Geschichten 1 bis 20 (von 951 insgesamt):
MitmachgeschichteFantasy, Übernatürlich / P16
17.08.2018
17.08.2018
1
1052
 
0
In der Dunkelheit da kommen sie. Die Schatten. Erschaffen aus Albträumen der Menschen, versuchen sie die Welt in ein Chaos zu stürzen und sich an der Angst der Sterblichen zu laben. Doch ihnen gegenüber steht eine kleine Gruppe an magisch begabten Menschen. Auch wenn diese noch lernen müssen, zu was sie eigentlich fähig sind.
von Mirfineth
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P16
21.04.2011
17.08.2018
20
18699
2
33
Jeremy Stinger, 31 Jahre, ist die Hauptperson dieser Geschichte. Er hat von seinen verstorbenen Eltern reich geerbt, ist überzeugter Junggeselle und bewohnt ganz allein eine Villa am Rande irgendeiner Metropole in den USA. Er hat was gegen behinderte Menschen, weil er sich, an Leib und Seele gesund, für was Besseres hält. Eines Nachts im Juni gewahrt Jeremy einen seltsamen grünen funkelnden Lichtschein am Himmel... Ein echtes UFO!! ... ... ... Was dann passierte, wie Jeremy selbst einer von "diesen behinderten Menschen" wurde, wie er eine echte Alien-Dame kennenlernte und am Ende selbst in ein UFO steigen durfte, das lest ihr hier! (Jeremys Meinung über behinderte Menschen ist übrigens, das sei ganz deutlich gesagt, NICHT !! meine eigene Meinung.)
GeschichteHumor, Übernatürlich / P16
26.03.2018
15.08.2018
8
34712
 
1
Ihre Begegnung ist nur Zufall. Es scheint zumindest so. Und es wäre ihnen im Traum nicht eingefallen, was die Zukunft für sie noch alles bereithalten würde… Können sie zusammenarbeiten? Eine Hexe und ein Jäger?
GeschichteMystery, Übernatürlich / P12
06.08.2018
15.08.2018
5
4587
 
5
Meine Aufgabe war ungewöhnlich, aber ich hielt mich für gut gerüstet. Also brach ich auf in das sonnige Italien, um den berühmten Schriftsteller zu interviewen. Als ich ihm jedoch begegnete bemerkte ich bald, dass ich in keinster Weise auf ihn vorbereitet war. - Nur gut, dass ich nicht an einen solchen Unsinn wie VAMPIRE, usw. glaube...... Die Geschichte pendelt irgendwo zwischen Kurzgeschichte und längerer Erzählung.
GeschichteRomanze, Fantasy / P16 Slash
11.08.2018
13.08.2018
4
3693
 
