Autor: aml
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
24.06.2005 | 21:02 Uhr
zu Kapitel 1
Na ja...
du hast versucht, Jarods Konflikt mit diesem Traum zu schildern und seine Gefühle kamen auch ordentlich zum Ausdruck, aber vielleicht hättest du den Anfang noch an eine konkrete Situation binden sollen. (Meinetwegen: Jarod saß erschöpft im Eiscafé und beobachtete...) dann kann man sich immer mehr drunter vorstellen. Nur ein kleiner Tipp für die Zukunft,