Kategorie: Freie Arbeiten / Poesie / Zeit

Geschichten 1 bis 20 (von 62 insgesamt):
GedichtPoesie / P12
09.04.2020
09.04.2020
 
 
5
412
3  
 
2
Dieser Gedichtzyklus wurde nicht von mir, sondern von meinem verstorbenen Papa verfasst. Er beschäftigt sich mit den zwölf Monaten und dem gefühlt viel zu schnellen Voranschreiten der Zeit. In einer Zeit, in der in vielerlei Hinsicht große Unsicherheit herrscht – wie lange wird es die Jahreszeiten, wie wir sie bislang kannten, in Europa noch geben? Wie hoch stehen unsere Chancen, die Corona-Pandemie und die Zeit danach zu überstehen? –, möchte ich die Gedichte meines Papas gern hier einstellen. Vielleicht machen sie jemandem ebenso viel Freude wie mir. Von mir selbst stammt lediglich eine behutsame Anpassung der Texte an die neue deutsche Rechtschreibung – mein Papa war Lehrer und hätte das bestimmt begrüßt. :-)
von Red Moon
GeschichteAllgemein / P12
08.04.2020
08.04.2020
 
 
1
152
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von truber
GedichtPoesie / P12
03.12.2019
08.04.2020
 
 
19
3709
1  
 
1
“In Zukunft“ und ein bisschen mehr - Liebling meiner eigenen Bücher. Inspirationsgefahr!
GedichtSchmerz/Trost / P12
06.04.2020
06.04.2020
 
 
1
123
1  
 
0
Kein Grund zur Sorge; unser Sieg ist unvermeidlich.
GedichtPoesie, Sci-Fi / P16
06.04.2020
06.04.2020
 
 
1
153
1  
 
0
Dass diese totalitäre Komplettversklavung zum Glück nur von kurzer Dauer ist, hat in den antiutopischen Science-Fiction-Büchern aber nicht dringestanden, oder?
von Nesaja
GedichtPoesie / P6
05.04.2020
05.04.2020
 
 
1
83
   
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P6
05.04.2020
05.04.2020
 
 
1
140
1  
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P6
27.03.2020
27.03.2020
 
 
1
148
1  
 
1
Erstens plant man dieses und zweitens kommt dann jenes.
GeschichtePoesie / P12
14.03.2020
21.03.2020
 
 
3
416
   
 
0
Dies hier ist eine kleine Anthologie zum Thema traurige und schwermütige Gedichte die mir irgendwann mal eingefallen sind und die ich mit euch teilen wollte. Viel Spaß beim Lesen.
von Skreal
CrossoverAbenteuer, Übernatürlich / P18
19.03.2020
19.03.2020
 
 
1
23
   
 
0
Leben schmeckt so bitter süß
GedichtHumor, Poesie / P16
02.03.2020
02.03.2020
 
 
1
59
1  
 
0
Vereinswerbung: Werde auch du Mitglied im Club der Bekloppten und erfahre das Neueste stets als Erster!
KurzgeschichtePoesie, Schmerz/Trost / P12
09.02.2020
09.02.2020
 
 
1
521
   
 
2
Ein kurzer Vergleich zwischen einer kaputten Uhr und dem gebrochenen Seelenzustand eines Menschen.
OneshotAllgemein / P12
31.12.2019
31.12.2019
 
 
1
458
2  
 
5
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Love 31
GedichtAllgemein / P12
20.12.2019
20.12.2019
 
 
1
84
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von e4rr04r
DrabbleAngst, Familie / P6
09.12.2019
09.12.2019
 
 
1
172
2  
 
0
Wie geht's dir heute?
GedichtSchmerz/Trost / P12
04.12.2019
04.12.2019
 
 
2
92
1  
 
1
kurzes Gedicht über...über das Leben und die Zeit...
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P6
01.12.2019
01.12.2019
 
 
1
296
1  
 
0
Hier Mal wieder ein längeres Gedicht. Ich kam lange nicht mehr zum Schreiben. Diesmal eher traurig aber hoffnungsvoll. Ich hoffe euch gefällt's. Schreibt mir gerne ein Review.
von Layna
GedichtAllgemein / P12
11.11.2019
11.11.2019
 
 
1
119
2  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Hibiskus
GedichtAllgemein / P6
21.09.2019
21.09.2019
 
 
1
181
6  
 
6
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P6
20.09.2019
20.09.2019
 
 
1
101
4  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)