Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kraehenhexe
Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
26.05.2017 | 17:32 Uhr
Hey! Wahrscheinlich kommt das hier nie bei dir an, aber ich dachte vielleicht besteht ja eine geringe Wahrscheinlichkeit und falls nicht, vielleicht stolpert dann ein unentschlossener Leser über mein Review und ich kann ihn hiermit davon überzeugen, das die Geschichte absolut lesenswert ist! Vollkommen unabhängig davon, dass sie schon vor Jahren entstanden ist.
Ich bin vollkommen hingerissen. Eigentlich lese ich nicht im Fluch der Karibik Fandom, was nicht unerheblich damit zusammenhängt, dass ich kaum in irgendeinem Fandom sondern eher Prosa lesen. Aber ab und zu verirre ich mich doch und dieses Mal bin ich bei diesem Schmuckstück hier gelandet. Abgesehen davon, dass ich die Idee der Storyline wunderbar finde, finde ich die Art und Weise wie du Jack geschrieben hast richtig gut. Ich habe in die ein oder andere Story 'reingelesen, bevor ich auf deine gestoßen bin und dabei habe ich festgestellt, dass es nicht jedem so gut gelingt, diesen Charakter herüber zubringen. Was wohl nicht so einfach zu sein scheint, aber ich muss gestehen das es wohl auch einfach schwieriger ist einen bestehenden Charakter so zu schreiben, dass die Leserschaft zufrieden ist. Dir ist das auf alle Fälle gelungen! Du hast auch gerade sein betrunkenes Verhalten echt gut dargestellt, hat vollkommen natürlich und nicht irgendwie übertrieben, oder gestellt gewirkt. Man konnte die sprunghaften Gedankengänge richtig greifen. Merkte, dass er sich vielleicht das ein oder andere eingestanden hat, was er sonst nicht würde und wie du die „Beziehung“ zu Will dargestellt hast fand ich auch sehr ansprechend (blödes Wort, ich weiß, aber irgendwie wusste ich gerade nicht wie ich besser das was ich denke ausdrücken soll). Von mir also sehr großes Lob, sollte es irgendwann noch bei dir ankommen, ich finde deine Geschichte einfach fantastisch. In diesem Sinne...

Viele Grüße
FeelingOfTheSea
Nagativ Chan (anonymer Benutzer)
09.03.2015 | 19:04 Uhr
echt super geschrieben selbst 9 jahre nach der veröffendlichung finde ich es super der schreibstill ist klasse und anspruchvoll ich hoffe du scheibst weitere geschichten in so einem still
auch die idee mit jake und bill ist nich die schlechteste
:* ich liebe diesen still
liebe grüße dein fan jessi♥
09.09.2012 | 21:11 Uhr
yeahy ^.^
die idee dass die beiden mal was miteinander hatten ist echt gut. obwohl ich ja eigentlich eher jack x will unterstütze.
wobei das hier ja iwie auch hineinzuinterpretieren ist xD
jedenfalls ist es echt total genial geschrieben, sehr typisch für jack. alles super <3
nur schade dass es nur ein os ist und nicht weitergeht. aber ich denk mir meine fortsetzung einfach mal ^.^
lg
pikatschu <3
30.08.2012 | 23:48 Uhr
Also eigentlich bin ich kein Fan von Slash, es seidenn, es ist im Canon genauso,
aber weil diesmal in der Kurzbeschreibung nix darüber drin stand konnte ich nicht
im Vorraus NICHT auf die FF klicken, und dann hat mir dein Stil ganz gut gefallen,
mit Jacks "Selbstgesprächen" und so. Was ich aber bei Slash-Dingern nicht mag
ist, wenn die Charaktere so total OOC sind (klar, da muss es sein, wenn die im
Canon nicht schwul sind, kann das hier nicht in charakter sein), bei dir verhalten
sie sich noch ziemlich wie im Canon. Das find ich gut.
Knuddi
29.06.2012 | 03:56 Uhr
hey, hier bin ich wieder (wave)
wieder sehr gelugnen, unglaublich gut!
einer der besten autorinen und autoren ÜBERHAUPT die ich hier kenne!
meine achtung
mvg zacke
Knuti (anonymer Benutzer)
17.10.2011 | 15:30 Uhr
Mir gefällt zwar deine art zu schreiben und so, aber jack is nich schul!!!

Antwort von Kraehenhexe am 18.10.2011 | 14:08 Uhr
...es hat seine Gründe, dass die Story mit "slash" gekennzeichnet ist. Aber schön, dass dir mein Schreibstil gefällt ^^"
13.03.2011 | 22:53 Uhr
Interessante Idee. Dass Bill und Jack was miteinander hatten... Hm.
Ich weiß nicht, ob ich mich ganz mit dem Gedanken anfreunden kann, aber dein OneShot war jedenfall sehr schön.
Armer Jack, er tut mir wirklcih leid. Auch wenn ich zu saddistisch bin, um nicht selbst auch immer meine Lieblingscharaktere zu quälen ^^
Liebste Grüße,
A.
13.02.2011 | 20:46 Uhr
Wooow. *:*

Das war sowohl sehr Jack-mässig als auch gleichzeitig sehr traurig.
Du hast seine Gefühle echt toll beschrieben, die Liebe zu Wills Vater, die in ihm aufbricht, wenn er den "Welpen" ansieht, all das...

