Kategorie: Fanfiction / Bücher / Zamonien

Geschichten 1 bis 20 (von 52 insgesamt):
von -Ben-
GeschichteAllgemein / P12
30.09.2011
25.08.2013
 
 
13
5222
1  
 
8
Wie einige von euch vielleicht wissen, gibt es eine Seite der Nachtschule im Internet. Auf dieser werden jeden Monat Aufgaben gestellt, zu verschiedenen Themen. (Gralsunder Dämonologie, Eydeetische Philophysik, Zamonische Kultur, Zamonistik, Zamonische Geschichte, Zamonische Biologie, Zamonische Philosophie) Da euch die Antworten auf viele der wichtigsten zamonischen Fragen vielleicht auch interessieren könnt ihr sie hier nun nachlesen. (Mein Name dort ist "Ren vom Eis", falls ich mal darauf anspiele)
von -Echo-
GeschichteAbenteuer / P12
30.06.2010
22.03.2015
 
 
25
154295
3  
 
56
Blaubär Hildegunst von Mythenmetz Rumo von Zamonien
Smeik macht einen Fehler und plötzlich findet sich Rumo auf einer unwirklichen Reise wieder, die nicht nur Blaubär zum Lügner macht. Mythenmetz erfährt Dinge, die selbst ihn noch überraschen, und dann hängt alles von einem jungen Alchimisten ab, der mit der ganzen Sache am liebsten gar nichts zu tun haben möchte.
von -Echo-
GeschichteDrama / P12
22.07.2011
22.07.2011
 
 
1
1468
2  
 
4
[Oneshot]  "Nein, er war eben nicht mehr allein, nicht mehr der einzige Bewohner seiner dunklen Dimension. Jemand war hinein gestolpert, sorglos hinein getapert, war durch die endlosen Korridore seines Reiches gewandert und hatte schließlich mit großen, unschuldigen Augen auf etwas geblickt, was für immer hätte verborgen bleiben sollen. Sein Selbst."
von Abby Lynn
GeschichteHumor / P6
29.01.2009
29.03.2009
 
 
3
2200
   
 
10
Abdul Nachtigaller das Zamomin Fredda Qwert Zuiopü Rala vom Wald Stollentroll "Lord Nelloz"
Dies werden die Chroniken eines Strollentrolls. Seine Kindheit, sein Leben und seine Liebe. Und wieso ist der Stollentroll eigentlich so wie er ist? An dieser Fanfic schreiben mehrere Autoren mit. Wer - bitte im Vorwort gucken. Wer auch noch Lust hat bitte melden!
GeschichteAllgemein / P16
15.05.2014
15.05.2014
 
 
1
225
1  
 
2
Hildegunst von Mythenmetz
Diese Geschichte erzählt davon wie Asiec Waten Hildegunst von Mythemetz begegnet und mit ihm in die Katakomben von Buchhaim hienabsteigt. Sie erzählt von fiesen "Librinauten", von Unhaim und von Schloss Schattenhall 2. Sie spielt nach dem Buch die Stadt der Träumenden Bücher.
von Bolle
GeschichteAllgemein / P6
19.02.2008
19.02.2008
 
 
2
138
   
 
11
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Callisto
KurzgeschichteAllgemein / P12
16.04.2016
16.04.2016
 
 
1
3288
   
 
3
Friftar Gaunab dem Neunundneunzigsten
Als oberster Berater des Königs muss man rund um die Uhr und für alles verfügbar sein, egal worum es sich handelt.
von CARO2508
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P6
17.11.2015
18.11.2015
 
 
2
1715
   
 
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
KurzgeschichteHumor / P6
22.10.2014
22.10.2014
 
 
1
419
5  
 
7
Einer der Ratschläge, welche die Buchlinge Hildegunst von Mythenmetz mit auf den Weg gaben, lautete: Schreibe niemals einen Roman aus der Sicht einer Türklinke. Hier ist nachzulesen, was dabei herauskommt, wenn es doch jemand versucht!
von Clint
GeschichteAllgemein / P6
04.02.2010
04.02.2010
 
