Autor: Styko
Reviews 1 bis 25 (von 44 insgesamt):
28.07.2019 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Styko,
so heute habe ich es aber :D und gleich alle Detektiv Conan FF durchgelesen von dir xD
Die Beweisführung hättest du zwar - zumindest nach meinem Geschmack - ruhig noch in die Länge ziehen können und Shinichi etwas mehr leiden lassen, aber so war es auch ganz knuffig zu lesen, wie er von Heiji total überrumpelt wurde und dann total schüchtern im Sessel saß :3
Mega knuffig!
Und was an diesem Morgen wohl noch alles in der Bibliothek geschehen ist?
Naja wer weiß ;D
Lieben Gruß, Angelina
06.03.2018 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)

oh wie schön ♥♥♥ Das war eine total süße Story :heart_eyes: Und wie Shin'ichi sich selbst seinen Gefühlen bzw. dem eingestehen selbiger im Wege stand. *hach* Einfach Zuckersüß und obwohl das Pairing für mich neu ist :D Aber du hast das klasse umgesetzt und die Charaktere, abgesehen vom Shipping, originalgetreu gelassen, und ihnen keine anderen Charaktereigenschaften verpasst ♥ Für mich hätte die Story noch viel länger gehen können. Absolut rund ♥

Danke für die tolle Geschichte ♥
15.07.2017 | 18:10 Uhr
zu Kapitel 1
Moin,
schöner OS und schönes Paar.
Zwischendurch war es etwas schwerer zu lesen, da die Sätze etwas
komisch geschrieben waren, ansonsten war es gut.
LG
28.09.2014 | 18:54 Uhr
zur Geschichte
Hey =)
Wirklich süße ff! Hab mich echt gefreut, als ich deine Geschichte gefunden hatte, da das Pairing nun doch nicht sooooooo häufig vorkommt ;)
Sie lässt sich auch schön und locker lesen, du hast zwar ein paar Rechtschreib- und Grammatikfehler drin, aber es ist nichts derart dramatisches, dass man nicht weiterlesen will. Und man hat auch mit keinem Textbrocken zu kämpfen. Sehr schön =)

Auch dein Schreibstil gefällt mir gut, da man keine Schwierigkeiten hat der Geschichte zu folgen und alles schön beschrieben ist. Man kann sich wirklich schön hineindenken. Und da vor allem der erste Part deiner ff sehr IC ist, weiß man auch ganz genau, wie man sich die Charaktere vorstellen kann und hat die einzelnen Situationen gut vor Augen! =)

Nicht ganz soooo schön fand ich die Szene, in der Heiji seine Beweisführung aufführt. Ich glaube, aus der Szene hätte man mehr rausholen können. (Umso besser hat mir der schweigsame, völlig überforderte Shinichi in der Situation gefallen)

So, das wars von mir. Hoffe, du nimmst mir die Kritik nicht all zu übel ;)

Grüßlis,

Komori
03.11.2013 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 1
Tja, Liebe macht anscheinden wirklich blind.
Und Frauen haben dafür wohl einen 6. Sinn.
Die Indizien sprechen eindeutig dafür. ;-D
Eine wundervolle Geschichte.

LG Neko
28.07.2013 | 16:49 Uhr
zu Kapitel 1
Heiji und Shinichi sind einfach ein geiles Team! Als Pair mag ich sie eigentlich nicht sonderlich, auch wenn sie doch irgendwie zusammenpassen (Göttliche Logik xD)
Deine OS war richtig genial ^^
Dein Schreibstil ist auch geil *-*
Diese 'Beweisführung' hat mir richtig gefallen xD
Shinichi, so unfähig kenne ich dich ja gar nicht ...
Hehe ...
Was Ran und Kazuha wohl eigentlich geplant haben?
LG Alice
26.04.2013 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 1
Hey-ho! ;D

Als begeisterte Detektivin darf bei mir natürlich auch nicht die Anime Serie Meitantei Conan fehlen, sodass ich einfach mal hier vorbei geschaut habe und diese FF entdeckt habe. YEAH! ;D Ich komm besser gleich zum Review...^^

Shinichi und Heiji sind einfach das perfekte Detektivteam, da sie sich auch ohne Worte zu verstehen scheinen, was ich einfach grandios finde. Ich denke, dass es daher auch durchaus nachvollziehbar ist, dass sie später mal gemeinsame Sache machen! ;D

