Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Trauriges

Geschichten 1 bis 20 (von 8691 insgesamt):
von Solitaire
GeschichteDrama / P18 / Gen
16.03.2010
19.04.2014
 
 
360
72.502
4  
 
170
Es sind manchmal nur wenige Schritte, die man macht, um etwas zu erreichen, zu verändern. Ein paar Schritte in die Küche, um sich etwas zu essen zu holen, ein paar Schritte, um den Bus zu erreichen und an ganz andere Orte zu kommen. Manchmal reicht sogar ein einziger Schritt. Vom Leben zum Tod ist es nur eine sehr geringe Distanz. Und jeder Schritt, jede Handlung kann die letzte sein.(Vorsicht, teilweise sehr "schwarz". Deshalb lieber erst überlegen, ob ihr das lesen wollt. Jedes dieser Kapitel ist eine Story für sich - und läßt am Ende viel Raum für die eigene Phantasie...)
von Raininmay
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P18 / Gen
05.04.2014
04.09.2020
 
 
129
45.837
9  
 
72
Im Moment kann ich meine Geschichte weder schreien noch flüstern, aber aufschreiben kann ich sie. Und das mache ich hier auch, ich teile meine Geschichte mit meinen Lesern, in der Hoffnung sie etwas zum nachdenken zu bringen. [Warnung: Es werden Themen behandelt mit denen nicht jeder umgehen kann.]
von Janee
GeschichteSchmerz/Trost / P12 / Gen
21.10.2014
01.02.2020
 
 
117
28.026
7  
 
37
Kleine Texte die ich schreibe, wenn mich mein Schmerz überkommt. Es geht um meine Depressionen, meine Angst und vieles mehr. Seid gewarnt, die Worte kommen alle aus meiner Seele und da sieht es nicht schön aus.
von Zlay
GeschichteSchmerz/Trost / P18 / Gen
11.10.2013
15.02.2015
 
 
79
15.090
1  
 
211
Bitte das Vorwort lesen :)
von Lilyan
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
02.12.2015
11.03.2019
 
 
60
19.283
1  
 
31
Hallo :)  Ich habe schon lange nichts mehr hier hochgeladen- da dachte ich, es wäre mal wieder an der Zeit, das zu machen. Allerdings werden dies verschiedene, nicht zusammenhängende Stories sein. Viel Spaß beim Lesen!
von Fulgjon
GeschichteLiebesgeschichte / P18 / MaleSlash
17.03.2008
23.04.2009
 
 
57
46.703
1  
 
60
Wie beschreiben wir eine unmögliche Liebe? Wie beweisen wir sie? Überall fehlt die rosarote Brille, und doch... Achtung: Gore, Gewalt (u.A. explizite Folter), Homosexualität!
KurzgeschichtePoesie, Schmerz/Trost / P12 / Gen
18.02.2016
21.06.2018
 
 
56
23.993
1  
 
1
<<Kleine Lebensausschnitte, nächtliche Gedanken und Gefühle eines Mädchen das immer so glücklich zu sein scheint...>>
von Vivenndi
GeschichteSchmerz/Trost / P12 / Gen
13.06.2014
27.07.2018
 
 
52
29.555
6  
 
37
Hallo du, ich möchte einfach nur mal paar Gedanken loswerden, die meine Schädeldecke fast zum platzen bringen. Mir ist es gleich für was du mich hältst oder ob du es liest oder nicht, schön wäre es... Aber... Ja, nichts aber... Es ist deine Entscheidung, vielleicht habe ich Glück und deine Neugierde siegt und du schenkst den niedergeschriebenen Gedanken ein paar Minuten Stille und Aufmerksamkeit....
GeschichteThriller, Tragödie / P18-AVL / MaleSlash
13.01.2013
24.01.2014
 
 
51
79.204
   
 
3
Nicklas ist ein Jugendlicher, der sich der Gothikszene verschrieben hat. Er lebt ein ruhiges und bescheidenes Dasein. Doch als er in einer Nacht falsch handelt, ändert sich sein Leben schlagartig und es beginnt eine wilde Achterbahnfahrt.
von Solitaire
GeschichteDrama / P18 / Gen
12.11.2009
07.06.2011
 
