Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Gil-Estel
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
09.10.2009 | 13:29 Uhr
Friede und langes Leben.

Dies ist mein vierter Vesuch, Euch endlich einen Kommentar zu hinterlassen. Ungeschicklichkeit im Umgang mit Computern, Zeitdruck, reine Vergesslichkeit so wie menschliche Faulheit haben es das eine um das andere Mal verhindert.

Ich mag diese ... Geschichte. Sie macht die Figuren nah, rueckt sie ins Herz.
Hannon lle fuer dieses wunderschoentraurighoffnungsvolle Szenario: Frodo am Heck eines Schwanenschiffes winkt zum ersten Mal seit dem Dunkel froehlich lachen seinen Freunden zu. Er weiss, dass er sie wohl nicht wiedersehen wird, aber vergessen wird und kann er sie nie.

Moegen die Valar ueber Euch wacjen und Iluvatar jeden Eurer Schritte behueten,

Arel o Imladris
14.05.2004 | 20:53 Uhr
Hallöle! Wiedermal eine tolle Geschichte! Der Stil ist in diesem Fall sehr souverän;) und ich lieeeebe Frodo/Sam Stories *schnüff* Hastdu toll hinbekommen, auch, wenn es ein wenig traurig ist, aber wie ja schon erwähnt wurde, eines tages werden sich die beiden ja wiedersehen;) Grüße JD
chaos (anonymer Benutzer)
08.04.2004 | 12:43 Uhr
Eine Nette geschichte. Ich fidne das ende auch immer weider traurig. aber vielicht ist es auhc gut so weil das die enden sidn die ein imer in errinerug blieben. Udn eines tages werden frodo udn sam sich aj weider sehn.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast