Autor: Taleweaver
Reviews 26 bis 50 (von 255 insgesamt):
26.09.2015 | 13:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo, ich bin es schon wieder.
Ich finde deine Tipps sehr nützlich, auch wenn ich gestehen muss, dass ich die meisten selbstverständlich finde. Vor allem die Sache mit dem Drehbuch-Stil. Ich kann einfach nicht verstehen, was der Sinn dahinter sein soll... aber sei's drum, du hast das sicher nicht ohne Grund in deinem Werk erwähnt.
Am besten haben mir die Auszüge aus Geschichten gefallen. Die hast du super umgesetzt! Bei Punkt 4 musste ich richtig lachen, das war göttlich!
Auf jeden Fall eine gelungene "Story" und für einige Autoren sicher auch hilfreich.

Alles Liebe, Joey
03.09.2015 | 11:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hab so lachen müssen bei deinen bsp!!! "Der goldene schmatz!" Haha xD echt super umgesetzt!!! Super :)
04.08.2015 | 00:28 Uhr
zu Kapitel 1
Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben xD Ich finde auch, dass der Text echt gut und vor allem witzig ist, musste ab und zu tatsächlich lachen,
dieses Übertriebene ist einfach genial :D
Ich hoffe, das lesen sich so viele wie möglich durch, sonst verpassen sie echt was :)

LG, Feuerfeder
23.07.2015 | 15:42 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist wirklich ein unglaublich guter Text! Das sollte eigentlich Pflichtlektüre sein, bevor man eine Fanfiktion anfängt! Dann würde auf diesem Forum nicht immer so viel Müll zusammen kommen. Mal ganz ehrlich: Was bringt es irgendjemandem eine FF zu schreiben oder zu lesen, in dem NICHTS außer den Namen an die eigentliche Geschichte erinnert? Das habe ich nie verstanden.
Ich denke, die meisten, die Fanfiktions schreiben, tun es, weil sie die Original-Story lieben. Eine Gute Fanfiktion, selbst wenn sie eine Parodie ist, sollte versuchen genau das zu zeigen: Das man sich Gedanken gemacht und Mühe gegeben hat um das Original in gewisser Weise mit seiner Arbeit zu ehren.

Großartige Tips, wirklich!

Nicht böse, sondern ehrlich,

Fame Fatale
16.05.2015 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Taleweaver,

du hast zwar sicherlich schon "genug" Reviews und es wurde auch bestimmt schon alles gesagt, aber ich wollte dir trotzdem kurz mitteilen, dass mir deine Tipps sehr gefallen haben. Besonders bei der unpassenden Sprache oder den unpassenden Kulissen/ Pairs kann ich dir zustimmen - im Slash-Bereich gibt es da echt immer interessante Paarungen. Besonders amüsant finde ich ja immer Harry x Voldemort oder Harry x Snape - nicht nur, dass es sich bei denen (bis zum 7. Teil) um Feinde handelt, es liegen auch noch einige Jahre zu viel zwischen ihnen. Aber naja, wer's mag. Bei Snape x Hermine scheint es ja auch niemanden zu stören. Um Snape x Voldemort bin ich bisher Gott sei Dank herumgekommen, aber wer weiß, was man noch so alles findet...

LG,
Serenade
01.04.2015 | 18:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
oh Tipps für Autoren. Mal lesen...
Klingt soweit sinnvoll, aber Moment mal:
"Ebenso nennt niemand Dumbledore Dumby,"

Doch: FF-Autoren

"Voldemort Voldie"

Ich glaub so nennt ihn Peeves in Teil 7 sogar wirklich mal.

Drehbuchstil macht denke ich schon Sinn, man sollte es halt nicht so hochladen.

Gute Tipps, wobei ich mich an die meisten schon halte, ohne Idee hab ich praktischerweise zum Beispiel gar nicht genug Motivation eine Geschichte anzufangen.

Kommt noch ein Nachfolgeteil? Ich fände sowas für Reviews gut.
Solis Stella
12.09.2014 | 15:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!

Das sind doch mal gute Tipps! Werd gleich mal was bei mir umändern :) Danke, dass du sowas reingestellt hast!

Gruß
Lea
05.08.2014 | 10:03 Uhr
zu Kapitel 1
Heeey!
Deine Tipps sind wirklich toll und ich werde probieren sie einzuhalten.
Manche Sachen findet man und denkt sich, ernsthaft?
Am meisten hasse ich ja den Drehbuchstil ;D
Vielen, vielen dank für diese tollen Tipps.
Iz:*
06.07.2014 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)

Puh... Ich denken, man kann nur noch sagen: Du hast den Nagel voll auf den Kopf getroffen.
Leider gibt es sehr viele solcher Stories hier und ja, auch ich habe so was geschrieben... Aber diese Auflistung hilft auch, noch einmal eine Idee abzumurksen, bevor sie die Weltherrschaft ergreifen kann :) Ich werde mich zumindest dran halten...
Die Beispiele sind eigentlich schon ziemlich lustig, aber wenn man bedenkt, dass das teilweise echt so zu finden ist... Gruselig!

