Autor: naitachal
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
07.05.2015 | 20:24 Uhr
Hallo
Respekt! Du hast in diesem Oneshot eine wirklich interessante Grundstimmung eingefangen. Irgendwie traurig und dennoch ist man dann am Ende verstört, wenn man liest, dass es wirklich kein gutes Ende genommen hatte. Und Dee tut einem dann einfach nur leid, wie er da an Ryos Grab steht und weint.
Gefällt mir. Auch wenn ich sonst eigentlich eher der Happy-End-Typ bin. Aber hier passt es super, dass es nicht gut ausgeht.
Liebe Grüsse, Esther
Cain (anonymer Benutzer)
10.01.2010 | 22:31 Uhr
mh mein erster eindruck:
WOW Ärzte und Fake - super!
aber du hattest ja schon gewarnt, dass es traurig wäre..
ehrlich gesagt..hätte im laufe des lesen gar nich gedacht, dass es das wirkllich noch wird.
..aber da genau das Ryos art gewesen wäre hast dus ziemlich >echt< gemacht un die letzten paar zeilen sind dann doch schon ziemlich heftig - vor allem da man direkt davor eigentlich nochmal schmunzeln muss...
ich mag sie aber trotzdem irgendwie^^


ich wär vorallem nie auf ne Fake-szene gekommen bei dem Lied!xD ich muss immer an irgend nen college abschlussball o.ä. denken
aber ohne das traurige isses echt genial!xD
Spi3g3lei (anonymer Benutzer)
27.11.2008 | 17:25 Uhr
die is ja toll...
nur der schuss is mir bisschen zu traurig...
aba trotzdem schön...
SanLee (anonymer Benutzer)
15.06.2007 | 23:00 Uhr
Juhu hier bin ich wieder. Also ich fand Sie nicht schlecht für deine erste FF.

lg yumika
Kelene (anonymer Benutzer)
26.04.2004 | 14:45 Uhr
hi
das war die erste songfic, die ich über fake gelesen hab, deshalb kann ich das nicht so gut beurteilen, aber ich fan sie sehr gut. mach weiter so