Da hat sich der Herr Sukara ja richtig weich kochen lassen von dem Meisterteam, was aber auch kein Wunder ist, denn als Mörder würde ich mich auch vor den beiden in Acht nehmen. x.x Naja...am Ende hatte man ihn ja überführt und somit war er kein Thema mehr dieses One Shots. Vielmehr ging es dann darum, dass Shinichi den Lesern preisgegeben hatte, dass er sich in seinen Detektivkollegen Heiji Hattori verknallt hatte, was irgendwie auch durchaus nachvollziehbar ist. Der junge Hattori hat einen Drang zur Überheblichkeit und zur Arroganz, was ihn aber irgendwie auch sympathisch macht. Er ähnelt Shinichi schon sehr und gleich und gleich gesellt sich eben gern. xD

Auweia....als Heiji Shinichi mit der Beweisführung konfrontiert hat, tat mir Kudo echt leid. Wer will irgendwie von seinem Schwarm so sehr in die Mangel genommen werden, dass man keine Luft mehr bekommt? Da herrschte auf jeden Fall dicke Luft....! xD Aber schön, dass sie am Ende zusammen gekommen sind. Ehrlich gesagt sollte so wohl wirklich die Beziehung zwischen den beiden aussehen, wenn sie wirklich zusammen kommen würden! ;D

Joar....hat mir echt gefallen der OS! ;D

Vielleicht sieht man sich ja mal bald wieder. ^^

Liebe Grüße,

Corni! :D
akemi (anonymer Benutzer)
15.04.2013 | 09:14 Uhr
zu Kapitel 1
sooooooooooo romantisch<3333333
etwas anderes bleibt da nicht zum sagen^_^
es ist einfach nur tol:DDDD
nur blod das es nicgt weiter geht!!!!
23.03.2013 | 16:29 Uhr
zu Kapitel 1
Meine Güte, war das niedlich!

Der Anfang war wirklich sehr interessant; ich habe bisher noch keine Story gelesen, die so anfängt.
Also gleich mit einer Mordaufklärung, sodass man mitten im Geschehen ist.
Das ist dir super gut gelungen.

Die Szene in der Detektei fand ich echt witzig.
Du hast Kogoro so schön dargestellt xD
Witzig aber auch ernst^^

Später in der Wohnung, als Shinichi gegen die Wand gelaufen ist, da musste ich ziemlich lachen, was aber sehr positiv gemeint ist.
Du schreibst das so... so realistisch.
Man könnte denken direkt dabei zu sein. Himmlisch.

Genial ist ja einfach nur Heijis Beweisaufführung und Erklärungen.
Oh man, wie recht er doch hat ~ ♪
Bei allem! ~ ♪ ~ ♪

Ich dachte erst jetzt kommt so was wie
"Ich glaube ich liebe dich" oder so.
Aber dass er dann sagt:
"Du liebst mich!" ---> Super. Klasse gemacht!!!

Und als er das gesagt hat:
"als ich dich gestern Abend am Telefon gefragt hab, ob du schon mal verliebt warst, bist du gegen die Wand gelaufen" ---> Mensch das war so genial.
Ich hab mich fast nicht mehr einkriegen können^^
Er hats bemerkt; müsste doch eigentlich klar gewesen sein <3
Aber das kam echt so toll!

Das Ende war auch einfach nur süß.
Ich konnte mir Heiji richtig gut vorstellen, wie er da so vor ihm steht und so ~ ♫

Generell hast du einen überaus schönen Schreibstil, dieser OS kommt sofort auf meine Favo-Liste.
Hier ist es nicht übersäät von Rechtschreibfehler, Grammatik-Satzbau-Fallen oder so Zeug, was einem das Lesen nur weiter erschwert.
Kompliment, dieser OS ist dri cht gelungen und hat mir suoer gut gefallen.
Ich liebe überraschende Wendungen, so wie es hier der Fall ist.

Liebe Grüße
Kanji Dorobo
yami-chan (anonymer Benutzer)
01.12.2012 | 19:41 Uhr
zu Kapitel 1
Einfach nur niedlich...
Wie Heiji kombiniert und Shinichi dann seine Gefühle gesteht....*hach*
Shinichi,ich bin total NEIDISCH xD

PS: Von wegen,wir Frauen wären in sowas eigen....ich kapier sowas nie!
Ob es daran liegt,dass ich noch nie verliebt war...?
Oder aber,ich bin da zu blöd für -.-
12.07.2012 | 11:51 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu ^^

Meine Lesetipps haben mich zu deinem OS geführt~
Und der Titel alleine klang schon sehr interessant ^^

Ein wirklich süßer OS :3
Tja zwei Superdedektive sind verliebt, ahnen es selbst nicht wirklich aber ihre Sandkastenfreundinnen finden das heraus...
Planen eine Verkuppelung der beiden xD (die Aktion hätte ich zu gerne gesehen xDDDD)
Männer und die Liebe... Eine schlimmere Combo gibt es da gar nicht xD
Wirklich süüß dein OS

Lg Maso
mikadosm (anonymer Benutzer)
01.07.2012 | 19:23 Uhr
zu Kapitel 1
Oh man
Wie ich da gegrinst habe...
Eine wirklich Süße Story!
Tja, was die Frauen wissen können...Fangirls...:D

Ich fand dein OS wirklich klasse!

