Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: sisterofchaos
Reviews 1 bis 25 (von 296 insgesamt):
23.02.2016 | 07:01 Uhr
hey,
ich habe mir mal die arbeit gemacht und sowohl die als auch der "Vorgänger" der geschichte zu lesen
erstmal war ich baff
einfach klasse -> die erste Geschichte
danach hatte ich mir die Fortsetzung genommen
zuersteinmal kam ich in die versuchung einfach aufzuhören und nicht weiter zulesen
englisch isto ziemlich das einzige was ich absolut nicht leiden kann, alles andere kann ichnoch irgendwie für mich grade biegen aber bei englisch..
in der Hoffnung das irgendwo mal eine übersetzung geliefert wird les ich weiter
das englisch wird weniger...ich freu mich..und es wird mehr
vor allem die stelle wo der kleine finnländer vors auto spring war schade
ich hab mit meinen Bescheidenen :/ englischkenntnissen nicht wirlich verstanden wieso er das jetzt gemacht hat

das beste an der gescichte war auf alle fälle die idee mit DSDS
und noch besser das phil und daniel in der Jury sitzen
Fabian ist ein olles ekelpacket und hat mich begeistert, soviel geballter ekelreiz hatte ich noch nie auf einem haufen

deine geschichte ist trotzallem klasse
und als "Fortsetzung" könnte man ja eine art OS-Sammlung machen, kris kind, Jules kind, einfach nur Momentaufnahmen, alles sowas

LG Wind
PS: Bitte um Rükmeldung u.a. wegen Lari
04.01.2013 | 04:26 Uhr
Mir fehlen ein wenig die Worte, um meine Begeisterung auszudrücken =) Vor ein paar Monaten hatte ich erst HihmWv noch einmal gelesen und mich gefragt, ob es hier denn auch noch mal den Epilog geben würde, irgendwann. Und nun ist er da :)
Es ist schön, dass du wieder Spaß am Schreiben findest, das ist immer das Wichtigste, finde ich. Und hoffentlich hört man in Zukunft wieder mehr von dir (die "Lange Reise mit einzelnen Schritten" will ich eigentlich auch endlich mal lesen *grmpf*).
Um wirklich viel zum Inhalt des Epilogs sagen zu können, müsste ich mich wohl erst nochmal durch die anderen Kapitel wühlen )aber das tue ich vielleicht doch lieber, wenn ich mehr Zeit dazu habe). Ich finde aber die Vorstellung toll, dass Kris Mutter wird.

Liebe Grüße,
Vegi
Calypso (anonymer Benutzer)
02.01.2013 | 18:19 Uhr
Damit hätte ich jetzt, ehrlich gesagt, nicht mehr gerechnet, aber ich finde es toll, dass du nach all der Zeit die Geschichte zu einem würdigen Ende bringst.
Man merkt im Epilog auch, dass Kris als Person gereift ist, irgendwie .... erwachsen eben. Es passt einfach in einer Art, die ich grad schwer beschreiben kann, aber ich finde es gut gelungen.
--Calypso
01.01.2013 | 22:32 Uhr
es ist einfach schön, wieder von dir zu lesen! und ich finde es sehr gut, dass du deine Stories auch nach so langer Zeit noch zu einem Ende bringst!
Calypso (anonymer Benutzer)
18.03.2010 | 18:28 Uhr
Ich glaub, das ist der Zeitpunkt, wo ich aufhören sollte zu lesen, wenn ich mein HappyEnd will, aber ich bin viel zu sehr gespannt.
Bis hierher war es ein laaaanger Weg, was mach ich nur, wenn ich alle Kapitel durchhab? Wobei ich finde, dass man Lari aus dem Krankenhaus gelassen hätte gerade wegen der Verletzung. und dann noch mit dem Flugzeug. Von wegen Thrombose und dergleichen, wo er ohnehin schon viel Bettruhe hatte. Und naja, wenn ich seinen Gesundheitszustand theoretisch einschätze, müsste er ja Tabletten nehmen. Tabletten+Alkohol=keine gute Lösung.
So far, Calypso
Calypso (anonymer Benutzer)
18.03.2010 | 02:27 Uhr
So, statt was Sinnvolles für die Uni zu tun, hänge ich seit Stunden im Netz und les die Geschichte, aber ich denke, halb 3 darf auch ich aufgeben und mir den Rest für morgen aufheben. Und im Nachhinein merke ich, wie konstruiert manche der englischen Sachen klingen bzw. was z.T. auch falsch ist (das hab ich nicht verbockt, sondern deine Klassenkameradin! *schuld von sich weist*)
Auf jeden Fall hat sich die zeitintensive Investition gelohnt. Kris+Phil*big love 4eva oder wie gingen die Klosprüche zu Schulzeiten?
Ich hoffe nun also morgen einen würdigen Abschluss des Ganzen genießen zu dürfen. Der Humor ist einfach herrlich
Lg, Calypso
ANELIM (anonymer Benutzer)
07.05.2009 | 21:32 Uhr
Hallo
deine geschichte ist der wahnsinn.. habe jetzt etwa 3 nachmittage in folge fast jede alternativ beschäfftigung aufgegeben um sie zu lesen.. der wahnsinn echt.... nun ja.. ich hoffe ich bekomme noch einen epilog *ganz lieb gucke* und ich denke mal das den sich noch mehr wünschen.... man kan so schön mit kris mitfühlen.. und die lieder sind echt gut ausgewählt.... (habe mit sie immer im inet gesucht und dazu angehört) ...
ein großes lob von mir.. alles liebe ANLIM
-Linda- (anonymer Benutzer)
30.03.2009 | 17:43 Uhr
hehe dein Humor ist gut^^ passt perfekt in den Stil, ich kann mir alles bildlich vorstellen^^
das klingt nach einigen weiteren kapis mit böööööööösem Humor^^
Finnen haben die gleiche Zählweise und die gleiche Schrift. die Aussprache ist etwas anders, aber ganz einfach^.^
lg
papillonner (anonymer Benutzer)
02.09.2008 | 23:45 Uhr
Ich sag nur: hammer und saugeil.

