Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Trauriges

Geschichten 41 bis 60 (von 8704 insgesamt):
GeschichteDrama / P16 / Gen
25.05.2008
29.12.2010
 
 
21
40.265
   
 
51
Lexi Lexington führt kein leichtes Leben. Auf ihren Schultern liegt die Last einer ganzen Familie, die sie kaum noch tragen kann. Verzweiflung und stumme Hilferufe zeichnen ihren Alltag und zerren immer mehr an den Nerven der 17-Jährigen Britin. Sie flieht in eine Welt aus Einsamkeit, Schmerzen und völliger Isolation. Dabei muss sie lernen, was es bedeutet, Opfer zu bringen und sich auf Neues einzulassen. Warning: SVV/Depressionen/Suizidandeutung
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
20.08.2008
24.01.2010
 
 
20
6.278
   
 
3
Eine entstehende Sammlung verschiedener Texte. Deutsch und Englisch. Etwas in der Art einer Weiterführung der Poems for M. Mehr ist in der Erklärung zu lesen.
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
05.09.2014
07.04.2018
 
 
19
3.006
1  
 
5
Viel zu viele Gefühle, Trauer, Freude, Hoffnung, Wut. Mein Weg in die Hölle, hindurch und hoffentlich bald wieder raus.
GedichtAllgemein / P12 / Gen
14.10.2012
25.10.2012
 
 
18
1.095
   
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Cathalee
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P12 / Gen
13.06.2014
22.10.2014
 
 
18
16.707
   
 
2
Was passiert wenn man versucht sich selbst zu unterdrücken? Was wird aus deiner Vergangenheit wenn du sie in deiner Zukunft nicht mehr kennen willst? Wie wirst du reagieren wenn die neues Leben droht zusammen zu brechen? Eine Geschichte die ich vor einiger Zeit schon Mal geschrieben habe, aber nun mit neuen Worten und Ideen bereit bin euch zu erzählen.
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 / Gen
17.01.2015
29.03.2016
 
 
18
31.279
   
 
1
Wir sind die Geschichte Gottes, die er sich erzählt, wenn ihm langweilig ist. Wir bekommen seine Launen zu spüren. Wir sind erfunden von einer Macht die wir weder begreifen noch erfassen können. Wir sind die Punkte und Buchstaben in einem inneren Monolog. Wir sind Gottes Theaterstück!       Ich bin ein gebrochenes Mädchen, dass versucht zu überleben. - von mir. Gesprochen von Samantha Weber in "Mein Weg in ein besseres Leben"
von Tissi
GeschichteDrama / P18 / Gen
03.07.2005
16.03.2006
 
 
17
36.697
   
 
42
>>Ich setzte die Klinge jetzt an. Ich drückte sie an die Haut und zog sie einige cm weiter. Ein feiner roter Strich wurde sichtbar. Ich versuchte genau über diesen Strich noch einmal zu schneiden. Ich wollte ihn vertiefen. Mit einem einzelnen Schnitt war es mir nie tief genug. Ich liebte es, wenn das warme Blut meinen Arm herabfloss. Das kostbare Rot quoll jetzt aus dem Schnitt. Es strömte über meinen ganzen Arm. Ob es auf den Teppich tropfte oder meine Klamotten beschmutzte war mir egal. Ich liebte den Schmerz und das Blut. Ich war blut-, und schmerzsüchtig. << Natalie wird zu Hause von ihrem Vater geschlagen, ritzt und ist dazu noch lesbisch. Irgendwann findet ihr Vater heraus, dass sie auf Mädchen steht - Ihr Leben wird zur Hölle.
GeschichteHumor / P12 / Gen
19.09.2010
20.01.2011
 
 
17
6.592
   
 
11
Meine Story dreht sich rund um die Telefonate mit meinen Erzeugers.
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 / Gen
27.06.2016
02.07.2019
 
 
17
8.112
2  
 
1
Ich habe mich entschlossen endlich die Wahrheit zu sagen, denn ich kann nicht mehr und ich habe eingesehen, dass ich Hilfe brauche. Seid mutig und sagt die Wahrheit. Sagt anderen was ihr denkt und fühlt, aber bitte schweigt nicht und versteckt euch nicht wie ich hinter einer Maske, denn das kann böse enden.
GeschichteDrama, Romance / P12 / MaleSlash
01.12.2021
22.12.2021
 
