Geschichten 41 bis 60 (von 3160 insgesamt):
GeschichteDrama, Romanze / P12
20.07.2016
13.06.2018
35
37342
11
60
Borkenpfote verliebt sich in die schöne Blumenpfote die jedoch nichts für ihn empfindet. Es ist brauch, wenn man zum Krieger ernannt zu wird eine Gefärtin zu bekommen. Der Kater fragt bei seiner Zeremonie eine Kätzin, die er liebt. Und wenn sie Ja sagt halten die beiden zusammen Nacht wachen und wenn nicht tut der Kater es alleine. Das passiert nur bei einer Kriegerzeremonien eines Katers. Also frägt Borkenpfote Blumenpfote bei seiner. Um mehr zu erfahren lesst die Geschichte :)
von -Fefe-
GeschichteAbenteuer, Drama / P16
04.11.2017
13.06.2018
7
13185
3
4
Die Schlacht der Clans gegen den Wald der Finsternis ist vorüber. Jetzt geht jeder Clan wieder seinen eigenen Weg. Es werden neue Katzen geboren, und einige von ihnen wurden auserwählt die Clans zu beschützen. Doch der SternenClan beging einen großen Fehler. Ein Fehler mit schweren Folgen.
GeschichteAllgemein / P12
02.10.2017
13.06.2018
19
4173
9
12
Verrat. Abschied. Liebe. Tod. Trauer. Hass. Das Leben eines Kriegers ist von Gefühlen und Taten geprägt, und meist verfolgen wir nur die Pfotenspuren von Helden oder Bösewichten. Aber was ist mit den anderen Katzen? Jedes schlagende Herz hat sein eigenes Leben, eigene Ansichten und eigene Gedanken. Taucht ein in die Welt der unscheinbaren Nebencharaktere, und welche Gefühle sie auf ihrem Pfad begleiten... || Eine Sammlung von Drabbles
von Ashakida
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
07.03.2018
13.06.2018
3
2802
1
5
Eigentlich hatte Wildrose nicht geplant, dass das Ganze tatsächlich so verlief... Aber hätte sie denn ahnen können, dass dieser Streuner ausgerechnet 'ER' war?- nein, sie hatte nicht gewusst, wer er war... naiv hatte sie von ihn geträumt, hat sogar mit ihm spielerisch herumgealbert, wenn sie ihm auf seinen Streifzügen begegnet war- und nun? Jetzt war es zu spät... Blutclan spielt ne größere Rolle als die Clans ^^
GeschichteAllgemein / P12
10.05.2018
13.06.2018
11
7224
1
31
Eisjunges wächst mit ihren Wurfgefährten Lavendeljunges und Blütenjunges wohlbehütet im Blitzclan auf. Ihre Mutter ist die Anführerin des Clan, was ihr das Leben nicht immer einfach macht gerade weil, sie deswegen von einer fremden Kätzin großgezogen wird. Trozdem ist sie eine liebevolle Mutter, die jeden ungenutzten Herzschlag bei ihnen verbringt. Doch da gibt es auch noch Lavendeljunges die sich weil, ihre Mutter Anführerin ist für etwas besseres hält und dies auch lautstark preisgibt und das Lager auf trabt hält. Und wer sind diese Katzen die durch den Wald schleichen, auf der suche nach einer Katze die vor vielen Monden verschollen ist. Fortsetzung von Der Weg zu den Clans
von Goldsee
MitmachgeschichteFamilie, Fantasy / P12
01.06.2018
13.06.2018
3
3677
3
2
"Ein Schneesturm wird über die Clans hereinbrechen und sie vernichten, wenn nicht vier Katzen um Mitternacht auferstehen und die Macht des Mondes im Herzen tragen!" /// Finsterpelz, ein beliebter Krieger, erscheint in Rauchsterns Träumen und überlässt ihr eine Prophezeiung. Der Kater ist ein paar Sonnenaufgänge zuvor zerfleischt gefunden worden und dann taucht auch noch ein unbekannter Clan auf, der auch am See leben will.  Steckt der neue Clan dahinter oder war es jemand ganz anderes?(Anmeldung sehr weit offen!!! Hauptperson: 1/5)
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P12
28.02.2017
12.06.2018
16
25281
2
13
Die junge Fleckenpelz will nichts mehr als ihrem Clan die Treue zu halten. Doch dies ist einfacher gesagt als getan. Im Wald lauert eine grausame Macht und droht, die einzelnen Clans zu zerstören. Als Fleckenpelz dann auch noch einen liebreizenden Kater kennenlernt, stellt sich die Frage: Wem hält Fleckenpelz die ewige Treue und wie lange wird diese Macht unsichtbar bleiben?
