Geschichten 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
DrabbleAllgemein / P12
15.02.2018
21.02.2018
7
1594
1
4
"And in the end, it's not the Years in your life that count. It's the life in your Years." ~Abraham Lincoln~
GeschichteAllgemein / P16
10.01.2018
12.02.2018
3
343
 
0
Mein 'Tägliches Gedrabble'. Begleitet "Elly" durch ein chaotisches Jahr voller Turbulenzen
von StillDoll
DrabbleSchmerz/Trost / P16
02.02.2016
03.02.2018
86
10632
3
2
Ich versuche zu vergessen, zu verstehen... Vielleicht wird es helfen. 366 Tage über dich zu schreiben. Vielleicht verstehe ich dich dann endlich besser.
von RedRubi
GeschichteAllgemein / P12
21.02.2016
19.10.2016
2
1249
 
1
Coco erzählt aus seinem täglichen Katzenleben. [Immer 5 Drabbles in einem Kapitel]
von Ronja-Lii
DrabbleAllgemein / P12
14.02.2016
25.04.2016
35
5457
 
0
366 Tage meines Lebens II Mein Beitrag zum Prjekt "Tägliches Gedrabble" aus dem fanfiction.de Forum.
von Serpa
DrabbleHumor, Romanze / P16 Slash
17.03.2013
13.04.2016
252
69143
2
180
Aprilscherze sind eine feine Sache. Doch manchmal dienen sie nicht nur dazu, Rache an unseren Lieben zu üben, nein, manchmal verhelfen sie dir zu Entwicklungen in deinem Leben, die sich ohne den ersten April niemals vollzogen hätten. Jascha jedenfalls erlebt ein total beklopptes Jahr aufgrund dieses Tages. Und irgendwann entdeckt er sogar seine Leidenschaft für warme Berliner. [Tägliches Gedrabble]
von MiiaPiia
DrabbleAllgemein / P12
15.12.2013
02.01.2014
2
856
1
3
Mein OC Lydia, die seit ein paar Jahren im Koma liegt. Fast ständig ist sie in dunklen Träumen gefangen und sucht verzweifelt nach einem Ausweg. Wir begleiten sie ein Jahr lang, jeder Tag in einem kurzen Drabble zusammengefasst.
von Thainwyn
GeschichteFantasy / P12
04.08.2013
02.10.2013
4
4468
 
2
Eigentlich sollte Hwearfan sterben. Es war vorgesehen, dass er in der Schlacht fallen sollte. Und doch hat er überlebt, und seitdem ist ihm der Autor hartnäckig auf den Fersen, um ihn doch noch zur Strecke zu bringen...
von Ave87
DrabbleSchmerz/Trost / P12
15.09.2013
29.09.2013
2
2231
 
0
Evelyn befindet sich auf dem Weg aus der Depression. Laut ihrer Therapeutin hat sie den großteil geschafft und wagt nun einen Neustart. Doch wird ihre Heilung gelingen? Oder wird sie der Depression erneut verfallen?