Hab wirklich selten so gefeiert wie bei deinen Geschichten. :D
KiWi (anonymer Benutzer)
24.08.2008 | 21:09 Uhr
Hallo...und einen großen Applaus! Drei Tage habe ich an dieser Story gesessen und sie mir mit Vergnügen durchgelesen! Das war echt unglaublich! Ich konnte mich in Kris hineinversetzen und somit habe ich das ganze Geschehen selbst miterlebt (hört sich bescheuert an, ist aber so^^)...und dein Schreibstil ist auch nur der Hammer. Finde ich wirklich sehr schön..und nun freue ich mich auf den Epilog. Wird es eine weitere Fortsetzung geben??

Viele liebe Grüße,

dein neuer Fan KiWi *g*
10.08.2008 | 16:15 Uhr
ja, das stimmt, es überrascht mich nicht, dass Kris auf die Musik-Karriere Sch***t und stattdessen die Zelte in München abbricht. Schön, dass Phil mitkommen will!
Aber ja, irgendwie klingt es ein wenig danach, als würde es weitergehen *hoffnungsvoll schau*

Liebe Grüße!

sjoe
09.08.2008 | 11:30 Uhr
Das Kapitel klingt doch wieder nach Fortsetzung ^^
Es war aber klar, dass Kris keine Karriere starten würde, auich wenn sie gewonnen hat. Dazu ist sie einfach nicht der Typ.
"Du bist eine Rebellin, aber viele haben dich in ihr Herz geschlossen." <-- Ich auf jeden Fall XD Ich lese deine Geschichte nun schon so lange - seit fast drei Jahren - und Kris mochte ich von Anfang an =) Ich habe mit ihr gelacht und gelitten, das war echt schön ^^

lg
simone (anonymer Benutzer)
09.08.2008 | 10:11 Uhr
Haha,offenbar hatten alle gedacht,diese Geschichte wäre schon zu Ende,aber du hast alle überrascht.
Genau,wie Kris das immer tut.
Nur hat es mich gar nicht überrascht,dass sie nun verschwindet.
Bin aber gespannt,wie ihr ihr neues Leben gefallen wird und ich denke ich weiss,wo es hingeht. :D
02.04.2008 | 14:56 Uhr
Tolle Geschichte echt witzig das Ende gefällt mir *grins*
Habe auch den ersten Teil gelesen...
Finde du hast nen Tollen schreibstil
LG Litttle Cat
P.s. Warum stellst du nich deine geschichte auf fertiggestellt?
11.03.2008 | 23:32 Uhr
Sooooo endlich hab ich auch die zweite Geschichte durch.
Hmm Hab etwas mehr als nen Monat gebraucht und was jetzt?
Meine Droge ist weg ;_;!
Dein Schreibstil ist einfach genial und du bringst mich manchmal auf witzige ideen^^
Ich habe viel gelacht und auch öfters geseufst.

Also kurz gesagt: wunderbar!

Was wohl in Epilog kommt? Vielleicht schläft Kris den Adonis zusammen, weil er sie geschwängert hat
who knows. Jedenfalls bin ich gespannt, und mal sehen vielleicht verschling ich auch die anderen Werke von dir.