von Goldsee
MitmachgeschichteAbenteuer, Fantasy / P12
05.05.2018
11.06.2018
10
11297
4
19
Goldjunges und ihre Schwester Herzjunges sind Junge des DonnerClans und wachsen in einer Zeit des Regens auf, wodurch der See beginnt zu steigen. Und nur Goldjunges, weiß was passiert. Doch die junge Kätzin versteht die Zeichen erst nicht. Kann sie mit Hilfe sechs weiterer Katzen die Clans retten, wenn sie älter ist? Oder ist alles zu spät? (Anmeldung geschlossen!!!)
von Goldsee
OneshotAngst, Familie / P12
11.06.2018
11.06.2018
1
1054
1
1
///„Graujunges! Was habe ich nur getan? Verzeihe mir!“ Eine Stimme hauchte an ihrem Ohr: „Es gibt keine Flucht vor Erinnerungen auf dieser Welt. Die Geister unserer dummen Taten verfolgen uns. Mit oder ohne Reue!“ /// Minzlicht ist kurz davor zu sterben, als ihr eine schwarze Kätzin begegnet! Teufel... Sie meint, dass sie die andere Kätzin retten kann. Doch was ist der Preis dafür?
GeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P12
06.09.2014
10.06.2018
6
1457
 
6
Feuerherz bringt nicht nur seinen Neffen Wolkenjunge sondern auch dessen Schwester Dunkeljunges in den DonnerClan und das bringt noch mehr Probleme mit sich. Und was Tigerkralles neue Schülerin Lilienpfote mit alldem zu tun?
MitmachgeschichteAngst, Horror / P18
31.10.2017
10.06.2018
23
159651
14
72
Fernab der vier bekannten KatzenClans leben in einem fremden Wald drei weitere KatzenClans friedlich zusammen. Der SchneeClan, der FichtenClan und der SturmClan leben streng nach dem Gesetz der Krieger und respektieren aneinander. Doch etwas scheint den Frieden zu bedrohen: aus allen Clans verschwinden Katzen spurlos, Leichen werden entdeckt und Angst und Misstrauen füllen die Lücke, die der einstige Frieden hinterließ. Werden die Clans sterben oder schaffen sie es, ihr Misstrauen abzulegen und zu überleben? (MMFF - Anmeldung geschlossen!)
von Gracesme
GeschichteAllgemein / P12
03.06.2018
10.06.2018
3
4137
2
1
Der WolkenClan lebt seit einiger Zeit wieder in der Schlucht, in welche Feuerstern die Katzen einst zurückbrachte. Doch die Zeit von Blattstern ist bereits vergangen und kaum einer erinnert sich an die Güte des DonnerClan Anführers. Nun lebt der WolkenClan isoliert und führt seine eigenen Kämpfe. In dieser Zeit wird ein junger Kater geboren, der von den anderen Clans hört und sein eigenes Abenteuer beginnt. Patience - die Geschichte eines Schülers. //: Die Geschichte spielt getrennt von den Büchern, also eine Alternativgeschichte.
von CinderSky
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
10.06.2018
10.06.2018
1
1995
6
2
"Vor langer, langer Zeit lebte einmal eine wunderschöne Kriegerin namens Rabenflug. Sie war die hübscheste Kätzin des ganzen Waldes, ihr Fell war glänzend schwarz und ihre leuchtenden Augen hatten die Farbe von flüssigem Honig in der Abendsonne. Die Kater verfielen ihr reihenweise und die Kätzinnen beneideten sie um diese atemberaubende Schönheit, die unvergleichliche Eleganz und die Fähigkeit, ihren Gegenüber mit nur wenigen Worten manipulieren zu können. Ja, Rabenflug war mächtig, auf ihre eigene Art und Weise. Doch sie war kalt, arrogant und selbstverliebt. Sie wies jeden, der sich ihr näherte, ab und hatte stets Angst davor, dass jemand sie in ihrem Glanz überstrahlen könnte."
GeschichteAllgemein / P12 Slash
01.06.2015
10.06.2018
53
60955
16
73
Eine Liebe im Wald Der Finsternis. Ein Kampf. Eine Entscheidung. Ein alternatives Ende der vierten Staffel.
GeschichteAbenteuer / P12
09.05.2018
10.06.2018
4
5283
1
6
---Anmeldung ganz weit offen--- In einem Dunklem Wald lebten einst Glücklich 4 Clans bis...
