Autor: Ibara-hime
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
Princess (anonymer Benutzer)
29.06.2006 | 11:53 Uhr
zu Kapitel 1
Du musst unbedingt eine Fortsetzung schreiben *flenn* die Geschichte ist ja so ... schön, heul, tiefsinnig ^.^
09.06.2006 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

So wie es dem Zufall zu verdanken ist, dass ich mich überhaupt hier angemeldet habe, so ist es auch dem Zufall zu verdanken, dass ich auf diese Fanfiction von dir gestoßen bin. Zumindest in diesem Augenblick bin ich dem Zufall sehr dankbar. ^^

Ich mag "Hikaru no Go" und ich mag das Pairing AkiraXHikaru. Aber ich habe es bisher nicht für möglich gehalten, eine FF gut zu finden, in der die beiden auch tatsächlich so weit gehen, dass es eigentlich rape ist. Trotzdem bin ich absolut begeistert von dieser Geschichte und kann nicht anders als dir grenzenloses Lob zukommen zu lassen. Ich bin wirklich begeistert.

Du hast einen ziemlich ungewöhnlichen Schreibstil - man muss sich zuerst darin einlesen, aber er ist sehr originell und unterstreicht sehr schön die Handlung. Ich kann mir gut vorstellen, dass er nicht alle anspricht (der einzige Grund für die geringe Anzahl von Reviews, den ich mir denken kann), aber bei mir tut er es auf jeden Fall. Worauf du dabei achten solltest, ist allerdings das Tempus. Du erzählst größtenteils in Präsens, springst aber zwischendurch immer wieder zu Präteritum. Vielleicht steckt da ja ein bestimmtes Stilmittel dahinter, aber ich fürchte, dann habe ich es nicht durchschaut, tut mir leid. Außerdem wäre es vielleicht ganz sinnvoll, die Namensgebung gezielter und bewusst einzusetzen. Zu Beginn stellst du ja deutlich heraus, dass für Hikaru Touya der "Richtige" und Akira "der aus seinen Träumen" ist. Wo sie dann allerdings leibhaftig aufeinander treffen, mixt du Vor- und Nachnamen auf beiden Seiten ohne bestimmten Sinn und Zweck. Es wäre leichter, die Perspektivenwechsel zu durchschauen, wenn du von vornherein klar machen würdest, wie sich die Personen gegenseitig bezeichnen. Aber das nur als Vorschlag.

Du benutzt eine sehr schöne und bildhafte Sprache, deine Vergleiche und Metaphern vermitteln sehr gut die Gefühle und Eindrücke der Personen. Auch passt du den Satzbau der Handlung an - ich bin jedesmal am Jubeln, wenn ein Autor auch mal tatsächlich die Möglichkeiten der deutschen Sprache erkennt und gezielt einsetzt. Gegen Ende wirken die Klammern und ++ und all dies etwas verwirrend, steigern aber das Erzähltempo. Du beschreibst in dieser Story eine sehr schöne Spannungskurve. Auch die "Dialoge" (Monologe?) sind fein ausgearbeitet und verbinden sich mit den Beschreibung. Ich bin hier ein wenig am Schwärmen, merke ich gerade... aber es hat mich wirklich beeindruckt, wie du einen recht einfachen Plot (den ich normalerweise nicht einmal lese würde - wie gesagt, ich bin kein Fan von Sexszenen, auch wenn du die beiden älter gemacht hast) so überzeugend und fesselnd dargestellt hast.

Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung, dabei würde ich dir jedoch empfehlen, die einzelnen Teile auch als einzelne Kapitel hochzuladen. Das ist übersichtlicher. ^^

Vielleicht lesen wir uns ja mal wieder. Es war mir eine Freude, diese Fanfiction zu lesen, vielen Dank dafür.

Liebe Grüße
Syn (anonymer Benutzer)
19.11.2005 | 03:18 Uhr
zu Kapitel 1
gibs eine fortsetzung????
>.<
*zappel*
*weiter lesen will*

dat yubei
Akari-san (anonymer Benutzer)
28.06.2005 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo erstmal^^
Ich bin wirklich zutiefst beeindruckt. Bisher hat es wohl noch keine deutschsprachige Autorin geschafft, so eine unter-die-Haut-gehende Hika/Aki-FF zu schreiben... ich bin nur ganz zufällig auf sie gestoßen und war einfach begeistert.
Der Schreibstil, der Ablauf, die Entwicklung.... alles ist wirklich gut aufeinander abgestimmt.
Und die Idee dazu, dass Hikaru und Akira in HikaGo tatsächlich wie Tanzfiguren in einer gern gehörten Spieluhr sind, finde ich erstaunlich, wirklich.
Es war eine traurige Geschichte, die mir voll und ganz zugesprochen hat... besonders Hikarus verzweifeltes Handeln war sehr nachvollziehbar.
Mach nur weiter so... es war eine wundervolle Geschichte, da kann ich mich nur wiederholen.
LG, Akari
07.01.2005 | 22:17 Uhr
zur Geschichte
Hi Du,
mir hat deine FF ganz gut gefallen, dein Schreibstill ist echt klass, du baust in der Story die Spannung sehr gut auf. Schreib doch noch eine FF zu Hikaru, ich wrde sie auf jedenfall lesen.
MfG Maron