2
Mari, die kleine Insel hinter dem Nebel ist Angelas Heimat. Was Angela nicht weiß, ist, dass sich etwas verändert hat auf der Insel, seit sie das letzte Mal dort war. Seltsame Wesen haben sich auf der Insel nieder gelassen, unter anderem ein junger Mann, dessen Leben von seinem Vater bestimmt wird. Was er nicht weiß, ist, dass er in großer Gefahr schwebt, denn jemand überaus gefährliches, hat seine Augen auf ihn gerichtet.
von Mimi Blue
GeschichteÜbernatürlich / P12
13.08.2018
13.08.2018
1
502
1
0
Ich weiß, ich weiß...ihr erwartet jetzt wahrscheinlich, dass ich euch erzähle, wie viele glorreiche Schlachten meine Familie doch schlägt, und so weiter und so fort. Doch ich erzähle euch von meinem Alltag - was daraus besteht, meine Familie vor dem Einen zu beschützen...dem, der meinen Familie für immer zerstören könnte.
MitmachgeschichteAbenteuer, Übernatürlich / P18
19.05.2018
11.08.2018
3
3419
1
2
Dies ist meine erste MMFF. Habt bitte Nachsicht fals irgenwelche unlogischen Sachen oder Aktionen auftauchen. Es ist komplex aus der Sicht vieler Charaktere gleichzeitig zu schreiben. Die Welt ist durch mehrere Weltkriege zerstört. Vampire und Menschen bekämpfen sich bis aufs Blut. Die Welt ist in zwei Teile aufgeteilt. Die Imperialen, die Menschen welche den Westen und Norden besetzt haben, und den vereinigten Königreichen, den Vampiren, welche den Osten und Süden besetzt haben. Jeder Versucht zu gewinnen ohne Rücksicht auf Verluste. (Alles ist möglich, in dieser Geschichte kommt Gewalt vor.)
GeschichteAbenteuer, Übernatürlich / P16
12.06.2018
10.08.2018
11
16236
1
1
Seit ihrer frühsten Kindheit lebt Sannah White gemeinsam mit ihrer besten Freundin Kim in einem bekannten katholischen Internat und besucht gemeinsam mit ihr die angeschlossene Privatschule. Die Musterschülerin liebt ihr ruhiges, geordnetes Leben, in dem ihr größtes Problem immer bloß das Halten ihrer erstklassigen Noten ist. Nie hat sie mit irgendjemanden in ihrem Umfeld ernsthafte Probleme, sondern wurde von ihren Mitmenschen stets als zuverlässig und vertrauenswürdig eingestuft. Als jedoch die Mitglieder einer berühmten Band auch an ihre Schule wechseln und zudem noch in das Internat ziehen, stellt sich ihr eigentlich so friedvolles Leben schlagartig auf den Kopf. Statt der gewünschten Ruhe und dem ersehnten Frieden hat Sannah plötzlich mit den verschiedenen Eigenarten der seltsamen Jungs zu kämpfen.Schnell wird jedoch klar, dass die Sieben nicht die sind, die sie vorgeben zu sein, sondern ganz klar nur eines wollen: Ihr Ziel erreichen!...
von Mimi Blue
GeschichteÜbernatürlich / P16 Slash
09.08.2018
10.08.2018
3
3434
1
1
Eigentlich ist ja alles ganz normal... Wären da nicht nur zwei Werwolfrudel, die sich streiten, mein Zwillingsbruder, der gerade mal immer wieder durchdreht und meine Freunde in Little Eastwood... Ihr solltet, glaube ich, mittlerweile wissen, dass die Welt nicht so ist, wie sie scheint...oder?
GeschichteFantasy, Übernatürlich / P16
28.10.2017
09.08.2018
7
15016
2
10
Siebzehn Jahre lang, lebte Aska ein normales Leben. Bis sie plötzlich, nach dem Tod ihrer Eltern, gezwungen wird, zu ihrem Bruder, in eine Fremde Stadt zu ziehen. Der Neuanfang bereitet ihr große Schwierigkeiten. Doch ihr Dasein als Außenseiterin, ist nicht ihre größte Sorge. Ihre Freundin verschwindet spurlos, kurz darauf findet sie Drohbriefe in der Post ihres Bruders. All ihre Probleme scheinen in den Hintergrund zu rücken. Denn auf einmal ist es auch sie, die sich zwischen den Fronten zweier verfeindeter Parteien befindet. Engel und Jäger. Wem kann sie noch trauen?
GeschichteÜbernatürlich / P16
09.08.2018
09.08.2018
15
28724
 
0
Das ist der Nachfolgeroman zu 'Wait for me to come home'. Ein altes schottisches Herrenhaus, Dauerregen, ein unheimliches Moor und Geistererscheinungen... wo sind Sandra und Maddie da wieder hineingeraten? Eigentlich wollten sie nur Professor Rutherford und seinem Assistenten Johnny Deacon einen Gefallen erweisen, sitzen dann jedoch wetterbedingt auf einer Insel der Äußeren Hebriden fest. Willkommen auf der düsteren Seite von Schottland...
von MiunaX
GeschichteDrama, Mystery / P16
08.07.2018
09.08.2018
18
34216
 
