Geschichten 1 bis 20 (von 19234 insgesamt):
von truber
GedichtPoesie / P12
02.12.2019
30.06.2020
 
 
53
10020
4  
 
3
Das Düstere, das Schwarze. So kaputt ist diese Welt, so traurig, manchmal zerflossen, oft zerbrochen. Dies soll ein ganz großes lyrisches Requiem werden für die blühend genannte Welt, für alles Einzelne, für jede ihrer schwarzen Seiten. Der Weltschmerz ist so groß... Okay, das war jetzt echt etwas dick aufgetragen. Aber düster ist dieses Buch schon. Und düstere Gedichte haben sich nunmehr zu einer echten Stärke meiner entwickelt.
von catriona
GeschichtePoesie, Schmerz/Trost / P12
22.12.2019
28.06.2020
 
 
6
685
5  
 
13
Dunkelfarbenträume. Wenn die Gedanken zu dunkel werden, die Vorstellungen zu groß, sich das Karussell mal wieder zu schnell dreht. Dann fliegt der Stift über Papier, die Gefühlsgedanken werden zu Worten und diese können dann hier gefunden werden...
GedichtAllgemein / P6
27.06.2020
27.06.2020
 
 
1
125
3  
 
2
Kleines Gedankenspiel...
GeschichtePoesie, Angst / P12
26.06.2020
26.06.2020
 
 
1
336
   
 
0
Ich sagte, mit meinem letztem Atemzug "Es ist ein perfekter Tag um davon zu rennen"
GedichtSchmerz/Trost, Tragödie / P18
01.01.2018
26.06.2020
 
 
11
2570
2  
 
6
Gröstenteils geht es um Traumata (Autounfall, Missbrauch, SVV, Misshandlung) und den Wandel von Schmerz in Glück. Es geht um die Angst, die ich hatte, als ich aus meinen Depressionen wollte. Um Gefühle der Verzweiflung und Hoffnung. Das Glück, frei zu sein und die Qual, sich daran zu erinnern, wie schlimm es war, sowoe die Angst, zurück zu kehren. (ich stelle viele gedichte aus einer sehr schweren Zeit ein)
OneshotAllgemein / P12
14.06.2016
25.06.2020
 
 
14
900
2  
 
4
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P12
24.06.2020
24.06.2020
 
 
1
272
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P12
24.06.2020
24.06.2020
 
 
1
255
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichtePoesie, Schmerz/Trost / P12
24.06.2020
24.06.2020
 
 
1
214
   
 
0
Sie schauen mir nicht mehr in die Augen, zerschrocken, was sie dort sehen werden. Niemand hält mich, und ich verblasse, Du weißt dass ich manchmal in Flammen stand
GedichtAllgemein / P12
23.06.2020
23.06.2020
 
 
1
131
1  
 
1
Ein Gedicht, dass in der ersten Nacht entstand, die ich nach meinem Auszug wieder zu Besuch bei meiner Familie verbrachte.
von Ginara
GedichtFreundschaft, Schmerz/Trost / P6
22.06.2020
22.06.2020
 
 
1
383
   
 
0
Wahre Freundschaft hält ewig. Wasser ist dicker als Blut? Nein. Heute kenne ich nur noch das, was du im Netz veröffentlichst und preisgibst, deinen Internetauftritt. Den können aber auch alle anderen sehen, es ist also nichts Besonderes daran. Nur der Schmerz über den Verrat, den Verlust einst vertrauter Nähe hält ewig.
von riesenalk
GedichtSchmerz/Trost / P12
22.06.2020
22.06.2020
 
 
1
151
   
 
0
Das Schweigen brechen
von Dracon
GedichtSchmerz/Trost / P12
22.06.2020
22.06.2020
 
 
1
198
1  
 
1
Der Mensch ist wie ein Eisberg: Du siehst die kleine Spitze über dem Wasser, das vielleicht ein Lächeln ist. Doch was darunter verborgen liegt, sieht man nicht.
von Rascal
GeschichteAllgemein / P6
22.06.2020
22.06.2020
 
 
1
281
   
 
0
Gib mir deine Wut, deine Trauer, dein Leid, und lass mein Herz überquellen.
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P12
25.05.2020
21.06.2020
 
 
3
516
3  
 
4
Eine kleine Ansammlung von Gedichten und Geschichten, die ich geschrieben habe, als ich 12/13/14 war. Mir ging es nicht gut damals und diese Stimmung spiegelt sich auch in den Gedichten wider. Ich habe sie größtenteils unverändert gelassen, nur Namen habe ich geändert. Außerdem an alle, denen es grad scheiße geht: Ihr seid nicht alleine! Glaubt an euch und lasst euch bitte niemals von anderen Menschen oder von euch selbst runterziehen!
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P16
21.06.2020
21.06.2020
 
 
1
80
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P12
19.06.2020
19.06.2020
 
 
1
138
1  
 
1
Stimmungen die schwanken. Gefühle fahren Achterbahn.
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P16
25.11.2016
19.06.2020
 
 
21
3508
7  
 
12
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Florina
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P16
06.06.2020
18.06.2020
 
 
10
1686
1  
 
1
Noch eine Poesie Sammlung. Könnte triggernd auf manche wirken, vielleicht auch nicht. Muss jeder für sich selbst entscheiden.// Es geht um das Leben, Selbstfindung, Schmerz, Verlust und Traurigkeit. Gefühle, die raus müssen, manchmal verpackt in ausschweifende Metaphern.
GedichtPoesie / P16
17.06.2020
17.06.2020
 
 
1
296
1  
 
0
Das Chaos droht mich zu verschlingen, es will mich in die Knie zwingen.