumbledore seine Gründe gehabt haben muss, um Harry zu den Dursleys zu schicken (die spätestens seit Band 6 / 7 bekannt sind.. da ich aber weder noch gelesen habe...). Aber ich sah ihn nicht als Kinderschänder (boah böses Wort >.<), sondern wirklich als Stütze für Harry.

Auf alle Fälle bin ich weiterhin gespannt, wie es dann so im Schulalltag wird =). UNd was die Schüler zu ihrem neuen Lehrer für Verteidigung sagt.. was bringt er ihnen wohl bei? xD Taijutsu?

Grüsse
SIns

Und sry, für das verspätete Review.. aber ich arbeite im Moment sehr viel (12 Stunden und mehr pro Tag) und bin danach einfach zu müde um noch zu lesen.
23.02.2010 | 14:06 Uhr
zu Kapitel 15
oh? schon zu ende? Fürs erste, hoffe ich ;)
Eine geniale Idee, Harry Potter und Naruto auf diese Art und Weise miteinander zu verknüpfen, vor allem, weil es nicht wie so oft eine einfach sinnlos zusammengewürfelte FF ist =D
Ich bin begeistert <3
Allerdings hat mich das Pairing (HarryXRonXHermine wenn ich richtig gelesen habe) etwas irritiert Oö
Ich bin gespannt wie sich das hier alles weiterentwickelt =)
Vor allem, wann die Shinobi herausfinden, dass es sich nicht um träge fette Zauberer handelt... Oder nicht nur... *gg*
Die Tatsache, dass Orochimaru noch am leben ist, lässt mir einen ganz schrecklichen Schauer über den Rücken laufen *zauder* Das kann ja nicht gut enden -.-
Die passen aber auch zusammen, die zwei xD Beides Schlangenfanatiker... x'D
Schlimme Sache das! Ich liebe Schlangen und weiß gar nicht, was alle so einen Wirbel darum machen, die arme Schlange in der Menagerie. Gut dass Sasuke sie mitgenommen hat =3
Schreib schnell weiter =)
glg
Icy
20.02.2010 | 00:08 Uhr
zu Kapitel 15
Also mir hat das Kapitel wieder einmal gut gefallen!
Ich finde es toll wie du es schaffst, von beiden Seiten zu berichten.^^
Ich finde bei dir erhält Malfoy ein anderes, viel positiveres Bild als bei anderen Fanfics, was die ganze Geschichte sich von dem Klischeehaften distanziert, ohne dass der Charackter verändert wird

Trozdem hoffe ich, dass in dem nächsten Kapitel wieder die Ninjas vorkommen^^
jeanne02 (anonymer Benutzer)
17.02.2010 | 08:26 Uhr
zu Kapitel 15
da hat sich draco aber gut herraus geredet das er nicht das dunkle mal bekommt.
bei im bin ich nicht sicher was ich denken soll.
so eine tante möchte ich nicht haben.
der dunkle scheint harry nicht zu überschätzen und das er es sogar schaffen könnte in zu besiegen?
wie will draco das nun herraus finden was sein vater damals nicht schaffte?
freu mich wenns weiter geht.
11.02.2010 | 20:01 Uhr
zu Kapitel 9
So dann will ich auch mal.^^

Zuallererst ein ganz großes Lob für deine mühen.xD
Die Story ist gut durchdacht und logisch super umgesetzt.
Ich fand alles gut nachvollziehbar und auch sehr interessant in szene gesetzt.xD
Dein Schreibstil ist einfach nur super geil und die Kapitel sind schön lang, das macht einer Leseratte wie mir große freude.^^

Ich gurke grade bei Kapitel 9 rum und bin hellauf begeistert.
schade nur das mein Oro chan zum fiesen Handlanger wird.
*Orochimaru Fähnchen schwenk*
Naja Psychos sterben aus deswegen soll er das Geschehen mal schön aufmischen.^^

An vielen stellen stahl sich ein Schmunzeln auf meine Lippen und ab und an musste ich ziemlich lachen.
Vor alem als Moody die tür sprengte und Fawkes zum killerangriff überging.^^

Lass dir mit den Parings ruhig viel Zeit denn ich bin auf Sakura nicht sonderlich scharf.^^
Es muss ja nicht jede FF in ner lovestory enden.

So ich lese jetzt ertsmal weiter und schreib eventuell noch ne Review.^^
Vielen Dank für deine Mühen und schreib bald weiter,xD
Eclipse
07.02.2010 | 00:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo
Deine Story ist voll toll...
und ich mag sie
06.02.2010 | 14:59 Uhr
zu Kapitel 15
Ich muss echt sagen das mir die Story ziemlich gefällt
obwohl ich Crossover nicht so mag.
Du hast das echt gut und logisch rübergebracht und bin gespannt wie es weiter geht.
Zum neuesten Kapitel muss ich sagen das du malfoy wirklich interessant darstellst.
Obwohl ich ihn eigentlich eher nicht mag.
Ich freu mich schon drauf wenn es weiter geht.

Lg Zane16
05.02.2010 | 12:07 Uhr
zu Kapitel 15
echt super kapi
freu mich schon sehr auf snächste
Seraja (anonymer Benutzer)
03.02.2010 | 15:30 Uhr
zu Kapitel 14
Ich find die idee genial und die Umsetzung auch. schreibst du noch weiter? ich will unbedingt wissen wie es weiter geht.
xD was Sasuke mit dem Hut quatschen wird? Sicher kriegt der ganz viele Morddrohungen.
nd Kakashi im Unterricht: (zuerst kommt er 20 minuten zu spät)  "Hallo Schüler" *Icha Icha Paradise raushol* * lesen* 10 Minuten Stille: "Ähh Professor, sollten wir nicht mit dem Unterricht beginnen?" "Hm? ... ... ...  eto...... hai.... "
... und so weiter xD

na jedenfalls lg und bitte schreib weiter!
30.01.2010 | 20:17 Uhr
zu Kapitel 14
Die Story ist echt klasse.
Hab sie grad gefunden und ist bis jetzt der beste Crossover den ich gelesen hab.
Ich bin richtig gespannt wies weiter geht.
lg
26.01.2010 | 17:56 Uhr
zu Kapitel 14
Beschweren ?
Beschweren ist sicher das Letzte, was ich tun werde ;)
Ich fand's toll das Sasuke-kun jetzt mal länger zu sehen war ♥
Den Kampf fand ich wirklich toll, richtig schön beschrieben und auch intressant gestaltet - bw. die Vorstellen von Sasuke-kun mit Zauberstab finde ich wirklich gewöhnungsbedürtigt <_<.
Nicht schlecht oder so, schon irgendwie cool, nur... ungewohnt eben :b
Und Takyo, die Schlange die er mitgenommen hat find ich richtig toll :D

Eine Stelle die mir besonders gut gefallen hat, war als Kakashi-sensei Sasuke-kun nach dem Kampf angelächelt hat. Vielleicht kann er ja wieder stolz auf seinen 'ehemaligen' Schüler sein ?
Das fänd ich toll :)
Und auch das Sasuke-kun Moody's Hand ergriffen hat, um sich hochziehen zu lassen, und das Moody & co. die Shinobi jetzt aktzeptieren find ich toll :D

Ich hoffe das das Verhältnis zwischen Sasuke-kun und Naruto sich bald bessert ._.'
Streit wäre wirklich nicht nett, auch nicht mit Neji übrigens :'D


Naja, ich hoffe es geht bald weiter :)
LG
Flow