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P12
10.06.2018
10.06.2018
1
793
1
1
Diese Geschichte ist einer guten Freundin von mir gewidmet, die leider gerade überhaupt keine Ahnung hat, warum ich mich so verhalte wie ich es tue. Ich hoffe, du kannst mich nach dem Lesen verstehen und verzeihst mir Okami.
MitmachgeschichteDrama, Fantasy / P16
09.06.2018
09.06.2018
1
6256
2
3
»Crad hat den Zorn der Krone heraufbeschworen. Es wird nie wieder so sein, wie es war. Du und deine Söhne seid an diesem Ort nicht mehr sicher. Ihr müsst gehen...« || Das Leben zwischen den Schluchten von Caradis ist hart. Jeder Soldat schuldet seinem Kommandanten Gehorsam, jeder Clan der Krone die Treue. Und das Leben seiner Familie.  Als Ardens Gefährte des Verrats bezichtigt und getötet wird, bleibt ihr und ihren Söhnen nur die Flucht. Fern der Heimat, im Asyl der grauen Berge, begegnet sie Dämonen und Schatten. Und doch erlischt das Feuer in ihrer Seele nie. Als sie die Wälder von Than erreicht, beginnt sie Hoffnung zu schöpfen - nicht ahnend, dass der Feind ihr gefolgt ist. Und das es nicht nur ihr Leben ist, welches er sich zu nehmen gedenkt... [MMFF]
MitmachgeschichteFreundschaft, Übernatürlich / P12
25.06.2017
09.06.2018
8
11639
4
7
Es geht um zwei Katzenstämme, die seit längerer Zeit von sehr schlimmen Naturkatastrophen heimgesucht werden. Der SternenClan hat acht Katzen auserwählt, die die Zerstörung beider Stämme verhindern sollen. Es gibt bei jedem Element jeweils zwei Katzen, die es besitzen. Da sie erst erfahren, dass sie diese Kräfte haben, müssen sie sie natürlich erlernen und verbessern, damit dies auch klappt. Sie werden von bestimmten Katzen trainiert, um die nächste Stufe zu erreichen. In jedem Element gibt es jeweils drei Stufen, die sie durch Training erreichen. Jedes mal, wenn sie eine neue Stufe erreichen, wird ihnen ein violetter Stein vor die Pfoten gelegt. Insgesamt sind es 25, die sie in den Teich legen müssen, der im Versammlungsort ist. Haben sie das geschafft, wird die Natur wieder friedlich mit den Katzenstämmen leben.Während sie die Steine suchen, kommt aber eine neue Gefahr auf sie zu, wo die Katzen sich beweisen müssen. ANMELDUNG GESCHLOSSEN (8/8) Hauptcharas. BRAUCHE NOCH MEDIZINER!!!
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
19.11.2016
09.06.2018
10
12342
5
11
Minzpfote ist eine Schülerin im WindClan. Leider ist sie eine HalbClan - Katze, was ihr das Leben sichtlich erschwert. Doch dann verliebt sie sich in Windpelz, der aber eher Interesse an Heidepfote zu haben scheint. Liebe, Hass und Eifersucht. Wird alles gut ausgehen?                 ( evt. kleine Spoiler. ) Vorher: I hate you i love you
GeschichteAllgemein / P12
17.09.2016
09.06.2018
12
42530
3
7
Vier Monde nach Rankensees, Hagelsturms und Klippenfalls Rückkehr zu den Clans spitzt sich die Lage langsam zu. Die Clankatzen sehen einer harten Blattleere entgegen und während die drei jungen Krieger von einigen als Retter aus der Not gefeiert werden, sehen sie andere als Verräter und Ursache allen Übels. Dann ist da auch noch irgendwo der Stamm der düsteren Wolken mit seinem alten, verrückten Anführer, dessen Gedanken ein einziges Mysterium zu sein scheinen. Von ihm weiß niemand, was er über all das, was passiert ist, denkt. Bleibt da nur noch ein Clan. Der SternenClan. Aber der hatte schon lange eine ganz eigene Sicht auf die Dinge, denn nur er kann die gesamte Tragweite des Geschehens überblicken. Nur er kennt all die Einzelheiten der Gegenwart, aber auch die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit, die drohen die Clans zu vergiften wie eine Schlange, die sich beinahe unbemerkt durch eine Kinderstube voller schlafender Junge schlängelt. // Fortsetzung von "Verworrene Pfade - Reise ins Ungewisse"