Hat mir echt gefallen, dein OS. Schade, dass es nicht noch weiter geht. <3

LG Rose *kekse dalass*
18.10.2010 | 00:14 Uhr
Woaaaah. *-*
Du hast da eine sehr süße Story, weisst du das ?
Ich finde sie wirklich süß.
Ich habe sie lieb c:
Sie ist toll, weisst du ?
Schreib' noch so eine ! :3
09.08.2010 | 13:20 Uhr
Hi^^
also ich weis das es mit meinem review hier schon "ein wenig" spät ist. Aber ich hoffe mal du liest es trotzdem. ist ein super OS. Wie du jack als gebrochene, versoffene persönlichkeit darstellst gefällt mir sehr gut, ich liebe es einfach wenn die Autoren der Figur etwas mehr tiefe einhauchen. Wunderbar damatisch und herzzereißend. Hätte ihm Film vorkommen sollen,auch wenn dann wahrscheinlich ohne slash gedanken. Das jack quasi daran schuld das Will keinen vater hatte, ist auch eine interressante idee. wenn du noch mehr solcher geschichten hast dann will ich die auch lesen.
Also weiter so
lg Polgara
PsychoFussel (anonymer Benutzer)
26.07.2010 | 12:14 Uhr
Hey^^
Echt tolle Geschichte.
Jack ist echt ein großer Trinker xD
Gut gelungen.

lg
Cynder (anonymer Benutzer)
09.03.2010 | 14:17 Uhr
Schreibst du weiter?
Fände ich schön
Aber ich habe was zu sagen:
1: Er sagt dauernd nur: " Jack " " Jack " " Jack " und das
klingt ein bisschen komisch
also vielleicht könntest du ihn sagen lassen: " Jack? " und das nächste mal schreiben: er tippte mir auf die Schulter oder so was ?
2: Das er ihn dauernd nur Welpe nennt finde ich auch komisch ... wie wärs einmal mit Welpe
und dann Will oder so was ...
oder einfach nur du
Trotzdem finde ich sie schön
Jack trinkt wirklich VIEL ZU VIEL
11.08.2008 | 14:07 Uhr
Yoah ... und schon wieder bin ich begeistert von der Art wie du schreibst ^^^
Jack Sparrow denkt über Stiefelriem'Bill nach, in den er verliebt ist bzw. war ... rührend ...
Das geniale an der sache ist allerdings, dass es dennoch so typisch lustig bleibt. ganz der alte jack, den man wirklich schwer umsetzen kann ... vor allem die originalzitate aus dem film waren sehr gut eingebracht ... respekt dafür ^^
04.08.2008 | 09:55 Uhr
Hi!

Hab mir jetzt aujch diese Geschichte angesehen - und bin noch begeisterter!!!
Wrah... nur zu kurz - viel zu kurz...
aber irgendwie hoffe ichdoch, dass jack es ihm irgendwann sagt. Nur der Fairness halber - und um Will ein bisschen zu ärgern ^^
Aber auch hier wäre ein Slash-Rating vielleicht ganz angebracht...
10.04.2007 | 18:20 Uhr
So cool!!!
*kicher*
Und zugleich witzig!
Ich hoffe inständig, dass es noch mehr gibt...
*smile*
Bye!
Hime Naraya Uchiha
AlexW (anonymer Benutzer)
15.09.2004 | 08:06 Uhr
Hi!

Das war mit Abstand der beste Einleitungssatz den ich jemals gelesen habe und die Qualität hat nicht nachgelassen im Verlauf der FF. Jack Sparrow, betrunken - ich konnte ihn vor mir sehen wie er in Erinnerungen schwelgt, benebelt vom Rum den jungen Will Turner vor sich sieht. Echt gut geschrieben.

Gibt es noch mehr davon? Vielleicht Will Turners Gedanken?

AlexW
Samhain (anonymer Benutzer)
15.04.2004 | 11:54 Uhr
"Sieh' dir allein seine Augen... Schlechte Idee. Sieh ihm nicht in die Augen." *lol*
Das ist mal wieder so typisch du. Nette Erfassung des Augenblicks, schön schnoddrig beschrieben.
Bussi,
Samhain
10.04.2004 | 12:19 Uhr
Hee, das hast du richtig gut geschrieben. Aus den Gedanken von Jack kann man richtig den Sarkasmus und den "Hass" spüren! Hoffentlich schreibst du noch mehr Geschichten bei Fluch der Karibik!
Sam (anonymer Benutzer)
09.04.2004 | 21:45 Uhr
Ich schon wieder!!! Super Story! Ich mag deine Art zu schreiben voll arg!!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast