Geschichten 1 bis 20 (von 1032 insgesamt):
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
18.08.2019
06.08.2021
 
 
223
64.817
9  
 
39
Wie sehr ich Briefe liebe! In dieser Textform kann ich mich frei enthalten und finde ein Ventil für meine Gefühle. In dieser Briefsammlung berichte ich über meine literarischen Ambitionen und meinen Autismus, sodass sie sich mit Aspekten von Kurzgeschichten und Tagebüchern überschneidet.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
04.08.2014
04.05.2015
 
 
148
55.349
3  
 
11
Für alle, die sich schon immer mal gefragt haben, wie es in so einer Psychiatrie eigentlich zugeht. Mein Alltag in der Tagesklinik.
von Tankii
GeschichteTragödie / P18-AVL / Mix
22.06.2020
27.10.2020
 
 
144
15.418
3  
 
21
Mein Leben verlief nicht immer schön, da ich niemand weiteren zum reden habe erzähle ich alles meinem Freund das Tagebuch. Im Gegensatz zu den meisten anderen, hört es mir immer zu und verspottet mich nie. Folgt mir auf die Reise meines Lebens, von Anfang bis Ende. (Diese Geschichte basiert Grundlegend auf meinem Leben, einige Daten, Namen und Ereignis wurden abgeändert oder teilweise gar Erfunden.)
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
11.09.2016
09.05.2017
 
 
113
66.073
2  
 
3
Für alle, die für länger ins Ausland gehen wollen und noch mit sich hadern. Oder für alle, die Irland mal nicht aus der Touristenperspektive sehen wollen.
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
10.09.2018
28.05.2020
 
 
108
92.729
7  
 
185
Hier könnt ihr mehr über die Gedanken einer 18 Jährigen erfahren, sei es Ausbildung, Familie, Hobbys, Vergangenheit, vielleicht auch Zukunft. (Vielleicht gibt es ja auch Leute, die mich von meinen Fanfictons kennen :) Wie regelmäßig etwas kommen wird, kann ich nicht sagen. Das wird durch meine Erlebnisse im Alltag, aktuelle Gedanken und Gefühle entschieden ^^ Für Ratschläge, Tipps uns Lebensweisheiten bin ich ganz offen (aber bitte ver-/beurteilt mich nicht aufgrund dessen, was ihr lest:)
Aufzählung/ListeHumor, Freundschaft / P6 / Gen
04.02.2014
31.12.2014
 
 
100
24.472
1  
 
22
In diesen kurzen Kapitel werde ich euch näherbringen, wer ich bin. Ihr sollt durch diese Geschichte erfahren, wer ich bin, wer meine Freunde sind, was meine Hobbys sind - ihr sollt einfach wissen, mit wem ihr es "zu tun" habt. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um natürliche Sachen, sondern eher solche Sachen, wie Erdbeerkäse oder die Psychotherapeutische Adjektivsitzung. Ich hoffe, ihr lest mal rein...
von Daelyria
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P18 / Gen
11.10.2018
16.06.2021
 
 
90
47.550
2  
 
14
ACHTUNG : Depressionen , Ritzen , Selbstzweifel , Selbsthass, Suizid Gedanken. Ich rede über mein Leben also bitte seit Respektvoll mit diesen Kapiteln.
von Phantome
GeschichteDrama, Humor / P12 / Gen
12.09.2016
04.06.2017
 
 
87
35.119
   
 
0
"Meine Laune ist so mies, dieser Tag ist echt nicht nach Plan verlaufen. Nicht, dass ich einen gehabt hätte, aber wenn ich einen gehabt hätte, hätte er anders ausgesehen. Von vorne." Ich schreibe hier einfach alles hin, was ich mir von meinem Tag in Erinnerung behalten habe und was wichtig genug ist, da drin zu stehen! Wer ist "ich"? Phan, Mädchen, 17 Jahre und Hauptverantwortliche für das Chaos in meinem Leben, YAY!
von Matschen
GeschichteHumor / P12 / Gen
10.01.2017
04.12.2017
 
 
87
52.394
3  
 
79
Ich heiße alle ausgehungerten Leser willkommen in meinem Hinterstübchen. Was es hier gibt? Ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht so genau. Ich schätze mal ein bisschen von Vielem. Ein bisschen Ehrlichkeit, ein bisschen Humor. Ein bisschen Witz und vielleicht ein klitzekleines bisschen Ärger.
von Nephthys
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
18.05.2015
03.07.2019
 
 
80
52.134
7  
 
82
Ja, ein Tagebuch. Und ja, schon wieder das Tagebuch einer Person, die nicht mit ihrem Leben klarkommt. Trigger, falls überhaupt jemand wirklich auf die achtet, befinden sich im ersten Kapitel.
GeschichteHumor, Liebesgeschichte / P12 / Gen
01.03.2019
28.02.2021
 
 
74
63.572
1  
 
20
"Elliott ist der perfekte Mann. Zumindest wenn man den wenigen Erinnerungen, die Tara an diesen einen Abend hat, glauben kann. Das Problem? Elliott ist unauffindbar und wenn man als Ansatzpunkt nicht viel mehr als einen Namen und einen Hut hat, dann ist London mit einem Mal eine ziemlich große Stadt."  -  Das wäre meine Beschreibung, sollte ich Taras Tagebuch zusammenfassen. Tara würde das anders sehen, aber Tara scheint ihr Tagebuch verlegt zu haben.
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P16 / Gen
30.07.2013
12.11.2013
 
 
70
3.269
1  
 
5
Die Geschichte eines Mädchens das sich für 10 Wochen in eine Klinik begibt um zu lernen wie man lebt. Um den Kampf gegen ihre Essstörung und die Depressionen anzugehen. Mein Kliniktagebuch.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
26.04.2019
02.07.2020
 
 
66
30.838
2  
 
2
Hier folgt ein kleines Experiment: Eine Art Tagebuch, allerdings weiss ich noch nicht, wie regelmässig Kapitel folgen werden, deshalb handelt es sich mehr eine Sammlung von zufälligen und unsortierten Gedanken - unzensiert und nicht überarbeitet.
GeschichteHumor, Freundschaft / P16 / Gen
15.09.2014
01.01.2015
 
 
64
37.563
   
 
12
Darf ich euch etwas zeigen? Es nennt sich Tagebuch. Tagebuch einer Chaotin. Nämlich mir. Achtung: Sarkasmus und Ironie. Außerdem bin ich nicht immer die, die ich zu sein scheine. Zitat (was euch sicher UNGEmein interessiert): ---Unser Lehrer versuchte während der Fahrt ständig, Smalltalk zu betreiben, und stellte uns Fragen, die Lima beantwortete und ich mit ignorantem Schweigen kommentierte. Das wurde zwar mehrmals von einem strafenden Ellenbogenstoß Limas quittiert, aber ich dachte nicht daran, eine Antwort zu geben. Lima meint, man kann sich eigentlich mit jedem Lehrer gut unterhalten. Das mag ja stimmen, aber es gibt Personen, die noch so gut reden können und die mir trotzdem am Arsch vorbeigehen und die ich von Grund auf ablehne. Wieso sollte ich mich auch mit solchen ‚Untermenschen‘ abgeben?---
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P18 / Gen
27.02.2013
14.10.2016
 
 
59
23.216
4  
 
17
Niemand, der je das Auf und Ab im Leben einer Borderline-Persönlichkeit erlebt hat, wird wirklich wissen, wie es sich anfühlt, wenn man nicht Herr über die eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen ist. Wenn man wie ohnmächtig neben sich steht und nicht in der Lage ist, etwas dagegen zu unternehmen. Die folgenden Texte sind Auszüge aus meinem Tagebuch. Es enthält viele verstörende, nicht chronologische Episoden meines Lebens und sollte daher von Niemanden gelesen werden, der nah am Wasser gebaut ist oder selbst betroffen ist. TRIGGER-Warnung!
von Pragoma
GeschichteAllgemein / P18 / MaleSlash
12.11.2020
16.10.2021
 
 
59
23.867
4  
 
11
Hin und wieder möchte ich euch ein bisschen mitnehmen  und teilen, wo ich wie was recherchiert habe.  Aber auch woran ich aktuell sitze, wo es hapert oder ich eventuell die Hilfe meiner Leserschaft brauche. Dich erwarten hier nicht nur Informationen, sondern auch spannende Reisen durch meinen chaotischen Kopf, der manchmal voller seltsamer Ideen ist.
von Sammybla
GeschichteAllgemein / P16 / MaleSlash
24.02.2016
10.01.2019
 
 
57
49.643
2  
 
25
Ich habe viele Schwächen, aber ich bin nicht schwach. Auch wenn mich meine inneren Dämonen davon überzeugen wollen.  Manchmal wirkt es als würde man für etwas sinnloses kämpfen und vielleicht ist das auch oftmals so. Aber es ist wichtig, dass man weiter kämpft. Ich kämpfe mit meiner Depression und ich will diesen Kampf gewinnen. Denn ich bin nicht schwach. // Evtl. Triggerwarnung
von Dissa
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P16 / Gen
26.02.2016
24.01.2018
 
 
51
52.971
11  
 
32
Psychiatrie, Klinik, Anstalt, Klapse, Irrenhaus, Idiotie. Nennt es, wie ihr wollt. Aber urteilt erst darüber, wenn ihr wisst, wie es darin ist.
von Snix
DrabbleParodie, Freundschaft / P12 / Gen
28.03.2014
25.10.2015
 
 
47
9.900
   
 
45
nur so n paar kritzelein, nichts wichtiges. Ich lass bloß mein Sumps hier ab. du wolltest schon immer mal in den kopf von einem Freak gucken? viel Spaß- der Eintritt ist frei
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
05.01.2015
16.01.2016
 
 
46
26.225
   
 
8
Mein zweites Tagebuch.  Meine Gedanken, mein Tagesablauf, vielleicht auch andere Sachen. Dieses Mal 1 Jahr, 365 Tage, 12 Monate.  Versuche meine Gedanken fest zuhalten, für die Ewigkeit.