Geschichten 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
SongficFamilie, Schmerz/Trost / P12 / Gen
22.09.2022
22.09.2022
 
 
1
3.984
3  
 
1
Caleb Wittebane Camila Noceda Imperator Belos /Philip Wittebane Lilith "Lulu" Dornenklaue
Mutter, Schwester, Bruder - es ist nie ein Kinderspiel, seine Familie zu lieben, in Anbetracht all der Widerstände, auf die man wegen ihnen und für sie trifft. Nichtsdestotrotz sind familiäre Bande die stärksten, gewoben aus gemeinsamen Erinnerungen, geteilten Träumen und der empfundenen Liebe, die man füreinander spürt. Ebenjene Aspekte sind es, die einen zum Weiterfliegen bewegen, auch wenn einem die eigenen Flügel bereits viel zu schwer geworden sind...
von Nyanlove
OneshotDrama, Familie / P12 / Gen
28.08.2022
28.08.2022
 
 
1
1.049
3  
 
2
Caleb Wittebane Imperator Belos /Philip Wittebane
Es ist lange her das Phillip an seinen älteren Bruder gedacht hatte
von Senkets
KurzgeschichteMystery / P12 / Gen
13.05.2022
13.05.2022
 
 
1
1.630
   
 
0
Collector Luz Noceda
Luz Noceda wacht nachts im wald auf den Brodelnen inseln auf und noch dazu schein sie nicht allein zu sein . Ein  Feind ist bei ihr vom dem man unter keinen Umständen vertrauen sollte .                                                                                                                                                                                              Eine kleine Geschichte zur Serie " Wilkommen im Haus der Eulen"  Spoilerwarnung für Staffel 2 .
OneshotAngst / P12 / Gen
19.03.2022
19.03.2022
 
 
1
528
3  
 
3
Hunter
Zum ersten Mal in seit 16 Jahren war Hunter ruhig und kann die Dinge klar sehen
GeschichteRomance, Fantasy / P12 / Div
27.07.2021
27.07.2021
 
 
2
7.266
2  
 
1
Dies ist eine Fanfiction zum Haus der Eulen. Ich habe über ein Jahr darauf gewartet, dass zu der Serie ein Tag eröffnet wird. Doch jetzt lade ich die angefangene Geschichte hoch in der Hoffnung, dass sie ein paar deutschsprachige Fans finden werden.  Die Story spielt vor Ende der ersten Staffel. Luz wurde von den Boiling Ilses verbannt und muss sich ihrem Leben als Teenager in der Menschenwelt stellen. Dabei geschehen seltsame Dinge und es vergeht kein Tag an dem sie sich nicht ihre Rückkehr zu ihren Freunden wünscht. Als ihr Leben immer weiter in die Brüche zu gehen droht passiert etwas, womit sie nicht gerechnet hat. Kann es sein, dass das verschlossene Portal wieder geöffnet wurde? Soll sie alles hinter sich lassen um einer ungewissen Zukunft entgegen zu treten? Werden ihre alten Freunde sie wiedererkennen nach all der Zeit?