Kategorie: Freie Arbeiten / Poesie / Zeit

Geschichten 1 bis 20 (von 88 insgesamt):
GedichtAllgemein / P6
21.10.2020
21.10.2020
 
 
1
90
1  
 
0
Von der Zeit und dem Stress, der Angst die sie in manchen auslöst.
GedichtSchmerz/Trost / P12
17.10.2020
17.10.2020
 
 
1
63
   
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Musjun
GedichtPoesie, Romanze / P12
10.10.2020
10.10.2020
 
 
1
127
1  
 
1
Eigentlich ist es nicht soweit, dass die Person für die das Gedicht bestimmt ist, es liest. Dennoch veröffentliche ich es hier. Wenn die Person es hier finden sollte, dann hat das Schicksal es so gewollt.
GedichtParodie, Poesie / P16
08.10.2020
08.10.2020
 
 
1
139
   
 
0
Bissige Elfchen mit frei interpretierbarem Wahrheitsgehalt
KurzgeschichteAllgemein / P6
07.10.2020
07.10.2020
 
 
3
422
1  
 
2
Eine Aufgabe, die ich für meine Lehrerin bearbeiten sollte, besagt, dass ich mich 15 Minuten vor meinen Fenster stellen und meine Beobachtung zu Papier bringen soll.  "Das kann man gut in einen kleinen Text umschreiben." dachte ich mir und so habe ich mich hingesetzt und die Punkte, die ich aufgeschrieben habe, verfeinert.  Viel Freude beim Lesen und vielleicht versucht ihr es auch mal!
von Wisgard
GeschichtePoesie / P6
27.09.2020
27.09.2020
 
 
1
67
1  
 
1
Die Uhr sie tickt nicht, sie gleitet dahin.
GedichtAllgemein / P12
10.09.2020
10.09.2020
 
 
1
117
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P6
28.08.2020
28.08.2020
 
 
1
145
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P6
23.08.2020
23.08.2020
 
 
1
107
2  
 
2
Ein kleines Gedicht über die unaufhaltsame Zeit und das Leben in der Vergangenheit.
GeschichteAllgemein / P6
21.08.2020
21.08.2020
 
 
2
115
1  
 
1
Warmer Sommertag
GeschichteAllgemein / P12
14.08.2020
14.08.2020
 
 
1
45
   
 
0
... oder „Dummsprech für Einsteiger“
KurzgeschichteAllgemein / P12
14.08.2020
14.08.2020
 
 
1
201
   
 
0
geschrieben in der Mittagspause
von Joahar
GeschichteAllgemein / P12
05.08.2020
05.08.2020
 
 
1
145
   
 
0
Heut zu tage sind wir zu aufgeklärt, als dass wir Menschen noch Ketzer nennen würden.
GedichtPoesie / P12
03.08.2020
03.08.2020
 
 
1
104
6  
 
6
Ein sehr tristes Gedicht über die Stunden, aus denen unsere Lebenszeit sich zusammensetzt.
von Yulett
GeschichteAllgemein / P12
23.07.2020
23.07.2020
 
 
1
214
1  
 
0
Eine Geschichte über den jetzigen Zeitpunkt
GedichtPoesie / P12
05.07.2020
05.07.2020
 
 
1
395
1  
 
0
Zeit wer bist du? Glück wo bist du? Stärke was bist du? Recht was bist Du? Zauberei was bist du?
von Joahar
GedichtAngst, Übernatürlich / P12
21.06.2020
21.06.2020
 
 
1
230
2  
 
2
Eigentlich weiss ich nicht genau wo ich es einstellen soll? Politik? Relgion? Weisheit aller Zeiten würde passen.Nicht nur in der TCM, spricht man davon, das Angst schüren, sie gerade zu beschwören, den Tode zuspielt. Welch Geistes Kinder tuhen dies?
von Joahar
GedichtPoesie / P12
20.06.2020
20.06.2020
 
 
1
190
2  
 
1
Dies kam mir ganz Spontan in den Sinn.  Weil die "Schuldkultur" gerade in Deutschland sehr "gepflegt" wird und wohl kaum merkt wie man sie dabei zerstört. Ewige "Schuld" und ständige  Angst  zerstört jede Seele.
GedichtPoesie / P6
04.06.2020
04.06.2020
 
 
1
105
6  
 
2
Dieses Gedicht wurde von meinem verstorbenen Papa verfasst, der heute 70 Jahre alt geworden wäre. Es kann als Vorläufer zu seinen Kalendergedichten, aber auch als für sich allein stehendes Gedicht gelesen werden.
von Motoshai
GedichtAllgemein / P12
15.05.2020
15.05.2020
 
 
1
418
1  
 
1
Wie entwickelt sich der Handel 2020? – Ein weiteres Update zum Gedankenzyklus „Das Jahr, das nicht stattfand“.