Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ithiliell
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
06.04.2007 | 23:41 Uhr
Ich kann mich den dreinen nur an schließen..
Denn diese FanFik is sehr sehr schön..
einfach wundervoll geschrieben...
ich glaub es wurde alles gesagt...
LG TH-ia
25.05.2006 | 10:54 Uhr
Hallo. Hab deine Geschichte gerade gelesen und fand sie, am Anfang zwar etwas traurig, ganz schön. Besonders der Schluss hat mir gefallen.
So das war mein kleines Kommile;)
grüssle
nuit blanche
Draguilar (anonymer Benutzer)
14.08.2005 | 17:11 Uhr
Hallo Ithiliell,

wie schön, wahrscheinlich klingt das jetzt eintönig, aber mir fällt nichts anderes ein.

Wieder hast du eine gefühlvolle Geschichte erzählt, die auch "normal" blieb. Damit meine ich, dass Miri jetzt nicht Königin wurde oder so. Eine traurige Erzählung, die aber eine gewisse Freude ausstrahlt.

ich hoffe du beschenkst uns noch mit vielen neuen Geschichten.

Viele liebe Grüße
Dráguilar
Limara (anonymer Benutzer)
30.04.2005 | 17:37 Uhr
Und hier bestätigt sich, was ich immer sage: Die besten Geschichten haben die wenigsten Reviews.

Deine Geschichte hat mich sehr berührt.
Der erste Teil ist so düster, trostlos, ohne Hoffnung. Dann trifft Arwen das kleine Mädchen und schenkt ihm die Kette. Als ob sie für sich selbst beschließt, die Welt anderen zu überlassen. Was sie schließlich auch tut, sich ihrer großen Liebe anschließt.

Dann der zweite Teil, Minas Tirith, die weiße Stadt, Wahrzeichen der Hoffnung und der Neuen Welt (irgendwie jedenfalls), Miri hat ihr Glück gefunden. Dann ihr Treffen mit Eldarion, der viel von Arwens Charakter hat. Die Freundlichkeit, die Ansicht, daß alle Menschen gleich viel wert sind. Der Kreis schließt sich.

Sie ist Dir sehr gut gelungen, Deine Geschichte!
Liebe Grüße, Limara
05.05.2004 | 18:37 Uhr
Liebe Ithiliell,

ich kann mich Heitzi wirklich nur anschließen: BITTE MEHR!!!!!

Deine Geschichte ist sehr berührend, ohne einen Moment sentimental zu wirken. Sehr echt, sehr authentisch. Und sehr schön.

Liebe Grüße
Lessien Taralom
heitzi (anonymer Benutzer)
05.05.2004 | 14:55 Uhr
Es gefällt mir sehr gut. Es ist sehr einfühlsam geschrieben und der Charakter der Miri kommt trotzder Kürze wirklich gut heraus. Du solltest viel mehr schreiben *anfeuer*

liebe Grüße
heitzi
Naica (anonymer Benutzer)
03.05.2004 | 23:02 Uhr
schöööööööön :) ................................. ..
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast