Kategorie: Fanfiction / Bücher / Zamonien

Geschichten 1 bis 20 (von 52 insgesamt):
OneshotHumor / P6
08.05.2018
08.05.2018
 
 
1
2947
2  
 
7
Hildegunst von Mythenmetz
Zehn Jahre nach Veröffentlichung seines Werkes "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" hält Hildegunst von Mythenmetz es an der Zeit, ein neues Werk zu veröffentlichen. Da dies jedoch anders ist, als die Leser erwarten, erhält auch Hildegunst einen unerwarteten Kritiker, mit dem er sich auseinandersetzen muss.
von Huwey
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P12
29.04.2017
03.05.2017
 
 
3
1401
   
 
2
Hildegunst von Mythenmetz Phistomefel Smeik
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von No Cookie
GeschichteFreundschaft / P12
20.04.2017
20.05.2017
 
 
11
29500
3  
 
0
Nach einem Jahr bin ich nach Atlantis zurückgekehrt, um die vier Gaukler wieder zu sehen. Doch auch diesmal ist der Besuch der größten Stadt der Welt alles andere als ruhig.
OneshotFantasy, Schmerz/Trost / P12
04.01.2017
04.01.2017
 
 
1
1468
1  
 
1
der Schattenkönig
Der Schattenkönig verliert sich wieder einmal in seinen Büchern...
GeschichteFantasy / P12
28.11.2016
24.12.2016
 
 
6
4952
   
 
2
Abdul Nachtigaller Hildegunst von Mythenmetz OC (Own Character)
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
KurzgeschichteMystery, Angst / P12
23.10.2016
23.10.2016
 
 
1
1233
4  
 
3
OC (Own Character)
Die Geschichte eines gefährlichen Buches. Eine Geschichte, die einen zwischen die Zeilen hineinzieht.
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P16
15.09.2016
29.03.2017
 
 
7
10252
1  
 
6
OC (Own Character)
Buchhaim während der Ära des Puppetismus: Nur selten hat es solch ein ungewöhnliches Paar gewagt, ein gemeinsames Abenteuer anzutreten, wie Gur, der Teufelsfelszyklop und Davi, der Schreckser. Dass eine solche Reise nicht ohne Probleme ablaufen wird, kann man sich denken. Gur und Davi müssen sich nicht nur den Gefahren der Katakomben stellen, sondern auch Gurs Vergangenheit auf den Teufelsfelsen, denn bald macht die Reise ihn verdammt hungrig ... Schließlich gesellt sich noch eine dritte Gestalt zu ihnen, mit der keiner gerechnet hat, welche ihre ganze Planung über den Haufen wirft.
von Callisto
KurzgeschichteAllgemein / P12
16.04.2016
16.04.2016
 
 
1
3226
   
 
3
Friftar Gaunab dem Neunundneunzigsten
Als oberster Berater des Königs muss man rund um die Uhr und für alles verfügbar sein, egal worum es sich handelt.
von Fisch12
GeschichteMystery / P12
27.03.2016
24.08.2016
 
 
7
6658
1  
 
5
Zamonien ist ein Kontinent der ungelösten Mysterien. Seit seiner Entdeckung durch die SCP-Foundation setzt diese alles daran, das zu ändern. Eine Beschreibung der selbst für Zamonien ungewöhnlichen Dinge. Und der Versuche, sie zu sichern, bewahren und zu schützen. //Es werden keine Vorkenntnisse über die SCP-Foundation benötigt//
von No Cookie
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
15.02.2016
23.02.2016
 
 
8
12889
2  
 
1
Als kleiner Hinweis für alle. Diese Geschichte hier erzählt sich von alleine, wortwörtlich. Tilly redet und eigentlich geschieht sonst nicht viel mehr. Ihr müsst euch wohl die Mühe machen, die eigentliche Geschichte aus ihrem Geschwätz heraus zu finden.
von CARO2508
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P6
17.11.2015
18.11.2015
 
