Autor: Beerchen
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
13.12.2014 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 1
Wunderschöner Text *-*
Ich kann das so hart nachvollziehen :)
Die Story is wirklich schön, schreib weiter so ;)
17.02.2009 | 18:58 Uhr
zu Kapitel 1
Ich weiß wie du dich fühlst....und bis zu einem gewissen Gard hatte ich wirklich das gefühl, du würdest mir aus der Seele sprechen - großes Lob.
Ich frage mich nur warum hier so wenig Kommis sind....die Story ist echt toll....
das gefühl, bei ihm sein zu wollen, das jedes Woert und jede geste von ihm wie eine Erlösung ist, dass man sich immer auf die Schule freut nur weil man IHN sieht - ja, das verstehe ich im Moment mehr als gut....
Hoffentlich wird für dich alles gut ausgehen...

lg
Yvi (anonymer Benutzer)
25.08.2004 | 09:49 Uhr
zu Kapitel 1
Jeden Tag läuft die Person einem über den Weg, aber irgendwie kann man doch nix machen und erst recht nich sagen was man fühlt oder denkt....Es ist schon schön, wenn er einem einfach nur über den Weg läuft . Zu schade das man nich einfach hin gehen kann, die richtigen Worte am Kopf knallt sich auf dem Absatz undreht und einfach mal abwartet was passiert.
08.07.2004 | 22:25 Uhr
zu Kapitel 1
Dabei hab ich richtig Gänsehaut gekriegt ... (auch wenn ich es ja schon mal gelesen habe) und festgestellt, wie ernst das Problem wirklich ist (wobei es ja nicht so war, dass ich es nicht ernst genommen hätte, aber du weißt schon, wie ich das meine, oder?)

*das beerchen mal in den arm nehm und ganz fest knuddel* Dass des eine saublöde Situation is, weißt du viel besser als ich, und dass es net mehr lange so sein wird auch, und ich hoffe hoffe hoffe nur, dass du dann nicht wieder in so ein Loch fällst, weil das kann man gar nicht mit ansehen ... Vor allem weil ich ja dann nicht viel machen kann ...
*knuff* des packst du...!