 
17
15.398
5  
 
36
Gerti und David - die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch die Rentnerin und den Dreißigjährigen verbindet eine langjährige Freundschaft, die noch enger wird, als Gertis Enkel bei ihr einzieht. Bis David am ersten Dezember an Gertis Haus vorbeikommt und feststellen muss, dass etwas nicht stimmt ...
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P18 / Gen
07.11.2015
31.03.2016
 
 
16
1.653
3  
 
8
Eine Sammlung von Gedichten die ich schrieb als ich wegen eines gescheiterten Selbstmordversuches in der geschlossenen Klinik in Landshut eingesperrt war.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
01.12.2010
02.02.2016
 
 
16
6.518
   
 
5
Das sind Briefe an ein Mädchen das vor über einem Jahr gestorben ist.  in denen versuche ich ihren Tod zu verarbeiten. wenn ihr wissen wollt wie genau das aussieht lest es selber, ich würde mich freuhen.
von Ikazu
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
27.05.2013
02.03.2014
 
 
16
5.580
   
 
10
Sophys Geschichte. Meine Geschichte.Vielleicht können mich manche so besser verstehen.
GeschichteSchmerz/Trost / P12 / Gen
10.06.2014
06.11.2016
 
 
16
3.814
   
 
1
Hey Leute, ich melde mich mal wieder mit einem traurigen Text welcher allerdings auch Schön ist. Ich hoffe es gefällt euch, lasst es mich wissen! :) würde mich echt über Reviews freuen damit ich weiß ob die Geschichten euch überhaupt gefallen:)
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 / Gen
18.11.2014
30.12.2014
 
 
16
8.446
   
 
1
Anna. Ein stilles Mädchen vor der Maske. Ein depressives Mädchen hinter der Maske. Ihr Leben war eigentlich ziemlich normal, wenn man von den Depressionen und der Einsamkeit wegsah. Jedoch hatte sie es nicht leicht mit den Depressionen und ihrer stillen, schüchternen Art. Sie träumte sich gerne ihr Leben zusammen und im Mittelpunkt stand der Junge Thomas. Ihre Angst vor psychischen und physischen Schmerzen, erlaubten ihr keine Hilfe von aussen oder von dem Messer.
von Natariffa
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P18 / Gen
18.12.2014
13.03.2015
 
 
16
10.685
1  
 
6
Für Isabelle ist die Schule eine Qual, die sie jeden Tag erleiden muss. Aber nicht wegen ihren schlechten schulischen Leistungen. Nein, sie eigentlich ganz gut. Aber… Diese kleine Geschichte ist mein Teil, mache Dinge zu „enttabuisieren“, denn wenn man das hat, kann man auch darüber reden.
von Red Scarf
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P12 / Gen
04.12.2015
01.02.2016
 
 
16
4.465
3  
 
5
Wir waren die Krebskinder. Sie kannten unsere Namen nicht, sie wussten nicht, wer wir waren, wer wir sein wollten. Aber sie wussten, dass wir die Krebskinder waren.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
03.02.2018
19.02.2018
 
 
16
3.468
2  
 
3
Wie der Titel schon sagt, werde ich in dieser "Geschichte" über mein Leben mit Depressionen erzählen. Don't like don't read!
GeschichteDrama / P18 / Gen
28.03.2010
31.12.2011
 
 
15
32.254
3  
 
61
Der Mann trat ins Zimmer. Man hörte wie ein Hosenladen heruntergezogen wurde und in dem Moment schreckte das Mädchen aus dem Schlaf. Der Mann hob die Hand und ließ sie in die Schlafhose des Mädchesn gleiten. Ich wusste, dass das Mädchen innerlich protestierte, dass sie schreien wollte, ihm so fest sie konnte in die Eier treten wollte. Aber sie kannte die Konsequenzen. Ein weiterer blauer Fleck auf ihrem ohnehin geschundenen Körper. Deshalb lag sie ruhig da, ließ es über sich ergehen - wollte nichts sein. Der Mann zog ihr mit beiden Händen die Schlafhose vom Unterkörper. Sie lag da, ruhig, friedlich. Man könnte fast meinen sie schläft. Aber ihr hübsches Gesicht war verzerrt durch eine Maske der Angst, der Hilflosigkeit, des Schmerzes. Der Mann legte sich auf sie und nach kurzer Zeit hörte man lautes Stöhnen seinerseits. Und in diesem Moment wurde mir klar, dass ich dieses hilflose, angsterfüllte Mädchen war, das im Bett lag, sich nicht wehrte und es über sich ergehen ließ.
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
15.11.2013
12.07.2014
 
 
15
2.596
   
 
4
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)