 
2
3036
1  
 
2
Ich arbeite gerade an einer Geschichte namens "Die Legende von Hecht", die in der Welt Zamonien spielt. Ein paar Ideen habe ich schon verabeitet, jedoch ist die Geschichte noch laaaaaange nicht fertig und ich habe noch viele Weitere.
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P12
08.02.2014
08.02.2014
 
 
1
1616
   
 
3
Hildegunst von Mythenmetz
Dass Hildegunst von Mythenmetz auf seiner verschlungenen Reise durch die Katakomben von Buchhaim von einem kleinen, abenteuerlustigen Gefährten begleitet wird, ahnt er nicht. Wie viel er dem Buch verdankt und wie es überhaupt zu ihm gestoßen ist, erfahren wir in dessen spannenden Erzählung über alles, was dem Lindwurm entgangen ist. (PoV: OC)
OneshotHumor / P6
08.05.2018
08.05.2018
 
 
1
3230
2  
 
7
Hildegunst von Mythenmetz
Zehn Jahre nach Veröffentlichung seines Werkes "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" hält Hildegunst von Mythenmetz es an der Zeit, ein neues Werk zu veröffentlichen. Da dies jedoch anders ist, als die Leser erwarten, erhält auch Hildegunst einen unerwarteten Kritiker, mit dem er sich auseinandersetzen muss.
KurzgeschichteHumor / P12
06.05.2013
06.05.2013
 
 
1
437
   
 
5
Ich sage nur: Schattenkönighumor
Mad
KurzgeschichteTragödie / P12
11.05.2013
11.05.2013
 
 
1
679
   
 
3
Es geht wieder um den Schattenkönig, ist diesmal aber etwas düsterer als in "Revenge"
GedichtSchmerz/Trost / P12
06.06.2013
06.06.2013
 
 
1
302
   
 
4
...und ein paar andere Gedichtchens. Ich hatte nämlich sozusagen eine Art Orm-Erlebnis...:) Normalerweise kann ich überhaupt nicht dichten, aber auf einmal fand ich die richtigen Worte.....auch wenn es (schonwieder) etwas düster ist...tja. In allen Gedichten geht es um die selbe Person. Es wird wahrscheinlich net schwer zu erraten sein....:)
von Fisch12
GeschichteMystery / P12
27.03.2016
24.08.2016
 
 
7
7594
1  
 
5
Zamonien ist ein Kontinent der ungelösten Mysterien. Seit seiner Entdeckung durch die SCP-Foundation setzt diese alles daran, das zu ändern. Eine Beschreibung der selbst für Zamonien ungewöhnlichen Dinge. Und der Versuche, sie zu sichern, bewahren und zu schützen. //Es werden keine Vorkenntnisse über die SCP-Foundation benötigt//
GeschichteHumor / P6
05.06.2009
25.03.2013
 
 
8
7790
   
 
24
Abdul Nachtigaller
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller war ein Genie, das ist soweit bekannt. Doch was macht Ein Genie den ganzen Tag? Findet es doch heraus!
KurzgeschichteMystery, Angst / P12
23.10.2016
23.10.2016
 
 
1
1693
4  
 
3
OC (Own Character)
Die Geschichte eines gefährlichen Buches. Eine Geschichte, die einen zwischen die Zeilen hineinzieht.
von Huwey
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P12
29.04.2017
03.05.2017
 
 
3
1713
   
 
2
Hildegunst von Mythenmetz Phistomefel Smeik
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P12
28.05.2015
12.06.2015
 
 
2
312
1  
 
2
Nyong Bla Dowardeen ist ein/eine Dichter/Dichterin des Zamonischen Gagaismus, und hier möchte ich ihre/seine Werke der Öffentlichkeit zugänglich machen. Denn ich weiß nicht, ob ich der einzige Mensch hier bin, der dieser literarischen Stilrichtung äußerst angetan ist, doch hoffe ich so noch andere Gagaismus-Begeisterte zu finden und jenen, sollte es sie geben, einige weitere Werke zu schenken.  [Dovardeen ist mein OC, sein/ihr Geschlecht ist unbekannt.]