Autor: angel88
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
28.04.2019 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 1
hey wahr recht gut nur du weist schon das die ganze sahcen noch zwei namen vorher hatte

1 firmen name OPI (früher)
2 formen name Abteilung für Außendienstleistungen (früher)
und dann kam erst der name Phoenix
Phoenix Foundation (zur Zeit)
04.02.2013 | 14:27 Uhr
zur Geschichte
MacGyver ist einfach klasse. Ich hab es früher schon sehr gern gesehen und würde mir echt wünschen, dass es mehrere Folgen in der Wiederholung gibt. Also dass die Folgen heute öfter ausgestrahlt werden. Die Idee zu deiner Geschichte ist wirklich toll. Ich hoffe, du schreibst bald weiter.
03.08.2008 | 21:11 Uhr
zu Kapitel 1
"MacGyver betrat das Gebäude der Phoenix Foundation, da hatte er den Job schon - er war immerhin MaaaacGyver!"
Die Tatsache das er durch die Gegend reisen sollte und hier und da mal ein paar "gewaltfreie" Forschungen durchnehmen soll, brachte der Welt den Vokuhila ein (heute bei PUR Sängern zu sehen, nach dem die Sendung abgesetzt wurde :-(.

Ja ich erinnere mich an diesen Mad ... Mag ... an diesen MacGeifer. Ich hab mir das als Kind immer so gerne angesehen. 17.30 Uhr auf Kabel eins, oder 20.00 Uhr auf dem Schweizer Sender. Aber irgendwie muss die Phoenix Foundation Insolvenz angemeldet haben, nirgends läuft mehr MacGeier. (Auch auf die Nachfragen beim Sender, erhält man eine Antwort die einem eher das Gefühl vermitteln das sie sich wegen ihrem Sittengerechten Pfadfinder schämen).

Ein dreifaches Hoch auf die Reincarnation von Richard Dean Anderson
hipp hipp - HURRA
hipp hipp - HURRA
hipp hipp - HURRA

grüße Lemmy
xena20 (anonymer Benutzer)
08.06.2005 | 23:53 Uhr
zu Kapitel 1
hei hallo!
ich hab mir gerade die ff gelesen und fand sie supa!
ich hab mir mac gyver immer als kind angesehen und finde die serie toll und umso toller finde ich, dass ich diese ff gefunden habe!!!

cu
Chris (anonymer Benutzer)
22.02.2005 | 16:09 Uhr
zu Kapitel 1
Hi angel88,

hey, endlich mal jemand der anfängt Mac Gyver Geschichten zu posten. Ich wollte auch schon lange eine mit reinbringen, aber irgendwie werde ich mit meiner Geschichte nicht fertig.

Nun aber zu Deiner Geschichte "Wie alles begann". Ich weiß nicht wie lange Du schon Mac Gyver schaust, weil das Kennelernen zwischen Pete und Mac ja eigentlich ganz anders verläuft Oder wolltest einfach mal was anderes erfinden? Deine Geschichte endet ein wenig abrupt, man erwartet eigentlich das es weiter geht bzw. das etwas spannendes passiert. Leider fehlt das Spannungsmoment bei Deiner Geschichte völlig. Sie plätschert ein wenig zu sehr vor sich hin.

Aber die Idee, dass Jack, Pete und Mac zusammen bringt finde ich lustig. Wenn Du sie noch etwa veränderst und etwas mehr Spannung hinein bringen würdest, wäre da bestimmt mehr möglich.

Okay, ich hoffe, meine Kritik ist jetzt nicht zu negativ ausgefallen, das war nicht beabsichtigt. Ich wollte Dich eigentlich ermutigen. Es schreiben nämlich viel zu wenige Leute Mac Gyver FanFiction.

Gruß Chris