Weiter so und noch ein schönes Wochenende :)
Firestorm
16.06.2014 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 1
Bin erst seit kurzem hier auf FF.de und danke dir für die Tips, die du aufgelistet hast!!
Auch die Beispiele sind toll und haben mich zum Schmunzeln gebracht.
06.06.2014 | 17:58 Uhr
zu Kapitel 1
Deine Aufzählung war wirklich lustig. Und irgendwie hast du da auch total ins Schwarze getroffen, was viele Fanfiktions angeht. Ich hoffe mal, diejenigen die gemeint sind, lesen diesen Text auch.^^
Nisal de Pear (anonymer Benutzer)
15.05.2014 | 06:31 Uhr
zu Kapitel 1
Danke! Ich werde versuchen, mich zu verbessern :)
Eine Beta-Leserin habe ich nicht und eigentlich brauche ich auch keine. ;)
Du hasf mir wirklich geholfen :)
GLG Nisal de Apple ♥
Black Rose -Abigail (anonymer Benutzer)
04.05.2014 | 17:17 Uhr
zu Kapitel 1
es sind echt gute tipps, danke
cool das wenigstens einer sowas macht


lg
abby-chan
14.04.2014 | 23:45 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :D

ich muss dir voll und ganz zustimmen!

okaaaaay ich hab zwar auch keine richtige Beta aber hin und wieder hilft mir meine beste Freundin :)
ich lese viele FF's von der Edelsteintrilogie und ich hab auch schon welche gelesen die dann auch richtig gut anfingen und dann kam sowas wie: der mann schug mich zusammen und biss mir in den hals! dann wurde alles um mich herum dunkel und als ich wieder aufwachte hatte ich furchtbar durst auf blut und vor mir stand mein zeitreisepartner den ich über alles liebe und ich wollte sein blut konnte mich dann aber doch beherschen und saugte die blutkonserve neben mir aus. dann wurde mir klar, ich bin ein vampier!
da denke ichauch nur hallo was hast du denn genommen?! dann lese ich auch nicht mehr weiter

gaaanz schlimm sind auch leute die alles klein schreiben! *pfeif* (zu meiner verteidigung mache ich nur bei reviews, weil ich die meistens mit meinem handy schreibe)

VLG Ma Lizz
06.04.2014 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 1
Vielen, vielen Dank für diesen großartigen Leitfaden. Er beinhaltet tatsächlich die so ziemlich häufigsten Probleme von Fanfic-Autoren... Mit denen ich mich zum Teil auch auskenne. *pfeif*
Obwohl das vielleicht nicht das primäre Ziel des Textes gewesen ist, habe ich beim Lesen schon lange nicht mehr so sehr gelacht wie dieses Mal. Die Einleitungstexte waren einfach genial komisch geschrieben, zumal der eine oder andere einem (leider) nur allzu bekannt vorkam...
Nochmals vielen Dank für diese tollen Anregungen, sie haben mich auch dazu gebracht, mein eigenes Geschreibsel mal zu überdenken. In dieser Hinsicht - bravo für den tollen Text!
LG
Sulime
04.03.2014 | 15:49 Uhr
zu Kapitel 1
Diese Tipps sind echt Hilfreich ! ^.^
Bin selbst noch Anfänger und ....echt ich glaub ich fang meine Geschichte nochmals an ^^
Ich wede mir die Tipps zu Herzen nehmen & sicher wieder Mal vorbeischauen ^^
06.01.2014 | 16:19 Uhr
zu Kapitel 1
Eine wirklich schöne Idee, ich habe mir die Tipps sehr zu Herzen genommen und möchte sie ab jetzt auch umsetzen.
Damit hast du mir sehr geholfen, vielen lieben Dank.
Das ist was für Profis und Neulinge wie mich, finde ich.
Du bist bestimmt schon sehr professionell, oder?
~ Mitsuki
26.11.2013 | 23:30 Uhr
zu Kapitel 1
genial, ich habe eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

ich stimme dir vor allem in punkt eins zu.

hm...
ich weiß nicht, ich habe einfach nichts mehr dazu zu sagen.
du hast passende beispiele gefunden, die klar zeigen was du zeigen wolltest.

ansonsten... ja...