 
2
1623
   
 
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P16
01.11.2015
02.04.2017
 
 
30
66389
5  
 
37
Bücherjäger Buchling der Schattenkönig Helling OC (Own Character) Rongkong Coma
Keine Lust bis 2024 zu warten? Hier ist meine Version des dritten Teils der Buchhaim-Trilogie. Natürlich aus der Sicht eines Bücherjägers geschrieben.
von No Cookie
DrabbleAllgemein / P12
02.08.2015
03.12.2017
 
 
20
7964
5  
 
29
Alltägliches zamonisches Leben
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P18-AVL
07.07.2015
03.08.2015
 
 
35
75076
3  
 
11
Bücherjäger der Schattenkönig Helling OC (Own Character) Rongkong Coma
Der desertierte Söldner Kobro ist alles andere als ein netter Kerl: egoistisch, arrogant, kampferprobt und zu allerlei Gemeinheiten fähig. Er hat somit die besten Voraussetzungen, ein Bücherjäger zu werden! Zur Abschreckung gibt er sich den Künstlernamen Sodo Mio und bald ist er in Buchheim bekannt. Doch alle Raffinesse kann ihn nicht vor der schlechten Auftragslage retten, welche ihn zur Untätigkeit verdammt. Bald hat er seine letzten Pyras versoffen. Da bekommt er Wind von der Diamantenen Liste, die den Gerüchten nach von den Schrecklichen Buchlingen bewacht wird, grauenhaften Zyklopen, welche Bücherjäger zum Fressen gern haben. Doch Sodo glaubt an dieses Märchen genauso wenig wie an das vom Schattenkönig. Und so packt er seine Ausrüstung zusammen und steigt hinab in die ewige Finsternis, wo er bald erfahren muss, dass manches Märchen mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit enthält - und dass man manche Kämpfe nur gewinnen kann, wenn man den rücksichtslosen Einzelkämpfer hinter sich lässt.
GedichtPoesie / P12
28.05.2015
12.06.2015
 
 
2
142
1  
 
2
Nyong Bla Dowardeen ist ein/eine Dichter/Dichterin des Zamonischen Gagaismus, und hier möchte ich ihre/seine Werke der Öffentlichkeit zugänglich machen. Denn ich weiß nicht, ob ich der einzige Mensch hier bin, der dieser literarischen Stilrichtung äußerst angetan ist, doch hoffe ich so noch andere Gagaismus-Begeisterte zu finden und jenen, sollte es sie geben, einige weitere Werke zu schenken.  [Dovardeen ist mein OC, sein/ihr Geschlecht ist unbekannt.]
von No Cookie
GeschichteAbenteuer, Angst / P12
27.05.2015
08.07.2015
 
 
11
11361
2  
 
2
Atlantis, Hauptstadt Zamoniens, immer für eine Überraschung gut. Aber selbst dort hätte ich nicht mit dem gerechnet, was sie mir am Ende zu bieten hatte.
GeschichteAllgemein / P6
10.01.2015
10.01.2015
 
 
1
550
1  
 
1
Etwas genauere Charakterbeschreibung der in den "13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär" in großer Anzahl genannten zamonischen Wesen.
von No Cookie
GeschichteFantasy, Freundschaft / P12
19.11.2014
30.04.2015
 
 
11
11197
1  
 
0
Wieder ein Fall für die Detektei (Un)Fälle,  der schnell erledigt sein dürfte. Immerhin geht es dabei ja nur um Schokoladenkekse.
KurzgeschichteHumor / P6
22.10.2014
22.10.2014
 
 
1
382
5  
 
7
Einer der Ratschläge, welche die Buchlinge Hildegunst von Mythenmetz mit auf den Weg gaben, lautete: Schreibe niemals einen Roman aus der Sicht einer Türklinke. Hier ist nachzulesen, was dabei herauskommt, wenn es doch jemand versucht!
GeschichteAllgemein / P12
21.10.2014
17.11.2014
 
 
4
1828
1  
 
2
Es geht um mein Gespräch mit einem lebenden Buch. Eigentlich erzählt es eher seine Lebensgeschichte, etwas über seine Art etc. Lasst euch überraschen!!