Baba^^ Jule
01.01.2008 | 02:14 Uhr
Herrje, mir ist grad aufgefallen, wie sehr ich das Review-Schreiben in letzter Zeit bei dir vernachlässigt habe... Sorry.
Ich habe trotzdem immer regelmäßig die neuen Kapitel gelesen. Der Schluss kommt jetzt zwar irgendwie etwas plötzlich, aber mir gefällt er sehr gut.
ENDLICH haben Kris und Phil zusammengefunden. und ich hoffe, das bleibt jetzt so ^^
Dann warte ich jetzt gespannt auf den Epilog.

lg
Vegi
25.12.2007 | 23:14 Uhr
Und wieder eine klasse Geschichte kurz vor dem endgültigen Ende *hmpf*. Hat Weihnachten anscheinend so an sich!
Aber es ist ein schönes, passendes Ende und ich bin auf den Epilog gespannt!
Auch sehr cool, dass du die Finnen noch eingebaut hast *hihi*

Liebe Grüße!

sjoe
25.12.2007 | 11:02 Uhr
^^schön....
mehr braucht man nicht zu sagen...
und ich musste nicht einmal mehr die letzten kapitel wiederholen um was zu kapiern *grins*

übrigens frohe weihnachten^^ =)

liebe grüße
ululatum
simone (anonymer Benutzer)
25.12.2007 | 10:35 Uhr
Hachja,das ist doch einmal ein schoener Jahresabschluss! :)
Vielen Dank und Frohes Fest.
28.10.2007 | 12:37 Uhr
oh wie schön...
ein neues kapitel, ein lichtblick am morgen... naja mittag, öhm

ja, das kapitel ist gut, obwohl ich erst einmal wnochmal die letzten kapitel lesen musste, um mich überhaupt wieder zurechtzufinden...
aber es liegt ja immer an der zeit, und wir wollen ja alle nicht (ich jedenfalls), dass du dir einen abhetzt und uns dann ein schmuddelkapitel vorlegst...
nein, nein... gut ding brauch weile.
so, dann wars das auch schon und ich freu mich schon aufs neue kapitel, dass wir dann ja nach dem zeitplan deiner letzten beiden kapitel so um weihnachten rum, bekommen müssten... *grins*
nein. lass dir ruhig zeit, ich kann warten...
viele liebe grüße
ululatum
27.10.2007 | 23:12 Uhr
ohhh, arme Kris! Ohne Glory...blöd!
Aber nette Idee von Michel und Olaf, dass sie Kris mal entführen, ich glaub, das tut ihr echt ganz gut. Und auch, dass mit Michel endlich wer über Phil und sie Bescheid weiss.

Mach dir nur keinen Stress, mich wirst du jedenfalls auch durch lange Update-Intervalle nicht los!

Liebe Grüße!

sjoe
02.09.2007 | 22:56 Uhr
puh...
les jetzt seit freitag nachmittag in jeder freien minute deine beiden kristina-storys (und so viele freie minuten hatte ich nicht, hatte einen vollen terminkalender!! :D) und ich bin zu dem schluss gekommen, dass deine storys ganz gut sind...

ach quatsch, ich find sie genial... :D irgendwie kann ich mich gut in leute reinversetzen, die gleichzeitig jemanden lieben und doch irgendwie hassen... und außerdem schreibst du eigentlich ziemlich leicht verst#ändlich und vor allem abwechslungsreich... andauernd ein anderer schauplatz... du könntest so langsam "kristina's reiseführer - rund um die welt mit dem tiger" schreiben ;) dazu fehlt dir allerdings noch amerika... aber das wäre ja eine gute idee für eine fortsetzung, wenn du hiermit zum ende kommst (nicht dass ich das wollte!) und in den USA kennt man sie ja auch noch nicht, höchste zeit dass zu ändern...

so, jetzt lass ich zum ersten mal ein review da und bewerfe dich auch schon mit anregungen.... wird zeit, dass ich ins bett komme (ich gehöre leider, leider noch zu diesen bedauernswerten und armseligen Menschen, die noch zur schule gehn und deshalb früh am morgen aufstehen müssen :( ...)

lg
ululatum
01.09.2007 | 19:31 Uhr
na toll, kaum haben sich die einen wieder versöhnt, kommt der nächste Vollidiot und macht Stress!
Fast wie im wirklichen Leben ;-)
Bin ja mal gespannt, ob es was nützt, wenn Kris und Phil sich zurückhalten oder ob Fabian so oder so petzt...

Schön, dass du einen kreativen Urlaub hattest, ich hab in meinem gerade mal 1 1/2 Szenen geschrieben *megaseufz*

Liebe Grüße!

sjoe
10.06.2007 | 22:19 Uhr
seit wann ist denn irgendwas unkompliziert? Und schon gar nicht bei Kris, oder?
Aber schon bitter irgendwie, nachdem sie so einen "Seelenstrip" für ihn hingelegt hat.
Ich wär ja auch noch für einen Adonis-Auftritt auf der Terasse, wobei, wenn wir Pech haben, setzt Olaf dann sein Vorhaben in die Tat um, bevor ihm Kris erklärt, dass sie das gar nicht will... Ach nein lieber doch nicht. Aber er könnte doch für später was Nettes parat haben, oder?

Bin sehr gespannt!

Liebe Grüße!

sjoe
06.06.2007 | 19:57 Uhr
hey,
heute nur ein kurzes review da ich im Zeitdruck bin. Das kapitel war mal wieder klasse. Das Lied war ungewohnt hat aber gepasst und ich bin ziemlich gespannt was noch so alles passiert.
freu mich auf das nächste pitel,

alles liebe fee
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast