Geschichten 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
von Kalinka
GeschichteAllgemein / P12
01.01.2018
15.01.2018
3
2233
1
0
Wie der Titel schon sagt: eine kleine Sammlung von Drabbles und Kurzgeschichten, mal lustig, mal traurig.  Folgende Charaktere sind u.a. dabei: Takahara, Kononoe                                                                                                                                                                                                                  Bei jedem Kapitel gilt: Spoilergefahr!
KurzgeschichteAllgemein / P16 Slash
24.08.2015
21.08.2017
3
5416
 
4
Eine kleine verrückte One Shot Sammlung für einen meiner Lieblings Manga Samurai Drive. Ich werde mich Hauptsächlich auf Jin und Makio beziehen, vielleicht auch noch auf Makio und Ren. Bisher enthalten: Jin x Makio x2 ; Haruma x Ibuki
von Sayuri02
GeschichteFamilie, Freundschaft / P6
19.01.2015
21.02.2015
2
1165
 
0
 
GeschichteRomanze / P12
23.09.2013
24.09.2013
2
2440
1
3
Neue Stadt, neue Schule, neue Freunde. Das dachte sich auch Shine. Aber falsch! kaum ist der Umzug beendet wird sie von ihrer Mutter auch gleich auf die Shiseikan geschickt. 'Na gut...klingt ja gar nicht so schlecht...' denkt sie sich noch, aber dann kommt alles anders. Soviel also zu: Neue Stadt, neue Schule, neue Freunde. Wohl eher: Neue Stadt, neue Schule, neue Qualen.    Pair: OC x ?
GeschichteHumor, Romanze / P16 Slash
09.06.2013
09.06.2013
1
2892
 
7
Diese FF spielt nach dem 5 Band (kann also Spoiler enthalten). Haruma macht sich sorgen um Jin und beschließt sich daher diesen im Krankenhaus zu besuchen. Seine Gefühle fahren Achterbahn... bisher hatte er ihn gehasst, doch nun ist er sich nicht mehr sicher und das Verhalten von Jin macht das ganze nicht einfacher. (JinxHaruma, HidehitoxIbuki (angedeutet))
KurzgeschichteFamilie, Freundschaft / P12
28.03.2013
28.03.2013
1
1012
1
7
Ein spontaner OneShot zu dem Manga "Samurai Drive". Dieser OS handelt von den Zwillingsbrüdern Kazue und Chikara Soma, im Manga auch die Teufelszwillinge genannt, deren Hintergeschichte auf den letzten Seiten des 4. Bandes kurz erläutert wird. Die Mini-Rückblende hat mich hierzu inspiriert. Ihr Großvater, das Oberhaupt der Familie, gibt sich nicht damit zufrieden, zwei Erben zu haben- einer hätte doch vollkommen gereicht.