 
48
46.250
   
 
41
Finster legte sich die Nacht über die fast baumlose Ödnis der Heide. Wie ein Grabtuch bedeckte sie alles, verschleierte all die Ereignisse dieses Tages, der nun endete. Würde es einen neuen Tag geben ? Wenn es nach ihm ginge, war das nicht unbedingt nötig ! -Wo diese Geschichte enden wird, wie lang sie wird, ich weiß es nicht. Der Tod lauert überall und schlägt erbarmungslos zu.-
GeschichteDrama / P18 / Gen
22.11.2011
23.01.2012
 
 
47
20.077
   
 
3
Briefe, mit all den Gedanken, die man niemals abschicken darf - nicht einmal aussprechen. Und doch schreien sie aus der Seele. Das Tagebuch eines gebrochenen Herzens.
von Solitaire
GeschichteAllgemein / P18-AVL / Gen
05.06.2009
28.06.2009
 
 
46
13.270
   
 
104
Das Leben kann schön sein. Wenn es will. Doch meist will es nicht, denn das Schicksal ist ein Schwein. Und deshalb fällt man immer wieder auf die Fresse. Manchmal überwindet man den Schmerz nicht mehr ....
GeschichteDrama / P12 / Gen
19.08.2016
08.06.2017
 
 
45
14.833
19  
 
17
Alter: 16                                          Größe: 160 cm                                      Jeansgröße: 34
von Anna0205
GeschichteDrama / P12 / Gen
28.07.2010
01.04.2011
 
 
44
12.485
   
 
5
Ein paar traurige Momente... Alles OS
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
19.11.2013
15.05.2019
 
 
43
10.230
   
 
4
"Ein Blatt Papier ist leer und nichts. Doch kann es beschrieben alles sein. "Die Gedanken die zum tragen kommen und doch noch nicht vergehen,vielleicht vergessen und unbemerkt aber doch von Wahrheit und weite für mich.Ein Sammelsurium für Fetzen aus meinem Kopf.
von Corynna
GedichtFamilie, Schmerz/Trost / P16 / Gen
15.05.2013
19.07.2015
 
 
40
6.183
2  
 
52
Interessant, was das Tiefste der Seele so manchmal hervorbringt. [Es mutiert inzwischen zu einer Gedichtsammlung, da ich nicht alle Gedichte einzeln hochladen möchte x) Demnach fällt die Genre-Einschätzung mehr oder weniger zutreffend aus. Es geht über Angst, Schmerz, Trost, Parodie, Humor, Allgemein, Freundschaft usw.]
von Ich xD
KurzgeschichtePoesie, Schmerz/Trost / P16 / Gen
29.03.2014
30.03.2017
 
 
38
23.058
1  
 
23
Mir hilft es in letzter Zeit sehr meine Gedanken aufzuschreiben, deswegen habe ich alle diese Text geschrieben. /// Es geht darum, warum man man selbst sein sollte. Es geht darum, was Familie und Freundschaft für mich bedeutet. Und ich versuche zu erklären, warum ich immer so wütend bin. /// Wenn es euch interessiert, schaut gerne vorbei. Ich hoffe ich kann euch dadurch vielleicht helfen.   xoxo
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P18 / Gen
22.01.2014
11.08.2015
 
 
37
16.359
   
 
7
Er nimmt seine Hand von meinem Mund und küsst mich stürmisch,jegliche rationalen Gedanken schalte ich aus. Es gibt nur noch Jack,nichts anderes mehr. - Auszug Kapitel 25
von Silya
GeschichteDrama / P16 / Gen
21.07.2008
19.07.2013
 
 
36
8.230
   
 
14
Es geht um ein Mädchen, dass sich in "Tagebucheinträgen" verewigen möchte. Ein digitales Tagebuch.nur um nicht total in Verzweiflung zu versinken.Das Mädchen: Ich
von - Sunny -
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 / Gen
26.05.2013
11.05.2014
 
 
36
7.621
   
 
47
Jessica ist am Ende. Sie wünscht sich ihre Ruhe, kann ihre Eltern kaum noch ertragen, und verletzt sich selbst. Gedichte sind die beinahe einzige Art, sich auszudrücken - bis sie im Internet Clay kennen lernt. Clay, der nicht vor ihr zurückschreckt, der ihre Liebe zum Schreiben teilt, und das Leben liebt, weil er weiß, wie leicht man es verlieren kann.