2
Edens Keep. Klingt paradiesisch, doch der Schein aus Schatten trügte. Anique Declaire durchwanderte bisweilen die Ausbildung der Seelenhüter und fühlte sich nicht allein dadurch einem enormen Druck ausgesetzt. Ein Träumer beeinflusste seither ihr Leben. Er stellte alles auf den Kopf. Immer schwerer gelang ihr die Gefühlskontrolle, immer öfter war sie Gefühlen ausgesetzt, die sie nicht kannte. Diese ergründen zu wollen würde ihr einiges an Kraft abverlangen. Doch wäre sie bereit diesen Preis zu zahlen? © Alle Rechte vorbehalten. Regelmäßige Updates!
GeschichteFantasy, Übernatürlich / P16
14.08.2017
08.08.2018
25
62694
2
10
Die unschuldigen Wesen mit ihrem Leben vor den Mächten der Finsternis zu beschützen! Dies ist die Mission der Hunting Wolves, einem uralten Rudel von mächtigen Werwolfkriegern. Doch wurde dieses Rudel vor einem Jahrhundert ausgelöscht und geriet in Vergessenheit. Als das Böse droht die Stadt Los Angeles zu beherrschen, taucht ein junger Werwolf  auf, in dessen Adern das Blut der Hunting Wolves fließt und sagt den Mächten des Bösen den Kampf an.  
GeschichteMystery, Übernatürlich / P16
07.08.2018
07.08.2018
2
1300
1
1
„Meinem Bruder geht es beständig schlechter und ich vermute daher, dass er erneut von Vampiren angegriffen wurde. Nun bleibt mir nichts, als mich in ein haarsträubendes Abenteuer zu stürzen – als laienhafter Vampirjäger!     Ich danke dem Himmel für all die Briefe, Traktate und Amulette, die mir mein Bruder hinterlassen hat. Und ich werde ebenso alles Wesentliche niederschreiben, das mir auf der Reise begegnet. Möge es bei der Vernichtung dieser Bestien von Nutzen sein!“
GeschichteÜbernatürlich / P16 Slash
03.02.2017
29.07.2018
30
107842
2
9
Kyran ist ein normaler, 18-jähriger Junge - oder zumindest glaubt er das. Eines Tages nimmt sein Leben eine überraschende Wendung; und auch seine Vergangenheit, sowie seine komplette Existenz wird in Frage gestellt. Ist er wirklich ein Mensch?
von Neilan
GeschichteRomanze, Fantasy / P18
07.06.2018
25.07.2018
8
12575
2
2
Was macht ein Lebewesen, das seinem Jäger gegenüber steht? Normalerweise rennt es um sein Leben. Ein Beispiel? Die Gazelle und der Gepard. Die Maus und die Schlange. Das Reh und der Jäger. Alles Lebewesen, die überleben wollen und deshalb um ihr Leben rennen. Der ganz normale, natürliche Ablauf. Aber nicht bei ihr. Sie stand ihrem Jäger gegenüber und bewegte sich nur in eine Richtung. Aber nicht in die Richtung, die von ihre Jäger wegführte. Nein, sie bewegte sich direkt auf ihn zu. So nahe es ging. Sie wollte die Nähe ihres Feindes spüren und wissen wie es sich anfühlt dem Tod in die Augen zusehen.
GeschichteÜbernatürlich / P12
21.07.2018
21.07.2018
1
783
 
1
Es geht um die junge Frau Elizabeth Evans, die im Mittelalter lebt und von ihrer Nachbarin der Hexerei angeklagt wurde.
von Eldan
GeschichteRomanze, Übernatürlich / P16 Slash
18.07.2018
18.07.2018
3
1695
 
1
Hanna ist 17 und lebt ein normales Leben im Norden Washingtons. Sie geht zur Schule, trifft Freunde.  Doch dann erfährt sie etwas, dass ihr Leben vollkommen aus der Bahn wirft.  Wird sie mit ihrer neuen Gabe zurecht kommen, oder wird die Last des Unbekannten sie erdrücken? Und dann wäre da noch diese Prophezeiung...
GeschichteFantasy, Übernatürlich / P6
27.05.2018
18.07.2018
3
2883
1
1
Einst lebten die Menschen und die Wölfe friedlich zusammen, bis ihre Freundschaft in vergessenheit geriet. Nun sind sie Todfeinde.  Aber eine Begegnung, veränder wieder alles....(Ich entschuldige mich schon mal im voraus für Rechtschreibfehler.)
von dannry
LeseprobeFantasy, Übernatürlich / P16
17.07.2018
17.07.2018
1
673
 
1
Als ich noch ein kleiner Junge war, erzählte mir mein Vater Geschichten von Helden, Lykaner, die so mächtig waren, das sie selbst die schlimmsten Bösewichte, mit ihren einzigartigen Fähigkeiten, niederschmettern konnten. Das waren nur Märchen, die mir meine Angst vor dem Wesen unter meinem Bett nehmen sollten. Fakt jedoch war: Worte vertrieben keine Schatten, denn sie waren immer dort wo auch Licht war. Nun, er hätte ja nie ahnen können, was alles passieren würde. Vielleicht hätte er sein Talent mehr akzeptieren sollen, als es von sich zu stoßen. Visionen? Pff! Vielleicht, hätte es etwas geändert, wenn er es gesehen hätte? Ja, vielleicht...... Nur Zeit ist ein kompliziertes Thema und ich befürchte, das ich alles verliere, wenn ich sie zurück drehe.