echt, ich habe nix mehr zu sagen... und normalerweise habe ich fast immer was zu sagen^^

gut gemacht!
24.10.2013 | 20:40 Uhr
zu Kapitel 1
ahahahahaha xD
ich musste so lachen, an einigesn Stellen xD
uff, aber ertsmal.. HY :D
Ich finde es sehr gut, wie du das ganze darstellst und dann nochmal erklärst.
Es hat spaß gemacht es zu lesen und es werden einem auh so einige Dinge klar :D
glg
07.10.2013 | 00:38 Uhr
zu Kapitel 1
Ein paar wahre Wörter, die mir etwas geholfen haben, schätze ich! :)
Sehr gute Tipps, besonders für Anfänger und auch für "fortgeschrittene"
Grace (anonymer Benutzer)
27.09.2013 | 22:10 Uhr
zu Kapitel 1
Ich habe im einem Fort nur gelacht! Auf solche Ideen muss man erstmal kommen: herrlich! Warum hast du nicht die Hochzeitsnacht zwischen Draco und Harry beschrieben:
"Oh, Babe, i love you dermaßen!", hauchte Harry ihm ins Ohr. "Isch weiß, moin kleineeeer Rebell!", gab Draco mit verführerischen Schmatzen zurück. Dann fuhr er sich mit der Zunge über die Lippen. "Ach und, Babe, komm doch mal bitte zu den Coolen, nicht zu den Totessern, die verrecken am Ende sowieso!", erklärte Harry. "Auf dass uns nichts mehr trennen möge!" Lächelnd stoßen beide mit der Heidelbeeren-Blubber-Brause an. Wenn sie gewusst hätten, dass Snape im Fröhlichen Zusammensein mit Hermine einen Grifttrunk ausgeknobelt hatten, um diesen Ron zu geben, der das Gebräu in die Heidelbeeren-Blubber-Brause gekippt hatte, hätten sie sich wohl für die Waldmeister-Blubber-Brause entschieden..."
24.09.2013 | 17:56 Uhr
zu Kapitel 1
Hey
Ich würde mich über einen ähnlichen Leitfaden für Reviews freuen. Ich hasse diese 'Tolle Geschichte, viel Talent, weiterschreiben!!!!!!♥' Reviews (dabei übertreibe ich nichteinmal).

Ich weiß, wir sind alle keine perfekten Autoren und Kritiker (ich am allerwenigsten), aber ein wenig Mühe sollte man sich schon machen.
Im Endeffekt wollen wir alle durch unsere ffs ernst genommen werden, vielleicht mit dem ein oder anderen Autor Tipps und Hinweise austauschen und sich selbst verbessern.
Wenn ich mir meine erste ff angesehen habe... Letztendlich bin ich froh darüber, dass Snow White sie erst gesperrt und danach kritelnd bereviewt hat. Ich habe mir die Hinweise zu eigen gemacht. Eigentlich stand in diesem Review der Inhalt dieser ff zusammen mit einigen Sachen zu Microsoft Word, Schreibstil etc. Jetzt für mich alte Kamellen, aber über die Anfänge freuen wir uns alle. Ich sehe die Beispiele aus deiner ff weniger als sinnloses Geschreibsel als vielmehr als ungeformte Autoren, die ihren Stil und ihre Persönlichkeit noch nicht suchen oder erst damit begonnen haben...

(meine Güte, ich glaube, ich rede am Thema vorbei...)

Grüße
- Radja
Darque (anonymer Benutzer)
06.08.2013 | 22:28 Uhr
zu Kapitel 1
Schön und gut, würde ich zustimmen, aber das traurige ist ja,
dass es einige Fans kaum mehr schert, was eine gute FF ist und
was keine und dann kann man sich Tipps eigentlich auch in die
Haare schmieren, denn wenn das Belohnungssystem (sprich in
diesem Fall Reviews) trotzdem funktioniert ... who cares?

Letztens habe ich irgendwo eine Beschreibung gelesen a la:
Bella verliebt sich in den coolen Drogenboss Edward. ... jaaaa
Alles in dieser Kurzbeschreibung sprach dafür, dass man eine
Prosa Geschichte geschrieben hatte, in der die Namen der Haupt-
figuren zufällig Edward und Bella heißen. Also warum nicht bei
Prosa posten? Ich nehme an: härteres Pflaster, weniger Fans.
Denn diese FF hatte unglaublich viele Kommentare, alle im Stil:
Waahhhh, wie geil, das ist ja mal was vollkommen ANDERES.
Wie kreativ, wie cool, schreib schnell weiter ... Herzchen ... Herzchen
... u.s.w.

Also hoffe ich mal darauf, dass einige sich das hier durchlesen
und nicht nur auf ihr Schreibverhalten sondern auch auf ihr
Leseverhalten adaptieren. ;)

LG, Darque
02.08.2013 | 02:55 Uhr
zu Kapitel 1
Wirklich gut. Ich schreib demnächst meine erste FF und halt mich sicherlich (hoffe ich) daran :)
10.06.2013 | 06:59 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr interessant und sehr lehrreich, das muss ich schon sagen, vielleicht werde ich beim schreiben auch vermehrt auf deine Tipps achten.
Mit dem letztn jedoch bin ich nicht ganz einer Meinung. Sicherlich kann man drauf los schreiben, wie man lustig ist. Zumal nicht immer etwas verworrenes dabei heraus kommen muss.
Und falls doch, gibt es immer noch die Möglichkeit, es zu löschen oder zu überarbeiten.
Manchmal kommen einem die besten Ideen, wenn man einfach los schreibt :)

Lg Himbeere