Lg
MisakisInTheSky
29.06.2012 | 17:52 Uhr
zu Kapitel 1
ich hab fast nur gegrinst so süüüüß und herzerwärmend war die ganze story *-*
du hast viel talent ! =D
02.05.2012 | 01:28 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!

Ich kann nur wow sagen ;)

Dein Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut und ich finds schade, dass du nicht mehr sonderlich aktiv bist :(

Außerdem ist es schade, dass die story nur ein one-shot ist...

aber man kann sich gut in die handelnden charaktere hereindenken :D

LG
20.02.2012 | 18:45 Uhr
zu Kapitel 1
Obwohl ich OS Hasse muss ich sagen das ich deine Liebe!
Echt danke das du sie hochgeladen hast^^
Ich lese sie immer mal wieder!
27.12.2011 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 1
Das war meine aller-, allererste Slash FF
die ich gelesen habe...

Allein schon deswegen ist es eine meiner liebsten.
Immer mal wider lese ich sie und bin immer
wieder auf's Neue von deinem Schreibstil begeistert :)
10.12.2011 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schöne Geschichte zu meinem Lieblingspaar :)
Sehr, sehr gern gelesen. Du hast einen neuen Fan ^^
Jae (anonymer Benutzer)
19.07.2011 | 23:47 Uhr
zu Kapitel 1
Oh mann ist das niedlich >.<
ein schön kitschiger, leichter OS für zwischendrin!
Genau das was ich gerade gebraucht habe!
Flüssiger Schreibstil und eine wirklich schöne Grundidee!
Ich glaube ich lese demnächst alle deine FFs durch
und freu mich schon auf ähnliches...
LG Jaejoong
GreenCassi (anonymer Benutzer)
18.02.2011 | 23:24 Uhr
zu Kapitel 1
Ich muss hier auch gleich mal meinen Senf dazugeben :)
ich finds einfach supersüß :) Vorallem wie Heiji erstmal mit seiner Beweisführung kommt. Einfach typisch ;)
Und die zwei sind/wären ja auch echt ein goldiges Pärchen!
Mir gefällt dein Schreibstil auch echt gut!
LG GreenCassi
30.01.2011 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 1
Wow, die Story war ja total
schön.
Am Ende waren es wirklich etwas
OOC aber ansonsten hat es mir echt gut
gefallen.
angiexoxo (anonymer Benutzer)
23.08.2010 | 03:53 Uhr
zu Kapitel 1
Die Story ist richtig genial.Mir gefällt sie total :D
18.06.2010 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 1
Süß!!!!
Schöne Beweisführung seitens Heijis.
Aber Shinichi ist wirklich OOC geworden.
Wer erlebt den schon mal schüchtern?
Schöne FF.

lg Kisaki
24.05.2010 | 14:04 Uhr
zu Kapitel 1
*klatsch*
durchgelesen und einfach für toll befunden. Echt trollig ü.ü
Schreibstil klasse. Nur manche Sätze fangen klein an.
Was mich verwirrt hat. Aber sonst echt toll geworden.

Kann sagen "Mach weiter so"

LG
Jessica
23.05.2010 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 1
Gut erstmal, ich hab noch nicht angefangen zu lesen was ich aber werde.
Allein schon der Titel klingt gut *zwinker*

LG
jessica
07.05.2010 | 22:56 Uhr
zu Kapitel 1
Was für ein durch und durch niedlicher OS <3
Ich hab die ganze Zeit vor mich hin grinsen müssen, wie süss du Shinichi und seine Zweifel sowie Gefühle beschrieben hast!
Aber nicht nur wenn es um seinen Herzensdetektiven ging haben mir Shinichis Gedanken gut gefallen, auch ansonsten hast du ihn gut beschrieben ^^
Jaja, wir weiblichen Wesen sind schon seltsam... unfassbar dass diese Zwei verliebten Dummköpfe nicht einmal ein Wort des Dankes über die eifrigen Bemühungen ihrer Sandkastenfreundinnen übrig haben, sondern nur meckern können... tztz... xD
Ich bin am Ende sehr stolz auf Heiji, dass er sich ein Herz fassen konnte und Shinichi seine Gefühle gestanden hat. Und dass auch noch auf solch eine süsse Weise ^-^
Und die letzten Zeilen sind purer Zucker, ich gönn es ihnen wirkich, dass sie zusammengefunden haben =D
Also: der OS hat mir sehr gut gefallen, er war witzig, romantisch und spannend zugleich ^^
Viele liebe Grüsse